OS X Update auf 10.9.2 behebt Sicherheitslücke

25. Februar 2014 Kategorie: Apple, Backup & Security, geschrieben von: caschy

Apple hat heute Abend ein umfangreiches Update auf die Version 10.9.2 von OS X veröffentlicht. Dieses Update behebt die bekannt gewordene SSL/TLS-Sicherheitslücke, das Changelog online weist noch einmal explizit auf diesen Umstand hin. Neben der geschlossenen Lücke gibt es auch noch einige andere Neuerungen, so lassen sich unter anderem Facetime-Anrufe annehmen und tätigen, auch lassen sich eingehende iMessage-Nachrichten von bestimmten Absendern abweisen. Die kompletten Neuerungen seht ihr, wenn ihr den Mac App Store mit der Update-Seite besucht. Angesichts der Sicherheitslücke sollte ein flottes Update Pflicht sein!

MacBook Air 2013_007

Motorola Moto Maker kommt nach Europa

25. Februar 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Im zweiten Quartal 2014 kommt der Motorola Moto Maker nach Europa. Beim Motorola Moto Maker handelt es sich um ein Tool, um das eigene Smartphone – im konkreten Falle handelte es sich um das Motorola Moto X – nach eigenem Belieben anzupassen. So ließen sich diverse Farben und Materialien der Bedienelemente und Rückschalen für einen geringen Aufpreis ordern. Ob ein Start in Deutschland angedacht ist, wurde bislang nicht mitgeteilt. Definitiv eine interessante Sache, sich das Smartphone – immerhin für die meisten ein dauerhafter Begleiter – auf die eigene Vorlieben optischer Art anzupassen.

Moto-X-Ebony-590x393

Amazon Prime Air? Netflix Drone2Home kann es besser

25. Februar 2014 Kategorie: Internet, Spass muss sein, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurzer MWC-Newsstream-Break für Euch und mich. Ihr erinnert Euch doch sicher noch an Amazons Ambitionen (oder besser PR-Stunt), Pakete mit Drohnen ausliefern zu wollen. Netflix hat dieses System nun perfektioniert, auch wenn bei den Pilotversuchen nicht alles glatt lief. Entstanden ist ein doch recht witziges Video, das Amazon aufs Korn nimmt. Knapp über eine Minute kurz, aber nicht schlecht gemacht. Es geht um Drohnen, die Netflix-Nutzern DVDs nach Hause liefern, oder in den Park, oder … schaut selbst.

MWC 2014: HTC Desire 816 und Desire 610 vorgestellt

25. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

HTC hat zum Mobile World Congress ebenfalls neue Geräte vorgestellt. Mit den Mittelklasse-Geräten Desire 610 und Desire 816 holt HTC zudem die Desire-Serie wieder aus dem Keller. Eines haben die Geräte gemeinsam, das Design ist an das des HTC One angelehnt, markant stechen die Frontlautsprecher hervor. Auf den ersten Blick sehen die Geräte nicht unbedingt nach Mittelklasse aus, erst die Spezifikationen verraten dies dem interessierten Nutzer. Preislich liegen die beiden Geräte zwar nicht an der unteren Grenze, insofern muss abgewartet werden, ob HTCs Mittelklasse-Offensive von Erfolg gekrönt sein wird.

HTC_Desire_816

Neue Lücke in iOS 6 und iOS 7 erlaubt Keylogging auch ohne Jailbreak

25. Februar 2014 Kategorie: Backup & Security, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Apple hat es dieses Jahr anscheinend nicht so mit der Sicherheit. Vor ein paar Tagen wurde bekannt, dass iOS 7 eine schwerwiegende Lücke bezüglich der Überprüfung von SSL-Zertifikaten hat. Diese Lücke ist auch in OS X vorhanden und immer noch nicht gestopft. Jetzt wurde eine weitere kritische Lücke bekannt, die Touchscreen-Eingaben mitschneiden kann und somit auch die Eingabe von Passwörtern oder anderen sensiblen Daten, ebenso wie TouchID Eingaben. Ein Keylogger für Touchscreens sozusagen. Betroffen sind iOS 7.0.4, iOS 7.0.5, iOS 7.0.6, sowie alle iOS 6.1.x Versionen. Ein Jailbreak ist dafür nicht nötig.

Apple_iOS_Keylogger

MWC 2014: BlackBerry stellt Z3 und Q20 vor

25. Februar 2014 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

BlackBerry hat anlässlich des Mobile World Congress zwei neue Smartphones vorgestellt. Kommt für mich etwas überraschend, ich dachte, die hätten schon längst zusammengepackt und das Hardware-Geschäft heimlich aufgegeben. Dem ist aber nicht so, folglich kann man die beiden BlackBerry-Modelle Z3 und Q20 im Laufe des Jahres dann kaufen. Das Z3 wird allerdings zumindest vorerst nur in Indonesien verfügbar sein, dort dann aber auch schon ab April. Wo das Q20 erhältlich sein wird, steht noch nicht fest, da die Auslieferung aber sowieso erst in der zweiten Jahreshälfte erfolgt, wird es dazu wohl später noch Informationen geben.

BlackBerry_Z3

Samsung Galaxy S5: wenig freier Speicher

25. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Wer mit dem Gedanken spielt, sich ein Samsung Galaxy S5 anzuschaffen, der sollte zumindest bei der 16 GB-Variante auch den Kauf einer microSD-Karte erwägen. Samsung war noch nie als einer der Speicher-Sparfüchse bekannt und auch das Samsung Galaxy S5 bildet da anscheinend keine Ausnahme. Die hier auf dem Mobile World Congress gezeigten 16 GB-Varianten weisen lediglich einen verfügbaren Speicher von 7,86 GB auf.

samsung-galaxy-s5-storage

Das System als solches nutzt stattliche 5,28 Gigabyte, der Rest wird von verschiedenen Daten belegt. Sicherlich wird man einige Hundert MB rausholen können, wenn man bereits vorinstallierte Apps entfernt, oder die mitgelieferten Demo-Dateien löscht – dennoch könnte es bei reger Benutzung ohne microSD-Karte einmal eng werden. Offiziell unterstützt das Samsung  Galaxy S5 microSD-Karten bis zu 64 GB, ob die gestern vorgestellte SanDisk-Karte mit ihren 128 GB Kapazität unterstützt wird, ist bis dato nicht bekannt.

Landgericht München: Gema-Sperrtafeln auf YouTube sind rechtswidrig

25. Februar 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Dieses Video ist in Deutschland leider nicht verfügbar, da es möglicherweise Musik enthält, für die die erforderlichen Musikrechte von der GEMA nicht eingeräumt wurden. Das tut uns leid.“ Diesen Satz kennen deutsche YouTube-Nutzer nur zu gut. Meistens kommt der Hinweis bei Musikvideos, es kommt allerdings auch öfter einmal vor, dass dieser Hinweis bei Videos eingeblendet wird, die eigentlich keinen offensichtlichen Grund liefern. Der Übeltäter ist schnell gefunden, weitläufig ist die Meinung verbreitet, dass die GEMA daran Schuld trägt.

YouTube Gema

MWC 2014: Kazam zeigt zwei Smartphones mit Octa-Core und Dual-SIM

25. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der von zwei Ex-HTC-Mitarbeitern ins Leben gerufene Smartphone-Hersteller Kazam hat auf dem Mobile World Congress die nächste Generation seiner Premium-Modelle vorgestellt. Unter der Bezeichnung Tornado² wird es im Laufe des Jahres die ersten Smartphones des Herstellers mit Octa-Core-Prozessoren geben. Ein Modell wird mit einem 5,5 Zoll Display kommen, das andere mit einem 5 Zoll Display. Wie bei vorherigen Geräten von Kazam auch, kommen die Smartphones mit der Displayschutz-Garantie. Geht das Display zu Bruch, wird es kostenlos getauscht. Nettes Feature für die Menschen, die gerne einmal ein Smartphone fallen lassen.

Kazam_Tornado2_5_5

Ex-Nokia-CEO Stephen Elop übernimmt Microsofts Hardware- und Spiele-Sparte

25. Februar 2014 Kategorie: Hardware, Windows, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Stephen Elop wurde nach der Übernahme von Nokia durch Microsoft längere Zeit als neuer CEO von Microsoft gehandelt. Es kam anders, Satya Nadella erhielt diese Position. Stephen Elop wird in Zukunft für sämtliche Hardware und Microsoft Studios verantwortlich sein. Das heißt, dass Elop seine Hand über der Xbox, den Surface-Geräten und der neuen mobilen Sparte hat und auch Herr über Microsofts Spieleentwicklung ist. Für diese Position war Elop bereits seit der Nokia-Übernahme vorgeschlagen, den Posten hielt aber Julie Larson-Green inne.

Nokia1-590x392



Seite 1.431 von 3.171« Erste...1.4291.4301.4311.4321.4331.434...Letzte »