1Password 5.3 für iOS bringt verbesserte App-Erweiterung

31. März 2015 Kategorie: Backup & Security, iOS, geschrieben von:

Seit Jahren nutze ich auf dem Mac 1Password, das am Anfang die beste Alternative für die nicht mehr weiterentwickelte Software „Steel“ war. Über die Zeit mauserte sich das Tool zur zentralen Ablage für Kennwörter, Kreditkartendaten oder gar Softwarelizenzen und begleitete mich auch auf eine Reise auf die Windows- und Android-Plattform.

1PW

Per Cloud oder via WLAN synchronisiert, hat man auf allen unterstützten Plattformen seine Kennwörter stets parat. Warum seinerzeit 1Password die Anwendung meiner Wahl geworden ist und nicht andere, kostenlose Alternativen wie KeePass etc. weiß ich gar nicht mehr – sei’s drum!

Das aktuelle Update 5.3, die „Brainiac Edition“, die gestern veröffentlicht wurde, bringt der iOS-App nun unter anderem ein Feature bei, dass auf Mac- und Windows-Geräten für mich mittlerweile Standard ist und das ich auf Smartphone & Tablet immer vermisst habe: Die Möglichkeit, per Hotkey aus dem Hausbrowser (aktuell: Safari) ein Webseitenformular direkt auszufüllen.

Um es vorwegzunehmen – dieses Feature ist neben den gewohnten Bugfixes und Geschwindigkeitsverbesserungen sowie dem neuen Message Center genau das, was der hier besprochenen iOS-Variante schlichtweg fehlte: Die Integration der 1Password-Erweiterung in den Browser bzw. in alle Apps, die die „Teilen“-Funktion beherrschen. Das langwierige Nachschlagen in 1Password und das Webformular per Copy n‘ Paste ausfüllen? Der gleiche Weg, um anschließend noch die aktuellen Kreditkartendaten im nächsten Fenster zu hinterlegen? Geschichte!

Nach der Aktualisierung der App könnt Ihr (wie im Beispiel in Safari gezeigt) 1Password als weitere „Aktivität“ nutzen, nachdem die Erweiterung aktiv geschaltet worden ist und damit ist der sprichwörtliche Drops auch schon gelutscht: Das Ausfüllen von Webformularen wird auch vom Mobilgerät aus zum gewohnten Kinderspiel.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Digital Native, der trotzdem gerne das Mittelalter erlebt hätte und chronischer Device-Switcher. Multimediafreak. England-Fan. Freier Autor & Tech Blogger. Hobbyphilosoph. Musik-Enthusiast. Querdenker. Zyniker. Hoffnungsvoller Idealist. Gladbacher Borusse und hauptberuflicher IT-Consultant.

Oliver hat bereits 431 Artikel geschrieben.