Windows Mobile: Amazon informiert Kunden über App-Aus

20. Juli 2016 Kategorie: Windows, Windows Phone, geschrieben von: caschy
Amazon Artikel LogoBereits Anfang Juni pfiffen es die Spatzen von den Dächern: Amazon hat offenbar wenig Interesse daran, für die Windows Mobile-Plattform zu entwickeln. Vielleicht weil man festgestellt hat, dass nur wenige Anwender die App nutzen. Im Vergleich zu Android und iOS musste man eh hinterfragen, ob Amazon da nicht etwas Besseres auf die Beine hätte stellen können. Bereits im Juni meldeten unsere Leser Probleme, die App neu zu installieren – und nachdem sich der Händler bereits bei seinen Nutzern in den USA gemeldet hat, informiert man auch deutsche Kunden über das App-Aus auf der Windows Mobile-Plattform.

Tinycards – mit Flashcards by Duolingo spielend das Gedächtnis trainieren

20. Juli 2016 Kategorie: Games, iOS, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Tinycards_Duolingo_LogoDuolingo, einer der wohl beliebtesten Online-Dienste für Bildung, der Benutzern kostenlos Sprachen beibringen möchte, hat eine neue App auf den Markt gebracht. Mit Tinycards – Flashcards by Duolingo soll der User spielerisch sein Gedächtnis trainieren und nebenbei Lernstoff verinnerlichen und Sprachen erlernen. Die Bedienung soll enorm intuitiv und leicht zu erlernen sein und das Beste: die App ist zu 100% kostenlos. Tinycards basiert auf den sogenannten Flashcards, die häufig eingesetzt werden, wenn Menschen simpel, aber effektiv Dinge lernen möchten oder beigebracht bekommen sollen. Hier handelt es sich um eine Art Spiel, bei dem der Spieler auch immer neue Level freischalten kann und so immer besser in seinem gewählten Themenfeld wird.

Banking-App Outbank geht in die Mac-Beta

20. Juli 2016 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy
outbankIconInteressierte konnten sich schon eine Weile für die Outbank-Beta für den Mac vormerken lassen, gestern dann veröffentlichte man dann die erste Beta für Tester. Outbank startete Anfang Juli mit einer neuen Banking-App für iOS. Alles anders, alles neu. Aber initial auch mit weniger Funktionen, so gibt es quasi nur wenig abseits des einfachen Kontorundrufes. Was man bereits testen kann: Bankzugänge manuell einrichten, Übersicht aller Konten, Kreditkarten & PayPal, eine neue Outbank ID erstellen und “Secure Sync” (Synchronisation deiner Daten auf mehreren Geräten). Wie auch bei der iOS-Version fehlen banal wirkende Dinge wie Kategorien und Überweisungen, diese Funktion soll bis zum Herbst diesen Jahres nachgereicht werden.

Microsoft Quartalszahlen: Cloud, Surface und Windows 10 sorgen für Umsatzsteigerung

20. Juli 2016 Kategorie: Windows, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Artikel_MicrosoftDas vierte Quartal des Fiskaljahres ging am 30. Juni für Microsoft zu Ende, nun wurden die Betriebsergebnisse bekanntgegeben. Im Vergleich zum Vorjahresquartal fiel der Umsatz um 7 Prozent auf 20,6 Milliarden Dollar, der Betriebsgewinn liegt bei 3,08 Milliarden Dollar, der Nettogewinn bei 3,1 Milliarden Dollar. Auf das gesamte Fiskaljahr gesehen, erwirtschaftete Microsoft 85,32 Milliarden Dollar Umsatz, aus denen ein Betriebsgewinn in Höhe von 20,18 Milliarden Dollar und ein Nettogewinn in Höhe von 16,8 Milliarden Dollar erzielt wurde. Von den drei großen Microsoftsäulen konnten allerdings nur zwei wachsen, die Rubrik „More Personal Computing“ muss einen Umsatzrückgang von 4 Prozent auf 8,09 Milliarden Dollar hinnehmen.

o2: Einige Kunden erhalten neue Festnetznummern

20. Juli 2016 Kategorie: Mobile, geschrieben von: caschy
artikel_o2Kurz notiert: Einige Kunden von o2 werden neue Festnetznummern bekommen. Dies ist die Folge des Zusammenführens von o2 und E-Plus. Die Übertragung von Festnetznummern von E-Plus zu o2 geschieht vollautomatisch, der Vorgang findet wenige Tage nach der systembedingten Umstellung in einen o2-Tarif statt. Bei einigen Kunden ist die Rufnummernmitnahme allerdings nicht möglich, da die Nummern schon einmal zu einem anderen Anbieter wechselten, sich in der Portierung befinden oder schon länger deaktiviert sind. Auch bei Umzügen in einen anderen Ort wird dem Kunden eine neue Rufnummer vergeben. Betroffene Kunden erhalten von o2 eine SMS mit der neuen Rufnummer.

Aldi Talk: Mehr Volumen im EU-Ausland

20. Juli 2016 Kategorie: Mobile, geschrieben von: caschy
aldi LogoSchaut man sich das Wetter an, dann kommt man schnell zum Entschluss: Vielleicht wäre Urlaub ja was. Mittlerweile bieten verschiedene Anbieter EU-Pakete an, sodass sich hier in Deutschland gebuchtes Volumen auch im Ausland benutzen lässt. Ist aber nicht überall so, meistens muss man bei Prepaid-Anbietern im Ausland separat zahlen. So beispielsweise bei Aldi Talk, die jetzt aktuell ihre Roaming-Angebote verbessert haben, nachdem man schon im Juni die Inklusivleistungen erhöht hat. So werden Kunden, die im Ausland bislang 4,99 Euro für sehr schmale 150 Megabyte zahlten, nun mehr bekommen.

WhatsApp bekommt Zwei-Faktor-Authentifizierung

19. Juli 2016 Kategorie: Backup & Security, Social Network, geschrieben von: caschy
whatsapp artikel logoKurz notiert: Der populäre Messenger WhatsApp wird in naher Zukunft die Möglichkeit bieten, dass Nutzer eine Zwei-Faktor-Authentifizierung nutzen können. Entsprechende Strings sind online mittlerweile im Übersetzungtool von WhatsApp zu finden. Was genau die Funktion schützen will, ist indes nicht klar. WhatsApp bezieht sich bisher – mit Ausnahme der Web-Variante – auf lediglich ein Gerät. Bislang reicht es, einen QR-Code zu scannen, um WhatsApp mit dem Rechner zu verbinden.

Synology Router RT1900ac: SRM 1.1 veröffentlicht

19. Juli 2016 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy
Artikel_SynologyEin frisches Update für den Synology-Router, den ich bereits in diesem Beitrag ausführlich vorstellte. Der wird aufgrund seiner Funktionen seltener aktualisiert als die NAS-Modelle, doch nun steht eine neue Finalversion des SRM (Synology Router Manager) ins Haus. Ich persönlich finde einen Router sympathisch, der ähnlich des bekannten DSM arbeitet, ziehe aber angesichts des Preises und der Funktionen weiterhin meine FRITZ!Box vor. Die ist preislich im ähnlichen Segment wie der Router von Synology, bietet mir aber ein konkretes „Mehr“, in meinem Falle das unverzichtbare DECT-Modul für meine Telefone. Doch nun erst einmal die Nischen-News für Nutzer oder Interessierte am Synology Router RT1900ac.

Mediaplayer Plex als Universal Windows App erschienen

19. Juli 2016 Kategorie: Streaming, Windows, geschrieben von: caschy
Artikel_PlexGute Nachrichten für alle Nutzer des Medienservers Plex, die auf Windows setzen. Bislang gab es eine Player-App für Windows 8, doch jetzt hat man die komplett neu realisierte Windows 10-App in die Freiheit entlassen. Dies sorgt dafür, dass Plex-Nutzern auf dem Desktop als auch auf dem Tablet das identische Look and Feel haben. Ich schreibe hier bewusst erst einmal Desktop und Tablet, denn obwohl es sich um eine Universal Windows App handelt, fehlt die Unterstützung für Windows Mobile noch. Dennoch will man Windows Mobile natürlich unterstützen, diese Version folgt dann im Rahmen eines App-Updates später.

Seagate Guardian-Serie: Barracuda-Festplatte mit 10 TB

19. Juli 2016 Kategorie: Backup & Security, Hardware, geschrieben von: caschy

seagate barracudaSeagate – da fallen einem doch gleich zwei Dinge ein. Einmal der halbwitzige Techie-Spruch „Seagate oder Seagate nicht“ – oder die Tatsache, dass der Speicherhersteller viele Mitarbeiter entlassen wird. Allerdings kann man auch anders ins Gespräch kommen, nämlich mit der Vorstellung von 10 TB-Lösungen. Zehn satte Terabyte. Die neue Serie hört auf den Namen Guardian und umfasst gleich mehrere Lösungen. Mit den Modellen Seagate BarraCuda Pro Desktop Drive, Seagate IronWolf für NAS-Anwendungen und Seagate SkyHawk für Überwachungsanwendungen präsentiert das Unternehmen neben neuen Festplatten auch neue Markennamen und -Logos.



Seite 7 von 3.311« Erste...3456789101112...Letzte »