Google Maps kann bald den Standort mit Kontakten teilen

22. März 2017 Kategorie: Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Teilen des eigenen Standortes kann unter Umständen sehr praktisch sein, ebenso wie es unter Umständen auch kritisch sein kann. Google hat mit „Vertrauenswürdige Kontakte“ bereits eine App, die so etwas ermöglicht. Allerdings eher anders herum, Kontakte können den Standort anfragen. Nun kommt das Location-Sharing direkt in die Google Maps-App. So wie man es in Sachen Nutzung erwarten würde, kann man auf einfache Weise den eigenen Standort teilen, entweder unbegrenzt oder für einen bestimmten Zeitraum.

Samsung Galaxy S8 DeX Station soll ein Desktop-Dock mit aktiver Kühlung darstellen

22. März 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Das Samsung Galaxy S8 ist aktuell wohl der König der Gerüchteküche. Das Interesse an Samsungs kommendem Smartphone-Flaggschiff ist enorm. Außerdem sieht das bisher gesehene Material äußerst vielversprechend aus – etwa die Vorderseite, welche fast nur noch vom Bildschirm eingenommen wird. Eine wahre Bilderflut versorgt uns aktuell mit immer neuen Eindrücken. Nun sind auch neue Informationen zur DeX Station durchgesickert, welche Samsung als optionales Zubehör für das S8 / S8 Plus veröffentlichen will. Die DeX Station spinnt sozusagen Microsofts Continuum weiter.

„You are Wanted“ entpuppt sich als voller Erfolg, Staffel 2 bestätigt

22. März 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: André Westphal

Die Kritiken zu „You are Wanted“, dem ersten, deutschsprachigen Amazon Original, fielen eher gemischt aus. Will man einen Konsens ermitteln, so lautet jener am ehesten, dass die Serie sich zu sehr in der Klischeekiste bediene, aber immerhin erfolgreich die Trantütigkeit und die handwerklichen Mängel der meisten deutschen Produktionen ablege. Doch für Amazon sind weniger die Kritiken ausschlaggebend, als die Annahme durch die Nutzer von Prime Video. Und hier gibt sich der Anbieter zufrieden, denn Staffel 1 feiert das bisher stärkste Startwochenende in Deutschland für eine Serie bei Amazon Video.

Amazon Fresh startet im April wohl in Deutschland

22. März 2017 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Amazon Fresh ist so ein Dienst, auf den ich schon so unfassbar lange warte. Endlich auch frische Lebensmittel unkompliziert nach Hause bekommen, keine nervigen Einkaufstouren in den Supermärkten dieser Welt. Wer mir einen solchen Dienst anbietet, ist mir relativ egal, dummerweise landen solche Angebote aber immer erst einmal in Großstädten. Das ist zwar aus Unternehmenssicht verständlich, für mich armen Kerl im Home Office aber ein sehr trauriger Umstand.

Telekom Aktion: Ab morgen 10-faches Datenvolumen in Magenta Start- und FamilyCard-Tarifen

22. März 2017 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Deutsche Telekom hat ab morgen eine neue Aktion, die für Nutzer von Prepaid-Angeboten interessant sein dürfte. In diversen Tarifen gibt es für Neukunden im ersten Monat nämlich zusätzlich das 10-fache Datenvolumen des gewählten Tarifes. Erst im Februar erhöhte die Telekom die Inkusivleistungen in den Magenta Mobil Start-Tarifen. Das Bonus-Volumen steht sowohl in den Magenta Mobil Start-Tarifen als auch den Family Card-Tarifen bei gleichzeitiger Buchung einer Data Start-Option zur Verfügung.

Pokémon GO: 7 Tage-Bonus liefert dank Update nun je ein zufälliges Evolutions-Item

22. März 2017 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Ja es lebt immer noch und wird weiterhin mit hilfreichen Updates versorgt: Pokémon GO. Nachdem sich seit ein paar Wochen zahlreiche Monster der zweiten Generation im Spiel eingenistet haben, wurden auch ein paar neue Items an die Trainer verteilt, die es zu sammeln gilt. Neben zwei neuen Beerensorten mit mehr oder minder nützlichen Funktionen kamen auch die sogenannten Evolutions-Items mit ins Spiel. Doch diese nicht gerade unwichtigen Gegenstände wanderten bisher viel zu selten ins Inventar.

Einmal mieten, überall ansehen: Apple vereinfacht Umgang mit Leihinhalten

22. März 2017 Kategorie: Apple, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ein Update gestern von Apple veröffentlichtes iTunes-Update (Version 12.6) verrät zwei Dinge. Einmal, dass iOS 10.3 und tvOS 10.2 unmittelbar vor der Tür steht. Und einmal, dass Leihinhalte nun auf einem beliebigen Gerät gekauft werden können, um sie dann auf einem anderen anzusehen. Einmal mieten, überall ansehen nennt Apple die neue Funktion, die neben iTunes 12.6 eben auch iOS 10.3 oder tvOS 10.2 voraussetzt. Bislang war es so, dass man einen Inhalt nur auf dem Gerät anschauen konnte, auf dem er auch gemietet wurde.

Nest Dropcam (Pro) lässt sich über eine Sicherheitslücke außer Gefecht setzen

22. März 2017 Kategorie: Backup & Security, Hardware, Smart Home, geschrieben von: André Westphal

Die beiden Kameras Nest Dropcam bzw. Dropcam Pro können drahtlos via Bluetooth attackiert werden. Das Ausnutzen einer Sicherheitslücke führt dann zum Absturz der Geräte, was natürlich auch weitere Videoaufnahmen verhindert. Im Grunde ist das eine perfekte Methode für Einbrecher, um die Kameras vor dem Bruch auszuhebeln. Entdeckt wurden drei entsprechende Sicherheitslücken in der Firmware 5.2.1. Der Sicherheitsforscher Jason Doyle hatte Nest bereits im Oktober über die Probleme informiert. Nachdem jedoch keine Bemühungen erfolgten, um die Lücken zu schließen, hat Doyle nun öffentlich Details zu den Exploits veröffentlicht.

Von vorn und hinten: Samsung Galaxy S8 und Samsung Galaxy S8 Plus

22. März 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

Das Samsung Galaxy S8 und das S8 Plus hat man mittlerweile von fast allen Seiten gesehen. Es tauchte nicht nur in den typischen unscharfen Leaks auf, man sah Videos, sehr detaillierte Bilder oder auch Motive für die Presse.  Das Samsung Galaxy S8 und das S8 Plus kommt in den Farben „Black Sky“, „Orchid Grey“, „Arctiv Silver“ und wohl auch „Coral Blue“. Jetzt ist dank des Leak-Spezis Evan Blass ein weiteres neues Foto durchgesickert, welches die drei Farbvarianten zeigt.

WhatsApp für iOS: Alter Status nach Update nutzbar

22. März 2017 Kategorie: Apple, iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

Die neuen Status-Möglichkeiten von WhatsApp kamen nicht so gut an. In meiner Blase wird es nicht genutzt und überall, wo ich vom neuen Status lese, wird darüber geschimpft. Es dauerte überraschend nicht lange bis WhatsApp einlenkte und bestätigte, dass der alte Status zurückkommen würde. Das entfernt den neuen Status zwar nicht, aber man hat wenigstens wieder die Möglichkeit, eine nicht nach 24 Stunden verschwindende Botschaft für seine Kontakte zu hinterlassen.