StackSocial bietet sechs Apps und OS X-Entwickler-Kurs für 29,99 US-Dollar im Bundle an

Mac-User aufgepasst: Ab sofort bis nächste Woche Mittwoch hauen die Jungs und Mädels von StackSocial ein dickes Bundle unter der Flagge „The Mac To The Future“ raus. Insgesamt acht Apps und ein umfassender OS X-Entwickler-Kurs im Gesamtwert von 490 US-Dollar werden für gerade mal 29,99 Dollar rausgehauen.

Bildschirmfoto 2014-10-14 um 19.46.53

Skylanders Trap Team Tablet Starter Pack ausprobiert

Letzte Woche trudelte ein Paket hier ein, das einmal etwas anderes als die üblichen Testgeräte enthielt. Es war mit Zubehör für Skylanders – Trap Team gefüllt. Für dieses Tablet-Game, das für verschiedene Android- und iOS-Tablets verfügbar ist, gibt es seit kurzem auch in Deutschland das Tablet Starter Pack. Dieses verbindet echte Spielfiguren mit dem Spiel und liefert außerdem die Möglichkeit, das Spiel mit einem Controller zu steuern. Als etwas groß geratenes Spielkind musste ich das natürlich sofort ausprobieren.

Skylanders_01

Casting-Video mit Android L: Google macht die Fans heiß

Android L – so der Codename der kommenden Android-Version 5.0. Lakritze, Lollipop, Lemon Pie und Co. Wir haben schon alles gehört und von jeder Spekulation gelesen. Eigentlich völliger Schwachsinn, was für ein Gewese um den kommenden Namen gemacht wird, denn seien wir mal ehrlich: die meisten Endanwender kennen nicht einmal den Namen, beziehungsweise die Version ihrer Android-Installation. Wichtig ist letzten Endes, dass ein gutes Werkzeug herauskommt – egal wie es heißt. Dennoch kümmert sich Google auch um die, die sich jetzt einen Kopf machen, wie die nächste Version wohl heißt. In einem aktuellen Video zeigt man den Casting-Prozess. Viel Spaß dabei, ist ganz witzig 😉

Mozilla Firefox 33 erschienen

Nicht nur der mobile Firefox für Android ist heute mit Chromecast-Unterstützung erschienen, auch die Desktop-Variante hat man aus dem Hause Mozilla an den Start gebracht. Durch eine Zusammenarbeit mit Cisco ist hier nun das Open H.264-Plugin vorhanden, einen lesenswerten Beitrag zum konkreten Thema hat Andreas Gal verfasst.

Bildschirmfoto 2014-10-14 um 20.52.32

Sonos startet mit Sonos BOOST-Verkauf

Seit einiger Zeit ist die Benutzung des Multiroom-Systems Sonos auch ohne die Bridge möglich, auch ein Lautsprecher muss bei Nichtvorhandensein einer Bridge nicht mehr zwingend am Router hängen. Theoretisch könnten Nutzer mit Bridge diese ab Software-Version 5.1 abklemmen und das ganze System ohne die Bridge nutzen.

Bildschirmfoto 2014-10-14 um 19.02.01

Outlook Web App erhält neue Einstellungs-Struktur

Solltet ihr die Outlook Web App (OWA) nutzen, ist Euch sicher schon einmal aufgefallen, dass zwar viele Einstellungs-Optionen vorhanden sind, diese aber nicht unbedingt leicht zu finden sind. Dies wird sich ändern, noch in diesem Monat werden neue Einstellungsstrukturen verteilt, die später dann auch auf andere Web App-Bereiche erweitert werden sollen, wie man im Office Blog erfährt.

OWA_new

Vine App ab sofort für Xbox One verfügbar

Nutzer einer Xbox One haben ab sofort eine neue Videoquelle. Xbox Live Mitgliedern steht seit heute eine Vine App zur Verfügung, mit der man die 6-Sekunden-Video-Loops auch auf dem großen Bildschirm betrachten kann. Um Videos zu durchstöbern, kann man die Kanäle (zum Beispiel Kunst, Musik oder Comedy) nutzen, die auf der linken Seite aufgeführt sind.

Vine_Xbox_One

Zur Steuerung dienen die Kinect Sprachbefehle und Gesten. So springt man schnell zum nächsten Vine-Video oder steuert die Abspieloptionen. Im Xbox Store findet Ihr den Download der App, diese ist auch in Deutschland verfügbar. Ein Upload von Videos ist mit der App jedoch nicht vorgesehen.

iSight deckt schwerwiegende Sicherheitslücke in Windows auf

Die IT-Sicherheitsexperten von iSight haben einen sogenannten Zero-Day Exploit in allen aktuellen Windows Versionen entdeckt. Diese Sicherheitslücke soll bereits seit Längerem von Regierungsbehörden zu Spionagezwecken ausgenutzt werden.

sand_worm_logotype-e1413241743641

Firefox 33 für Android mit Chromecast-Unterstützung

Heute erschien die finale Version von Firefox 33 für Android. Mit der neuen Version können Nutzer des Firefox nun Videos von ihrem Smartphone oder Tablet auf dem Fernseher anschauen, sofern dieser mit einem Chromecast-Stick verbunden ist. Mozilla testete diese Funktion in den Nightly-Versionen ab Mitte August 2014, nun ist man ausgehfertig und ready für die Prime Time.

Firefox

Flickr bringt Bilder in den USA an die Wand

Flickr-Nutzer in den USA haben eine neue Möglichkeit, mehr aus ihren Bildern zu machen. Dort kann man eigene Bilder nun auch direkt auf Leinwand bringen lassen. Zur Auswahl stehen verschiedene Optionen, die wiederum in verschiedenen Größen verfügbar sind. Bestellen kann man die Bilder künftig direkt aus den Galerien heraus, alternativ kann man den Bestellprozess auch über flickr.com/create einleiten.

Flickr_Canvas