Akku-Killer Facebook: Problem offenbar behoben

11. Januar 2017 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy
Lange Gesichter gab es gestern bei vielen Android-Nutzern, die auf ihren Smartphones Facebook und / oder den Facebook Messenger installiert haben. Viele wunderten sich, warum denn der Akku ihres Gerätes schneller zur Neige ging (wir berichteten). Es stellte sich heraus: Facebook und der Facebook Messenger verbrauchten erheblich mehr Energie. Nicht dass sie das nicht eh tun würden, gestern war es aber wesentlich mehr. Mittlerweile hat sich auch der führende Mitarbeiter am Projekt „Facebook Messenger“ gemeldet. So teilt David Marcus mit, dass es im Falle des Messengers ein serverseitiger Fehler war, den man isolieren und beheben konnte.

Huckepack-Aktion: Adobe Acrobat Reader DC installiert Chrome-Erweiterung

11. Januar 2017 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, geschrieben von: caschy
Momentan finden sich einige Nutzer, die die Vorgehensweise von Adobe bezüglich ihrer PDF-Reader-Software kritisieren. Bei vielen privaten Nutzern ist es so, dass die Software automatisch aktualisiert wird. Haken dran, fertig. So soll dafür gesorgt werden, dass bei auftretenden Sicherheitslücken diese geschlossen werden. Im Falle von Adobe Reader DC ist es aber offenbar so, dass eine Aktualisierung auf der Windows Plattform eine Erweiterung für Google Chrome mitbrachte. Dabei agiert Adobe recht unschön, installiert die Erweiterung nämlich direkt ohne Abfrage, was ich in einer virtuellen Maschine zum Test nachvollziehen konnte.

Passwortmanager: KeePass 2.35 erschienen

11. Januar 2017 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, geschrieben von: caschy
Kurz notiert: Sollet ihr den Passwortmanager KeePass einsetzen, so wartet ein frisches Update auf euch. Die große Neuerung ist hier sicherlich die Einführung des neuen Formates KDBX 4, welches aus Entwicklersicht neue Möglichkeiten und Verbesserungen bietet. Man befindet sich momentan noch in der Migrationsphase, da noch nicht alle KeePass-Ports dieses neue Format unterstützen. Aus diesem Grunde wird nur in dem neuen Format gespeichert, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Unterstützen alle „großen“ Derivate das neue Format, so wird standardmäßig in diesem gespeichert.

Consumer Reports: Apple verteilt Fix für inkonsistente Akkulaufzeiten des neuen MacBook Pro

11. Januar 2017 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Neulich checkte Consumer Reports die neuen Modelle des MacBook Pro. Eine Empfehlung für Kunden gab es nicht, aus einem einfachen Grund: Die Akkulaufzeit war nicht konstant genug, um einen verlässlichen Wert zu liefern. Laufzeiten zwischen 4 und 18 Stunden wurden mit dem gleichen Test auf demselben Gerät erreicht, keine verlässliche Aussage über die mögliche Laufzeit. Das Verhalten der MacBooks war in den Tests schlichtweg nicht nachvollziehbar. Consumer Reports wandte sich dann vor der Veröffentlichung der Ergebnisse an Apple und lieferte auch danach noch Infos zu den Tests nach Cupertino.

HTC „Ocean Note“: Leak zeigt zweites „Ticker“-Display

11. Januar 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Am 12. Januar, also morgen, wird HTC Neuigkeiten verkünden. Einen Leak dazu hatten wir schon, der war allerdings sehr vage und gibt maximal einen Eindruck, dass HTC mit individuellen Smartphones den Kunden zum Kauf überreden möchte. Nun folgt kurz vor der Vorstellung erneut ein Leak, diesmal gibt es ein interessantes Detail. Nämlich ein zweites Display oberhalb des Hauptdisplays. Kommt einem eventuell vom LG V10 und V20 bekannt vor, die beide ein solches Zusatzdisplay bieten. Unabhängig vom Hauptdisplay können hier Informationen angezeigt werden, gerade beim Konsum von Videos kann dies sehr praktisch sein.

Android-Verteilung: Marshmallow legt weiterhin zu, Lollipop stagniert

11. Januar 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Die ersten Zahlen des Jahres zur Verteilung von Android sind eingetroffen. Über einen Zeitraum von sieben Tagen wurden die Besuche des Play Store durch die einzelnen Versionen des Betriebssystems untersucht, dieser endete am 9. Januar. Die Zahlen geben daher keine genaue Auskunft, wie die Verteilung in der realen Welt aussieht, aber schon einen sehr guten Anhaltspunkt, vor allem über regelmäßig genutzte Geräte. Fangen wir mit der aktuell am meisten verbreiteten Android-Version an. Android 6.0 Marshmallow konnte noch sich einmal steigern und ist inzwischen auf 29,6 % aller Geräte installiert. Android 7.0 Nougat lungert immer noch auf gerade einmal 0,4 % herum.

Cross DJ Pro für Android kostet aktuell nur 10 Cent

11. Januar 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Googles App der Woche präsentiert Android-Nutzern einmal eine DJ-App. Cross DJ Pro gibt es aktuell für schlappe 10 Cent. Die Pro-Version bietet alle Effekte und kommt ohne Pop-Ups daher, weitere Käufe sind innerhalb der App nicht nötig, um sie nutzen zu können. Die App kann unterdessen sehr gute Bewertungen vorweisen, 4,5 von 5 Sternen erreicht sie im Google Play Store bei über 4000 Bewertungen. Regelmäßige Leser wissen es, solche Apps sind nicht mein Fall, insofern fällt mir auch eine Bewertung schwer. Für 10 Cent kann man allerdings nicht viel verkehrt machen, solltet Ihr eine Party planen oder auch einfach so gerne mit Musik herumspielen, schaut Euch das Angebot ruhig einmal an.

LG kündigt erstes 5,7 Zoll-QHD+ LCD Panel im 18:9-Format an

10. Januar 2017 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Die Nachfrage nach immer größeren und besseren Bildschirmen habe das koreanische Unternehmen LG dazu veranlasst, das weltweit erste 5,7 Zoll-QHD+ LCD Panel im 18:9-Format für Smartphones zu entwickeln. Dieses solle bereits in das noch dieses Jahr erscheinende neue Flaggschiff des Hauses verbaut werden. Ob es sich hierbei möglicherweise schon um das lang erwartete LG G6 handelt, ist noch nicht bekannt. Die größte Neuerung sei auf jeden Fall das 18:9-Format, das es in der Form noch in keinem anderen Smartphone zuvor gegeben hat. Erst vor kurzem gab es die Vorstellung eines 17:9-Displays. Dem will LG nun noch einen drauf setzen, so liest sich zumindest die entsprechende Presse-Mitteilung.

Einkaufstour geht weiter: Fitbit übernimmt Vector

10. Januar 2017 Kategorie: Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Strategische Zukäufe, so nennt man das wohl, was Fitbit aktuell macht. Erst kürzlich übernahm Fitbit den Smartwatch-Pionier Pebble, nun folgt ein weiteres Smartwatch-Start-Up: Vector. Anders als bei Pebble, wo es anfangs etwas Verwirrung um den Support bestehender Smartwatches und die Auslieferung noch nicht fertig gestellter Produkte gab, gibt Vector in der Ankündigung der Übernahme klare Auskunft darüber, wie es künftig weitergehen wird. Garantieansprüche können auch in Zukunft geltend gemacht werden, die Smartwatches werden sogar noch weiter verkauft. Allerdings wird es keine neuen Funktionen geben, die Apps sollen aber so weit Updates erhalten, dass sie weiterhin genutzt werden können.

Deutsche Telekom: Preiserhöhung ab Mai in einigen Tarifen

10. Januar 2017 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Die Deutsche Telekom dreht ab Mai an der Preisschraube. Leider für den Kunden in die falsche Richtung, die Preise steigen nämlich. Allerdings betrifft dies nur Kunden mit einem Tarif ab 2008, der nur auf Telefonie ausgelegt ist. Betroffen sind demnach die Tarife Call Start, Call Basic und Call Comfort, die ab dem 1. Mai jeweils einen Euro teurer werden. Darüber informiert die telekom bereits in der Tarifübersicht. Wer einen Internetanschluss bei der Telekom hat, ist von dieser Preiserhöhung nicht betroffen. Und diejenigen, die betroffen sind, wären gut beraten, sich einmal nach einem Alternativanbieter umzuschauen.