Cyberduck 4.1: FTP (und mehr)-Client für Windows und Mac OS X

12. Juli 2011 Kategorie: Apple, Internet, Windows, geschrieben von: caschy

Gerade eben Post aus der Schweiz bekommen. Die Cyber-Ente ist in Version 4.1 erschienen. Bei Cyberduck handelt es sich um ein FTP-Programm (Open Source) welches ich in der Vergangenheit schon oft erwähnt habe. Es unterstützt neben FTP auch WebDAV & Co und ist für Windows und Mac OS X zu haben. Mittlerweile setze ich Cyberduck nur noch ein. Rein optisch ist unter Windows die Oberfläche aufpoliert worden. Die aktuelle Version 4.1 von Cyberduck steht seit wenigen Minuten zum Download bereit. Mein FTP-Tipp.

Kino mit X – sonst ändert sich nix

12. Juli 2011 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Tja, so kann es gehen. Als ich heute morgen meine Mailbox öffnete, hatte ich vier E-Mails in der Inbox, die mich darüber informierten, dass Kino.to zurück sei - in Gestalt von KinoX.to. Erst überlegte ich: muss man dafür noch einen Beitrag schreiben? Mal ehrlich: wer etwas sehen will, der findet dafür zig Seiten. Funktionieren doch auch fast alle gleich: Popups, Werbung und mehr oder weniger gut gestreamte Filme. Das Besondere an KinoX.to soll halt sein, dass es sich wohl um die gleichen Betreiber handelnt.

Google Mail: Aktualisieren im Interface

12. Juli 2011 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Schlagt mich nicht, falls das Feature alt ist, auch ich habe es erst jetzt entdeckt. Bislang habe ich immer Strg+R gedrückt, wenn ich wollte, dass die Google Mail-Oberfläche sich, bzw. meine Mails aktualisiert. Mittlerweile scheint wohl ein Button dazugekommen zu sein. Ich meine, dies war mal ein Feature in den Labs, welches jetzt Standard wurde. Hoffe, ich täusche mich nicht :) (via Dan @ G+)

Kostenloser Passwort-Manager: KeePass 2.16

12. Juli 2011 Kategorie: Backup & Security, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

KeePass 2.16 ist heute erschienen. Dabei handelt es sich um den meiner Meinung nach besten Passwort-Manager, den man für Windows bekommen kann. Einfach zu bedienen, sicher und zudem portabel. Kann man also sehr einfach auf einem Netzlaufwerk oder in der Dropbox benutzen, sofern man auf seine Passwörter an mehreren Rechnern zugreifen möchte.

Mac-User können sich die nicht ganz so perfekte Variante KeePassX anschauen, die aber momentan komplett neu programmiert wird. KeePassX könnte außerdem für Wandler zwischen den Welten interessant sein, das Programm bekomt ihr für Linux, Windows und Mac OS X. Alternativ können Anwender unter Linux oder OS X auch Mono nutzen, um in den Genuss von KeePass zu kommen.

Portable Firefox 5.0.1

12. Juli 2011 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, geschrieben von: caschy

Mozilla hat etwas ausserplanmäßig ein Update auf die Version 5.0.1 von Firefox gebracht. Eigentlich – so dachte ich jedenfalls, sollten damit nur Fehler in der Mac OS X-Version behoben werden, da diese auf Kisten mit OS X 10.7 gerne mal abstürzt. Die Release Notes finden sich hier, wie immer habe ich das portable Paket aktualisiert. Fröhliches Surfen – obwohl ihr diese Version eigentlich überspringen könnt.

Download Portable Firefox 5.01 deutsch

Echofon 2.1: Twitter-Client für Firefox

12. Juli 2011 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Social Network, geschrieben von: caschy

Wer während des Surfens einen Blick auf seine Twitter-Timeline werfen will, der sollte sich Echofon anschauen. Die Macher des Twitter-Clients für Mac, iPad und iPhone haben auch eine Erweiterung für den Firefox in petto. Diese liegt nun in der Version 2.1 vor und bringt als Neuerung unter anderem die Benachrichtigung für ungelesene Tweets per Sound-Signal und per Statusbar-Icon mit. Nicht die verkehrteste Lösung für Twitter im Browser. Danke an Daniel für den Hinweis!

Asus Eee Pad Transformer 16 GB

12. Juli 2011 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Viele Tablets waren mir bislang preislich einfach zu teuer. Stimmte der Preis, stimmte irgendetwas am Gerät nicht. Bedingt durch meinen Beruf hatte ich in der letzten Zeit so fast alles in der Hand. Klar haben mir auch andere Geräte gut gefallen – aber wie gesagt: der Preis. Die Frage war auch: was will ich mit einem Android-Tablet, habe doch ein iPad 2- Die Antwort ist ganz einfach: ich will die Entwicklung von Android auf den Tablets nicht verpassen – und so ist ein Tablet mit Android Honeycomb auch Voraussetzung dafür, dass ich halt hier weiter bloggen kann. Arbeitsmaterial quasi – nicht abschreiben, selber schreiben. Das Asus Eee Pad Transformer hatte ich schon in einem Test und war sehr überzeugt davon. Gestern Abend habe ich es gekauft.

Tagebuch eines Social Media Beraters

11. Juli 2011 Kategorie: Internet, Spass muss sein, geschrieben von: caschy

Der Christian, Betreiber von FixMBR und Netzbekannschaft seit (tja, wie lange eigentlich?) Ende letzten Jahrtausends hat einen durchaus lesenswerten Text bei Google+ eingestellt und mir erlaubt, diesen hier zu übernehmen. Christian hat ja ein gutes Händchen, was diese Art von Texte betrifft, konnte er doch schon mit meinem 85. Geburtstag bei den Lesern punkten. Ich hätte gerne ein Foto von Sascha Lobo zur Visualisierung dieses Beitrages genommen, hatte auch etwas unter CC-Lizenz bei Flickr gefunden, werde das Risiko aber lieber nicht eingehen. Müsst ihr halt mit Plain Text auskommen. Viel Spaß :)

 

03. Juli 2011
In unserem supergeheimen Social Media Forum habe ich eine Einladung für Google+ erstanden. Für nur 250 Euro. Ich bin drin. Ich bin die Zukunft. Ich sehe viele Google+-Mitarbeiter. Vielleicht kann ich die ja beraten. Ich verschicke eine Pressemitteilung.

04. Juli 2011
Mein Google+-Account brummt. Durch das Kommentieren bei der deutschen Web-2.0-Avantgarde und Sascha Lobo finden mich immer mehr Follower. In unserem supergeheimen Social Media Forum werde ich als neuer Star gehandelt. Am Abend folgt selbst Sascha Lobo mir. Mir. Ich gehe stolz ins Bett.

Picasa für Smartphone-Fotografen

11. Juli 2011 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Es gibt unzählige Communitys, bei denen man sich heutzutage anmelden kann, um Fotos zu zeigen, die mit dem Smartphone geschossen wurden. In den meisten Fällen dienen diese Communitys, der Name lässt es erahnen, der Community. Man zeigt, was man sah und erhofft sich im besten Fall Kommentare. Fotos bei Picplz, Instagram & Co sind quasi wie Blogbeiträge. Man zeigt etwas und freut sich über Feedback. Aber vielleicht gibt es auch Dinge, die man nur für sich macht, beziehungsweise nur für einen kleinen Kreis. Dafür könnte man zum Beispiel auch Picasa nutzen. Picasa gibt euch in den Einstellungen die Möglichkeit, Bilder per E-Mail zu senden.

Diese landen dann in einem Ordner “Ablage Box”, der standardmäßg nur für euch sichtbar ist. Gemäß den Picasa-Einstellungen könntet ihr den Ordner auch öffentlich darstellen, bzw. nur an Leute weitergeben, die den Link kennen. Ruft man diesen Ordner in Google+ auf, dann könntet ihr diesen Ordner auch mit einem vertrauten Kreis teilen.

Firefox: RecallMonkey für eine bessere Suche im Verlauf

11. Juli 2011 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Bookmarks habe ich eine Menge, nutze sie aber kaum. Spielt sich bei mir alles durch Eingabe der Adresse meistens eh in der Adresszeile ab, alternativ wühlt man im Verlauf seines Browsers. Aber: das kann unübersichtlich sein. Der RecallMonky soll Abhilfe schaffen. Ein Projekt aus den Mozilla Labs. Sorgt für eine bessere Übersicht bei der Suche im Verlauf. Seiten können priorisiert oder exkludiert werden, der Verlauf auch nach Zeit gesichtet werden. Die Suche erfolgt instant, also bei Eingabe der Buchstaben – hier der Blogpost aus den Mozilla Labs.

Der RecallMonkey wird über das Symbol unten rechts aufgerufen. Leider werden priorisierte und / oder exkludierte Seiten nicht gespeichert – nach einem Browser-Neustart sind sie verschwunden. Ich für meinen Teil kann sagen: für mich geht das Leben auch ohne Nutzung dieser Erweiterung weiter, aber vielleicht hilft sie einem von euch, sodass sich dieser Beitrag schon wieder gelohnt hätte :) (via)



Seite 1.390 von 2.014« Erste...1.3881.3891.3901.3911.3921.393...Letzte »