Netgear beseitigt 50 teils schwerwiegende Sicherheitslücken in diversen Produkten

7. Oktober 2017 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Netgear hat in den letzten Wochen über 50 Sicherheitslücken ausbügeln müssen, die unter anderem in Routern, Switches, NAS-Systemen und Access Points der Marke zu finden waren. 20 davon musste das Unternehmen allein schon mit der Priorität „high“ einstufen, die restlichen 30 immer noch mit „medium“. Diverse Unternehmen für Netzwerk-Sicherheit wie beispielsweise Beyond Security hätten Netgear demnach viele der Lücken gemeldet, parallel aber auch kritisiert, dass das Unternehmen bisher noch zu nachlässig mit notwendigen Patches gewesen sei-

WhatsApp testet Sticker

7. Oktober 2017 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Emojis reichen WhatsApp offenbar nicht. Wie auch der Facebook Messenger könnte WhatsApp in Zukunft Sticker-Packs bekommen. Sticker würden in einem WhatsApp-Chat ohne die typische Bubble erscheinen und sind eine Ecke größer. WhatsApp hat die Sticker-Möglichkeit schon in die iOS-Version eingebaut, diese allerdings noch nicht für Benutzer freigeschaltet. Bisher hat man die Standard-Sticker-Packs eingebaut, die auch Facebook bietet, dies dürfte keine Überraschung sein bei einem Unternehmen, welches mittlerweile zu Facebook gehört. 

„Linelight“ für Android kostet aktuell nur 10 Cent

7. Oktober 2017 Kategorie: Games, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Aktuell kostet das Spiel „Linelight“ im offiziellen Play Store nur 10 Cent. Es handelt sich dabei um ein recht minimalistisches Rätselspiel. Sowohl die Optik als auch die ziemlich sphärische Musik sollen den Spieler eher zum Runterkommen nach einem anstrengenden Tag bringen, als euch den Schweiß auf die Stirn zu treiben. Laut den Entwicklern bietet der Titel sechs Welten und 200 einzelne Rätsel. Besonders hebt man eben den Soundtrack hervor, der schon im Trailer recht poppig und entspannt vor sich hin wabert. „Linelight“ gibt es übrigens kostenpflichtig auch für Apple iOS und sogar für Konsolen wie die Sony PlayStation 4.

OxygenOS 4.5.12 OTA für das OnePlus 5

7. Oktober 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Das ging flott. Offenbar musste OnePlus beim Update für das OnePlus 5 noch etwas nacharbeiten. Aus diesem Grunde gibt es ein paar Tage nach OxygenOS 4.5.11 die Version OxygenOS 4.5.12. Das inkrementelle Update, welches nach und nach an die Nutzer ausgeliefert wird, bringt nichts viel Neues mit, denn die größeren Änderungen kamen bereits mit Version 4.5.11. Dennoch listet OnePlus noch einmal sämtliche Änderungen auf, obwohl man nur das fehlende Icon der Download-App nachliefern musste. Eben jenes Fehlen brachte aber zahlreiche Nutzer zu der Annahme, dass OnePlus die komplette App entfernt habe – dementsprechend gab es negatives Feedback.

Netflix schickt sein deutsches Original „Dark“ ab 1. Dezember 2017 ins Rennen

7. Oktober 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: André Westphal

Netflix hat mittlerweile bestätigt, dass sein deutsches Original „Dark“ ab 1. Dezember 2017 an den Start gehen wird. Einen Trailer gibt es mittlerweile ebenfalls. Mich persönlich hat jener visuell sehr stark an skandinavische Krimis erinnert – etwa das überbordende Schwarz und die eingeschränkte Farbpalette. Verwunderlich ist das nicht unbedingt, denn auch „Dark“ soll, getreu dem Titel, von einer düsteren Atmosphäre zehren. „Dark“ wird nicht nur in Deutschland, sondern weltweit in 190 Ländern exklusiv via Netflix an den Start gehen.

Humble Mobile Bundle Made in Korea wartet mit sieben Spielen auf

7. Oktober 2017 Kategorie: Games, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Zum Entspannen ein paar neue Mobile Games für wenig Geld gefällig? Im Humble Mobile Bundle Made in Korea sind insgesamt sieben Titel enthalten. Bereits ab 85 Cent sind die beiden Games „I.F.O.“ sowie noch „the SilverBullet“ für euch mit von der Partie. Sollte es euch nach mehr dürsten, könnt ihr auf der zweiten Stufe für 4,18 Euro zudem direkt zu „Dim Light“ und auch „Sally’s Law“ greifen. Da ist dann allerdings auch die dritte Stufe in greifbarer Nähe, denn sie kostet gerade einmal 6 Cent mehr.

QNAP: Qmedia Android TV-App zum Media-Streaming unter Android vorgestellt

7. Oktober 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Den NAS-Anbieter QNAP haben wir hier im Blog ja ziemlich regelmäßig thematisiert, was unter anderem daran liegt, dass man hier recht fürsorglich im Umgang mit Updates für seine Produkte ist. Und so verhält es sich dann aktuell auch mit der hauseigenen Qmedia-App, welche auf der Apple TV-Version basierend nun für Android TV-Geräte umgesetzt und angepasst wurde. Ab sofort können Android-Nutzer die App von Google Play auf ihrem Android-Fernseher oder ihrer Set-Top Box installieren, um dann Fotos, Musik oder auch Videos vom NAS zu streamen.

Action Launcher bringt Pixel-2-Feeling auf das Android-Smartphone

7. Oktober 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Unzählige Launcher gibt es auf der Android-Plattfirm, recht bekannt ist da sicherlich der Nova Launcher oder aber auch der Action Launcher. Letzterer hat nach der Vorstellung der neuen Pixel-2-Smartphones nun neuen Funktionen spendiert bekommen. Die neuen Pixel-2-Smartphones setzen auf Googles Pixel-Launcher, der eine veränderte Optik auf den neuen Geräten aufweist. Warum auch immer, sitzt die Suchbar standardmäßig nicht mehr oben, stattdessen hat Google sie nach unten gezogen.

Studie: Apple macht alte iPhones durch Updates nicht langsamer

7. Oktober 2017 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Eine Legende besagt, dass alte iPhones mit jedem großen System-Update immer langsamer werden, bis hin zur Unbenutzbarkeit. Eine Legende, die man nun bei Futuremark unter die Lupe genommen hat – aus rein technischen Gesichtspunkten. Zuerst hat man sich die Daten für das iPhone 5s angesehen, denn wenn ältere Geräte bewusst langsamer werden, sollte der Effekt am deutlichsten bei Modellen sein, die schon länger auf dem Markt sind.

Disqus: Kommentarsystem meldet Daten-Klau

7. Oktober 2017 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von: caschy

Na, auch schon mal auf Webseiten kommentiert, die das Kommentarsystem von Disqus einsetzen und vielleicht bei „Have i been pwned“ eine E-Mail-Benachrichtigung aktiviert, wenn ein neuer Daten-Missbrauch stattgefunden hat? Dann solltet ihr auch E-Mail bekommen haben, denn Disqus hat einen Zugriff auf die Nutzerdaten durch Dritte einräumen müssen. Laut Disqus habe man den Zugriff am 5. Oktober bemerkt, betroffen war hier eine von 2007 bis 2012 genutzte Datenbank, die E-Mail-Adressen, Disqus-Benutzernamen, Anmeldedaten und Datum der letzten Anmeldung im Klartext für rund 17,5 Millionen Benutzer enthielt.

1Password: Erweiterung für Microsoft Edge erschienen

7. Oktober 2017 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von: caschy

Den Passwort-Manager 1Password gibt es auf den Plattformen Android, iOS, macOS und auch Windows. Was den Windows-Nutzern bisher fehlte, das war die Erweiterung für den Browser Edge. Die hatte man bereits vor längerer Zeit angekündigt, bislang aber noch nicht geliefert. Dies hat man nun nachgeholt und die entsprechende Erweiterung für den Microsoft-Browser veröffentlicht.

Microsoft Edge für iOS: Offenes Beta-Programm ab sofort

7. Oktober 2017 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Wie berichteten bereits in diesem Beitrag darüber, dass Microsoft Edge, der Browser aus dem Hause Microsoft, Anflug auf die mobilen Betriebssysteme iOS und Android nehmen will. Hier will man Edge-Nutzern die Dinge bieten, die sie schon unter Windows schätzen. Zur Veröffentlichung war es so, dass man Nutzer einer Windows-Insider-Version sein musste, um sich für Microsoft Edge für iOS zu registrieren.

Firefox: Mozilla stellt Support für Windows XP und Vista ab Juni 2018 endgültig ein

6. Oktober 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Kurz notiert: Mozilla ist eines der wenigen Entwicklerteams, welches den Support von Windows XP und Vista mit seinem Browser Firefox überhaupt noch bis heute aufrecht erhalten hat. Erst im letzten Jahr verkündete man, dass beide Versionen des Betriebssystems automatisch dem Projekt „Extended Support Release (ESR)“ zugeführt würden, was bedeutet, dass Firefox so bis wenigstens September 2017 weiterhin mit Updates versorgt werde.

Google Home & Nest Hello: Ansage, wer vor der Tür steht

6. Oktober 2017 Kategorie: Backup & Security, Smart Home, geschrieben von: caschy

Smarte Kameras im Heim können immer mehr. Neulich schrieb ich darüber, dass die Ring Doorbell mit dem Amazon Fire TV oder dem Echo Show harmoniert. Bedeutet, dass ich per Sprachbefehl das Bild der Kamera vor der Tür auf den Echo Show oder den Fernseher mit angeschlossenem Fire TV beamen kann. Die Nützlichkeit ist dabei immer so eine Sache, bis ich das ausgeführt habe, kann ich auch zur Tür gelatscht sein oder das Bild auf dem Smartphone betrachten.

Opera 49 Beta: Screenshots anfertigen und bearbeiten im Browser

6. Oktober 2017 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

Die Nutzer haben heute eine ordentliche Auswahl an Browsern, Safari, Edge, Firefox, Chrome, Vivaldi oder auch Opera, um nur einige zu nennen. Opera wird recht aktiv entwickelt und kommt nun in Version 49 Beta mit einigen Neuerungen ums Eck. In Opera 49 Beta kann man jetzt jeden Teil einer Webseite als Screenshot einfangen und bearbeiten. Nach der Aufnahme des Screenshots wird ein Bearbeitungsmenü mit Social-Funktionen wie einer Selfie-Kamera, Aufklebern und Zeichenwerkzeugen angezeigt. So kann man die Screenshots vor dem Weitergeben noch bearbeiten.