Google Home kann dein Smartphone klingeln lassen, erleichtert das Auffinden

6. Oktober 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Es gibt Menschen, die verlegen ihr Smartphone. Aus diesem Grunde gibt es seit längerer Zeit bei diversen Anbietern Möglichkeiten, das Smartphone zu orten. Oder man nutzt Apps. Bei Apple kann man das Smartphone orten und bei Google kann man dies natürlich auch tun. Bequemer ist für einige vielleicht das Klingeln lassen des iPhones über die Apple Watch, bei Android kommt bald eine weitere Komponente abseits des Android Geräte Managers oder Dritt-Apps daher. Finde mein Smartphone via Google Assistant oder Google Home.

Facebook Stories lassen sich testweise via Instagram befüllen

6. Oktober 2017 Kategorie: Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

(Update: Sollte jetzt freigeschaltet sein) Text vom 7.9: Instagram Stories, WhatsApp Status, Facebook Stories – sie alle basieren auf Snapchat, die App, die nicht nur Hochkantvideos gesellschaftsfähig gemacht hat, sondern eben auch eine neue Form des Storytellings etabliert hat. Facebook bedient sich für seine eigenen Produkte gerne an den Ideen, allerdings zeigen die verschiedenen Einsätze von Stories auch, das eben nicht jedes Netzwerk gleichermaßen funktioniert. So sind die Stories in Instagram beispielsweise sehr beliebt, bei WhatsApp oder auch bei Facebook selbst sieht es aber ganz anders aus.

Dropbox: Windows Store-Version erstrahlt im neuen Design und bekommt zusätzliche Features

6. Oktober 2017 Kategorie: Backup & Security, Windows, Windows Phone, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Cloudspeicher-Dienste sind heutzutage kaum noch wegzudenken. Und als einer der wohl bekanntesten gilt neben Google Drive oder der iCloud noch immer Dropbox. Das Entwicklerteam hiervon hat nun Update 5.0 für die im Windows Store erhältliche Version verteilt, dass zum einen ein paar neue Features implementiert, die App aber auch im neuen Design erstrahlen lässt. Die Optik wurde den restlichen Versionen des Dienstes angeglichen, wirkt nun aufgeräumter und weniger verspielt. Außerdem gibt es nun drei unterschiedliche Layouts, in denen man seine gesicherten Daten anzeigen lassen kann: die Galerieansicht, die Listenansicht und die Inhaltsansicht.

Android: Arrow Launcher wird Microsoft Launcher, neue Optik und Funktionen

5. Oktober 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Microsoft ist fleißig. Sie stellten nicht nur den Browser Edge für Android und iOS vor, man stellte auch den Microsoft Launcher 4.1 vor. Den kennt ihr vielleicht von früher, wir berichteten recht häufig über die Neuerungen – damals hieß der kostenfreie Launcher für Android aber noch Arrow Launcher. Microsoft hat nicht nur das Produkt neu gebrandet, man hat auch einige neue Features hinzugefügt. Microsofts Mission ist es, allen Android-Kunden die Möglichkeit zu bieten, ihren persönlichen Look zu wählen, unterwegs organisiert zu bleiben und über alle Geräte hinweg produktiv zu sein – so die offizielle Aussage.

macOS High Sierra 10.13 Build 17A405 schließt Sicherheitslücken

5. Oktober 2017 Kategorie: Apple, Backup & Security, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Nutzer mit macOS High Sierra sollten mal den Update-Mechanismus anwerfen, denn es wartet ein Update, welches auch potentielle Sicherheitslücken schließt. Zum Beispiel die, bei der ein lokaler Angreifer Zugriff auf ein verschlüsseltes APFS-Volume erlangen kann. Ebenso wird unterbunden, dass bösartige Anwendungen Zugriff auf den Schlüsselbund erlangen und so Passwörter abgreifen. Wer die aktuelle Beta von macOS High Sierra ausführt, der wird sich noch gedulden müssen, hier gibt es derzeit noch kein ergänzendes Update. Allen normalen Nutzern mit finaler Version von MacOS High Sierra sei das Update angeraten.

Suche, was du siehst: Google Lens kommt dieses Jahr, erst einmal auf das Pixel 2

5. Oktober 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Das neue Google Lens will euch erhellen. Euch informieren, was so in eurer Umgebung passiert. Ansätze der Lösung gab es bei Google schon früher, nun will man das neue Produkt in einer Vorschauversion auf das neu vorgestellte Pixel-2-Smartphone bringen. Google Lens ist Teil des Google Assistant. Seid ihr beispielsweise im Urlaub, dann könnt ihr mit dem Smartphone, bzw. dessen Kamera auf ein Gebäude zeigen – und im besten Falle werden euch dann Informationen über dieses Gebäude angezeigt. Das können Inhalte mit einer Beschreibung sein, aber auch Bewertungen.

Deutsche Telekom mit neuem UHD-Receiver für EntertainTV

5. Oktober 2017 Kategorie: Hardware, Streaming, geschrieben von: André Westphal

Die Deutsche Telekom hat ihren neuen Receiver für EntertainTV veröffentlicht: Ab sofort verfügbar, unterstützt das Gerät nun auch Ultra HD. Angekündigt wurden die neuen Receiver MR 401 und MR 201 bereits auf der IFA 2017 im September in Berlin. Äußerlich sieht der neue MR 401 übrigens dem alten MR 400 zum Verwechseln ähnlich, unterstützt aber eben nun via HDMI 2.0a mit HDCP 2.2 auch 2160p-Content. Eine Festplatte mit 500 GByte ist ebenfalls mit von der Partie. UHD-Inhalte lassen sich am neuen Receiver etwa über Netflix, YouTube, Sky und Videoload streamen.

Amazon Prime Now: Neue Preise für die flotte Lieferung

5. Oktober 2017 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Kurze Nischen-News aus dem Handel. Nischen-News deshalb, weil Amazon Prime Now noch nicht sehr verbreitet in Deutschland ist. Genauer gesagt: München und Berlin sind die Orte. Kunden können etwas bestellen und bekommen die Ware innerhalb eines 1- oder 2-Stunden-Fensters geliefert. Bisher war es so, dass der Spaß mit der Lieferung kostenlos war, wenn man sich für das 2-Stunden-Fenster entschied, 6,99 Euro wurden im 1-Stunden-Fenster fällig. Der Mindestbestellwert betrug 20 Euro.

macOS High Sierra: Fehler kann für Anzeige von Passwörtern bei APFS-Images sorgen

5. Oktober 2017 Kategorie: Apple, Backup & Security, geschrieben von: caschy

(Update! Der Fehler wurde bereits behoben mit einer OS-Aktualisierung) Bei Apple wird man wohl rasch ein Update für das System macOS High Sierra veröffentlichen. Anwender, die über das Festplattendienstprogramm einen geschützten APFS-Datei-Container erstellen, dabei sowohl Passwort als auch Merkhilfe eingeben, bekommen das Passwort im Klartext beim Mounten des Containers zu sehen, wenn sie ihre Merkhilfe eingeben. Hat man also einen Container erstellt, diesen mit einer Merkhilfe versehen, dann wird statt dieser das Passwort angezeigt:

Cortana-Lautsprecher Invoke für 199 Dollar gelistet

5. Oktober 2017 Kategorie: Smart Home, Windows, geschrieben von: caschy

Google Home mit dem Assistant, Amazon Echo mit Alexa, Apple HomePod mit Siri und was fehlt? Richtig. Microsofts Cortana. Auch die soll bekanntlich in diverse Endgeräte kommen. Dieses Jahr wurde schon der Invoke von Harman gezeigt, mittlerweile ein Samsung-Unternehmen. Bislang war fraglich, wann der Lautsprecher mit Cortana in den Handel kommt und was er kostet. Microsoft hat den smarten Lautsprecher aber derzeit im eigenen Store gelistet. Kostet 199 Dollar, was natürlich etwas mehr ist als ein Home von Google oder ein normaler, aktueller Echo von Amazon.

Google Chromecast: 55 Millionen verkaufte Einheiten

5. Oktober 2017 Kategorie: Google, Streaming, geschrieben von: caschy

Viele Menschen streamen heute ihre Medien in irgendeiner Form. Ob nun direkt auf den Smart-TV mit Netflix, Amazon und Co – oder mit eigenen Zuspielern wie Apple TV, Fire TV, Shield TV oder Bastel-Lösungen wie Raspberry Pi. Aber auch Google hat etwas im Angebot, nämlich Chromecast. Die gibt es in Ausführungen für Audio und Video. Etwas untergegangen im ganzen Trubel der Vorstellungen von Pixel 2, Home Mini und Co: Die Anzahl der verkauften Chromecast.

Synology veröffentlicht DSM 6.2 als Beta, nennt EOL-Kandidaten

5. Oktober 2017 Kategorie: Backup & Security, Hardware, Software & Co, geschrieben von: caschy

Solltet ihr zu den Menschen gehören, die gerne ausprobieren und ihr ein unterstütztes Synology-NAS euer Eigen nennen, dann ist jetzt wieder eure Stunde gekommen. Macht ein Backup und besorgt euch bei Interesse die frisch erschienene Version 6.2 des Synology DiskStation Managers, der mit vielen neuen Funktionen daherkommt.Aber denkt dran: Ihr könnt nicht downgraden. Synology nennt ein paar Highlights von DSM 6.2, darunter den „Speicher Manager“. 

Wir fragen dich: Kaufst du dir ein Pixel 2?

5. Oktober 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Jeden Monat richten wir uns mit einer Umfrage an Leser. Diesen Monat sind wir nicht direkt zum Monatsanfang gestartet, wir wollten noch warten, bis die neuen Pixel-2-Smartphones von Google vorgestellt wurden. Und um diese dreht sich dann natürlich auch unsere Frage. Konkret wollen wir nur wissen, ob ihr euch ein Google Pixel 2 oder ein Google Pixel 2 XL kauft. Oder vielleicht – oder sicher nicht. Ein Für und Wider wird sicher jeder für sich zurechtgelegt haben.

Netflix erhöht die Preise in Deutschland

5. Oktober 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Still und heimlich – zumindest kenne ich keinen, der bisher eine Ankündigung in seiner Inbox hatte, hat Netflix die Preise für Neukunden angehoben. Ich hole dazu aber mal ein bisschen aus. Im Juli ist uns aufgefallen, dass Netflix mit einigen Nutzern neue Preise testet. Nicht jeder bekam die neuen Preise zu sehen, stattdessen war das Ganze eine Lotterie. Netflix bestätigte einen Test und beendete diesen. Ganz aktuell hat man das Standard- und UHD-Abo für Neukunden in Sachen Preis erhöht. UHD kostet seit Erscheinen des Dienstes in Deutschland für Bestandskunden 11,99 Euro und bringt UHD und Unterstützung für gleichzeitiges Schauen auf vier Geräten mit.

Microsoft Edge für Android und iOS angekündigt

5. Oktober 2017 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Wenn ihr dachtet, dass ihr schon alle gängigen Produktiv-Apps von Microsoft auf iOS und Android gesehen habt, dann belehrt euch Microsoft jetzt eines Besseren. Das Redmonder Unternehmen hat angekündigt, dass man den Browser Edge auf die Plattformen iOS und Android bringen wird. Kein Scherz. Man freue sich, dass man die Arbeit, die man auf der Build angekündigt habe, fortsetzen kann, damit Windows 10-PCs mit eurem Smartphone einwandfrei harmonieren. Microsoft Edge für iOS ist ab heute für Windows Insider in der Vorschau verfügbar, Microsoft Edge für Android demnächst in der Vorschau.