OS X Yosemite: Öffentliche Beta erscheint morgen

23. Juli 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

OS X Yosemite

Kurz notiert: Im Herbst 2014 wird OS X Yosemite, Apples neustes Betriebssystem, für die meisten Besitzer eines halbwegs aktuellen Macs kostenlos zur Verfügung stehen. Zur Apple WWDC wurde bereits verkündet, dass es einen öffentlichen Betatest geben werde, 1 Millionen Nutzer sollen an diesem teilnehmen können. Nachdem heute das Embargo für Testberichte der Vorabversion von Yosemite fiel, wird es ab morgen dann die öffentliche Betaversion mit ihren vielen Neuerungen geben, über die wir ja auch schon berichteten. Inwiefern die 1 Million Slots bereits vergeben sind, ist mir nicht bekannt, Interessierte sollten sich vielleicht jetzt noch eintragen, morgen soll es dann per Mail die Codes geben, mit der ihr die Yosemite Beta über den Mac App Store beziehen könnt. Wir haben für euch schon eine Anleitung erstellt, wie ihr Yosemite und Mavericks im Dualboot nutzen könnt.

Surface Pro 3 Docking Station kann in Deutschland vorbestellt werden

23. Juli 2014 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von: caschy

Das Microsoft Surface Pro 3 kann bald von deutschen Kunden gekauft und benutzt werden. Seit der Vorstellung sind zwei Monate vergangen, im August soll das Gerät auch an deutsche Kunden verschickt werden, denn seit ebenfalls zwei Monaten lässt sich das Microsoft Surface Pro 3 vorbestellen.

Surface Pro 3 Docking Station

Chrome: 64Bit-Version jetzt auch für OS X

23. Juli 2014 Kategorie: Google, Software & Co, geschrieben von: caschy

ChromeKurz notiert: Seit Anfang Juni gibt es Google Chrome als 64Bit-Version für Windows. Mittlerweile ist die 64Bit-Version von Chrome für Windows auch im Beta-Kanal angekommen und kann von euch heruntergeladen werden, aber auch die Mac-Nutzer können einen ersten Blick auf die 64Bit-Version von Chrome werfen, denn diese gibt es jetzt ganz aktuell in der Developer-Version, also eine Stufe, bevor der Betastatus erreicht wird. Nutzer, die die 64 Bit-Version ausprobieren, sollten auf jeden Fall ein Backup ihres Chrome-Profils machen. Mit Chromesave hatte ich vor 5 Jahren mal selber eine Lösung gebastelt, hier könnt ihr ja mal schauen, ob diese noch funktioniert – alternativ gibt es ja noch Chrome Backup. Zwar bleiben Einstellungen und Co erhalten, aber vielleicht wollt ihr ja wieder auf die stabile Ausgabe wechseln.

Satya Nadella: “Nächste Windows Version wird für alle Displaygrößen kommen”

23. Juli 2014 Kategorie: Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Während der Verkündung der Quartalszahlen hat Microsoft noch ein interessantes Detail über die Zukunft aus dem Sack gelassen. Microsoft CEO Satya Nadella bestätigte, dass die nächste Version von Windows universal sein wird. Das heißt, dass es das gleiche Betriebssystem für Desktop, Tablets, Smartphones, Xbox, etc. geben wird. Den ersten Schritt in diese Richtung machte Microsoft bereits mit den Windows Universal-Apps, die Entwicklern ermöglichen, die gleichen App-Inhalte auf verschiedene Displaygrößen zu bringen.

microsoft_logo

Pushbullet für iOS Update: Links in Google Apps öffnen, verbesserte Ansicht

23. Juli 2014 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Pushbullet-App für iOS hat erneut ein Update erhalten. Bereits das letzte Update sorgte für ein neues Design, das jetzige Update bringt aber auch neue Funktionen mit. Links oder Adressen, die über Pushbullet auf dem Gerät ankommen, können nun wahlweise auch in Google Chrome oder Google Maps geöffnet werden. Die Schalter für diese Option findet man in den Einstellungen. Ebenfalls neu ist die Ansicht der gepushten Items. Diese werden nun inklusive Vorschau auf größeren Karten präsentiert.

PB_iOS

iOS 8 Beta 4 bringt Spracherkennungs-Streaming

23. Juli 2014 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Gestern wurde die vierte Beta von iOS 8 veröffentlicht und so nach und nach trudeln die ganzen Neuerungen ein. Eine weitere davon ist das Streaming der Diktierfunktion und die damit verbundene schnellere Wiedergabe von Text. Nutzt man aktuell die Spracheingabe anstatt die Tastatur zu bemühen, spricht man einen Satz und wartet bis dieser dann geschrieben dort steht. Das ist ab sofort nicht mehr der Fall, die Sprache wird bereits während der Aufnahme an die Apple Server gestreamt, sodass Gesprochenes direkt im Eingabefenster erscheint.

Microsoft Quartalszahlen: mehr Umsatz, mehr Gewinn, kein Surface Mini

23. Juli 2014 Kategorie: Internet, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Auch für Microsoft geht ein Quartal zu Ende, das frische Zahlen zum Vorschein bringt. Aber auch abseits der Zahlen gibt es interessante Informationshäppchen, die Microsoft verteilt. So wurde während der Präsentation verkündet, dass sich das Surface Pro 3 besser verkauft als die Vorgängermodelle, obwohl es noch ein sehr früher Zeitpunkt sei. Ebenfalls gab es Informationen zu einem Surface Mini. Dieses wurde tatsächlich während der Entwicklung eingestampft, weil die Roadmap nach einer Überprüfung geändert wurde. Dieses Jahr wird es demnach schon einmal kein Surface Mini mehr geben.

microsoft_logo

Microsoft Lumia 530: Neues Smartphone für unter 100 Euro vorgestellt

23. Juli 2014 Kategorie: Windows Phone, geschrieben von: caschy

Microsoft hat heute das Lumia 530 vorgestellt. Das Smartphone kostet unter 100 Euro, soll aber dennoch eine gute Windows Phone Experience mit sich bringen. Das 99 Euro teure Gerät, welches voraussichtlich im August 2014 auf den Markt kommen soll, ist 4 Zoll groß und verfügt über einen FWVGA-LCD-Bildschirm mit 854 x 480 Pixeln.

Microsoft-Lumia-530

Sunrise Calendar findet neuen Investor, baut Plattform für Entwickler

23. Juli 2014 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Sunrise Calendar kennt Ihr, hatten wir bereits öfter im Blog. Scheint gut zu laufen bei den Jungs, es gibt nämlich zwei Neuigkeiten zu vermelden. Die erste dreht sich um einen neuen Investor bei Sunrise. Mit Balderton hat man einen Geldgeber gefunden, der Sunrise Calendar gut findet und das Team anscheinend voranbringen kann. Außerdem gibt es noch Neuigkeiten für Entwickler, Sunrise startet für diese eine Preview.

Sunrise_Logo

Google Play Store 4.9.1.3 bringt bessere Visualisierung von Apps

23. Juli 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Der Google Play Store sollte bei euch bald etwas anders aussehen, was die Gestaltung der Apps angeht. Die Version 4.9.1.3 befindet sich derzeit im globalen Rollout und sie bringt eine neue App-Optik mit. Statt der gestauchten Ansicht können sich Apps nun mit großformatigen Bildern und Videos präsentieren.

store-4.9.13

Bereits die im Mai erschienene Version des Play Stores hatte schon große Design-Änderungen verpasst bekommen, die Version 4.9.1.3 rundet das Ganze meiner Meinung nach gut ab. Man bekommt einen direkten Überblick über die Anzahl der Bewertungen, kann sich ähnliche Apps aus der Kategorie anzeigen lassen und die +1 von Google+ Kontakten sind auch zu sehen. Eine komplette Übersicht der neuen Optik habe ich hier im Blog einmal eingebunden, Google Interface Engineer Kirill Grouchnikov hat diese bei Google+ geteilt. Die Ungeduldigen finden zudem hier die APK-Datei des Google Play Stores in Version 4.9.1.3 zum Download. (danke Marian & Michael H.)



Seite 6 von 2.017« Erste...456789...Letzte »