Linksys: Neue Linksys Smart Wi-Fi App optimiert Verwaltung von Wireless-Geräten

23. Juli 2016 Kategorie: Android, Hardware, Internet, geschrieben von: caschy
linksysHat man irgendwelche Smart Home-Geräte im Haushalt stehen, dann wird man sicherlich auch eine entsprechende App haben, um die Geräte zu bedienen. Bei Routern und Repeatern ist das oftmals eine andere Geschichte, viele Hersteller bieten hier Apps an, in der Regel greift Otto Normalverbraucher nur in wenigen Fällen auf den Router zu. Einrichten, nutzen – fertig. AVM bietet für die FRITZ!Boxen Apps an, diese auch mit Mehrwert, Synology hat für den eigenen Router eine leicht verständliche App und auch Linksys bietet eine App an. Die war in der Vergangenheit recht lieblos und rudimentär, nun will man die Usability um einiges verbessern.

Cyanogen streicht Teams zusammen, wird sich eventuell auf Apps verlagern

23. Juli 2016 Kategorie: Android, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

artikel_cyanogen

Cyanogen bietet mit der Cyanogen Mod bzw. dem Cyanogen OS Android-basierte Alternativen zu Hersteller-Überzügen wie HTCs Sense, Huaweis EMUI oder Samsungs TouchWiz an. In den letzten Jahren versuchten die Entwickler hinter dem Cyanogen OS auch verstärkt Hersteller davon zu überzeugen, ihre Smartphones direkt ab Werk mit dem Android-Ableger zu versehen. Es gingen aber nur wenige Hersteller wie Wileyfox mit. Jetzt muss man beim Unternehmen Cyanogen Inc. die Konsequenzen ziehen: Intern werden offenbar die Teams zusammengestrichen, Mitarbeiter entlassen und ein neuer Fokus gesucht.

Amazon sagt „I Love Dick“: Neue Pilot Season ab 19. August

23. Juli 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: André Westphal
Artikel_Amazon Prme Instant Video

Bei Amazon Video startet ab dem 19. August eine neue Pilot Season: Das heißt der Streaming-Anbieter stellt erneut die Pilotfolgen für potentielle, neue Serien online. Die Zuschauer können dann darüber abstimmen, welche der Piloten tatsächlich zu einer Serienproduktion überleiten und somit zu Amazon Originals werden. Dieses Mal schickt Amazon drei Piloten mit jeweils einer halben Stunde Spielzeit ins Rennen. Besonders bewirbt Amazon dabei derzeit das kurios betitelte „I Love Dick“, das auf einem feministischen Erfolgsroman basiert. Sorgt bei mir erstmal in dieser Kombi für eine hochgezogene Augenbraue, wird aber sicherlich in anderen Zielgruppen seine Fans finden.

OneDrive: Automatische Fotoalben, verbesserte Suche, Pokémon und weitere Neuerungen

23. Juli 2016 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier
OneDrive Artikel LogoMicrosofts OneDrive Cloudspeicher ist nicht nur für die Ablage beliebiger Dateien zu gebrauchen, auch Fotos lassen sich dort bequem sammeln, auf Wunsch sogar über einen automatischen Upload. Für die Bilder werden nun einige Neuerungen verteilt, welche die Verwaltung der Bilder vereinfacht, unter Umständen vielleicht sogar komplett selbst übernimmt. Das kommt ganz auf den Nutzer an. OneDrive bedient sich hier Funktionen, die nicht unbekannt sind, so zum Beispiel mit der automatischen Erstellung von Alben. OneDrive erkennt, wenn der Nutzer mehrere Aufnahmen in einem kurzen Zeitraum an einem Ort macht und stellt die besten Bilder einer solchen Serie in einem Album zur Verfügung, die Alben können dann abgerufen und verteilt werden.

Neuer Algorithmus soll für noch kleinere Android-App-Updates sorgen

23. Juli 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_androiddevSmartphone-Nutzer kennen es zu Genüge. Ein kleines Bugfix-Update für eine App und schon soll man wieder mehrere hundert Megabyte laden. Zum Glück wurden sogenannte Delta-Updates erfunden. So werden nur die Teile eines Programms bei einem Update heruntergeladen, die auch tatsächlich benötigt werden. Also keine komplette App, sondern eben nur die Änderungen. Die Funktion ist nicht neu, wurde nun aber noch einmal verbessert, sodass noch kleinere Updates das Ergebnis sind. Die neue Vorgehensweise reduziert übrigens nicht nur die Größe von Updates, sondern auch von initialen Downloads.

Noti: Native OS X-App für Android-Benachrichtigungen

23. Juli 2016 Kategorie: Android, Apple, geschrieben von: caschy
artikel_pushbulletDie Android-Software PushBullet kennen sicherlich viele unserer Leser. Fing damals klein an und ist mittlerweile ein recht umfangreiches Programm. Dateien an Freunde versenden, Nachrichten spiegeln & beantworten und Inhalte des Smartphones zum PC schicken. Außer der Android-Variante gibt es eine iOS-Version, neben der Web-Version findet man Browser-Erweiterungen und native Betriebssystem-Apps vor. Wer den ganzen Kram nicht braucht, der kann auch zu Noti greifen. Kleine Open Source-Lösung für OS X, welches lediglich die Benachrichtigungen vom Android-Smartphone über PushBullet an den Mac weiterleitet.

ownCloud in Version 9.1 erschienen

22. Juli 2016 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, geschrieben von: Oliver Pifferi
owncloud-square-logo„Ohne Wind wüßten die Wolken nicht wohin“ heißt es ja. Aktuell ist im ganzen Thema „Private Cloud“ ja einiges an Auf- respektive Umbruchstimmung zu erkennen und es weht schon ein Wind, der die einzelnen Lösungen antreibt. Wohin die jeweiligen Reisen gehen, wird man sehen – gestern gab es ja bereits Neuigkeiten struktureller Natur bei Seafile und auch ownCloud zog mit einer softwareseitigen Ankündigung in Form von ownCloud 9.1 direkt nach.

MyFRITZ!App: Zukünftig nicht mehr separat als Labor zu haben

22. Juli 2016 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von: caschy
myfritzbetaKleiner Hinweis für alle, die die AVM MyFRITZ!App nutzen, um von Android aus Kontakt mit ihrer FRITZ!Box aufzunehmen. AVM testete in der Vergangenheit diese App mit neuen Funktionen als separate Labor-App (wir berichteten), gibt diesen Weg nun aber auf. Das ist demnach für alle wichtig, die die Version derzeit testen oder eben zukünftig testen wollen. Stattdessen werden Tests nun über die offizielle MyFRITZ!App 2 Beta verteilt, die man über den Play Store installieren kann. Hier wiederum gibt es – nicht vom Namen des Play Store-Eintrages verwirren lassen – einen Betatest für die App, an dem man wiederum hier teilnehmen kann.

Super Arc Light: Minimalistischer Shooter für iOS aktuell kostenlos

22. Juli 2016 Kategorie: Games, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier
App Store Artikel AppsFalls Ihr auf schnelle, laute und schwierige Games steht, dürfte die kostenlose App der Woche für iOS etwas für Euch sein. Super Arc Light ist eine Art Arcade-Weltraumshooter mit minimalistischer Grafik, wird vom Entwickler als Mischung aus Super Hexagon und Geometry Wars. Visuelle Effekte sorgen dafür, dass man schnell im Chaos die Übersicht verliert, dabei hat das Game eine sehr simple Spielmechanik. Man rotiert um das Zentrum, geschossen wird per Tap auf das Display. Das löst dann auch gleich einen Richtungswechsel aus. Gegner kommen in Wellen, erreichen sie das Zentrum, ist das Spiel vorbei.

Smartwatches Q2/16: Verkäufe sinken um 32 Prozent, 55 Prozent Rückgang für die Apple Watch

22. Juli 2016 Kategorie: Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_idcSmartwatches sind eine noch sehr junge Produktkategorie mit noch eingeschränkten Möglichkeiten. Noch kein Produkt für den Massenmarkt, auch wenn uns die Hersteller das gerne glauben lassen wollen. Das gilt nicht für jeden, wer etwas mit einer Smartwatch anfangen kann, möchte sie meist nicht mehr missen, andere warten auf bessere Akkulaufzeiten oder mehr Funktionen. Das schlägt sich auch in den Verkaufszahlen nieder. IDC hat diese für das zweite Quartal 2016 veröffentlicht. Diese zeigen einen deutlichen Rückgang der Verkäufe im Vergleich zum Vorjahr, zurückzuführen allerdings hauptsächlich auf die Apple Watch.



Seite 6 von 3.316« Erste...234567891011...Letzte »