Good old Games: Strategie-Spiele übers Wochenende im Angebot

24. Oktober 2014 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: Deniz Kökden

GOG

Kurz notiert: Wer sich seine Zeit gelegentlich mit einem Strategie-Spiel vertreibt, sollte einen Blick auf das aktuelle Good old Games Angebot werfen, hier gibt es derzeit mehr als 25 Strategie-Spiele im Angebot. Die Spiele sind das ganze Wochenende lang um bis zu 70 Prozent reduziert, besonders gut sind mit 1,79 Dollar pro Titel die Preise für Worms und Blitzkrieg. Aber auch die anderen Spiele im Angebot können sich preislich auf jeden Fall sehen lassen und vielleicht habt ihr sowie mit dem Gedanken gespielt, eines der Spiele herunterzuladen. Klasse: nicht nur für Windows, sondern auch für Mac und Linux!

Google Inbox: Invite-Verteilung ausgeweitet, Tausch-Thread

24. Oktober 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Google verteilt gerade weitere Invites für Google Inbox. Im Bereich, in dem man E-Mails verfassen kann, befinden sich die “goldenen Tickets”. Drei Einladungen hat man pro Person, also ladet bei Interesse fleißig Leute ein. Packt eure Mail-Adressen bitte nicht in die Kommentare, ich habe keine Lust später die ganzen Kommentare wieder zu löschen. Ich habe eine Google-Tabelle aufgemacht. Tragt euch ein, wenn ihr einen Invite sucht. Habt ihr Invites zu verteilen, dann löscht die Adressen, denen ihr einen Invite schicktet. Seid fair, habt Geduld und wenn ihr einen Einstieg braucht: hier ist ein Einsteiger-Leitfaden zu Google Inbox.

Watchever an Ex-Kunden: los, probiert es noch einmal 30 Tage

24. Oktober 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Nach dem Start von Netflix und Amazon Instant wird man bei Watchever nervöser. Schon lange werden dem Video on Demand-Anbieter finanzielle Schwierigkeiten nachgesagt, Vivendi soll seit längerer Zeit nach einem Käufer suchen – zudem ist nach Differenzen die bisherige Geschäftsleitung gegangen.

Bildschirmfoto 2014-10-24 um 19.32.03

Europäischer Gerichtshof: Einbetten von Videos ist keine Urheberrechtsverletzung

24. Oktober 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Europäische Gerichtshof hat einen Sachverhalt aus dem Weg geräumt, den wohl eh kein Nutzer des Internets verstanden hat. Es ging um die Frage, ob das Einbetten von Videos auf Webseiten eine Urheberrechtsverletzung darstellt. Der Bundesgerichtshof konnte im Mai keine Entscheidung fällen, ob das sogenannte Framing “möglicherweise ein Eingriff in ein unbenanntes Recht der öffentlichen Wiedergabe im Sinne von Art. 3 Abs. 1 der Richtlinie zur Informationsgesellschaft” ist.

Anwalt im Büro

Continuity Activation Tool macht auch ältere Macs fit für das neue Feature

24. Oktober 2014 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

OS X Yosemite bringt in Verbindung mit iOS ein ziemlich cooles Feature mit: Continuity. Das Feature verbindet iOS Geräte mit dem Mac und ermöglicht so ein fast nahtloses Arbeiten mit den Geräten. Leider erfordert Continuity Bluetooth 4.0. Das ist auch der Grund, warum ältere Mac-Modelle (vor 2011) das Feature nicht anbieten. Allerdings verfügen der Mac mini (mid 2011) und das MacBook Air (mid 2011) über Bluetooth 4.0 und erhielten Continuity dennoch nicht.

Continuity_Activation_Tool

Google Inbox: der Einsteiger-Leitfaden

24. Oktober 2014 Kategorie: Google, Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Seit ein paar Tagen gibt es die Google Inbox, Googles Versuch, Mail zu verbessern. Inbox soll aber nicht Gmail ersetzen, sondern tatsächlich als auf Gmail aufbauender Dienst funktionieren. Ich habe in diesem Beitrag meine erste Meinung zum Dienst kundgetan, die immer noch Bestand hat. Inbox ist Beta, Inbox fehlt noch einiges. Dennoch ist Inbox spannend.

inboxiphone

Motorola verteilt Android 4.4.2 Kitkat-Update für RAZR HD

24. Oktober 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Während sämtliche Nexus-Besitzer dem Rollout von Android 5.0 Lollipop entgegenfiebern, haben sich in der Zwischenzeit auch Hersteller wie Sony oder Motorola zum Status Quo der Update-Verfügbarkeit für Bestandsmodelle geäußert. Und während man bei Motorola zumindest weiß, dass Lollipop auf beide Generationen Moto G und Moto X sowie das Moto E gelangen wird, warten Besitzer eines Motorola RAZR HD und RAZR i seit langem, um überhaupt in den Genuss von Android 4.4 KitKat zu gelangen. Doch das Warten hat zumindest für RARZ HD-Besitzer nun endlich ein Ende.

Motorola Razr

Yelp übernimmt Restaurant-Kritik, integriert Bewertungen und Nutzer in das eigene Portal

24. Oktober 2014 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Yelp werden einige von sicher kennen, vielleicht sogar nutzen, klein ist der Anbieter von lokalen Bewertungen in Städten nicht. Yelp gab heute bekannt, dass man Restaurant-Kritik übernommen hat. Restaurant-Kritik liefert Bewertungen zu Restaurants in Deutschland. Das Angebot fließt direkt in Yelp ein, Restaurant-Kritik-Nutzer werden so nicht nur von mehr Menschen gelesen, sondern können gleichzeitig auch Kritiken außerhalb Deutschlands abgeben. Laut Yelp haben die Restaurant-Kritik-Nutzer schon länger darauf gewartet, sich einer weltweiten Community anzuschließen. In der Tat könnte es sich hier um einen klassischen Win-Win-Deal handeln, wobei es keine Details zur Übernahme gibt.

Yelp

Threema erhält Touch ID-Unterstützung

24. Oktober 2014 Kategorie: iOS, Mobile, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurz notiert: Threema legt eine ordentliche Schlagzahl hin, was App-Updates und das Hinzufügen von Features angeht. Auch heute gibt es wieder ein Feature-Update für die iOS-Version des Messengers mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Nutzt man einen Code, um die App zu sperren, kann man diesen nun durch den Fingerabdruck ersetzen. Natürlich nur, wenn man ein iPhone mit Touch ID besitzt. Außerdem kann man in der neuen Version nun ein verschlüsseltes ID-Backup in das Telefon-Backup einschließen. Um diese Funktion zu nutzen, muss ein Backup erneut durchgeführt werden. (Danke @Geekfried!)

Download @
App Store
Preis: 1,79 €

Grand Theft Auto: Alle Titel derzeit günstiger in den App-Stores

24. Oktober 2014 Kategorie: Android, Apple, Mobile, geschrieben von: Deniz Kökden

Fans der Spieleserie Grand Theft Auto dürfen sich freuen, regulär veröffentlicht Rockstar Games um diese Jahreszeit, immer einen Titel der GTA-Serie für mobile Endgeräte. Zuletzt hat man Grand Theft Auto: San Andreas für Android und iOS veröffentlicht. Das nächste Spiel der Serie wäre damit Grand Theft Auto IV.

montage

Da aktuelle Smartphones zwar leistungsfähig, aber für GTA IV trotzdem noch ein wenig zu schwach sind, gibt es stattdessen die Spiele aus den Vorjahren rund 40% günstiger. Sowohl in Googles Playstore als auch auf im iTunes Store bekommt ihr Grand Theft Auto III (Playstore), Grand Theft Auto: Vice City (Playstore) und Grand Theft Auto: San Andreas (Playstore) für lediglich 3,59 Euro. Einen genauen Aktionszeitraum hat Rockstar Games bislang nicht mitgeteilt, wer sich für eines der Spiele interessiert, sollte sich beeilen. Danke für diesen Tipp an @Patschi95.



Seite 2 von 2.193123456...Letzte »