Convertible: Acer Chromebook R 11 vorgestellt

2. September 2015 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: caschy

r11 acerNeues von Acer, frisch auf der IFA 2015 in Berlin vorgestellt. Der Hersteller bringt mit dem Chromebook R 11 sein erstes Convertible auf Chrome OS-Basis auf den Markt. Das bedeutet für euch, dass ihr den Bildschirm umklappen könnt und das Gerät über das Touch-Display als Tablet oder Reader missbrauchen könnt. 19,2 mm dick und 1,25 Kilo schwer ist das Gerät, welches mit 802.11 ac-WLAN (2×2 MIMO), HDMI und einem USB 3.0-Port auf den Markt kommt. 11,6 Zoll ist das Acer Chromebook R groß und bietet dabei eine Auflösung von 1366 x 768 Pixeln an.

AVM zur IFA 2015 mit neuen Geräten

2. September 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

csm_AVM_IFA_2015_Schneller_zu_Hause_ace96051c9Kommunikation und ein bisschen Smart Home zeigen – das wird die Aufgabe sein, die der Hersteller AVM auf der IFA 2015 in Berlin übernehmen wird. Die haben zwar schon zur CeBIT und in den letzten Wochen neue Hard- und Software vorgestellt, doch das soll es noch nicht gewesen sein. Das Unternehmen wird auch auf der diesjährigen IFA neue Geräte zeigen, die man heute kommunizierte. So findet der Messebesucher beispielsweise das Schnurlos-Telefon FRITZ!Fon C5 auf dem Stand von AVM.

Stagefright gefixt: Cyanogen OS und CyanogenMod-Releases im August

2. September 2015 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: Oliver Pifferi

blog_product_launcherDer August ist um, der meteorologische Herbstanfang ist da und quasi auf dem letzten Drücker trudeln noch News über die aktuellen Releases von Cyanogen OS und CyanogenMod ein. Bei beiden Varianten tut sich aktuell wieder einiges – während die kommerzielle Variante sich auf einen kleinen Gerätekreis (unter anderem das OnePlus One) beschränkt und sehr aktuell ist, teilt sich die Community-Variante in drei verschiedene Zweige – je nach Android-Basis) auf. Gemeinsam haben sie vor allem eins: Diverse Sicherheitsupdates, die unter anderem auch den bekannten „Stagefright“-Bug beheben.

Basis Peak: Fitness-Tracker ab Mitte September in Deutschland erhältlich, Kooperation mit Runtastic

2. September 2015 Kategorie: Wearables, geschrieben von: Pascal Wuttke

Artikel_Basis PeakDie Basis Peak (unser Testbericht) ist eine der vielen Wearables-Lösungen am Markt, die sich vollends auf die Messung von Gesundheitsdaten des Trägers konzentriert. Im Falle der Basis Peak wären das beispielsweise das automatische Tracking von Schritten, dem Laufen, dem Fahrradfahren, der Herzfrequenz oder des Schlafes. Basis Peak ist sicherlich nicht die günstigste Lösung auf dem Markt, doch für ihren Preis bietet sie wirklich eine Menge an.

Surface-Konkurrenz: Lenovo Ideapad MIIX 700

2. September 2015 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2015-09-02 um 10.33.36Ob das Microsoft Surface ein Kassenschlager ist, dies kann ich nicht beurteilen. Dennoch gibt es auch unter unseren Lesern viele Fans und Anwender des Gerätes. Die Fans, die noch kein Microsoft Surface haben, die Produktkategorie aber grundsätzlich mögen, können nun ein Auge auf das in der Überschrift erwähnte Lenovo Ideapad MIIX 700 werfen. Erinnert optisch und funktionell an ein Microsoft Surface und bringt auch den bekannten Kickstand mit, der das platzsparende Aufrichten des Gerätes erlaubt.

Deutsche Telekom: One Number – Festnetznummer-Anzeige für unterwegs

2. September 2015 Kategorie: Mobile, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2015-09-02 um 10.10.33Welche Nummer unterwegs angezeigt wird, das soll nun der Kunde entscheiden – zumindest, wenn es nach der Deutschen Telekom geht: One Number heißt der heute vorgestellte Service. Mit dem neuen Service One Number entscheiden Kunden der Deutschen Telekom künftig selbst, welche Rufnummer – Handy oder Festnetz – bei einem Telefonat angezeigt wird. Das kann die Durchwahl im Büro oder die Rufnummer der Zentrale sein. Die persönliche Mobilfunk-Nummer bleibt dabei vertraulich. Unternehmen buchen die Option zu aktuellen Geschäftskunden-Mobilfunk­verträgen hinzu.

Chromebook: Lenovo S100 vorgestellt

2. September 2015 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: caschy

lenovo s100Hand aufs Herz Wer von euch nutzt wirklich ein Google Chromebook für seine Arbeiten? Falls ihr dabei seid, dann könntet ihr jetzt im Lenovo Chromebook 100S eventuell ein Gerät finden, welches euch interessiert. Vorab die Euphoriebremse: meines Wissens ist beim Lenovo Chromebook S100 nicht klar, ob es überhaupt in Deutschland vertrieben wird. Jüngst erst hat Lenovo neue Windows 10-Notebooks vorgestellt, nun folgt zumindest eine Chrome OS-Option. Zu haben ist das Gerät ab 179 US-Dollar, bietet dabei eine Akkulaufzeit von bis zu acht Stunden.

Lenovo mit fünf neuen Windows 10-Notebooks

2. September 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Ideapad-300s_Red_021Auch Lenovo lässt auf der IFA 2015 in Berlin die Puppen tanzen. Viele Informationen hat man parat – bereits gestern stellte man neue Geräte vor und auch am heutigen Abend soll es weiterhin neues Futter geben. Doch bereits jetzt gibt es wieder Neues, zahlreiche Geräte sind vorgestellt worden, welche davon letzten Endes in Deutschland landen, ist bislang nicht zu 100 Prozent bekannt. Wie immer gibt es diverse Konfigurationen, sodass Preis und Marktstart variieren können.

Intel Skylake: Neue Prozessoren versprechen mehr Leistung und Akkulaufzeit

2. September 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

intelDie Presse-Veranstaltungen auf der IFA beginnen und da bekommt man auch einige Notebooks, Ultrabooks, Convertibles und Co zu sehen. Was liegt also näher, als ein Start von Intel, die noch einen ganzen Schwung mehr Prozessoren der sechsten Generation aus dem Hut zaubern? Im Vergleich zu einem durchschnittlichen, fünf Jahre alten PC liefert die 6. Generation der Intel Core-Prozessoren bis zu zweieinhalbfache Leistung, die dreifache Akkulaufzeit und eine 30 Mal bessere Grafik für Gaming und Video, wie man seitens Intel mitteilt.

Medion Akoya S3401 – Alu-Notebook mit 13,3 QHD+ Display vorgestellt

2. September 2015 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von: André Westphal

MEDION AKOYA S3401_04Auf der IFA 2015 hat Medion mit dem Akoya S3401 ein schlankes Notebook mit 13,3 Zoll und einer stattlichen Auflösung von 3.200 x 1.080 Bildpunkten vorgestellt. Zu den weiteren Vorzügen zählen ein Intel Core der sechsten Generation (Skylake), SSDs mit bis zu 512 GByte Speicherplatz und ein Gehäuse aus Aluminium. Im Handel wird das Medion Akoya S3401 optional auch als 1080p-Variante zu haben sein. Auch was die Prozessoren und die verbauten Festplatten betrifft, bietet der Hersteller unterschiedliche Versionen des Notebooks feil. 



Seite 3 von 2.748123456...Letzte »