Parrot zeigt die AR.Drone 2.0 mit HD-Aufnahme

11. Januar 2012 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von:

Ein nettes Stückchen Technik sah ich gestern, nämlich die AR.Drone 2.0 von Parrot. Ich habe ein Video gedreht, aber wie es der Zufall so will, muckt meine Cam. Die AR.Drone 2.0 ist eine Flugdrohne, die sich via iPad, iPhone und auch Android steuern lässt. Im Inneren befindet sich ein Gyroskop und nun auch eine HD-Cam mit 1280 x 720 Pixeln in der Auflösung. Diese HD-Cam ist eines der neuen Features der Version 2.0 der AR.Drone.

Ich habe mir das ganze angeschaut und fand es sehr cool. Es war Live-Streaming des Bildes möglich (via WLAN), Fotos und Videos lassen sich aber auch an einem zentralen Ort speichern und betrachten. Sehr cool: Flugrouten ließen sich vorprogrammieren, sodass die Drone autark unterwegs ist. Die Drone wird im zweiten Quartal auf den US-Markt kommen, der Preis für das besondere Gadget liegt bei 300 Euro.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25457 Artikel geschrieben.