Skype für das iPad

2. August 2011 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Lange drauf gewartet – nun ist es da: Skype für das iPad. Da nun wirklich fast jeder Skype kennen sollte, spare ich mir viele Worte, sondern nutze den Text aus dem App Store von Apple. Interessant für Benutzer eines iPads mit Jailbreak: Skype sagt beim ersten Start, dass es nur auf einem unmodifizierten Gerät mit iOS startet. Obwohl ich einen Jailbreak habe, startete Skype trotzdem. Und, funktioniert es? Update: aus irgendeinem Grund ist Skype gerade (temporär?) aus dem App Store entfernt worden. Update 2: wieder da!

Jau! Sogar richtig gut. Da um halb 7 in Deutschland kaum einer Kontakte online ist, musste ich den Sascha Pallenberg behelligen – in Taipei ist man ja sechs Stunden voraus. Sprache war gut, Bild ebenso. Kann man nicht meckern, funktionierte sofort besser (bei mir) als Apples Facetime.

iCloud Webinterface geht online und Preise für Speicherweiterungen stehen fest

2. August 2011 Kategorie: Apple, Mobile, geschrieben von: caschy

Apples iCloud-Webinterface geht online. Preise für mehr Speicher steht auch fest. Ein Schelm wer Böses dabei denkt: die Developer-Version von Google Chrome zeigt nur das Hintergrundbild, im Safari geht alles. Solltet ihr keinen Developer-Account bei Apple haben: lasst es gleich, ihr könnt euch nicht einloggen.

Deswegen greife ich mal auf Infos von Benjamin zurück, der mich via E-Mail darauf hinwies.

Ich & Facebook – back to the basics

1. August 2011 Kategorie: Internet, Privates, Social Network, geschrieben von: caschy

Es ist schon komisch. Mit mir oder generell – ich weiss es nicht. Ich teile gerne meine Gedanken mit anderen Menschen und nehme auch gerne an den Gedanken anderer Menschen teil. Deshalb habe ich viele Kontakte bei Facebook, eigentlich ein soziales Netzwerk, dessen Intention es sicherlich nicht war, Kontakte blindlings zu sammeln. Nun nutze ich seit Beginn Google+ und meine Meinung von Facebook ist kurioserweise etwas anders geworden.

Portable WinSCP 4.3.4

1. August 2011 Kategorie: Internet, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Lange Rede, kurzer Sinn: WinSCP kennen die meisten der Leser schon, wie immer die aktuelle, portable Version in deutscher Sprache. Zitat: WinSCP ist ein grafischer Open Source SFTP und FTP Client für Windows, der auch das alte SCP-Protokoll unterstützt. Er bietet einen geschützten Daten- und Dateitransfer zwischen verschiedenen Rechnern und ermöglicht die Nutzung geschützter “Tunnel”. Changelog und mehr: Klick!

Download Portable WinSCP 4.3.4 deutsch

BING Maps Streetside: jetzt verpixeln lassen

1. August 2011 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Nicht nur Google Street View ist einer der Dienste, bei dem man virtuell durch die Straßen schlendern kann, auch Microsoft hat sich in Form von BING Maps Streetside aufgemacht, den Nutzern eine virtuelle Sicht über die Straßen zu bieten. Während bei Google der Aufschrei riesig war (natürlich auch durch die Panikmache der Medien), hört man von Microsoft kaum etwas.

Still und unbemerkt fuhr man Deutschland ab und nun kann der geneigte Benutzer auch bei BING sein Häuschen verpixeln lassen. Die Beweggründe so etwas zu tun, sind sicherlich unterschiedlich – aber eben jeder so, wie er will. Microsoft räumt eine Widerspruchsfrist bis zum 30.09.2011 ein, alle Infos und das Formular findet ihr hier. Welche Fahrten wo stattfinden, lässt sich aus diesem Fahrplan erlesen. Danke Timo für den Hinweis! Und, wer stellt den Antrag (und warum)?

Hosts-Datei unter Windows und Mac OS X editieren

1. August 2011 Kategorie: Apple, Internet, Windows, geschrieben von: caschy

Ich musste vorhin aus beruflichen Gründen meine Hosts-Datei editieren. Kurzform: ich kann meinen System sagen, zu welcher IP-Adresse es sich beim Aufruf einer bestimmten Domain verbinden soll. Die Hosts-Datei kann man sowohl unter Windows, als auch unter Mac OS X per Texteditor, bzw. per Terminal-Befehl editieren. Geht aber auch wesentlich einfach und Anfängerfreundlicher.Die beiden kostenlosen Tools lasse ich mal hier stehen, vielleicht braucht es ja jemand :)

pl0gcast #24: Interview mit mir

1. August 2011 Kategorie: Internet, Privates, geschrieben von: caschy

Vor ein paar Tagen wurde ich um ein Interview gebeten. Sehr klasse: im Gegensatz zur ollen Textform macht der überaus sympathische Florian das Ganze per Audio. Schön mittels Skype und Skype Call Recorder als Demo. Ich gestehe: ich finde Podcasts eigentlich total super, könnte mir sogar vorstellen, so etwas selber zu machen, die Problematik ist aber: ich habe, Home Office-bedingt, keine Auto- oder Bahnfahrten, auf denen ich die Podcasts hören könnte. Und während der Arbeit am PC lenkt mich das gesprochene Wort ab, ich kann maximal Musik und Radio dahinplätschern lassen. Und abends gibt es eben immer nur Hörspiele.

Im Interview geht es so ein wenig um mein jetziges Tun und meinen Werdegang. Quasi nichts anderes, was ich jedem von euch erzählen würde, wenn man mich fragen würde. Behauptung: für langjährige Leser dürfte nichts Neues dabei sein. Wer abseits noch Fragen hat: ab damit in die Kommentare. Den Text von Florian zum Interview gibt es hier. Geht knapp 30 Minuten, viel Spaß!

Windows 7: Bilder in Unterordnern rotieren lassen

1. August 2011 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Windows 7 bietet die Möglichkeit an, Wallpaper in einem von euch festgelegten Intervall rotieren zu lassen. Die Problematik: nutzt man zum Beispiel seinen Fotoordner, so werden Bilder aus Unterordnern nicht erkannt. Fabian hat mir eine Mail geschickt, wie das Ganze trotzdem möglich ist – funktioniert über Symlinks.

Terminal öffnen, folgenden Befehl eingeben: mklink /j C:\Windows\Web\Wallpaper\Pictures C:\Users\<Username>\Pictures. Wobei Username für euren Benutzernamen steht. Sollten sich die zu rotierenden Bilder woanders befinden, dann müsst ihr den Pfad natürlich anpassen. Windows wird damit vorgegaukelt, dass euer Fotoordner der Wallpaper-Ordner ist – der einzige Ort, an dem ihr die Unterordner nutzen könnt.

Sonos Play:3 – kabellose Musik

31. Juli 2011 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Sonntag, Zeit etwas zu verbloggen, was als Test-Sample seit knapp einer Woche in meiner Wohnung den Dienst verrichtet. Kleine Vorgeschichte für die, die es vielleicht nicht gelesen haben: ich nutze zuhause ein System von Sonos.

FavBackup 2.1.0: Safari, Chrome-, Firefox-, Opera- und IE-Backup

31. Juli 2011 Kategorie: Backup & Security, Internet, Windows, geschrieben von: caschy

Heute erschien die Version 2.1.0 von FavBackup, einer kostenlosen und portablen Software für Windows, mit der ihr komplette Backups eurer Einstellungen von Safari, Google Chrome, Firefox, Opera und dem Internet Explorer anlegen könnt. Selbstverständlich können diese gesicherten Einstellungen auch wieder eingespielt werden. Die neue Version von FavBackup unterstützt die zwischenzeitlich erschienenen Versionen der Browser.

Wer lieber zu automatisierenden One-Click-Tools greift, der sollte sich folgendes anschauen: OperasaveChromesaveFiresave oder Thundersave (neue Versionen in diesem Beitrag).



Seite 1.431 von 2.067« Erste...1.4291.4301.4311.4321.4331.434...Letzte »