Parrotfish zeigt 165 Dienste bei Twitter inline an

14. Dezember 2012 Kategorie: Google, Internet, Social Network, geschrieben von:

Wir alle wissen ja, dass bestimmte Medien von ausgesuchten Anbietern auf Twitters Homepage inline, also mit Vorschau angezeigt werden. Dies sorgt dafür, dass wir nicht erst die Seite verlassen müssen, um zu schauen, was andere so getwittert haben. Was nun nicht mehr geht, ist Instagram. Dafür hatte ich vor ein paar Tagen InstaTwit vorgestellt. Aber es gibt eine bessere Variante, die auf den Namen Parrotfish hört.

parrotfish02

Parrotfish ist eine Erweiterung für Chrome, die nicht nur Instagram unterstützt, sondern eine ganze Menge mehr. Insgesamt gibt man an, dass man 165 Anbieter von Medien unterstütze, die nach der Installation inline angezeigt werden. So findet man zum Beispiel auch Tumblr, Skitch, Last.fm oder auch Facebook vor. (Danke Wollmilchkuh)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25476 Artikel geschrieben.