1Password für iOS erhält Update mit Neuerungen und zahlreichen Verbesserungen

21. August 2015 Kategorie: Backup & Security, iOS, geschrieben von:

1Password_smallNutzer des Passwortmanagers 1Password für iOS sollten einmal nach einem Update Ausschau halten. Agile Bits hat Version 5.5 der App veröffentlicht. Diese bringt nicht nur ein paar Neuerungen, sondern vor allem zahlreiche Verbesserungen und noch mehr Fehlerbehebungen. Wer mehrere Tresore für Passwörter in der App verwendet, kann sich über den neuen Vault-Switcher freuen. Einmal links oben in die Ecke getippt und schon kann man die Passwortsammlung auswählen, die man gerade benötigt.

Eine weitere Neuerung betrifft die Nutzung von Touch ID. Cancelte man bisher die Authentifizierung per Touch ID, wurde sofort das Master Passwort abgefragt, auch wenn das Master Passwort Timeout noch nicht erreicht war. Nun gibt es einen Button, der die Authentifizierung über Touch ID wieder ermöglicht, auch wenn man diese vorher abwürgte. In Ausnahmefällen, zum Beispiel nach Geräteneustart oder bei Erreichen des Master Passwort Timeouts erscheint dieser Button nicht.

OPI-55-Vault-Switch

Nutzer einer Apple Watch müssen sich ab sofort auch keine PINs für Kreditkarten mehr merken. Diese werden ab sofort in einem PIN-Feld auf der Smartwatch angezeigt. Quasi als Gedächtnisstütze, wobei ich mir schwer vorstellen kann, dass man so einen Code vergisst.

Die komplette (sehr lange) Liste der Verbesserungen und Bug Fixes stellt Agile Bits an dieser Stelle zur Verfügung, das Update erhaltet Ihr wie gewohnt über den App Store.

1Password
1Password
Entwickler: AgileBits Inc.
Preis: Kostenlos+
  • 1Password Screenshot
  • 1Password Screenshot
  • 1Password Screenshot
  • 1Password Screenshot
  • 1Password Screenshot
  • 1Password Screenshot
  • 1Password Screenshot
  • 1Password Screenshot
  • 1Password Screenshot
  • 1Password Screenshot
  • 1Password Screenshot
  • 1Password Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9380 Artikel geschrieben.