So sieht der neue 4K Google Chromecast Ultra aus

26. September 2016 Kategorie: Android, Google, Streaming, geschrieben von: caschy
GoogleLogo150Choooo Chooooo. Der Hype Train bei Google kommt langsam ins Rollen. Nicht nur die Smartphones Pixel und Pixel XL sollen kommen, Googles Hiroshi Lockheimer (SVP Android, Chrome OS & Play) misst dem Event am 4. Oktober gar geschichtliche Bedeutung zu: „We announced the 1st version of Android 8 years ago today. I have a feeling 8 years from now we’ll be talking about Oct 4, 2016.“. Hiermit bezieht er sich sicherlich auf das Andromeda-Projekt, nicht zwingend aber auf die anderen Produkte, die Google zeigen will, beispielsweise Google Home nebst Google WiFi oder den neuen 4K Google Chromecast Ultra.

Google-App: Bildschirmsuche mit neuen Funktionen in der Beta auch in Deutschland

26. September 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy
GoogleLogo150Kurz notiert: Solltet ihr die Google-App in der Beta nutzen, so könnt ihr unter Umständen aktuell auch in Deutschland neue Funktionen nutzen. Je nach Nutzer kann es natürlich sein, dass ihr schon vorher Zugriff hattet oder noch warten müsst – Google halt. Bei einer größeren Anzahl an Nutzern ist die Funktion aber erst seit dem letzten Update mit drin, zudem scheint ein größeres serverseitiges Freischalten seitens Google geschehen zu sein. So bietet die Bildschirmsuche, sofern über den Startbildschirm oder über den App Drawer ausgeführt, nun nicht nur das Erkennen des Bildschirminhaltes an, sondern auch den flotten Zugriff auf Zusatzfunktionen aus dem Google-Universum. So lassen sich diverse Aspekte der Google-App anspringen, beispielsweise das Erstellen von Terminen oder Erinnerungen, das Stellen des Weckers, aber auch das Navigieren zu eurer festgelegten Arbeit- oder Heimadresse. Ebenfalls lassen sich Wetterkarten einsehen, zudem Inhalte aus Google Maps schnell aufrufen, beispielsweise Bars in der Nähe.

Google plant angeblich Notebook Pixel 3 mit Andromeda als OS

26. September 2016 Kategorie: Google, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal
GoogleLogo150Erst heute Vormittag hat Sascha über Andromeda gebloggt: Dabei soll es sich um eine Art Hybrid-Betriebssystem als Mischung aus Android und Chrome handeln. Nun gibt es gleich den nächsten Schwung Gerüchte. Laut den Behauptungen plane Google auch gleich ein Notebook mit dem neuen Betriebssystem. Das sogenannte Google Pixel 3 soll aber erst im dritten Quartal 2017 auf den Markt kommen, so dass man mit allzu vielen Annahmen wohl vorsichtig sein sollte. Intern laufe das neue Notebook mit dem Andromeda OS auch unter dem Codenamen „Bison“.

Plex Cloud: Media-Server auch ohne lokalen Speicher nutzen

26. September 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: André Westphal
plex artikel

Plex: Die mächtige Software für Media-Server ist sicherlich den meisten von euch ein Begriff. Ich selbst kenne die App beispielsweise von meiner Nvidia Shield. So wird Plex bei Nvidias Android TV-Box direkt ab Werk vorinstalliert. Während ihr bisher bei Plex mit lokalem Speicher bzw. einem NAS arbeiten musstet, schaltet die Plex Cloud nun neue Potentiale frei. Es handelt sich nun um das erste Mal, dass ein kompletter Plex-Media-Server mit allen Features über die Cloud bereitstehen kann. Entsprechend müsst ihr euch bei der Verwendung auch nicht mehr um Software-Updates oder andere, lästige Pflege kümmern.

Congstar Homespot und WLAN Cube: Internet per Mobilfunk statt DSL, weniger flexibel als gedacht

26. September 2016 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_congstarCongstar hat eine neue Möglichkeit zur Nutzung des mobilen Internets vorgestellt. Congstar Homespot heißt die Geschichte, die durch den WLAN Cube ergänzt wird. Ist recht flott erklärt. Man bekommt einen mobilen Internetzugang an einem beliebigen Ort, den man allerdings festlegen muss und die Sache dann auch nur an diesem Ort genutzt werden kann. Wochenendhaus, Gartenanlage, whatever, so lange man Empfang mit Congstar hat, kann man den Congstar Homespot auch nutzen. Verzichtet wird auf normale Telefonie, lediglich Voice over IP oder die Nutzung von Messengern sind möglich, falls man doch einmal Gesprächsbedarf hat.

Garmin liefert mit Hilfe von ADAC und HERE minutengenaue Verkehrsdaten in Innenstädten

26. September 2016 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_garminStaufrei durch die Innenstadt – auch Garmin hat sich dieses bescheidene Ziel für seine Nutzer auf die Fahnen geschrieben. Garmin schafft das aber nicht allein, sondern bedient sich der Hilfe des ADAC und auch HERE. Erreicht werden soll eine flächendeckende, digitale Erfassung und Verarbeitung von innerstädtischen Verkehrsdaten. Realisiert wird es über eine Software des ADAC, aber auch das Kartenmaterial von HERE trägt mit einer verbesserten Datenkapazität und Verarbeitungsgeschwindigkeit seinen Teil dazu bei. So werden Verkehrsdaten auf Geräten der Garmin Drive- und nüvi-Serie via Digitalradio oder Smartphone-Link einmal pro Minute aktualisiert. Für Nutzer von Garmin LIVE Traffic in Deutschland ist die Verwendung kostenlos, wie in der Pressemitteilung erklärt wird. Für Nutzer in Innenstädten eine praktische Sache, da sie so nicht nur auf die offiziellen Meldungen durch Polizei und Stadtverwaltungen zugreifen können, um die beste Route zu planen, sondern eben auch tatsächlich aktuelle Verkehrsflussdaten in die Routenberechnung mit einbezogen werden können.

garmin_navi

Streaming: ProSiebenSat.1 startet sieben Sender über neues TV-Angebot von Exaring

26. September 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy
pro7mediaBereits im März vollzog die freenet AG zwei Investitionen, die ein wenig auf Neuausrichtung und Ausweitung des Portfolios schließen lassen. So übernahm man zu diesem Zeitpunkt alle Geschäftsanteile an der MEDIA BROADCAST Gruppe, dem alleinigen kommerziellen Anbieter von DVB-T2 und DAB+ in Deutschland. Zudem hatte sich die freenet AG im Frühjahr mit 25 Prozent an der EXARING AG, einem Anbieter einer geschlossenen IP-Plattform für Entertainment-Dienste aus München, beteiligt. Ziel des Ganzen?

JA: Junges Angebot von ARD und ZDF als erste Android-Beta erschienen

26. September 2016 Kategorie: Android, Streaming, geschrieben von: caschy
jaDie klassischen Medien wollen und müssen sich neu erfinden. Überall wird geschraubt und gedreht, um eine junge Zielgruppe zu erreichen. Ob die überhaupt weiterhin an guten Öffentlich-rechtlichen Inhalten interessiert ist? Sicher nicht einfach zu beantworten, da es viele Menschen mit unterschiedlichen Anforderungen gibt. Der eine schaut vielleicht gerne Dokus und Informationssendungen, während sich der andere auf YouTube und Twitch von irgendwelchen Menschen berieseln lässt. Die Öffentlich-rechtlichen spüren den Umschwung schon lange und versuchen hier und da an ihrem Angebot zu feilen.

Deus Ex Go für Android und iOS aktuell für 1,99 Euro zu haben

26. September 2016 Kategorie: Android, Games, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier
deus ex go logoNicht nur Niantic bedient sich des Zusatzes „GO“ in seinen Spielen. Square Enix bringt auf diese Wiese hochrangige Spielfiguren in relativ simple Spiele, die dennoch sehr angenehm zu spielen sind. Hitman GO, Tomb Raider GO gab es bereits, seit August gibt es auch den Ableger Deus Ex GO. Und diesen Titel gibt es aktuell reduziert für Android und iOS. Schon ein bisschen länger, insofern ist der Preis hoffentlich auch bei Veröffentlichung des Artikels noch aktuell. 1,99 Euro statt 4,99 Euro werden in beiden Stores für das Game fällig, ein guter Preis für das Spiel, welches rundenbasiert in der Deus Ex-Welt stattfindet. Solltet Ihr das Game auf dem Schirm haben, bietet sich jetzt eine gute Gelegenheit für den Kauf, lohnenswert soll es auf jeden Fall sein.

Andromeda: Google testet neues System bereits auf dem HTC Nexus 9

26. September 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier
GoogleLogo150Am 4. Oktober findet eine große Google-Show statt. Neue Geräte soll es geben, nicht nur die beiden Smartphones Pixel und Pixel XL, sondern auch einen Chromecast Ultra, Google Home und WiFi – sowie ein neues Betriebssystem. Eine Verschmelzung von Android und Chrome OS soll „Andromeda“ werden. Details zu diesem System sind rar, da wird man sich wohl noch ein paar Tage gedulden müssen. Dafür soll es bereits mit bestehender Hardware getestet werden, genauer mit dem Nexus 9 von HTC. Das Tablet ist schon etwas älter, aber die Performance ist offenbar für Andromeda ausreichend. Das geht aus einem test-Tool hervor, welches in der AOSP-Version von Android 7.0 Nougat versteckt ist.



Seite 9 von 3.425« Erste...567891011121314...Letzte »