Project Ara: Google veröffentlicht MDK und lädt Entwickler ein

10. April 2014 Kategorie: Android, Google, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das modulare Smartphone von Google, Project Ara, hat sein erstes Module Development Kit (MDK) erhalten. Version 0.10 des MDK gibt grobe Leitfäden, wie die einzelnen Module gestaltet werden können. Google will hier Feedback von den Entwicklern einsammeln, um gegen Ende des Jahres die finale Version des MDK veröffentlichen zu können. Technik-Fans sollten sich zumindest einmal das 81-seitige PDF im MDK-Download anschauen. Es ist sehr faszinierend zu sehen, wie weit man mit diesem Projekt eigentlich schon ist. Interessant ist auch, das bisher noch nicht feststeht, ob man auch die große Variante verwirklichen will. Während die Details für die kleine und mittlere Variante bereits sehr weit fortgeschritten sind, liest man bei der großen Variante überall nur ein “to be discussed”.

Ara_Endo_Front_Back

Windows 8.1 Update 1: 90 Tage Enterprise-Version herunterladen und testen

10. April 2014 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Windows 8.1 Update 1 ist da. Als ISO-Datei für Technet- und MSDN-Abonnenten, als herunterladbares Paket von den Microsoft-Servern und natürlich mittlerweile auch via Windows Update. Windows XP hat seine letzte Ölung bekommen und vielleicht ist es irgendwann ja mal mit einem Wechsel bei euch soweit – auf OS X, Chrome OS, Linux oder eben eine neuere Windows-Version.

Windows 8.1 Enterprise

Falls ihr bislang keine Gelegenheit hattet, Windows 8.1 mal genauer anzuschauen, dann könnt ihr dies jetzt kostenlos nachholen, den zu Evaluierungszwecken gibt es bei Microsoft Windows 8.1 Enterprise in einer 90 Tage-Testversion. Gedacht für Administratoren, Firmen und Co, die vor einem Umstieg evaluieren müssen – aber natürlich auch ideal, um einen ersten Blick auf das System zu erhaschen. Keine Seriennummer vonnöten, einfach mit eurem Microsoft-Konto anmelden, die 90 Tage-Version von Microsoft Windows 8.1 Enterprise herunterladen und auf eurem Rechner oder der virtuellen Maschine eurer Wahl installieren. Die Version enthält bereits das aktuelle Windows Update.

Siri und Cortana bekriegen sich in einem nicht ganz ernsten Video

10. April 2014 Kategorie: iOS, Spass muss sein, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Microsoft hat Windows Phone 8.1 mit dem Sprachassistenten Cortana vorgestellt. Die Mischung aus Google Now und Siri wird sich im Alltag erst noch beweisen müssen, wenn es nach Microsoft geht, ist Cortana jetzt schon das Maß aller Dinge. In der Arsenio Hall Show mussten nun Siri und Cortana gegeneinander antreten. Zuerst geht es darum, wer die besseren Ergebnisse liefert, dann schwenkt das ganze jedoch um…und es entsteht ein nicht unwitziger Zickenkrieg. Der Vollständigkeit halber: das ist natürlich Fake, niemals würde nämlich Siri mit einem Messer zu einem Schusswaffenkampf gehen. Niemals.

OpenSSL-Sicherheitslücke Heartbleed: Synology stellt DSM-Updates bereit

10. April 2014 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Alle von euch dürften die OpenSSL-Sicherheitslücke mitbekommen haben, die auf den Namen Heartbleed getauft wurde. Heartbleed macht es bei ungepatchten Servern möglich, Inhalte aus einem Speicherbereich auszulesen. Zu diesen Daten können Cookies gehören, aber auch Passwörter und Nutzernamen im Klartext. Auch Synology hat nun für seine DiskStations ein Update auf die Version 5.0-4458 Update 2 veröffentlicht.

dsm update synology

Dieses Update behebt nicht nur diese Sicherheitslücke, sondern schließt auch eine weitere, bei der verschlüsselte Shared Folders automatisch wieder gemountet wurden, nachdem das Passwort des Administrators zurückgesetzt wurde. Ebenfalls behoben wurde das Problem, dass das Indexing der Media Library grundlos stoppen konnte. Ihr seht, das Update ist eine Pflichtveranstaltung, schnappt euch eure DiskStation, loggt euch in den DiskStation Manager ein, der in der Systemsteuerung schon eine Meldung von sich geben sollte, dass ein Update zur Installation bereits steht.

Facebook will Messenger aus der App entfernen

10. April 2014 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Interessante Geschichte, welches sich momentan wie ein Lauffeuer verbreitet. Facebook soll seine Nutzer angeblich zwingen, in Zukunft zwei Apps zu nutzen, einmal den Messenger und einmal die Facebook-App als solches. Facebook bleibt dann halt für den Stream und alles weitere, der Messenger muss dann zwingend genutzt werden, will man die Kommunikation in Gruppen oder mit Einzelpersonen durchführen.

facebookm messenger

LastPass mit Heartbleed Prüf-Tool

9. April 2014 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Eine dicker Bug in einer OpenSSL Library erschüttert immer noch das Internet. Heartbleed macht es bei ungepatchten Servern möglich, Inhalte aus einem Speicherbereich auszulesen. Zu diesen Daten können Cookies gehören, aber auch Passwörter und Nutzernamen im Klartext – wie zum Beispiel im Fall von Yahoo. Konkret waren auch die Server des Passwort Managers LastPass betroffen, was im konkreten Fall aber kein Abfischen von unverschlüsselten Nutzerdaten möglich machte, da die Struktur der Server dahingehend abgesichert ist (siehe auch dieser Beitrag).

Bildschirmfoto 2014-04-09 um 22.32.37

Das Problem ist halt: Nutzer können ihre Passwörter zwar ändern, was bei nicht gepatchten Server allerdings nur wenig bringen dürfte. LastPass hat nun im Optionsmenü ein Heartbleed-Prüftool integriert. Dieses Tool zeigt an, ob ihr in eurer Datenbank Zugangsdaten von Diensten habt, deren Server betroffen sind, ferner zeigt das Tool an, wann ihr euer Passwort zuletzt geändert habt und wann die Zertifikate des Servers aktualisiert wurden. Sofern die Zertifikate aktualisiert und der Bug behoben ist, weist LastPass darauf hin, die Passwörter zu ändern. Übrigens: auch Google musste eifrig Dienste patchen – und man ist immer noch dabei.

OneNote für Android erhält Update mit Erstellung von Notizbüchern und Abschnitten

9. April 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Microsoft macht seine Dienste in letzter Zeit gerne einmal modern, versucht den Anschluss nicht zu verpassen. OneNote ist einer dieser Dienste. Das Notiz-Tool wurde kürzlich erst für den Mac veröffentlicht, die Windows-Version wurde kostenlos. Jetzt hat auch die Android-App ein Update erhalten. Ich bin kein aktiver OneNote-Nutzer, so überrascht mich der Changelog doch schon ein wenig. Als große Neuerung wird aufgeführt, dass Notizbücher auf OneDrive nun auch mit der Android-App erstellt werden können. Überraschend für mich deshalb, weil dies doch eigentlich eine Grundfunktion einer Notiz-App sein sollte.

OneNote_Android

Allview P7 Xtreme: rumänisches Flaggschiff-Smartphone mit Spy Cam vorgestellt

9. April 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der rumänsiche Smartphone-Hersteller Allview hat heute sein neues Flaggschiff-Modell vorgestellt. Das Allview P7 Xtreme kommt in einem Unibody-Gehäuse daher, das Highlight ist die 13 Megapixel-Kamera, die gedreht werden kann. Auf die Funktionen der Kamera wurde großer Wert gelegt, Allview wirbt sogar damit, dass man unbemerkt Bilder mit ihr aufnehmen kann. Das Gerät wird es auch in Deutschland geben. Ab dem 23. April soll es verfügbar sein, der rumänische Online-Shop hat es bereits für knapp 300 Euro gelistet, kann dort ab dem 16. April vorbestellt werden.

AllviewP7Xtreme_01

Carousel: neue Foto-App der Dropbox-Macher

9. April 2014 Kategorie: Android, Internet, iOS, geschrieben von: caschy

Dropbox hat eine neue App vorgestellt. Carousel heißt die neue App, die sich um die unzähligen Fotos kümmern soll, die man so aufnimmt. Carousel möchte die Galerie-App sein, die eure Bilder und Videos vorhalten soll, sie kombiniert Fotos, die ihr in der Dropbox habt, mit denen auf euren Smartphones – eigentlich nichts Besonderes, diese Möglichkeit bieten ja bereits andere Lösungen an. Carousel besitzt zusätzlich noch eine Backup-Funktion für die Fotos, Bilder werden nach Event sortiert. Ebenfalls ist in Carousel eine Sharing- und Konversations-Lösung implementiert worden, sodass ihr Bilder mit Freunden und der Familie teilen könnt. Carousel erscheint heute für Android und iOS, einen kurzen Einblick liefere ich nach, wenn die Apps live sind.

Blog-Screenshot-Mock1

Dropbox: Mailbox kommt für Android und als Desktop-Variante

9. April 2014 Kategorie: Apple, Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

Einige von euch kennen sicherlich Mailbox, einen recht intuitiven Mailclient für iOS, der damals von Dropbox aufgekauft wurde und kostenlos zur Verfügung steht. Heute teilte das Unternehmen mit, dass es bald eine Android-Version und eine Desktop-Ausgabe an den Start bringen werde. Dabei will man es nicht belassen, die iOS-Variante wird noch mit neuen Funktionen bedacht – die allerdings erst einmal ihr Debüt in der Android-Version feiern. Die Android-App wird im Laufe des Tages noch im Google Play Store zu finden sein – was bei US-Zeiten bei uns auch mitten in der Nacht sein kann. Die Desktop-Variante für OS X wird noch etwas brauchen, Interessierte Benutzer können aber schon einmal einen Beta-Zugang beantragen.

Bildschirmfoto 2014-04-09 um 19.46.02



Seite 17 von 1.838« Erste...151617181920...Letzte »