CAVA, daystAR, SmartVest, Xiaole, SmartCast+: So nutzt Lenovo künstliche Intelligenz in Produkten

22. Juli 2017 Kategorie: Hardware, Smart Home, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Künstliche Intelligenz ist uns dank diverser Assistenten und automatischen Ernennungen nicht mehr neu, dennoch steckt das alles noch in den Anfängen. Die Unternehmen probieren sich an verschiedenen Dingen aus, oftmals auch nur, um zu sehen, was eigentlich geht. Und es geht bereits sehr viel, in den verschiedensten Bereichen. Das zeigt Lenovo mit seinen Vorzeige-Konzepten, die nun während der Lenovo Tech World vorgestellt wurden. Ein gutes Beispiel, wie künstliche Intelligenz die verschiedensten Lebensbereiche unterstützen kann.

Spotify: Zwei neue Klagen wegen nicht gezahlter Lizenzen

22. Juli 2017 Kategorie: Internet, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Spotify hat es gar nicht so einfach. Zwar ist das Unternehmen bemüht, die Einnahmen des Streaming-Dienstes so gerecht an die Künstler zu verteilen wie möglich, aber das gelingt eben nicht immer. Nicht alle Künstler sind Mitglied eines größeren Verbandes, für Spotify ist es deshalb schwer – gerade bei vielleicht nicht mehr so populärer Musik – alle Beteiligten mit den Zahlungen auch zu erwischen. Bereits im Mai zahlte Spotify 43,5 Millionen Dollar, um eine Sammelklage abzuwenden.

Nokia 6: Mein erster Eindruck

22. Juli 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Seit ein paar Tagen habe ich das neue Nokia 6 in der Mangel. Wir erinnern uns: Nokia hat drei neue Android-Smartphones, namentlich Nokia 3, Nokia 5 und Nokia 6. Das Nokia 6 ist das derzeit „größte“ Modell in Sachen Ausstattung, wobei wir sicher alle mitbekommen haben, dass mit dem Nokia 8 noch ein Flaggschiff folgen soll. Das Nokia 6 ist im Günstig-Segment angesiedelt, 249 Euro bezahlt man momentan auf dem deutschen Markt dafür. Was man für diese 249 Euro bekommt, zeigt eine Übersicht über die technischen Spezifikationen:

SoundCloud: Premiumkunden können unter Android microSD-Karte nutzen

22. Juli 2017 Kategorie: Android, Streaming, geschrieben von: caschy

Spricht man dieser Tage von SoundCloud, dann hat man die Entlassungen im Kopf, die das Unternehmen aussprechen musste. Offensichtlich fließt das Geld nicht wie gewünscht, was bedeuten könnte, dass Pläne nicht aufgehen. Monetarisierung ist schwer – und gerade mit einem Modell, wie es SoundCloud hat. Geld erhoffte man sich mit der Einführung des Premium-Dienstes SoundCloud Go, der seit Ende 2016 auch in Deutschland nutzbar ist. SoundCloud Go bringt eine größere Auswahl an Songs, Offline-Möglichkeit und Werbefreiheit.

Razer soll Smartphone planen

22. Juli 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Das 1998 gegründete Unternehmen Razer ist sicherlich vielen ein Begriff. Die stellen nicht nur Gaming-Hardware her, sondern sind offensichtlich auch in Sachen der Einkäufe gut dabei, sodass man sicherlich die Betätigungsfelder ausweiten wird. Was so die Übernahmen der letzten Zeit waren? Die Macher der Konsolen-Lösung Ouya schnappte man sich, danach den Sound-Spezialisten THX und dann auch noch den Smartphone-Hersteller Nextbit. Das war der, der das Smartphone via Crowdfunding realisierte. 

YouTube: Ersteller können Kommentare mit Links in die Moderationsschleife stellen

22. Juli 2017 Kategorie: Google, Streaming, geschrieben von: caschy

YouTube bekommt eine willkommene Neuerung. In erster Linie ist diese für Ersteller gedacht, allerdings kommt sie sicher auch Zuschauern zugute. Dass bei YouTube Meinungen aufeinandertreffen ist logisch, allerdings findet man da auch weniger kreative Köpfe, die einfach aufgrund des Pöbelns da sind. Auch findet man dort die Strategen, die dauerhaft ihre Werbelinks in die Kommentare klatschen. Dies kann bei manchen Videos mit vielen Zuschauern für den Ersteller natürlich nervig sein, dort alles zu bereinigen – und die Leser von Kommentaren könnte es auch stören.

Google Play Musik im Web mit kleinen Tweaks

22. Juli 2017 Kategorie: Google, Streaming, geschrieben von: caschy

Nutzt ihr Google Play Musik auch im Web? Dann habt ihr vielleicht die kleine Design-Änderung mitbekommen, die Google seinem Streaming-Dienst für Musik hat angedeihen lassen. So findet man jetzt bei Google Play Musik im Web dauerhaften und somit schnelleren Zugriff auf die Startseite, die Library und auf die zuletzt gehörten Titel. Top-Charts, Neuerscheinungen und das Stöbern in anderen Sendern versteckt sich hinter den drei Punkten. In den USA findet man noch die Podcasts vor, diese Funktion ist allerdings noch nicht in Deutschland freigeschaltet. Trotzdem ist es natürlich noch immer klassisch möglich, über das Menü oben links die Sidebar auszufahren. Trotz der Neuerung: Mit der Optik von Google Play Musik bin ich persönlich nicht warm geworden…

Samsung: Angeblich Kopfhörer mit Bixby-Anbindung in der Mache

22. Juli 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

Glaubt man einem Bericht des Mediums Etnews, dann plant Samsung neue Bluetooth-Kopfhörer. Das Unternehmen aus Südkorea hat schon lange Kopfhörer im Portfolio, könnte aber solche herstellen, die ein wenig an Apples AirPods erinnern. So soll die Kopfhörer-Lösung von Samsung an den Samsung-Sprachassistenten Bixby angebunden werden können. Des Weiteren will Samsung bei seinen Kopfhörern – vorausgesetzt der Bericht stimmt – auf eine neuartige Form von Noise Canceling setzen.

The Walking Dead: Starttermin für Staffel 8 in Deutschland steht

21. Juli 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

(Update 21.7, der Trailer ist da!) Text vom 19.7: Ist man mit dem Streaming bei Amazon oder Netflix gut bedient, dann ist offiziell nach der sechsten Staffel des Untoten-Märchens „The Walking Dead“ Feierabend. Aber mittlerweile gibt es ja auch einige Zeit die siebte Staffel, die bekanntlich einen neuen Schurken namens Negan hervorbrachte und zugleich einen ziemlich krassen Einstieg bot. Ich sag mal: Der erste Auftritt von Lucile. Das Ende der siebten Staffel ließ dann doch einiges offen und konnte mit Dramatik punkte – sodass man sich als Fan und Zuschauer fragte: „Wann erscheint Staffel 8 von The Walking Dead in Deutschland?“.

Microsoft Quartalszahlen: Wieder sorgt die Cloud für ein gutes Geschäft

21. Juli 2017 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Microsoft hat Quartalszahlen veröffentlicht. Das kalendarisch zweite Quartal ist für Microsoft bereits das vierte Finanz-Quartal, also nicht wundern, wenn Ende Juni bereits das vierte Quartal abgeschlossen ist. Und dieses Quartal sieht für Microsoft wieder recht positiv aus, 23,3 Milliarden Dollar konnte das Unternehmen an Umsatz erwirtschaften. Im Jahresvergleich eine Steigerung von 13 Prozent. Cloud Services waren dabei wieder einmal sehr stark, Azure konnte gar einen Zuwachs von 97 Prozent im Jahresvergleich einfahren, was zu einer Steigerung von 15 Prozent auf die Cloud Services gesamt führt.