Chromodo: Sicherer Browser auf Chrome-Basis gefährdet Nutzer

3. Februar 2016 Kategorie: Backup & Security, Google, Software & Co, geschrieben von: caschy

Chrome Chromium LogoZugegeben – ich hielt nie großartig etwas von angeblich sicheren Chrome-Derivaten. Seit es Chrome, beziehungsweise Chromium gibt, schnappen sich Firmen und andere Experten das Grundgerüst, frickeln etwas hinein und verkaufen es als die Knüllerlösung – sicherer und besser als Google. Eine dieser Lösungen heißt Chromodo und dafür verantwortlich zeigen sich die Menschen bei Comodo. Die machen Sicherheits-Software und sollten es eigentlich besser wissen, was ihre Kompetenzen sind. Was wir als Anwender in der letzten Zeit so mitbekommen haben? Dass es oftmals Sicherheitslücken in Sicherheitssoftware sind, die Rechner angreifbar machen.

o2: Keine Base- und E-Plus-Tarife mehr

3. Februar 2016 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

artikel_o2Telefónica Deutschland vereinheitlicht sein Tarif-Portfolio nach der Eingliederung von E-Plus. Die Kunden von BASE und E-Plus werden daher in den kommenden Monaten schrittweise in O2 überführt, wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung verlauten lässt. Man wolle sich künftig zudem im Premiumsegment auf die Marke o2 konzentrieren. Alle Kunden beider Marken erhalten nach der Umstellung auf o2 gleiche Leistungen zum gleichen Preis wie in ihrem bisherigen BASE- und E-Plus-Tarif. Die Umstellung soll im Laufe des Jahres 2016 abgeschlossen sein. Im Rahmen der Umstellung werden die bisherigen BASE- und E-Plus-Tarife eingestellt. Die Rolle des BASE Online-Portals bleibt dabei unverändert. Neukunden erhalten dort ab sofort Aktionsangebote auf Basis der o2 Blue-Tarife. Nutzer der BASE- und E-Plus-Tarife sollen ab Mitte des Jahres ferner auch das LTE-Netz von o2 nutzen können. Solltet ihr Kunde sein, so werdet ihr noch einmal schriftlich informiert.

Kickstarter-Kampagne Ant Simulator: statt einem Spiel gab es feinste Speisen, Getränke und Frauen

3. Februar 2016 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_kickstarterCrowdfunding ist immer wieder ein Thema bei uns, in den meisten Fällen glücklicherweise noch mit coolen Projekten statt schlechter Nachrichten für Unterstützer solcher Projekte. Diese gibt es nun aber für Unterstützer des Spiels Ant Simulator, das für die PS4 und auf Steam erscheinen sollte. Die Kollegen von Eric Tereshinski, dem Hauptentwickler von Ant Simulator, haben die über Kickstarter eingesammelte Kohle anderweitig ausgegeben. Nicht etwa sinnvoll ausgegeben, sondern in Bars, Restaurants und sogar für Stripper verprasst, so erklärt es Tereshinski in einem YouTube-Video. Aber damit nicht genug, seine (Ex)-Partner drohen ihm sogar, sollte er Ant Simulator ohne sie veröffentlichen.

Holo Lens: So stellt sich Microsoft das Sportereignis der Zukunft vor

3. Februar 2016 Kategorie: Wearables, geschrieben von: caschy

Microsoft Hololens Sport5In den Köpfen von Kreativen und Entwicklern ging es schon immer hoch her. Schon in grauer Technik-Vorzeit stellten sie sich Dinge vor, wie wohl die Zukunft aussehen könnte. Jetzt, da die virtuelle Realität in aller Munde ist, scheint nichts mehr unmöglich zu sein, denn wir können die virtuelle ja auch mit der reellen Welt irgendwie verknüpfen, wie es Microsoft bereits mit der Holo Lens zeigte. Ja, natürlich wirkt das Ganze extrem spannend, nur alleine daran glauben, dass diese Art der Interaktion direkt vor der Tür steht und Nutzen hat, das will ich noch nicht.

Opera 35 erscheint in finaler Version mit verbesserten Downloads

3. Februar 2016 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

artikel_opera_neu

Opera hat nun offiziell die Version 35 des gleichnamigen Browsers veröffentlicht. Die Features sind allerdings bereits seit November 2015 bekannt bzw. stehen seitdem in Entwickler-Versionen bereit. Jetzt erhalten sozusagen auch Normalsterbliche in der stabilen, finalen Variante Zugriff. Opera 35 kann nun einfacher Tabs stummschalten, was eine große Erleichterung sein kann, falls via Autoplay ein Werbespot für den nächsten Comic-Blockbuster mit Karacho durch die Boxen knattert. Dank der einfachen Stummschaltung muss man derartige Tabs nicht mehr panisch schließen, sondern kann durch einen Klick dem Budenzauber ein Ende bereiten und in Frieden weiterlesen.

Microsoft soll SwiftKey übernommen haben (Update: bestätigt!)

3. Februar 2016 Kategorie: Android, Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

artikel_swiftkeyEs sind Dinge, an die wir uns gewöhnen müssen: Größere Firmen kaufen kleinere. Das bekommt man oft nicht mit, wenn es sich um Firmen handelt, die nicht im Fokus des Anwenders stehen, wohl aber wenn es Firmen sind, die uns nette Apps brachten. Microsoft ist eine der großen Firmen, die ganz gerne mal auf dem Markt zuschlägt. Wir erinnern uns an die Mail-Lösung Acompli, die wunderbare Kalender-App Sunrise oder an das ToDo-Tool Wunderlist. Lösungen werden meistens nicht aufgekauft, um den Fuß in kleine Türen zu bekommen, man weidet Lösungen aus und kauft Know How.

Streaming fließt in die offiziellen, deutschen Album-Charts mit ein

2. Februar 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: André Westphal

ODC_Logo_4c

Ab dem 5. Februar holt die Zeit auch die „Offiziellen Deutschen Album-Charts“ ein. Jene werden regelmäßig im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI) von GfK Entertainment ermittelt. Mittlerweile hat man bei den Zahlendrehern bemerkt, dass physische Tonträger wie CDs und LPs sowie selbst digitale Downloads nicht mehr das Ende der Fahnenstange markieren. Entsprechend sollen ab sofort auch Streams in die Chartermittlungen einfließen. Jene werden aus kostenpflichtigen Premium-Angeboten nun ebenfalls bei der Berechnung der Album-Chartplatzierungen einbezogen. Für die Single-Charts gilt dies bereits seit 2014.

Twitter: Gesprächsverläufe öffnen im Browser ab sofort im Popup und mehr

2. Februar 2016 Kategorie: Social Network, geschrieben von: Pascal Wuttke

artikel_twitterKurz notiert: Es rappelt aktuell ordentlich im Karton namens Twitter – und das nicht immer positiv. Erst ist man in aller Munde, weil man angeblich das 140 Zeichen-Limit abschaffen will und zuletzt hörte man, dass vier Führungskräfte Twitter verlassen. Nun folgt die nächste Meldung um Twitter, diese dreht sich allerdings nur um ein kleines Funktionsupdate für den Browser, welches in meinen Augen recht hilfreich ist. Längere Konversationsverläufe laden ab sofort nämlich in einem separaten Popup im aktuellen Browser-Tab. Somit kann man die Unterhaltung nachlesen, ohne sich nachher wieder neu im „Mitteilungen“-Tab zurechtfinden zu müssen.

Aufs Haus und damit kostenlos: NEED FOR SPEED MOST WANTED

2. Februar 2016 Kategorie: Games, geschrieben von: caschy

nfsmwNeues aus der „Aufs Haus-Aktion“ von EA und Origin. Die verschenken da in loser Reihenfolge „alte“ Spiele und dieses mal ist es NEED FOR SPEED MOST WANTED – da muss man kaum mehr zu sagen, außer: Schnall dich an, gib Gas und mach Ärger. Es handelt sich hierbei um die PC Standardausführung. Wie es bei Criterion Games üblich ist, stehen deine Freunde im Mittelpunkt des Spielerlebnisses. „In einer offenen Welt ohne Menüs und Lobbys kannst du deine Freunde herausfordern und dein Fahrkönnen in einer Vielzahl von nahtlosen Multiplayer-Events beweisen. Deine Rivalen werden alles tun, um zu verhindern, dass du der Beste wirst und die Spitze erreichst. Es kann nur einen Menschen geben, der als „Most Wanted“ gesucht wird “ – so die vollmundige Beschreibung des 2012 erschienenen Spiels. Dann mal viel Spaß!

Android: Marshmallow überspringt 1 Prozent-Hürde

2. Februar 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

android artikel kleinDie erste Februarwoche läuft – damit liegen auch die neuen Zahlen bezüglich der Android-Verteilung seitens Google vor. Diese Zahlen wurde in der Woche bis zum 01. Februar 2016 erhoben. Gemessen wurde anhand der neuen Google Play Store-App, die allerdings keine Geräte kleiner als Android 2.2 unterstützt. Bedenkt man aber, dass Android kleiner 2.2 im August 2013 lediglich 1 Prozent ausmachte, so darf man dies in den aktuellen Zahlen sicherlich übersehen. Android 5.0 und Android 5.1 haben einen kleinen Satz im Vergleich zum Vormonat gemacht, sodass die Lollipop-Variante mit gesamt 34,1 Prozent mittlerweile auf mehr als jedem dritten Gerät ist.



Seite 7 von 3.016« Erste...5678910...Letzte »