Internet Explorer: Microsoft startet Developer Channel

16. Juni 2014 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Opera hat sie. Firefox hat sie. Chrome hat sie. Browser-Versionen für Entwickler und Enthusiasten. Entwickler können Neuerungen testen, der Enthusiast bekommt oftmals neue Funktionen früher in die Hand – muss aber unter Umständen mit Bugs leben. Die Entwicklerversion – ab sofort auch für den Windows-Browser Internet Explorer zu haben – bislang kam man ja nur selten in den Genuss der Betaversion.

IE DEV

Testen können Nutzer von Windows 7 und Windows 8.1, das erste Release kommt mit der Unterstützung der Xbox Controller (und jedes anderen USB-Controllers) daher, sodass bestimmte Browserspiele (wie das tolle Escape from XP) mit dem am Rechner angeschlossenen Game-Controller gespielt werden können. Wie immer gilt: es handelt sich um eine nicht finale Version, man kann und muss also mit Fehlern rechnen. Der IE Developer Channel kann übrigens neben eurer Internet Explorer 11-Installation genutzt werden. Weitere technische Informationen und die Downloadmöglichkeit des IE Developer Channel für Windows 7 und Windows 8.1 findet ihr im IE Blog von Microsoft.

Facebook mit neuen Funktionen auf dem iPad

16. Juni 2014 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

facebook ipadNutzer der Facebook-App auf dem iPad werden bald optische Änderungen erleben, wie Facebook heute mitteilte. Die neue Version, die derzeit in den USA getestet wird, nutzt die Queransicht des iPads aus und blendet dort, wo sonst der Chat zu sehen ist, eine Sidebar ein. In dieser Sidebar sieht man zum Beispiel die Trending Topics, aber auch Trending Videos, Trending Games und die eigenen Spiele. Hiermit will Facebook 70 Prozent der iPad-Nutzer Rechnung tragen, die in den letzten 90 Tagen zu einem Facebook-verbundenen Spiel gegriffen haben. Ein etwaiger Deutschlandstart wurde bislang nicht kommuniziert.

Amazon App-Shop: 240.000 Apps, gute Verdienstmöglichkeiten für Entwickler?

16. Juni 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Amazon hat heute Neuigkeiten zu seinem Appstore (in Deutschland: App-Shop) bekannt gegeben. Mittlerweile befinden sich über 240.000 Apps im Bestand des Versandhändlers. Gleichzeitig veröffentlichte man eine Umfrage unter Entwicklern, die den Erfolg des Amazon Appstore untermauern soll. Hierzu nur 3 Zahlen (mehr gibt Amazon auch nicht bekannt), die durchaus interessant sind, allerdings auch eine recht schwache Aussagekraft haben. Zwar ist bekannt, dass 360 Entwickler befragt wurden, wie erfolgreich diese jedoch in anderen Stores sind (absolut gesehen), wird logischerweise nicht verraten.

amazon.de

TouchMousePointer: Ein Touchpad für Windows 8

16. Juni 2014 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Der kleine Freeware-Tipp für alle, die ein Windows-Tablet besitzen und sich dabei aufregen, wie frickelig die normale Desktop-Variante von Windows zu bedienen ist, in der man sicherlich ab und an unterwegs ist, wenn man nicht gerade auf ein Windows RT-Gerät setzt. Kleine Windows 8-Tablets sind günstig und mit den nötigen Peripheriegeräten können sie sogar zum kompletten Rechner-Ersatz werden – nur die klassische Oberfläche schreckt halt ab, wenn man sie per Touch bedient.Screenshot (2)

maxdome: Ultra-HD voraussichtlich ab Herbst, Netflix ist keine Gefahr

16. Juni 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

4K ist in aller Munde, die Geräte sind da – die meisten Dienste liefern aber noch nicht das entsprechende Material, sodass das Gerät mehr oder weniger gut hochrechnen darf.  Bereits vor einiger Zeit machte man bei maxdome mit Samsung gemeinsame Sache und zeigte während einer Veranstaltung in München einen 4K-Stream, der über das Internet kam.Maxdome

Sicherheit: Evernote-Foren gehackt

16. Juni 2014 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Evernote hat heute bekannt gegeben, dass der Provider, der das Evernote-Forum betreut, gehackt wurde. Laut Evernote geht man davon aus, dass der Angreifer die E-Mail-Adressen der Nutzer abfischen konnte. Private Foren-Nachrichten und Passwörter sind nach letztem Kenntnisstand nicht direkt vom Hack betroffen.

evernote-logo

Bei Nutzern, die seit 2011 oder länger dabei, ist allerdings der Hash des Passworts entwendet worden.In Sachen privater Foren-Nachrichten kommuniziert Evernote allerdings nur, dass man „glaubt“, dass diese nicht entwendet wurden. Der Dienst Evernote und das Forum werden getrennt behandelt, sodass der Notizdienst in keiner Weise betroffen sein soll. Evernote rät, dass Nutzer des Forums in nächster Zeit verstärkt darauf achten sollen, was bei ihnen so in der Mailbox ankommt.

 

LTE und Windows Phone 8.1: Nokia Lumia 635 ab sofort im Handel verfügbar

16. Juni 2014 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Seit dem 16. Mai ist das Nokia Lumia 630 erhältlich. Das gleichzeitig vorgestellte Windows Phone 8.1 Samrtphone Lumia 635 schafft es nun ebenfalls zu den Händlern, kann dort für eine UVP von 179 Euro erworben werden. Das Gerät unterscheidet sich nur durch seine Möglichkeit zur LTE-Nutzung vom Nokia Lumia 630, welches lediglich 3G beherrscht. Viel Smartphone für wenig Geld verspricht Nokia und das wird auch mit dem Nokia Lumia 635 eingehalten.

Lumia635

Bug lässt Smartphones mit Mediatek-Prozessor bei Empfang bestimmter SMS neu starten

16. Juni 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Update: Wiko hat bereits reagiert und bietet Updates für betroffene Geräte an.

Noch eine unschöne Nachricht für Nutzer von Günstig-Smartphones mit Mediatek-Prozessoren. Zuerst wurde es auf Geräten von Wiko entdeckt, es scheint aber eine ganze Reihe weiterer Smartphones betroffen zu sein. Aber was ist eigentlich das Problem? Eine SMS mit dem Inhalt „=“ sorgt dafür, dass betroffene Geräte neu gestartet werden. Unklar ist, was genau dieses Problem verursacht. Betroffene Geräte sind mit teils unterschiedlichen Android-Versionen ausgestattet, die Gemeinsamkeit ist der verbaute Prozessor von Mediatek.

Rovio teasert „Angry Birds Transformers“ an

16. Juni 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Seit ein paar Tagen erst ist der neueste Streich aus dem Angry Birds-Universum verfügbar, da teasert Rovio auch schon das nächste große Ding der Finnen an. Angry Birds spielt ja gerne mit namhaften Größen des Showgeschäfts, hier sei nur Angry Birds Star Wars zu nennen. Die neueste Idee: Angry Birds Transformers. Konkrete Infos gibt es zu den Vögeln im KFZ-Kleid noch nicht, diese sollen aber künftig auf der Angry Birds Transformers Webseite zu finden sein.

AngryBirds_Transformers

Chinesische Behörden veröffentlichen Microsofts „geheime“ Android-Patente

16. Juni 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Microsoft verdient gut mit seinen Patenten, die für Smartphones mit Android-Betriebssystem lizenziert werden. Eine Milliarde US-Dollar soll Microsoft pro Jahr an den Lizenz-Deals verdienen, die 70% der in den USA verkauften Android-Geräte abdecken. Welche Patente genau in Microsofts Portfolio vorhanden sind, war bisher nicht bekannt. Chinas Wirtschaftsministerium hat nun eine Liste mit über 300 Patenten veröffentlicht, die Microsoft gehören. Grund hierfür ist der Zusammenschluss mit Nokia.

microsoft_logo