Screenleap: schnelles Sharing eures Desktop

28. März 2012 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Kurzer Tipp für die, die gerne mal einen Ausschnitt oder den kompletten Desktop zu Präsentationszwecken freigeben wollen: Screenleap. Der kostenlose Dienst benötigt keine Installation-  nur installiertes Java. Ihr geht auf die Seite, sagt, dass ihr euren Screen sharen wollt, im Anschluss bekomt ihr einen Link zur Weitergabe.

Die Leute, die den Link klicken, sehen das von euch freigegebene im Browser. Selbst getestet? Ja, eben mit meinen Arbeitskollegen. Funktioniert 1a, auch bei mehreren Zugriffen, allerdings ist die Bildwiederholrate eher mäßig, wie meine Kollegen berichteten. Trotz alledem: kann man im Hinterkopf behalten, benötigt auf beiden Seiten halt keine Software. (via)

Foto Love Story: Samsung Galaxy Nexus

28. März 2012 Kategorie: Android, Internet, Spass muss sein, geschrieben von: caschy

So, ich sorge mal dafür, dass ich derjenige bin, der euch das Sinnloseste zeigt, was ihr heute sehen werdet. Gestern konnte ich meine Freunde mit dem Edeka-Rap und dem Packstation-Song nerven, heute geht es technisch rund, denn in Russland hat man sich ein Nexus gepackt und es in eine Foto Love Story verpackt.

Opera Mini 7.0 ist da: flotter Android Browser

28. März 2012 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Heute ist die aktuelle Version 7.0 des Android Browsers Opera Mini erschienen. Den bekommt ihr übrigens auch für iOS. Die Version 7.0 von Opera Mini bekam eine verbesserte Hardwarebeschleunigung spendiert, was dem Surfvergnügen die nötige “Smoothness” geben soll. Tut es das? Jau, habe den Mini vorhin ausprobiert und bin überrascht, wie gut er läuft. Fühlt sich sehr rund an, runder als ein Firefox. Trotz alledem bleibt erst einmal Chrome auf dem Galaxy Nexus mein fester Android Browser. (via)

Evernote mit Android-Update

28. März 2012 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von: caschy

Einiges an Neuigkeiten bei meinem digitalen Gedächtnis namens Evernote. Ich mache es kurz und schmerzlos, da die neuen Features ja sicherlich eh nur “Bestands-Benutzer” interessieren dürften. Evernote für Android (Version 3.6) kann nun Speech-to-text, was in meinem Test funktionierte – gesprochene Worte wurden in Text umgewandelt, des Weiteren wurde die Tonspur mit angehangen.

Ausserdem dabei: ein neues, externes Widget, welches in 1×1-Größe Schnellzugriff auf Evernote-Funktionen ermöglicht. Ihr könnt so die Snapshot-Funktion direkt auf ein 1×1-Widget legen. Fazit? Definitiv ein gutes, lohnenswertes Update! (via)

Amazon Prime für Studenten 1 Jahr kostenlos

28. März 2012 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Hier lesen angeblich Studenten mit. Diese bekommen bei Amazon 1 Jahr Amazon Prime kostenlos. Amazon Prime heißt: heute bestellen und kostenlose “Premiumlieferung” am nächsten Tag, auch bei Gedöns unter 20 Euro. Danach können Studenten Prime für 15,- statt 29,- im Jahr nutzen – maximal für vier Jahre und nur, solange man auch Student ist.

Kleiner Tipp am Rande: wer Prime nur kostenlos nutzen, später aber nicht zahlen will, der sollte nicht vergessen, im Kundenkonto Prime direkt nach Abschluss zu deaktivieren. Falls mehrere Personen in eurem Haushalt wohnen, die auch Prime nutzen wollen: dies geht offiziell nicht mehr, aber der Michael hat da einen Trick parat.

Zu Ehren von Nelson Mandela: Google legt ein virtuelles Museum an

28. März 2012 Kategorie: Google, geschrieben von: Casi

Wenn ich mal so für mich im Kopf durchgehe, mit welchen Persönlichkeiten ich aufgewachsen bin, dann gibt es wohl nicht viele Menschen, die ein beeindruckenderes Leben führen als Nelson Mandela. Mit der Kritik an der Apartheid bin ich damals groß geworden, das Ende der Apartheit bedeutete auch das Ende der Leidenszeit Nelson Mandelas, der Jahrzehnte im südafrikanischen Knast verbrachte.

Akkulaufzeit in Smartphones: verwirrendes Video

28. März 2012 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von: caschy

Heute morgen bekam ich ein Video zugeschickt. Es zeigt die Effizient der Snapdragon-Plattform von Qualcomm. Die Snapdragon-Plattform findet ihr in jeder Menge Smartphones und Tablets vor, ich war ja schon einmal auf Einladung von Qualcomm mit meinem Freund Casi in Istanbul, um mir die neue Roadmap anzuschauen. Nun kommt also das neue Marketing-Video, dass die großartige Akkulaufzeit unterstreichen soll.  Und wir wissen ja: Akkulaufzeit kann man nur mit noch mehr Akkulaufzeit toppen. Mein Lieblings-Feature.

Amazon bringt Kindle Touch und Kindle Touch 3G nach Deutschland – leider kein Kindle Fire

27. März 2012 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Ach Amazon, was machst du bloß? Viele freuten sich auf das Kindle Fire, stattdessen steht seit wenigen Augenblicken fest, dass lediglich Kindle Touch und Kindle Touch 3G nach Deutschland kommen (die Geräte stellte ich bereits vor). Kindle Touch und Kindle Touch 3G bieten zusätzlich zu den bekannten Funktionen, die Leser vom alten Kindle kennen, einen neuen, einfach zu bedienenden Touchscreen. Wie gehabt bekommt man hier das monochrome Display zu sehen, während die Kindle Fire-Benutzer ein fast waschechtes Android-Tablet zum schmalen Kurs bekommen.

Der Kindle Touch ist für 129 Euro erhältlich, der Kindle Touch 3G mit kostenlosem 3G Wireless zum Herunterladen von Kindle-Inhalten kostet 189 Euro. Die beiden neuen Kindle können unter www.amazon.de/kindletouch und www.amazon.de/kindletouch3G vorbestellt werden und werden ab dem 27. April ausgeliefert. Tja, was sagt der geneigte Digitalbuch-Leser? Heißer Kram oder doch enttäuscht, weil kein Kindle Fire nach Deutschland kommt?

Google Drive: Jetzt echt! Im April! Wirklich!

27. März 2012 Kategorie: Backup & Security, Google, Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

Eines der häufigsten Gerüchte, seit es dieses Blog gibt: Google Drive. Googles ominöser Onlinespeicher, der Mitbewerbern wie Dropbox, Sugar Sync, Wuala und Co das Fürchten lehren soll. Hier und da tauchten Screenshots auf, mal täuschend echt, mal klar erkennbar als Fake. Und so warten wir Google-Benutzer. Doch es ist bislang ein Warten auf Godot.

Doch nun will man es bei GigaOM gehört haben. Der Google Drive steht unmittelbar vor seinem Start – so hat man, wie immer, aus gut unterrichteten Quellen erfahren. Im April, genauer gesagt in der ersten Aprilwoche soll es nun soweit sein. Kurioserweise haben die Informanten erfahren, dass Google Drive mit nur 1 GB kostenlosen Speicher daher kommen soll, mehr kostet dementsprechend (was bei Googles Speicherpreisen bislang ein Witz ist). Finde ich ein bisschen wenig und schwer vorstellbar.

Idoswin Pro: Datei-Manager nun Freeware

27. März 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Wie viele Alternativen zum Explorer kennt ihr? Ihr könnt jetzt sicherlich fünf aufzählen, ich selber habe in den sieben Jahren des Bloggens ein paar mehr vorgestellt. Die bekanntesten sind sicherlich der Total Commander, der Speed Commander oder auch Idoswin. Idoswin ist ein echtes Urgestein, in den Einstellungen findet man sogar noch die Möglichkeit vor, eine Diskette zu formatieren. Idoswin Pro – übrigens aus deutschen Landen – wurde in seiner Version 5.66 vom Autor zur Freeware erklärt.

Ein einfacher Datei-Manger mit einigen Funktionen, den ihr euch bei Bedarf ruhig einmal anschauen könnt. Bei aller Liebe zu zusätzlichen Programmen: man sieht immer mehr – egal wo – dass die Hersteller Funktionen in die eigenen Systeme einbauen, sodass Dritt-Software oftmals gar nicht nötig ist. So findet man in Windows 8 einen mächtigen Explorer vor, der sicherlich viele dazu bringen wird, Dritt-Software in Sachen Explorer wie alte Zöpfe abzuschneiden.



Seite 1.413 von 2.204« Erste...1.4111.4121.4131.4141.4151.416...Letzte »