Paperboy: Kostenloser Feedly Newsreader für Android

14. März 2015 Kategorie: Android, geschrieben von:

Wenn man heutzutage eine beinahe perfekte Lösung für einen Newsaggregator aller Themenbereiche sucht, fällt automatisch der Name Feedly. Der Dienst, der das Erbe des Google Readers antrat, ist mittlerweile eine der am meisten heruntergeladenen Apps auf allen Plattformen. Als Feedly eine API veröffentlichte, zapften viele News-Apps diese an und die Zahl an neuen Apps wuchs. Eine der vielversprechendsten Apps in ihrem Umfang ist wohl Paperboy für Android.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die App ist zwar eher ein alter Hase im Spiel, dennoch hat sich Paperboy konstant über die Zeit verbessert. Mit der letzten Version 7.0 erhielt auch Googles Design-Sprache unter Android 5.0 „Material Design“ Einzug in Paperboy und machte die bereits vorher gut aussehende App optisch noch einen Ticken hübscher. Und wem die Optik der App immer noch nicht ganz so zusagt, der hat immer noch die Möglichkeit Paperboy frei nach seinen Wünschen zu verändern oder neue Themes anzuwenden.

Doch nicht nur die Oberfläche des Newsreaders weiß zu überzeugen, sondern auch der Funktionsumfang. So könnt Ihr Euch von vornherein mit Eurem bestehenden Feedly Account einloggen und Eure Feeds sind 1:1 synchronisiert – alles so wie es sein soll. Zusätzlich erhaltet Ihr aber auch Empfehlungen basierend auf aktuellen Themen-Trends aus dem Internet und Euren Social Media-Accounts.

Wenn Ihr durch Eure Newsfeeds scrollt, könnt Ihr wählen zwischen Artikel lesen, speichern, teilen oder Ihr lasst Euch eine kurze Zusammenfassung des Artikels ausgeben. Wenn Ihr gerade nicht die Lust am Lesen habt, könnt Ihr Euch dank Sprachintegration den Artikel auch vorlesen lassen. Zum Speichern eines Artikel steht aktuell beispielsweise der beliebte Read-it-later-Dienst Pocket bereit, doch die Entwickler von Paperboy kündigten bereits mit Veröffentlichung der Version 8.0 an, dass bald auch ein Evernote-Support integriert werden soll, genauso wie ein Bilder-Download für Artikelbilder.

Die App macht einen wirklich guten Eindruck und könnte bei mir den Standard Feedly Client längerfristig ersetzen. Am sympathischsten an der App ist, dass sie komplett kostenfrei und obendrein frei von Werbung ist.

(Quelle: xda-developers)

Paperboy | Feedly | RSS | News reader
Paperboy | Feedly | RSS | News reader
  • Paperboy | Feedly | RSS | News reader Screenshot
  • Paperboy | Feedly | RSS | News reader Screenshot
  • Paperboy | Feedly | RSS | News reader Screenshot
  • Paperboy | Feedly | RSS | News reader Screenshot
  • Paperboy | Feedly | RSS | News reader Screenshot
  • Paperboy | Feedly | RSS | News reader Screenshot
  • Paperboy | Feedly | RSS | News reader Screenshot
  • Paperboy | Feedly | RSS | News reader Screenshot
  • Paperboy | Feedly | RSS | News reader Screenshot
  • Paperboy | Feedly | RSS | News reader Screenshot
  • Paperboy | Feedly | RSS | News reader Screenshot
  • Paperboy | Feedly | RSS | News reader Screenshot
  • Paperboy | Feedly | RSS | News reader Screenshot
  • Paperboy | Feedly | RSS | News reader Screenshot
  • Paperboy | Feedly | RSS | News reader Screenshot
  • Paperboy | Feedly | RSS | News reader Screenshot
  • Paperboy | Feedly | RSS | News reader Screenshot
  • Paperboy | Feedly | RSS | News reader Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.