Lenovo Yoga Tab 3 Plus 10 sickert durch: Tablet mit Quad HD und mächtigem Akku

24. August 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal
lenovo yoga tab 3 plus 10Lenovo hat durchaus einige sehr nette Tablets im Angebot. Auf der IFA 2016 in Berlin wird der chinesische Hersteller dann auch einen Schwung neuer Geräte nachreichen. Bereits jetzt ist aber das Lenovo Yoga Tab 3 Plus 10 durchgesickert. Dabei bleibt es bei dem vielseitigen Ständer, für den die Tablets von Lenovo bekannt sind. Der eingebaute Ständer lässt sich in mehreren Stufen ausklappen, um die Aufstellung flexibel zu machen. Reizvoll ist aber auch der IPS-Bildschirm, der bei 10 Zoll Diagonale mit 2.560 x 1.600 Bildpunkten im Format 16:10 auflöst. Die gegenüber 16:9 hinzugewonnene Höhe ist meiner Erfahrung nach auf jeden Fall ein Mehrwert.

In eigener Sache: Fußball-Bundesliga Tippspiel hat noch Plätze frei

24. August 2016 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy
kicktippAls kurzer Reinholer: Die Fußball-Bundesliga beginnt am Wochenende. Auch in diesem Jahr haben wir ein Tippspiel gebucht, welches ein paar Euro kostet. 1000 Leute können mitmachen und wir haben noch einen Schwung freier Plätze über. Wer also noch nicht angemeldet ist oder noch einen anderen Tipper ins Boot holen möchte, der sollte dies nun tun. Wäre schade, wenn man für 1000 Tipper bezahlt und dann nur 800 dabei sind. Also, angemeldet, mitgetippt und mit Glück als Tabellenführer ein Smartphone gewinnen. Dies gilt für den Herbstmeister als auch für den Gesamtgewinner. Wie der ganze Spaß mit Kicktipp abläuft, hatte ich die Tage ja schon einmal festgehalten.

OnePlus 3: Community-Build 3.5 veröffentlicht

24. August 2016 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Gastautor
artikel_oneplusOnePlus hat OxygenOS 3.5 als Community Build für das OnePlus 3 veröffentlicht und möchte nun gemeinsam mit Hilfe der Community an OxygenOS arbeiten. Hiermit möchte OnePlus unter anderem neugierigen Menschen die Möglichkeit geben, neue Versionen vor anderen zu probieren. Die jüngsten Updates waren oftmals von Problemen, die beispielsweise unter anderen negativ den Akkuverbrauch betrafen, geplagt. Diesen Schwierigkeiten möchte das Unternehmen künftig entgehen und setzt hier auf die Community.

Android 7.0 Nougat Nachtmodus aktivieren

24. August 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy
android_nugatAndroid 7.0 Nougat ist da. Die neuen HTC Nexus-Geräte sind es noch nicht. Und da ein System nie fertig ist, ist es nicht verwunderlich, dass Google bereits an Android 7.1 arbeitet. Schließlich will man ja eh auf ein neues Modell umsteigen, häufiger Wartungsupdates und neue Funktionen an die Nutzer verteilen. Eine Funktion, die es nicht in Android 7.0 Nougat geschafft hat, ist der Blaulichtfilter. Der tauchte bereits mit der ersten Developer Preview über den System UI Tuner auf, ein versteckter Part der der Einstellungen. Google selber kommunizierte meines Wissens nie, dass der Blaulichtfilter mit Android 7.0 erscheinen soll.

Sony bringt Wireless-Adapter für den DualShock 4

24. August 2016 Kategorie: Games, Hardware, geschrieben von: André Westphal
ps4 sideSony hat für Windows-PCs und Apple Macs einen USB-Wireless-Adapter vorgestellt, welcher den reibungslosen Betrieb der PS4-Controller DualShock 4 an den Rechnern gewährleisten soll. Bisher gab es nur inoffizielle Unterstützung, die im direkten Vergleich zu den Controllern der Microsoft Xbox 360 und Xbox One im Grunde keine Alternative war. Witzig an der Veröffentlichung des Adapters ist, dass umgekehrt Microsoft gerade die Bedeutung der Dongles reduziert. Denn die neuen Controller der Xbox One S funktionieren via Bluetooth auch ohne zusätzliche Wireless-Dongles an PCs mit Windows 10.

Android 7.0 Nougat: Alles löschen, Apps schnell wechseln und Sharing-Ziele anpinnen

24. August 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy
Android 7.0 NougatMomentan ist es schwierig, fast gemein, über Android 7.0 Nougat zu berichten. Zum Zeitpunkt dieses Beitrages können nur Nexus-Besitzer auf viele der neuen Funktionen zugreifen. Schaue ich dann aber in die Statistik des Blogs, dann hat das erste Nexus-Gerät in der Top-Liste der letzten 30 Tage lediglich eine Verbreitung von knapp 3 Prozent. Alles andere mobil teilen sich in den Top 10 Apple und Samsung. Dennoch schon mal ein kleiner Hinweis auf Dinge, die mir schon sehr gefallen in Android 7.0 Nougat. Manche der Funktionen findet man in Custom ROMs, meines Wissens nicht im Stock Android. Da ist zum Beispiel das schnellere Wechseln zur zuvor genutzten App.

LG V20: B&O PLAY und 32 Bit Hi-Fi Quad DAC an Bord

24. August 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy
lg logoEs ist nicht die erste Partnerschaft, die die beiden Unternehmen B&O PLAY und LG eingehen. Schon beim Audiomodul Hi-Fi Plus für das LG G5 hat B&O PLAY seine Expertise einfließen lassen. Für das LG V20, welches bald vorgestellt wird, haben die beiden Unternehmen wieder etwas in petto. Was genau die Aufgabe von B&O PLAY beim LG V20 ist, das vermeldet LG in der aktuellen Aussendung nicht ganz genau – man spricht lediglich von einer Mitentwicklung – und dass spezielle B&O PLAY Kopfhörer und eine Auswahl an Bildschirmhintergründen auf dem LG V20 zu finden sein werden.

Microsoft Xbox Onesie: Einteiler für Zocker vorgestellt

24. August 2016 Kategorie: Games, Hardware, Spass muss sein, geschrieben von: André Westphal
xbox one s mit controllerGestern ist die Microsoft Xbox One S in Australien in den beiden Varianten mit 500 GByte bzw. 1 TByte Speicherplatz erschienen. Hierzulande ist es leider noch nicht soweit, so dass ihr vorerst weiterhin mit der Konsole mit 2 TByte Speicherplatz vorlieb nehmen müsst. Meinen Erfahrungsbericht zur Xbox One S findet ihr ebenfalls hier im Blog. Bei Microsoft Australien hat nun offenbar jemand einen Clown gefrühstückt. So veröffentlicht Microsoft dort nämlich auch den „Xbox Onesie“. Wie der Name unschwer vermuten lässt, handelt es sich dabei aber nicht um eine neue Konsolengeneration, sondern um ein Kleidungsstück.

Für Telekom-Kunden: eReader von tolino um 20 Euro reduziert

24. August 2016 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy
tolinoEs soll sie geben – die Nutzer eines eReaders von tolino. Da ist ja im Juni 2016 erst der tolino Page erschienen, der 69 Euro kostet. Der tolino page ist mit einem E Ink Carta Touch-Display ausgestattet, auf dem Gerät selbst können bis zu 2.000 eBooks (2 GB) gespeichert werden. Zusätzlich kauft man auch 25 GB Cloudspeicher mit und erhält deutschlandweit gratis Zugang zu Telekom HotSpots. Der oft genannte Vorteil der tolino eReader ist die Offenheit, sie können mit eBooks verschiedener Herkunft und in verschiedenen Formaten umgehen. Telekom-Kunden können nun einen beliebigen eRader von tolino über den Mega-Deal der Woche erwerben und bekommen diesen dann 20 Euro günstiger – macht im Falle des tolino Page also 49 Euro statt 69 Euro.

Google Drive für Android: Startbildschirmverknüpfung, IAPs und Ende für Ice Cream Sandwich

24. August 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy
google_drive_logo_recGoogle baut weiter den eigenen Coudspeicher Drive um und aus. Google macht da einen recht guten Job, sodass ich sogar auf den Google Drive umgestiegen bin. Das große Aber: ich hatte ordentlich Probleme. Der Desktop-Client synchronisierte ganz häufig Änderungen in einer Spielstanddatei nicht, meldete mir Dauerkonflikte auf einem selten genannten Datensatz und war letzten Endes das, was ich als Nerv-Software für mich abstempeln musste. Von daher heißt es für mich momentan nur: Drive nur mobil oder im Web. Die mobile Android-App von Google Drive ist aktuell in einer neuen Version erschienen. Sie wird gerade verteilt, es kann sein, dass ihr da ein paar Tage auf das Update warten müsst. Alternativ besorgt man sich die APK-Datei der Google Drive-App.



Seite 7 von 3.368« Erste...3456789101112...Letzte »