Panda Security veröffentlicht Recovery-Tool für lahmgelegte Rechner

12. März 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von:

panda

Tja, das war gestern eine starke Nummer von Panda Security. Die spielten ein Update für ihre Software aus, welches dafür sorgte, dass Systemdateien von Windows in die Quarantäne geschoben wurden. Unschönes Resultat: bootete man den Rechner neu, so startete dieser nicht mehr richtig, da die Dateien ja fehlten. Wer seinen Rechner nicht neu gebootet hat, der hatte Glück, ein mittlerweile verteiltes Update soll den Fehler beheben. Und was machen die, die nun nicht mehr bootende Rechner haben? Die können von Hand reparieren, denn Panda hat mittlerweile eine Anleitung veröffentlicht, wie man im abgesicherten Modus mittels eines Recovery-Programmes den Rechner wieder beleben kann, sodass dieser wieder fehlerfrei arbeiten sollte.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25481 Artikel geschrieben.