LG Wine Smart: Klapphandy mit Android 4.4 vorgestellt

Klapphandys wurden von Smartphones schnell abgelöst. Dank nicht faltbarer Displays passte das Format schlichtweg nicht mehr zu den neuen Anforderungen an die Geräte. Erst später gab es auch smarte Klapphandys, diese setzten sich aber ebenfalls nicht wirklich durch. LG versucht es nun noch einmal mit einem Clamshell-Modell, dem LG Wine Smart. Dieses kommt mit dem altbekannten Klappmechanismus, dafür aber mit einem 3,5 Zoll Display und der aktuellsten version von Android 4.4 (KitKat).

WhatsApp: Jeder kann sehen, wann du online bist, Datenschutzeinstellungen egal

WhatsApp dürfte zu den beliebtesten Messengern der Welt gehören. Ende August ausgegebene Zahlen sprechen von 600 Millionen aktiven Nutzern. Der von Facebook aufgekaufte Messenger kommt immer mal wieder in die Medien, meistens, wenn es um Datenschutz geht.

whatsapp

FRITZ!App WLAN nun mit NFC-Unterstützung

Nutzer einer FRITZ!Box können auf die aktualisierte FRITZ!App WLAN Version 1.2.1 aktualisieren, denn die neue Version bringt nicht nur Fehlerbereinigungen mit sich, sondern auch neue Funktionen. So lassen sich App-Inhalte direkt per Near-Field-Communication (NFC) und Android Beam teilen. Weiterhin ist es nun möglich, sich via NFC mit dem WLAN-Gastzugang oder eurer WLAN-Basisstation zu verbinden. Hierfür können NFC-Tags mit euren WLAN-Zugangsdaten versehen und durch Positionierung des NFC-fähigen Smartphones in der Nähe gescannt werden – eine Funktion, die sicherlich für großes Staunen bei euren Freunden sorgen könnte.

FRITZ!App WLAN
FRITZ!App WLAN nun mit NFC-Unterstützung
Entwickler: AVM GmbH
Preis: Kostenlos
  • FRITZ!App WLAN Screenshot
  • FRITZ!App WLAN Screenshot
  • FRITZ!App WLAN Screenshot
  • FRITZ!App WLAN Screenshot
  • FRITZ!App WLAN Screenshot
  • FRITZ!App WLAN Screenshot
  • FRITZ!App WLAN Screenshot
  • FRITZ!App WLAN Screenshot
  • FRITZ!App WLAN Screenshot
  • FRITZ!App WLAN Screenshot
  • FRITZ!App WLAN Screenshot
  • FRITZ!App WLAN Screenshot
  • FRITZ!App WLAN Screenshot
  • FRITZ!App WLAN Screenshot

Skype erhält iOS 8-Update, direkte Beantwortung von Anrufen und Chats möglich

Skype hat seiner iOS-App ein Update verpasst. Mit dem Update wird die App nicht nur an iOS 8 angepasst, sondern nutzt auch gleich Features, die überhaupt erst durch iOS 8 ermöglicht werden. Das bezieht sich vor allem auf die direkte Beantwortung Nachrichten, Anrufen und Videoanrufen aus den verschiedenen Benachrichtigungen heraus. So kann der Nutzer aus den Bereichen Sperrbildschirm, Mitteilungszentrale und Mitteilungsbannern direkt mit seinen Kontakten interagieren.

Skype iPhone

LG Deutschland macht Späße über gebogene iPhones

Heute kursiert das #Bentgate im Netz. Freund und Co-Autor Sascha hat da in einem Beitrag schon alle Informationen für euch zusammen getragen. Kurzform: Nutzer des iPhone 6 Plus berichten davon, dass das Gerät wohl in der Hosentasche leicht verbiegt.

Bildschirmfoto 2014-09-22 um 15.20.53

Apple: mehr als 10 Millionen verkaufte iPhone 6 zum Startwochenende

Überraschend ist dies nicht, schon der Vorbestellungsrekord hat es vermuten lassen. Die Menschen sind heiß auf die neue iPhone-Generation und danken dies Apple mit zahlreichen Käufen. Wie das Unternehmen verkündet, wurden am Startwochenende mehr als 10 Millionen iPhone 6 und 6 Plus verkauft. Laut Tim Cook handelt es sich um den bisher besten Verkaufsstart, auch wenn trotzdem nicht alle ein iPhone bekommen haben, die vielleicht eines wollten. Erhältlich sind iPhone 6 und iPhone 6 Plus aktuell in den USA, Australien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Hong Kong, Japan, Puerto Rico, Singapur und Großbritannien. Am 26. September werden 20 weitere Länder hinzukommen.

iPhone6_press

NirSoft: Passwort-Tools müssen in die Überarbeitung

Viele unserer Leser sind technisch-affin. Sie werden angerufen, wenn es im Familien- oder Bekanntenkreis in Sachen IT brennt. Mailkonten einrichten, Software zum Laufen bringen und natürlich sind auch vergessene Passwörter immer wieder ein Thema. Seit vielen Jahren helfen dabei die kostenlosen und portablen Tools von Nir Sofer.mailpass

Pocket Casts lädt zum Betatest

Pocket Casts gehört zu den beliebteren Apps auf der Android- und iOS-Plattform, wenn es um das Anhören und Verwalten von Podcasts geht. Die Software, die auch Google Chromecast unterstützt, ist nicht kostenlos, sondern gehört zu den Apps, für die man zurecht etwas bezahlen muss. ShiftyJelly, die Macher hinter der App, wollen nun etwas Neues vorstellen. „Finally, something interesting for your browser…“ heißt es da auf der Webseite, auf der sich Interessierte zum Betatest eintragen können. Gut möglich, dass dort das fehlende Interface im Web entsteht, um Podcasts zu verwalten. Alle Interessierten sollten also vielleicht schon einmal die Möglichkeit in Betracht ziehen, während der Betaphase an Bord zu kommen, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen.

BASE bietet Samsung Galaxy S5 für 379 Euro

Kurz notiert: Wer das MediaMarkt-Angebot vom Wochenende verpasst hat, kann sich ein sehr günstiges Samsung Galaxy S5 in schwarz oder weiß nun auch bei BASE holen. Dort werden sogar noch einmal 20 Euro weniger fällig, sodass man das Galaxy S5 für 379 Euro erhält. Wer auf der Suche nach einem Top-Smartphone ist, wird schwierig ein besseres Angebot finden. Das Galaxy S5 ist schließlich das aktuelle Top-Modell im Smartphone-Bereich von Samsung. Das BASE-Angebot findet Ihr an dieser Stelle.

Samsung Galaxy S5

Hacked: Spielen und Coden in einer App

Ein neues Spiel, beziehungsweise eine neue App hat sich auf der Android-Plattform eingefunden. Entwickler des Spiels ist Joaquin Verges – und wenn euch dieser Name bekannt vorkommt, dann kann dies gut sein, denn der bekannte Twitter-Client Falcon Pro kommt auch „aus der Feder“ von Joaquin Verges. Hacked – erst einmal als Betaversion zu haben – richtet sich an kreative Köpfe, die auf ihrem Smartphone Code schreiben wollen. Das Ganze wird spielerisch verpackt und bietet diverse Modi. So gibt es den Story Mode, in welchem man als Hacker unterwegs ist und Probleme lösen muss – natürlich sind diese Probleme mittels Code lösbar. Weiterhin haben schlaue Köpfe die Möglichkeit, selber Spiele mit Hacked zu realisieren und diese zu teilen, weiterhin kann man sich im Lösen von Aufgaben mit seinen Freunden messen.