Play Store zeigt an, wenn eine App Werbung zur Finanzierung nutzt

28. April 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy
Google Play Store Artikel LogoWas lange währt, wird endlich gut? Für Entwickler gibt es diverse Möglichkeiten, ihre Fähigkeiten zu barer Münze zu machen. Apps lassen sich gegen einmalige Zahlung verkaufen, zudem gibt es Abo- und Spendenmodelle. Haben wir was vergessen? Richtig, Werbung! Das Unschöne? Wir wissen oftmals nicht, ob eine App Werbung enthält – der Entwickler verrät es nicht. Nach der Installation ist vielleicht für eine Weile Ruhe und dann rappelt es auf einmal.

IDC: Smartphone-Wachstum stagniert, OPPO und vivo in den Top 5 der Hersteller

28. April 2016 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_idcDas erste Quartal auf dem Smartphone-Markt, für die wenigsten Hersteller war es ein Grund zur Freude. Zwar können die beiden größten Hersteller – Samsung und Apple – ihre Positionen behaupten, müssen aber ein verringertes Wachstum und auch Marktanteilsverluste in Kauf nehmen. Bei Samsung wirkt sich das nicht so drastisch aus, von einem Marktanteil von 24,6 Prozent geht es auf 24,5 Prozent. Drastischer sind da schon Apples Verluste. Konnte Apple im ersten Quartal 2015 noch auf 18,3 Prozent Marktanteil blicken, sind es im ersten Quartal 2016 nur noch 15,3 Prozent. Zwei Überraschungen gibt es in den Top 5 der Hersteller außerdem, neu dabei sind nämlich OPPO und vivo, die mit dreistelligen Wachstumsraten Lenovo und Xiaomi überholt und somit aus den Top 5 geschmissen haben.

Facebook Q1/16: Anstieg bei Gewinn und Nutzern

28. April 2016 Kategorie: Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_facebookAuch für Facebook ist das erste Quartal vorbei. Im Gegensatz zu den meisten Hardwareherstellern kann Facebook allerdings wesentlich erfreulichere Zahlen vermelden, Wachstum gibt es in allen Bereichen. Logisch, ganz andere Voraussetzungen. Im Jahresvergleich sind die finanziellen Sprünge sehr beeindruckend, aber auch mehr Nutzer finden zu Facebook, insofern auch hier alles im grünen Bereich. Die Nutzer sind es auch, die uns zuerst interessieren, denn mit ihnen steht und fällt ein Social Network. Täglich griffen im März 1,09 Milliarden Menschen auf Facebook zu. Eine leichte Steigerung zum vorherigen Quartal, im Jahresvergleich ein Anstieg um 16 Prozent.

Deals bei Google Play: Spiele & Erweiterte SMS & Anruf Ansage für 10 Cent, 75 % Rabatt auf ein Album

28. April 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Google Play Store Artikel LogoDer Google Play Game Deal der Woche bietet Euch diesmal gleich vier Games für je 10 Cent. Dafür gibt es alle bisher veröffentlichten Teile der Lifeline-Reihe, dem Text-Adventure, das letztes Jahr für Aufsehen sorgte. In die Riege der Games reiht sich dann auch noch gleich Star Wars Pinnball 4 ein. Dazu gesellen sich noch 16 Spiele für je 16 Cent, aber die sind eher so lala. Und der App Deal der Woche? Der ist meiner Meinung nach nicht soooo toll. Hier erhaltet Ihr die App „Erweiterte SMS & Anruf Ansage“. Mit Ihr könnt Ihr individuelle Töne für verschiedene Benachrichtigungen vergeben, auf App-Basis.

Deutsche Telekom: Neue Version von EntertainTV vorgestellt

28. April 2016 Kategorie: Internet, Streaming, geschrieben von: caschy
artikel_telekomSchon länger offenes Gerücht, nun offiziell bestätigt worden. Ab Mai 2016 will die Deutsche Telekom ihr Entertain-Angebot umkrempeln. Neues Design, neue Benutzeroberfläche sowie neue Hardware sind Eckpunkte des neuen Produkts. Separate SD- und HD-Kanäle soll es nicht mehr geben, stattdessen wird immer der Sender in der „besten Bildqualität“ angeboten und ausgestrahlt. Eine neue Funktion ist Restart, mit ihr lassen sich viele bereits laufende Sendungen jederzeit von Anfang an schauen, sodass man nicht die ersten Minuten einer Sendung verpassen sollte.

77 Cent: „Star Wars – Das Erwachen der Macht“ streamen

28. April 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy
Bildschirmfoto 2016-04-28 um 10.48.18Solltet ihr ein Konto bei Media-Saturns Angebot Juke haben oder eines anlegen wollen, so dürfte nun ein guter Zeitpunkt gekommen sein. Die nehmen offenbar richtig Geld in die Hand, um neue Mitglieder zu ködern. Der aktuelle Streich? „Star Wars – Das Erwachen der Macht“ lässt sich streamen, dafür bezahlt man schlappe 77 Cent. Leiht man sich den Film, so kann dieser innerhalb von 30 Tagen geschaut werden, eine einmal angefangene Wiedergabe muss innerhalb von 48 Stunden beendet worden sein. Ganz ehrlich: wer nicht im Kino war, nicht die Blu-ray kaufen oder auf ein legales Streaming-Angebot bei Amazon oder Netflix warten will: Go! Auch wenn man nicht der dickste Star Wars-Fan ist: der Film ist ein Effektfeuerwerk, welches viele Rätsel aufgibt, wie es denn weitergehen könnte. Ehrlich, als ich den Film sah, da kam ich oft aus dem Staunen nicht raus (was bei mir aber daran liegt, dass ich absolut vernarrt in die Reihe bin). In diesem Sinne, falls ihr den schaut, viel Spaß!

Samsung Q1/16: Galaxy S7 sorgt für Umsatzanstieg

28. April 2016 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_samsungDas erste Quartal 2016 ist für die Firmen vorbei und sie legen Zahlen vor. Diese sind naturgemäß um einiges schwächer als die des vorangehenden Weihnachtsquartals, insofern ist die Veränderung nur mit den Vorjahresquartalen vergleichbar. Hier zeigt sich, dass Samsung den 2014 startenden Einbruch stoppen konnte und wieder mehr Umsatz macht als noch im ersten Quartal 2015 (5,7 Prozent Steigerung), allerdings immer noch weniger als im ersten Quartal 2014. Beim Betriebsgewinn sieht es sogar noch besser aus, die Steigerung zum Vorjahresquartal beträgt hier 12 Prozent, sodass insgesamt rund 5,8 Milliarden Dollar erreicht wurden. Dazu tragen auch die Smartphones S7 und S7 edge bei, die sich laut Samsung besser verkaufen als ihre Vorgänger. Aber auch das Speichergeschäft läuft gut und es konnten mehr OLED-Panels abgesetzt werden, gleichzeitig gab es aber einen Einbruch bei LCDs.

Philips Hue: ab heute neue App mit neuen Funktionen für iOS und Android

28. April 2016 Kategorie: Android, iOS, Smart Home, geschrieben von: Sascha Ostermaier
hue artikel logoDie Hue-Lampen von Philips waren mit die erste einfache „Smart Home„-Geschichte, die auf Verbraucher losgelassen wurde. Einfaches Setup, viele Möglichkeiten, dafür greift man auch einmal ein bisschen tiefer in die Kasse des Beleuchtungshaushaltes. Herzstück smarter Geräte sind nach wie vor die Apps, die eine Nutzung erst ermöglichen. Hier trennt sich die Spreu vom Weizen, Philips ist glücklicherweise auf der Seite der Apps, die man als brauchbar bezeichnen kann. Das wird sich mit der ab heute erhältlichen Version 2.0 der App für iOS und Android hoffentlich nicht ändern.

Medion bringt MEDION E85032 (MD 87248) Steckdosenradio auf den Markt

28. April 2016 Kategorie: Hardware, Streaming, geschrieben von: caschy
26543704442_5816d4582f_zMedion hat etwas Neues im eigenen Produktportfolio. Hierbei handelt es sich um ein Steckdosenradio. Dieses besteht aus zwei Komponenten, einmal dem Radio als solches und einem Lautsprecher. Knapp 120 Euro will der Händler Amazon derzeit für das Gerät haben. Da das Gerät in der Steckdose steckt, fallen weitere Kabel weg. Auf Wunsch verbindet es sich mit eurem WLAN und kann so „über 15.000“ Radiosender empfangen. Über die App, die für Android und iOS zu haben ist, lässt sich das MEDION E85032 (MD 87248) auch mit Inhalten aus eurem Netzwerk bespielen, hier wird DLNA / UPnP unterstützt. Der Bluetooth-Lautsprecher kann am Radio direkt oder extern betrieben werden, ein Akku ist fest verbaut.

HTC Nexus: M1 und S1 (Marlin und Sailfisch): Zwei Neue von HTC?

28. April 2016 Kategorie: Google, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy
artikel_htcEine extrem gute Quote hat Evan Blass, vielen besser als evleaks bekannt. Er bringt noch mal Feuer in die Töpfe der Gerüchteküche, indem er untermauern möchte, dass die nächsten Geräte aus dem Nexus-Programm von HTC stammen sollen. Zwei HTC Nexus-Geräte sollen es sein, intern M1 und S1 genannt, beziehungsweise munkelt man auch Marlin und Sailfisch. Wohl möglich sind beide Geräte Smartphones. Während Sailfisch noch nicht im AOSP (Android Open Source) Code-Tool referenziert wird, so ist dies bei Marlin mittlerweile der Fall.



Seite 4 von 3.163« Erste...234567...Letzte »