Google stellt API zur Einbindung von Street View und Photosphere-Aufnahmen bereit

20. November 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ausschnitte von Google Maps lassen sich seit längerer Zeit in Apps einbinden. Dieses Feature wurde nun von Google erweitert. Über die gleiche Google Maps Embed API können nun auch Street View und Photosphere Aufnahmen in Webseiten oder Apps eingebunden werden. Realisiert wird dies über die Google Maps JavaScript API Version 3. Wie das Ganze anzuwenden ist, erklärt Google auf dieser Seite. Limits für die Nutzung gibt es nicht, hier gelten die gleichen Regeln wie für die Einbindung von Kartenausschnitten. Nutzer haben die Möglichkeit, den eingebundenen Ort direkt in Maps zu öffnen oder das entsprechende Bild zu zoomen, ein Klick auf das Bild bringt den Nutzer direkt in die Maps-Ansicht des Ortes.

Hangouts Video: Bessere Zusammenarbeit und Einstellung der Google Drive Hangouts-App

20. November 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Google Office

Um die Zusammenarbeit mit anderen Menschen zu vereinfachen, hat Google das Teilen von Google Drive-Dokumenten direkt in den Videoanrufen via Google Hangouts realisiert. Im Chatfenster finden Nutzer nun eine kleine Drive-Schaltfläche vor, deren Drücken sie direkt in die Dokumente katapultiert. Sucht man eines der Dokumente aus, so bekommt euer Gegenüber gleich eine Vorschau im Fenster zu sehen. Klickt er auf das Dokument, so wird dieses in einem neuen Fenster geöffnet. Diese neue Funktion sorgt aber auch dafür, dass die Google Drive Hangouts-App eingestellt wird. Sie wird ab dem 15. Dezember nicht mehr funktionieren, wie man seitens Google mitteilt.

Beats Music soll fest in iOS integriert werden

20. November 2014 Kategorie: Apple, Software & Co, geschrieben von: Pascal Wuttke

Dass Apple nach der Übernahme von Beats Audio nicht nur an den Kopfhörern interessiert ist, sollte eigentlich jedem klar sein. Viele haben schon länger eine Integration des, bislang eher schlecht laufenden, Musik-Streaming-Dienstes Beats Music in irgendeiner Form herbeigerufen. Doch hier vermutete man eher eine Verschmelzung von Beats Music in Apples Radio-Dienst iTunes Radio. Neueste Gerüchte besagen nun jedoch, dass Apple nicht nur an Beats Music festhalten will, sondern die App sogar auf jedes iOS-Device fest integrieren will.

beats music

Anti-Diebstahl App Cerberus veröffentlicht Version 3.0beta mit vielen neuen Features

20. November 2014 Kategorie: Android, Software & Co, geschrieben von: Pascal Wuttke

Während Apple bereits seit 2010 mit “Find my iPhone” bei Diebstahl oder Verlorengehen des Smartphones die Möglichkeit anbietet, das Gerät aus der Ferne zu sperren, bzw. den Inhalt zu löschen, gibt es eine offizielle Android Lösung erst seit knapp über einem Jahr. Vorher war man auf Drittanbieter-Apps wie Cerberus angewiesen, um verlorengegangene Smartphones zu löschen. Nun bringen die Macher ein dickes Update von Cerberus heraus, dass viele neue Features enthält.

Screenshot_2014-11-19-21-52-01

Nokia Store wird zu Opera Mobile Store, dieser wiederum zum drittgrößten App Store

20. November 2014 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ein weiteres Stück Nokia wird es bald nicht mehr geben. Der Nokia Store schließt seine Pforten und wird im Opera Mobile Store aufgehen. Für Nutzer bedeutet dies, dass sie ab Anfang 2015 beim Besuch des Nokia Store auf den Opera Mobile Store umgeleitet werden und sich dort neu registrieren müssen, wenn sie weiterhin Apps laden wollen. Vorhandene Accounts werden demnach nicht übernommen, was wiederum auch einen Neukauf von bezahlten Apps bedeuten dürfte.

Oper_Mobile_Store

BMW und MINI streamen Spotify

20. November 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

BMW_Spotify

Kurz notiert: Der Streaming-Service Spotify und die BMW Group gaben heute die Integration von Spotify in Fahrzeugen mit BMW ConnectedDrive und MINI Connected bekannt. Damit kann man – Spotify-Abo und das entsprechende Fahrzeug vorausgesetzt – mit iOS-Geräten auf Playlists sowie die Radio-Funktionen von Spotify zugreifen und so die Musik direkt über die Audiosysteme in den Fahrzeugen abspielen. Die Spotify Integration ist für BMW Modelle, deren ConnectedDrive-System mit dem BMW Apps Feature ausgestattet ist, sowie für MINIs mit MINI Connected verfügbar. Nicht der einzige Dienst, man findet in den Fahrzeugen bereits auch Unterstützung für den Cloud Player von Amazon vor. Und ich? Ich schließe das Smartphone immer noch per Klinkenstecker an – wenigstens das geht in unserem KIA.

LastPass für Android erhält Update mit verbesserter Auto-Login-Funktion

20. November 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Android-App des Passwortmanagers LastPass hat ein Update erhalten (Version 3.3.10), welches das Ausfüllen von Login-Daten auf Webseiten und in Apps angenehmer macht. Der “Fill Helper” erscheint am Displayrand, sobald eine Seite oder eine App einen Login anbietet. Von dort aus lassen sich die Felder dann automatisch befüllen. In Fällen, in denen dies nicht möglich ist, zum Beispiel bei manchen Banking-Apps, wird der Fill Helper eine Copy & Paste-Option anbieten, sodass man direkt innerhalb der App die Login-Daten zur Verfügung hat.

LastPass_Android

Firefox: Yahoo wird neue Standard-Suchmaschine

19. November 2014 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Suppenkuche-restaurant

Rumms – nach 10 Jahren und vielen Dollar wechselt die Standard-Suchmaschine im Firefox in den USA. Vom bisherigen Partner geht es nun zu Yahoo – ebenfalls eine Firma, die sich mit Suchmaschinen auskennt und zumindest in anderen Ländern – wie zum Beispiel den USA – eine andere Relevanz als in Deutschland hat. Fünf Jahre soll die strategische Partnerschaft erst einmal dauern und man darf sicher sein, dass Mozilla dafür ein paar Dollar einstreicht.

Duolingo und Foursquare für Windows Phone veröffentlicht

19. November 2014 Kategorie: Mobile, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es gibt wieder zwei neue Apps für Windows Phone, die eine Erwähnung wert sind. Seit gut einem Jahr kann man Duolingo auch mit Deutsch als Ausgangssprache nutzen, um Fremdsprachen zu lernen. Das Sprachlern-Tool steht im Web und für die mobilen Systeme Android und iOS zur Verfügung. Ganz neu ist nun die App für Windows Phone. Duolingo ist kostenlos und werbefrei, das Erlernen einer Sprache erfolgt auf unterhaltsame Weise und in kurzen Lektionen. Wie es scheint, ist in der Windwos Phone Version erst einmal nur Englisch als Fremdsprache vorhanden, Duolingo an sich bietet aber mehrere Sprachen, die man lernen kann.

Download @
WP8 Store
Entwickler: Duolingo, Inc.
Preis: Kostenlos

Bittorrent Sync 2.0 bringt Pro-Features und gliedert mobile Sharing-App aus

19. November 2014 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

In den letzten 1,5 Jahren hat sich einiges bei Bittorrent Sync getan. Version 2.0 des Dienstes wird einen großen Schritt nach vorne gehen und auch bezahlte Pro-Features anbieten. Das bedeutet, dass die kostenlose Variante zwar auch Verbesserungen und Neuerungen erhält, für bestimmte Dinge aber die Pro-Edition nötig ist. Der Vorteil ist hier der Preis, denn es wird ja kein Cloudspeicher für die Nutzung von Sync Pro benötigt. Die Pro-Edition wird 39,99 Dollar pro Jahr kosten und somit halb so teuer sein wie vergleichbare Produkte (die allerdings Speicher beinhalten).

BitSync_2



Seite 7 von 2.250« Erste...5678910...Letzte »