HUAWEI MateBook geht in den Handel

13. Juli 2016 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von: caschy
huawei_150x150Im Februar auf dem Mobile World Congress vorgestellt – nun im Handel: Das Huawei MateBook. Erinnert ein wenig an das Microsoft Surface, handelt es sich doch um ein Gerät, welches als Laptop genutzt werden kann, aber auch als alleinstehendes Windows 10-Tablet.  Das Huawei MateBook kommt auch mit einem MatePen genannten Stylus, der für eine erleichterte Bedienung im Tablet-Modus sorgen soll. Das recht dünne Gerät will auch mit seinem guten Bildschirm-zu-Rahmen-Verhältnis punkten, 83,5 Prozent der Oberfläche werden vom Display ausgefüllt.

Elgato Eve: Firmware-Update bringt Wertauslöser mit

13. Juli 2016 Kategorie: Smart Home, geschrieben von: caschy
artikel_eve_thermoDie Smart Home-Komponenten von Elgato erhalten ein Firmware-Update. Die Eve-Elemente, die ich auch schon einmal hier in einem Testbericht vorstellte, erhalten so neue Funktionen, die man als Nutzer im Vorfeld vielleicht vermisste. Vor einiger Zeit brachten die Macher schon die verbesserte App auf den Markt, nun bringt das Firmware-Update  schnellere Reaktions- und Schaltzeiten, bessere Siri-Unterstützung, Kompatibilität der Eve-Hardware mit Apples HomeKit-App Home unter iOS 10, die langersehnten sogenannten Wertauslöser (z.B. „Tür auf, Licht an“) und vieles mehr mit. In Sachen Wertauslöser kann man so die beliebten „Wenn dies, dann das“-Geschichten realisieren. Hierzu muss in der Tableiste von Eve der Bereich „Szenen“ gewählt werden.

Skype für Linux, Chrome OS und Chrome als Alpha erschienen

13. Juli 2016 Kategorie: Google, Linux, Social Network, geschrieben von: caschy
Skype Artikel LogoSolltet ihr Google Chrome unter Linux, das Chrome OS oder gar einen Linux-Rechner nutzen, dann kommen jetzt gute Nachrichten, vorausgesetzt ihr nutzt Skype zur Kommunikation oder wollt dieses tun. Microsoft hat heute die Veröffentlichung des neuen Skype-Clients für Linux in einer Alphaversion bekannt gegeben. Skype setzt hier auf eine Umsetzung via WebRTC. Hierbei ist zu bedenken, dass nicht alle Funktionen des klassischen Skype-Clients implementiert wurden, wie man seitens Microsoft mitteilt. Man bekommt eine neue responsive Oberfläche, zudem lassen sich Dateien, Videos und natürlich auch Emojis verschicken. Natürlich kann man seine Kontakte auch anrufen und Gespräche empfangen – doch ein Bestandteil fehlt: so kann man keine Anrufe initiieren und entgegennehmen, sofern diese Nutzer mit der Vorgängerversion von Skype für Linux (4.3.0.37) unterwegs sind.

Mac Pick a Bundle: 10 aus 30 Mac-Apps für 39 Dollar

13. Juli 2016 Kategorie: Apple, Software & Co, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_pickabundleSoftware-Bundles haben meist einen sehr großen Vorteil, ihren Preis. Leider sind die vorgepackten Pakete nicht immer für jeden passend und werden auch gerne mit Füller-Apps gestreckt, um „mehr“ zu erscheinen. Etwas anders macht es das „Pick a Bundle“ von Paddle. Hier stehen Euch 30 Apps zu Auswahl, aus denen Ihr 10 Stück wählen könnt und trotzdem nur einen kleinen Paketpreis bezahlt. Das Ganze kostet dann 39 Dollar. Ein Preis, der nicht ganz so niedrig ist wie andere Bundle-Angebote, dafür aber eben mit Programmen bestückt, die Ihr selbst auswählt.

Windows 10 Version 1511 erhält kumulatives Update KB3172985

13. Juli 2016 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, Windows, geschrieben von: André Westphal
artikel_windowsMicrosoft hat für Windows 10 bzw. dessen Build 1511 das kumulative Update KB3172985 veröffentlicht. Während auf der deutschen Unterseite noch nicht einmal das Juni-Update korrekt gelistet ist, sind auf dem englischsprachigen Pendant bereits die Release Notes zu finden. Neue Features führt das Update wie zu erwarten war nicht ein, sondern schraubt stattdessen an der Systemstabilität sowie der Sicherheit. Beispielsweise will Microsoft die Stabilität des Windows Media Players, des Internet Explorer 11, des Windows Explorer, bei Miracast und sogar des Windows-Kernels erhöht haben.

Sky Sport News kommt ab Dezember ins Free TV

13. Juli 2016 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier
sky artikelPayTV-Sender Sky hat eine größere Überraschung bekanntgegeben. Der Sportsender Sky Sport News wird ab Dezember nämlich im Free TV verfügbar sein, nicht mehr nur zahlenden Abonnenten vorbehalten sein. 24 Stunden am Tag gibt es über den Sender News aus der Welt der Sport, Sky möchte damit auch eine Art Aushängeschild als Sportanbieter Nummer 1 haben. Seit fünf Jahren besteht Sky Sport News bereits, das ist durchaus eine gelungene Neuerung zum kleinen, halbrunden Geburtstag. Ich selbst schaue weder Sky noch Sport, kann deshalb auch echt schwer einschätzen, ob das eine große Nummer ist, gehe aber davon aus. Ein Meilenstein in der Entwicklung von Sky Deutschland, wie von Carsten Schmidt (Vorsitzender Geschäftsführung Sky Deutschland) beschrieben, ist der erste Free TV-Sender von Sky auf jeden Fall. Ab Dezember geht es dann los, ist das für Euch denn interessant oder haben die Sportinteressierten nicht eh schon ein Sky-Abo?

Kantar Worldpanel: Android steigert Marktanteil in Europa auf über 75 Prozent

13. Juli 2016 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Kantar_Mai_2016_SmartphoneKantar Worldpanel hat neue Zahlen zur Smartphone-Verteilung für den Dreimonatszeitraum bis Ende Mai vorgelegt. Android konnte im Vergleich zum Vorjahr in Europa (EU5, Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien) noch einmal um sechs Prozent zulegen und steht somit bei einem Anteil von 76,5 Prozent. In China sieht es für Android noch besser aus, fast vier von fünf Geräten waren in diesem Verkaufszeitraum dort mit Android bestückt. In den USA erreicht Android in den drei Monaten 68,5 Prozent Marktanteil. Ganz klare Verhältnisse nach Betriebssystem also.

Hangouts 11.0: Android-Version mit Videoaufnahme und ohne SMS, iOS mit längeren Videos

13. Juli 2016 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_hangoutsGoogles Hangouts Messenger wurde auf Version 11.0 angehoben. Updates gab es sowohl für die iOS- als auch für die Android-Version. In der iOS-Variante gibt es drei Neuerungen. Nutzer können nun aus Gruppenchats entfernt werden, die maximale Videolänge wurde auf zwei Minuten angehoben und es wurde ein Fehler mit statischen GIFs und quadratischem Zuschneiden behoben. Interessanter ist das Update der Android-Version, das vor allem durch die Entfernung einer Funktion auffällt. SMS und Hangouts, sie konnten bisher in gemischten Konversationen angezeigt werden, werden wieder getrennt.

Pokémon GO für iOS in Deutschland erschienen

13. Juli 2016 Kategorie: Games, iOS, geschrieben von: caschy
pokemon goGute Nachricht für alle, die auch in Deutschland mit einem deutschen iTunes-Account auf die Jagd nach Pokémons gehen wollen. Pokémon GO für iOS wurde am heutigen Mittwoch auch in Deutschland veröffentlicht, man muss also keine Verrenkungen mehr machen, um das Spiel zu spielen. Der Hype scheint ungebrochen, ich sehe bewegungsfaule Mitmenschen mit ihren Smartphones durch die Städte jagen, getreu dem Motto „gotta catch ‚em all“. Wie ich bereits verlauten ließ: ich selber bin dem Charme von Pokémon GO noch nicht erlegen, werde es mir aber mal vielleicht auch anschauen. So komme ich mal aus der Bude und bewege mich – wobei – kann man nicht einfach das Smartphone auf einen Plattenteller legen, alternativ in einer Schutzhülle am Rad eines Fahrrads anbringen? 😉 Wie auch immer – ich wünsche allen Zockern viel Spaß! (Android-Nutzer finden Pokemon GO auch schon in Deutschland vor).

Android Wear 2.0: Zweite Developer Preview veröffentlicht

13. Juli 2016 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Android Wear ArtikelAndroid Wear 2.0 wurde zur diesjährigen Google I/O vorgestellt und auch die erste Developer Preview war bereits verfügbar. Ist bereits wieder eine ganze Weile her, nun gibt es die nächste Developer Preview. Nicht die letzte, bevor Android Wear 2.0 auf die Nutzer losgelassen wird, wie im Android Developer Blog zu lesen ist. Die zweite Preview bringt auch Neuerungen. Sie wurde auf API Level 24 (Android Nougat) angehoben. Außerdem gibt es Verbesserungen beim Action- und Navigation-Drawer. Zu guter Letzt können Entwickler nun auch die Handgelenkgesten in ihren Apps verwenden, zum Beispiel zum Scrollen durch Inhalte.



Seite 18 von 3.311« Erste...14151617181920212223...Letzte »