Suchergebnisse für: amazon echo

Amazon Echo: Alexa verfügt nun über zusätzliche 1400 Skills

29. Juni 2016 Kategorie: Hardware, Smart Home, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Amazon erweitert den Aktionsradius von Echo und damit auch den der integrierten Sprachassistentin Alexa stetig. Jüngst öffnete das Unternehmen Drittanbietern die Pforten, damit diese ihre Produkte mit den Fähigkeiten von Echo kombinieren können und so auch Amazons Dienste der breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen. Quasi eine Win-Win-Situation. Die Offenheit des Systems trägt bereits erste Früchte und so kann das Unternehmen nun verkünden, dass Alexa 1400 neue Skills, also... Den ganzen Beitrag lesen

EchoSim: Amazon Echo kann nun auch im Browser ausprobiert werden

29. Mai 2016 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Amazon Echo ist ein kleiner Lautsprecher mit großen Funktionen, denn außer der Wiedergabe von Tönen kann er auch hervorragend zuhören. Und in dem kleinen Kasten versteckt sich Amazons künstliche Intelligenz namens Alexa. Digitale Assistenten werden wir in Zukunft sehr viel mehr sehen als es heute noch der Fall ist. Amazon ist hier mit Echo sehr früh dran, allerdings ist Echo auch nicht weltweit verfügbar. Wer... Den ganzen Beitrag lesen

Chirp: Googles Amazon Echo-Konkurrent soll in den Startlöchern stehen

12. Mai 2016 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Digitale Assistenten sind nicht nur in Form von Chatbots oder ins Smartphone integriert im Kommen, sondern sollen sich auch in unserem Wohnbereich heimisch fühlen. Amazon hat dies mit Echo schon ganz gut gezeigt, der kleine Lautsprecher hört nicht nur zu, sondern kann eben auch diverse Steuerungen übernehmen. Gerade bei einem sich immer weiter verbreitenden Internet der Dinge ist dies auch für den Nutzer wünschenswert, Aktionen... Den ganzen Beitrag lesen

Google soll an Amazon Echo-Konkurrent arbeiten

24. März 2016 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy
Eigentlich müsste man sich fragen: Warum gibt es den Spaß nicht schon - beziehungsweise: was dauert das so lange? In den USA ist der Amazon Echo recht beliebt, erfüllt er doch schon zahlreiche Aufgaben im Smart Home und kann als persönlicher Assistent bei einigen Dingen helfen. Eigentlich doch die Plattform für Google, oder? The Information berichtet nun - unter Berufung auf angeblich gut informierte Quellen... Den ganzen Beitrag lesen

Amazon Echo: Smarter Lautsprecher wohl bald als portable Variante

12. Januar 2016 Kategorie: Hardware, Smart Home, geschrieben von: André Westphal
Amazons Hybrid aus Lautsprecher und Sprachcomputer, der Echo, ist bisher in Europa gar nicht erhältlich.In den USA solle dagegen laut dem Wall Street Journal sogar noch in diesem Jahr ein Ableger folgen. So behaupten die geschätzten Kollegen, dass Anazon bereits "in den nächsten Wochen" eine kleinere und tragbare Version des Echo veröffentlichen wolle. Was die Funktionen betreffe, so solle auch der mobile Echo Fragen beantworten,... Den ganzen Beitrag lesen

Amazon Echo: Sprachsteuerung der Box erhält neue Funktionen

21. September 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von: André Westphal
Der Online-Riese Amazon hat seinem umstrittenen Lautsprecher mit Sprachsteuerung, Echo, ein neues Feature spendiert. So kann sich Echo nicht mehr nur mit Smart Homes vernetzen, Informationen aus dem Google-Kalender nutzen oder Audiobooks wiedergeben, sondern auch Nachrichten-Headlines vorlesen. Auf diese Weise soll es möglich sein, beispielsweise nach einem aktuellen, politischen Ereignis zu fragen. Echo sucht dann nach dem Stichwort und liest die neuesten bzw. wichtigsten Überschriften zu... Den ganzen Beitrag lesen

Amazon Echo: Vorbestellung in den USA gestartet, zunächst kein internationaler Launch

23. Juni 2015 Kategorie: Hardware, Smart Home, geschrieben von: Pascal Wuttke
Im vergangenen November stellte Amazon ein Gerät vor, das jeden überrascht hat: Amazon Echo. Amazon Echo sieht aus wie ein handelsüblicher Bluetooth-Lautsprecher, jedoch steckt im Inneren ein persönlicher Assistent, der ähnlich wie Siri, Cortana oder Googles Sprachsuche auf Zuruf Antworten auf verschiedenste Fragen gibt oder bestimmte Aufgaben ausführt, beispielsweise Notizen machen oder Musik aus dem Amazon Prime Music-Abo abspielen. (mehr …)

Amazon Echo: Sonos per Sprache steuern

17. April 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy
Nein, noch gibt es Amazon Echo nicht in Deutschland, dennoch sollte man als interessierter Techie ein Auge auf das haben, was mit dem Gerät geschieht. Die kleine Box überwacht im Hintergrund die Akustik eines Raumes und erwacht auf ein Kennwort, um Fragen zu beantworten oder Musik abzuspielen. Bisher war der digitale Sprachassistent auf Amazon-Dienste optimiert. https://www.youtube.com/watch?v=rtWEiDhPZFQ (mehr …)

Amazon Echo kann jetzt auch Smart Home – Heimautomatisierung per Sprachbefehl

10. April 2015 Kategorie: Hardware, Smart Home, geschrieben von: Gastautor
Den Amazon Echo haben wir ja schon vorgestellt. Der Sprachcomputer, der übrigens hierzulande immer noch nicht erhältlich ist, und immer noch ‚nur‘ englisch spricht, überwacht im Hintergrund die Akustik eines Raumes und erwacht auf ein Kennwort, um Fragen zu beantworten oder Musik abzuspielen. Bisher war der digitale Sprachassistent auf Amazon-Dienste optimiert. Letzten Monat kündigte Amazon dann aber ein Betaprogramm für seinen Netzwerklautsprecher an, das Drittanbietern... Den ganzen Beitrag lesen

Neuland Podcast #47 – Amazon Echo, Microsoft Office für iOS & Android, 5 Wochen mit dem iPhone 6

7. November 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy
Es ist Freitag und der neue Neuland Podcast ist da. Sascha Pallenberg und ich haben uns heute morgen ans Werk gemacht und ein wenig geplaudert. Es ging um Amazon Echo, Amazons smarten Lautsprecher, der auch aufs Wort hört und die neue Strategie von Microsoft, die unbegrenzten Cloudspeicher mit einschließt. Dazu die Neuerung, dass iPhone- und iPad-Nutzer Office in der Grundversion kostenlos nutzen können. Ferner erzählt... Den ganzen Beitrag lesen

Amazon Echo: Sprachcomputer fürs Wohnzimmer

6. November 2014 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von: Gastautor
Amazon haut derzeit ein Gerät nach dem anderen raus, nach dem Fire Phone, Fire TV, den neuen Kindles und zuletzt dem Fire TV Stick, kommt Amazon nun ein weiteres Gadgets raus. Amazon Echo ist ein Lautsprecher mit integriertem Sprachcomputer, welcher zu jeder Zeit eure Fragen beantworteten soll. (mehr …)

Für Echo und Echo Dot: Neuer Alexa Skill Store auf Amazon

24. Januar 2017 Kategorie: Smart Home, geschrieben von: caschy
Neues aus dem Bereich Smart Home. Jüngst erst hat Amazon ein neues Aufweckwort für Amazon Echo und Echo Dot in die Firmware gepackt, sodass Nutzer ihren Echo oder Echo Dot via "Computer" aktivieren können. Star Trek lässt grüßen. Doch es gab auch andere Baustellen, beispielsweise die in Deutschland noch nicht so gut ausgebauten, aber vorhandenen Skills. Skills sind Möglichkeiten, die Alexa bietet, die Dinge miteinander verknüpfen... Den ganzen Beitrag lesen

Amazon plant angeblich eine Premium-Variante des Echo-Lautsprechers

29. November 2016 Kategorie: Hardware, Smart Home, geschrieben von: André Westphal
Der smarte Lautsprecher Amazon Echo mit der Sprachsteuerung Alexa ist in Deutschland noch gar nicht so lange auf dem Markt. Dennoch soll Amazon angeblich bereits an einer Premium-Variante tüfteln, welche dann auch einen Bildschirm integrieren könnte. Damit wolle Amazon sich noch weiter von der Konkurrenz durch beispielsweise Google und Apple absetzen. So hat Google ja mit Home einen ziemlich direkten Rivalen für den Amazon Echo... Den ganzen Beitrag lesen

Amazon kündigt Echo Dot für 50 Dollar an und löscht die Ankündigung dann wieder

13. September 2016 Kategorie: Hardware, Smart Home, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Amazon hat mit dem Echo Dot im März eine günstigere Alternative zu Amazon Echo vorgestellt. Die Alexa-Fähigkeiten kommen so für 89,99 Dollar in jeden Raum. Nun stehen einige Gerüchte zu Amazon im Raum, die den wohl voreilig abgesetzten Tweet von Amazon erklären könnten. Der Inhalt des Tweets: Ein neuer Echo Dot für 49,99 Dollar. Also noch einmal günstiger als der bisherige Echo Dot. Der angefügte... Den ganzen Beitrag lesen

Amazon lädt ein – kommt der Echo auch zu uns?

2. September 2016 Kategorie: Internet, Smart Home, geschrieben von: caschy
Das sind interessante Nachrichten für alle aus dem Bereich Smart Home. Wie man hört, lädt Amazon derzeit Journalisten nach London ein. Man hört derzeit, dass das Produkt "für sich selber sprechen könnte". Dies könnte ein Indiz auf Amazon Echo sein, Amazons Lautsprecher mit dem entsprechenden Assistenten, der aufs Wort gehorcht. Das könnte alles Sinn ergeben für einen Start in Europa, gaben doch zahlreiche Partner bereits... Den ganzen Beitrag lesen

Sonos: Direktes Ansprechen aus der Spotify-App, Sprachsteuerung per Alexa und Echo von Amazon

30. August 2016 Kategorie: Smart Home, Streaming, geschrieben von: caschy
Sonos hatte in Berlin zu einem Nebenevent geladen. Der Hersteller von Multiroom-Lautsprechern hatte eingeladen, um Neues zu verkünden. Den anwesenden Journalisten wurde dabei der Livestream aus New York zugespielt. Vorab war klar: es gibt keine neue Hardware zu sehen, stattdessen kristallisierte sich in der Vergangenheit bereits heraus, dass Sonos seinen Platz im Smart Home genauer definieren wolle. Man habe zwei neue Trends erkannt: Nutzer zahlen... Den ganzen Beitrag lesen

Amazon soll neue Musikabos planen, Echo-Nutzer kommen günstiger weg

23. August 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Es gibt Neuigkeiten zu Amazon, Echo und dem Musikstreamingangebot. Aktuell ist Amazon Music in der Prime-Mitgliedschaft enthalten, bietet allerdings nur eine relativ kleine Auswahl an Musik, die man zum Pauschalpreis hören kann. Das soll sich ändern, Amazon soll laut Recode an zwei neuen Modellen arbeiten, um Musik anzubieten. Das eine Modell ist relativ unspektakulär, da es sich nicht von anderen Angeboten unterscheidet. 10 Dollar pro... Den ganzen Beitrag lesen

Amazon Alexa und Echo: Vorteil zur Konkurrenz, 1000 Mitarbeiter, nur die Spitze des Eisbergs

1. Juni 2016 Kategorie: Internet, Smart Home, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Künstliche Intelligenz, Amazon arbeitet seit vier Jahren daran, nennt seine Plattform Alexa und die passende Hardware Echo. 1000 Mitarbeiter sind laut Jeff Bezos für Alexa und Echo verantwortlich, Amazon sieht er in einer sehr starken Position. Die Arbeit, die im Hintergrund geschieht, ist wichtig für künftige Fortschritte, die auch nicht mehr lange auf sich warten lassen sollen. Was man heute sieht, sei nur die Spitze... Den ganzen Beitrag lesen

Apple arbeitet angeblich an Konkurrenzprodukt zu Amazons Echo

25. Mai 2016 Kategorie: Apple, Google, Hardware, Smart Home, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Eigentlich ist diese Meldung schon im Vorfeld zu erwarten gewesen: Nachdem auf der diesjährigen Google I/O gerade erst vom Suchmaschinen-Giganten mit Google Home ein Assistent vorgestellt wurde, der das Konzept von Amazons Echo aufgreift und per Sprachsteuerung daheim Aufgaben entgegennimmt, war es nur eine Frage der Zeit bis auch Apple verkündet, dass man mindestens eine eigene Lösung zum Thema anbieten wollen würde. Das scheint nun bestätigt.... Den ganzen Beitrag lesen

Amazon Tap und Echo Dot: Zwei neue Alexa-Geräte, aber nicht für Deutschland

3. März 2016 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Nach Amazon Echo gibt es nun zwei weitere Produkte, die mit den Alexa-Sprachdiensten von Amazon ausgestattet sind. Echo Dot kann allerdings nur bestellt werden, wenn man bereits einen Fire TV oder Amazon Echo sein Eigen nennt, denn die Bestellung erfolgt über Alexa. Hat man eines dieser Geräte, genügt ein fröhliches "Alexa, order an echo dot." - und schon landet das Gadget für 89,99 Dollar vor... Den ganzen Beitrag lesen