Google Glass: neue Version anscheinend durch Zulassungsbehörde FCC genehmigt

3. Juli 2015 Kategorie: Google, Hardware, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Anfang des Jahres stellte Google das Explorer-Programm für Google Glass ein. Google Glass bekam daraufhin seine eigene Abteilung direkt bei Google und Eric Schmidt bekräftigte auch, dass Google Glass keinesfalls tot sei. Jetzt tauchten Unterlagen bei der Zulassungsbehörde FCC auf, die wohl eine neue Version von Googles digitalem Brillengestell beschreiben. Einer Produktion und somit einer offiziellen Vorstellung, steht demnach nichts mehr im Wege – wenn es sich tatsächlich um Google Glass handelt.

Google Glasses

Pushbullet: Updates für Android, iOS, Windows und Browser-Erweiterungen

3. Juli 2015 Kategorie: Android, Internet, iOS, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Pushbullet hat in den vergangenen Tagen ein riesiges Update erhalten, das den Dienst nicht nur mit einem Messenger ausstattet, sondern auch in Sachen UI für einige Neuerungen gesorgt hat. Bei Pushbullet hat man sich sofort dem Feedback der Nutzer angenommen und bereits ein Update für die Android-, iOS- und Windows-Version sowie für die Browser-Extension veröffentlicht.

PushBullet Chat

Soundcloud für iOS erhält Update mit „play related tracks“-Feature und neuen Shuffle-Funktionen

3. Juli 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: Gastautor
SoundCloud - Musik & Audio
Soundcloud für iOS erhält Update mit
Entwickler: SoundCloud Ltd.
Preis: Kostenlos

Kurz notiert: Der beliebte Online-Musikstreaming-Dienst Soundcloud hat aktuell für iOS ein Update erhaltet, dass ein paar wenige, aber dennoch nützliche Neuerungen mit sich bringt. Das Update konzentriert sich insbesondere auf die Playlists-Funktionalität und so könnt Ihr ab sofort eine Shuffle-Wiedergabe einstellen und Eure Playlisten editieren. Die Shuffle-Funktion findet zudem ihren Weg in die Nutzer-Likes. Die wohl interessanteste Neuerung ist jedoch ein „Play related tracks“-Feature, welches eben ähnliche Musik anhand Eurer Favoriten abspielt und somit das Entdecken neuer Musik vereinfacht. Das Update für iOS ist ab sofort erhältlich. Ein Wort zur Umsetzung der neuen Funktionen für die Android-App steht aktuell noch aus.

HERE mit Unterstützung für Fahrspuren, die verkehrsbedingt die Richtung wechseln

3. Juli 2015 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2015-07-02 um 20.51.09

Das noch zu Nokia gehörende Unternehmen HERE hat Neuerungen verkündet, die sich auf die Navigationslösung unter iOS, Amazon Fire Phone und Android beziehen. Zukünftig wird man Staßen, die zeitweise für die Gegenspuren freigegeben sind, separat auszeichnen. Man kennt das ja an besonderen Knotenpunkten: Manchmal hat eine Fahrbahn mehrere Spuren in eine Richtung, während der Rush Hour werden dann eine oder mehrere Spuren an die gegenüberliegende Seite abgegeben, um beispielsweise den Feierabendverkehr wacker aus der Stadt zu lassen. Laut Nokia wird das Ganze später einmal in den USA und Europa zur Verfügung stehen, momentan unterstützt man zwölf Fahrbahnen, darunter die I4700 in Hamburg.

Facebook bietet Video-Publishern einen Teil der Werbeeinnahmen an

3. Juli 2015 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Facebook versucht schon seit längerer Zeit, Video-Publisher davon zu überzeugen, dass eine direkte Veröffentlichung im Social Network viel toller sei als bei YouTube. Nun geht Facebook einen Schritt, der tatsächlich für mehr Video-Content sorgen könnte. Geteilt werden sollen die Einnahmen durch Werbeanzeigen, so wie es eben auch YouTube macht. Beim Anteil, den Publisher einstreichen können, macht Facebook keine Experimente und nimmt sich ebenfalls YouTube als Vorbild. 55 Prozent der Einnahmen, die durch Werbung generiert werden, gibt Facebook an die Publisher ab.

Facebook-Logo

Xiaomi weiterhin auf Wachstumskurs, 2015 bereits 34,7 Millionen Smartphones verkauft

2. Juli 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Xiaomi hat einige Zahlen zum Unternehmen bekanntgegeben. In China sorgt Xiaomi seit geraumer Zeit für günstige Smartphones, die technisch und vom Design her nichts vermissen lassen. Der Erfolg gibt ihnen recht, mit Zubehör und Gadgets hat sich Xiaomi auch außerhalb Chinas einen Namen gemacht. Dies will der chinesische Hersteller nun mit Zahlen belegen. Bei der Verkündung der Zahlen legt Xiaomi in der Pressemitteilung Wert darauf, dass es sich um tatsächlich an den Kunden verkaufte Geräte handelt. Die Hersteller sind hier recht verschieden, was die Interpretation von Verkäufen angeht.

xiaomi minote

Windows-Verteilung im Juni 2015

2. Juli 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Wir haben Juli, ein neuer Monat – ein neuer Blick auf die derzeitige Verteilung von Windows. Windows 10 beehrt uns offiziell erst am 29. Juli, wir schauen also auf die aktuelle Situation, in der Windows 8.1 noch das aktuellste System von Microsoft ist, welches für Endkunden auf dem Markt verfügbar ist.

Bildschirmfoto 2015-07-02 um 14.44.43

Mediacenter: Kodi 15.0 Isengard Release Candidate 1 erschienen

2. Juli 2015 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy

kodi-system-15-600x336

Meine Lieblings-Software zum Realisieren eines Mediacenters ist in einer neuen Version erschienen – ob PC, Fire TV oder Fire Stick: Kodi ist meine Wahl. Nach zwei Betaversionen geht man nun auf die Zielgerade – heißt: Kodi 15.0 Release Candidate 1 (Codename Isengard) ist da. Wie bei den Betaversionen heißt es: Bugs fixen, nachdem man für die Version 15.0 recht viel rausgeschmissen hat, das System einmal richtig verschlankt hat.

Microsoft Windows 10: Preview Build 10162 veröffentlicht

2. Juli 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Windows 10

Drei Releases in einer Woche? Microsoft kann das. Das Unternehmen aus Redmond hat am heutigen Abend Windows 10 in der Preview Build 10162 veröffentlicht. Das Update geht an Mitglieder des Fast Rings, damit diese noch ihr Feedback abgeben können und das System auf Bugs testen. Microsoft ist nun an einem Punkt angekommen, an dem Bugs gefixt und letzte Arbeiten vor dem finalen Release von Windows 10 ausgeführt werden. In der Preview Build 10162 wurden laut Aussagen von Microsoft Bugs gefixt, zudem hat man auf Performance und ein besseres Haushalten mit dem Akku auf mobilen Geräten Wert gelegt. Mitglieder des Slow Rings hat man nicht vergessen, Build 10162 wird als Kandidat für das Rollout an den Slow Ring gesehen und schon in der nächsten Woche könnte mit der Verteilung (inklusive ISOs) begonnen werden.

Amazon Fire TV: Update sorgt für App-Favoriten

2. Juli 2015 Kategorie: Hardware, Software & Co, geschrieben von: caschy

w704

Solltet ihr einen Amazon Fire TV euer Eigen nennen, dann wird euch bald ein kleines Update begegnen. Recht unspektakulär, für den einen oder anderen vielleicht ganz nützlich. Das derzeit verteilte Update mit der Versionsnummer 51.1.6.0_user_516009820 bringt die Möglichkeit auf euren Fire TV, Apps zu einer Favoritenliste hinzuzufügen. Das funktioniert schon mit Fotos, nun gesellen sich auch die Apps dazu. Das Update scheint noch nicht komplett verteilt zu werden, ich sitze versionstechnisch noch eine Nummer darunter und konnte gerade kein Update finden. Nutzer in den USA und Deutschland haben Version 51.1.6.0_user_516009820 der Software aber bereits auf ihrem Fire TV angeboten bekommen und können so die Favoritenfunktion nutzen. Hiermit werden eure Lieblings-Apps im Interface noch prominenter dargestellt, dies leider nicht in einer Favoritenübersicht gesamt, sondern jeweils nur in der betreffenden Sparte. Sideload-Apps können leider nicht favorisiert werden.



Seite 6 von 2.650« Erste...456789...Letzte »