Withings Aura: Mehr Spotify und mehr Android

4. September 2015 Kategorie: Hardware, Smart Home, geschrieben von: caschy

artikel_spotifyPünktlich zur IFA 2015 kündigt Withings seine Kooperation mit Spotify an.Das intelligente Schlafsystem Withings Aura bietet seinen Nutzern nun ein  neues Aufwach- und Einschlaf-Erlebnis, denn ab Mitte September ist der schwedische Streaming-Service Spotify auf dem Device verfügbar. Aura ist das erste Wake-up-Light und Soundsystem, das auf Spotify zugreift und dem Nutzer Zugriff auf den Katalog des Dienstes gibt.

Deutsche Telekom: Junge Leute-Vorteil „Spotify“ fällt weg

4. September 2015 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

artikel_spotifyDas Tarifangebot der einzelnen Provider ist schier unüberschaubar. Hier und da wird im Monatstakt gedreht und justiert, Bestandskunden schauen mal mehr, mal weniger dumm aus der Wäsche, nur in seltenen Fällen bekommen sie ein Mehr der Leistungen, die man Neukunden und Verlängerern in die Hand drückt. Eine positive Ausnahme war hier in diesem Jahr die Deutsche Telekom, die ein Mehr an Volumen auch den Bestandskunden zugänglich gemacht hat.

Amazon: 10 Filme für 99 Cent und zwei Gratis Games für iOS

4. September 2015 Kategorie: Games, Internet, geschrieben von: caschy

artikel_amazon_undergroundEs ist Freitag. Viele von euch dürfen sicherlich bald ins verdiente Wochenende starten, es sei euch gegönnt. Bei mir persönlich ist durchgängig Action angesagt, der Tag dürfte momentan mehr Stunden haben. Die, die heute Abend etwas Zeit haben, können sich ja mit Spielen oder Filmen die Zeit um die Ohren schlagen. Amazon rief jüngst zum Filmeabend – hier stehen dann diverse Titel zum Ausleihen für jeweils 99 Cent bereit. In der Vergangenheit waren tatsächlich einige gute Titel dabei (Interstellar, Baymax und Co), das heutige Angebot ist zumindest aus meiner Sicht etwas lahm, lediglich Transcendence finde ich in der aktuellen Auswahl empfehlenswert.

Deutsche Telekom: Mehr Speed und mehr Volumen

4. September 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

telekomDie IFA gilt als traditionell wichtige Messe, um mal eben neue Tarife vorzustellen. Hat Vodafone jüngst auch gemacht, dafür aber Prügel kassiert. Warum? Weil man etwas machte, was eigentlich gängige Praxis ist. Man gibt lediglich den Neukunden und Vertragsverlängerern einen Bonus, Bestandskunden schauen dumm aus der Wäsche (lieber Gruß an o2!). Wobei diese bei Vodafone zumindest mehr Speed bekommen, während Neukunden und Verlängerer mehr Speed und Volumen bekommen. Warum also Prügel? Weil die Deutsche Telekom mal eben in vielen Verträgen das Datenvolumen aufstockte – unabhängig davon, ob es sich um Bestands- oder Neukunden handelt (wir berichteten im Vorfeld darüber). Heute dann bestätigte die Deutsche Telekom offiziell die neuen Tarife.

IFA 2015 & Intel: 300 Tickets für das heutige Deichkind-Konzert zu gewinnen

4. September 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

dk_pressefotos-1903_smallWie einige sicherlich mitbekommen haben, bin ich dieses Jahr nicht auf der IFA, da ich in dieser Woche noch etwas Schonung und Arztbesuche auf dem Zettel habe. Dafür ist Kollege Sascha Ostermaier vor Ort und der wird sicherlich das machen,was ich heute Abend auch gemacht hätte: das Deichkind-Konzert besuchen. Watt, Deichkind-Konzert? Ja, heute Abend in Berlin, recht exklusiv für 300 Zuschauer. Und da ich selber schon nicht dabei bin und Karten an Blogleser verteilen kann, weise ich mal auf eine Aktion meiner Freunde bei Intel hin.

WhatsApp: 900 Millionen aktive Nutzer

4. September 2015 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Artikel-WhatsApp-LogoKnapp eineinhalb Jahre  ist es her, da kaufte Facebook WhatsApp. Wir alle erinnern uns an die Aufregung der Nutzer, viele wollten ihr Konto löschen und WhatsApp den Rücken kehren. Aktuelle Zahlen aus dem Munde von WhatsApp-Gründer Jan Koum sprechen nun von einer Anzahl von 900 Millionen aktiven Benutzern monatlich, erst im April 2015 kommunizierte man 800 Millionen Nutzer. Erst kürzlich hatte WhatsApp Neuerungen in seinen Client einfließen lassen, so gibt es für einige Nutzer bereits die Datensicherung per Google Drive, zudem hat man es bei WhatsApp geschafft, auch Apples Betriebssystem iOS mit WhatsApp Web zu verzahnen. So können auch WhatsApp-Nutzer mit iOS ihre Nachrichten im Browser lesen oder verfassen.

Toshiba Satellite Radius 12: Convertible protzt mit Ultra HD

4. September 2015 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von: André Westphal

radius12Auf der IFA hat der japanische Hersteller Toshiba das Convertible Satellite Radius 12 vorgestellt. Es handelt sich laut Konzern um das weltweit erste Gerät seiner Art mit 12,5 Zoll Diagonale und vollen 3840 x 2160 Bildpunkten (Ultra HD) als Auflösung. Als Betriebssystem dient Microsoft Windows 10 mit 64-bit. Für die Leistung sind auf Wunsch potente Intel Core i7 der sechsten Generation (Skylake) verantwortlich.

Windows 10: Verbreitung im August – und so sieht es bei uns im Blog aus

4. September 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

artikel_windowsWir schreiben den September 2015. Zeit für mich, wieder mal einen der Statistikdienste im Netz zu frequentieren – man muss ja schauen, wie sich die Betriebssysteme so verbreiten. Ganz spannend dabei natürlich: Windows 10. Das neue System von Microsoft hat gefühlt einen guten Start hingelegt und gezeigt, wie wichtig vielleicht initial kostenlose oder kostengünstige Upgrades sind. Natürlich müssen wir bedenken, dass Statistikdienste nur da tracken können, wo sie eingesetzt werden – Netmarketshare ist einer von den Diensten.

Chrome 45 erschienen & Portable Google Chrome 45

4. September 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

artikel_chromeNutzer mit aktiviertem Auto-Update haben ihn bereits: Google Chrome 45. Ein überaus wichtiges Update, behebt es doch insgesamt 29 Sicherheitslücken, von denen sechs als kritisch eingestuft worden sind. Chrome 45 stopft so beispielsweise auch die Logjam-Sicherheitslücke und setzt nun für den Diffie-Hellman-Schlüsselaustausch eine Schlüssellänge von mindestens 1024 Bit voraus. Ebenfalls sehr bedeutend: Chrome spielt nun unwichtige Flash-Inhalte nicht mehr automatisch ab (wir berichteten).

Smartphone-Verkäufe: Android lässt in Europa Federn, Apple und Samsung dominieren den US-Markt

3. September 2015 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Oliver Pifferi

artikel_smartphoneJedes Quartal aufs Neue darf man gespannt sein, welches mobile Betriebssystem den Platz an der Sonne behaupten kann bzw. wie der Platz hinter den beiden großen Playern wohl aussehen mag: Aktuell ist ja eher eine Art von Marktsättigung zu spüren, so dass höchstens Nuancen darüber entscheiden, welche Richtung welches mobile OS wohl gehen mag. Soviel sei vorab für das zweite Quartal 2015 gesagt: Von einem Verlierer zu sprechen, ist eigentlich vermessen, allerdings war das Quartal für Android nicht wirklich toll, hat man doch im europäischen „Big Five“-Markt (Deutschland, Großbritannien, Italien, Frankreich und Spanien) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum durchaus Federn gelassen.



Seite 2 von 2.753123456...Letzte »