Google Play Geschenkkarten nun auch in der Schweiz

26. März 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Kurze Info für unsere Leser aus der schönen Schweiz: dort können bald ebenfalls Guthabenkarten für den Google Play Store erworben werden, nachdem man jüngst erst die Guthabenkarten in Österreich eingeführt hat. Die Karten werden in Größen zu 30 CHF, 50 CHF und 100 CHF zu haben sein, wie bereits auf der Infoseite vermerkt wurde. Eingelöst werden die Karten im Google Play Store (Sidebar links, Code einlösen). Danke an Noah für den Hinweis!

play-card_coupons_DE

Google I/O 2014: Homepage steht, Registrierungen ab 08.04.2014 möglich

26. März 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Technologie-Enthusiasten dürfen sich schon einmal ihren Kalender schnappen und Termine eintragen.  Am 25. und 26. Juni 2014 drehen sich wahrscheinlich alle Technik-Nachrichten um das, was der Internet-Gigant Google in Sachen Android, Web und Entwicklung der Welt mitteilen will. Wie auch im letzten Jahr findet die Konferenz im Moscone Center in San Francisco statt.

Bildschirmfoto 2014-03-26 um 22.44.18

Geändert wird der Registrierungsprozess. War das Event in der Vergangenheit in Windeseile ausverkauft, so soll es die dieses Jahr etwas anders laufen. Man kann sich bewerben und Google will dann auslosen. Sessions werden live übertragen und Google will in größeren Städten Events unter dem Namen I/O Extended starten. Interessierte können sich zwischen dem 8. und 10 April um ein Ticket bewerben. Netter Hinweis auf der I/O-Seite: hier kann man seine Reisezeit und die Entfernung berechnen – auch, wenn man einen Flux Kompensator hat.

Twitter: Markierungen auf Fotos via App möglich

26. März 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Social Network, geschrieben von: caschy

Kurze Informationen für Nutzer der offiziellen Twitter-App unter Android oder iOS: die mobilen Clients lassen nun das Markieren von anderen Nutzern auf Bildern zu. Nutzer können innerhalb der App Bilder hochladen und durch Antippen von „Wer ist auf diesem Foto?“ andere Twitter-Benutzer markieren. Bis zu 10 Nutzer lassen sich so markieren und der Spaß wird nicht auf eure 140 Zeichen angerechnet. Markierte Benutzer bekommen eine Benachrichtigung und man kann festlegen, wer markieren darf. Ebenfalls neu: pro Tweet lassen sich bis zu vier Fotos einbinden und betrachten – beginnend mit iOS, Android und Web folgen.

Bildschirmfoto 2014-03-26 um 22.07.59

1Password für Windows und OS X um 50 Prozent reduziert, ab 11,60 Euro ist man dabei

26. März 2014 Kategorie: Apple, Backup & Security, Windows, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Agile Bits hat den Passwort-Manager 1Password für Windows und OS X um satte 50 Prozent reduziert. So bekommt man derzeit das komplette Bundle, bestehend aus OS X- und Windows-App für 34,99 Dollar, während man für die Einzel-App jeweils 24,99 Dollar zahlen würde. Pro-Tipp: Interessierte geben beim Kauf den Code MacPowerUsers ein, hiermit wird noch einmal 5 Dollar gespart, man bekommt dann die jeweilige Version für umgerechnet schmale 14,51 Euro.

Bildschirmfoto 2014-03-26 um 21.17.24

Microsoft: Patent-Deal mit DELL

26. März 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Microsoft macht durch Patente richtig gutes Geld und verdient bekanntlich auch kräftig an Android-Patenten mit. Heute hat man den nächsten dicken Deal bekannt gegeben, Microsoft und DELL schließen eine Patentlizenzvereinbarung. Hier sollen Technologien und Innovationen ausgetauscht werden, bei denen es nicht nur um Android geht, sondern auch um Geräte mit Chrome OS oder Xbox Spielekonsolen. Beide Unternehmen können also auf das Patent-Portfolio des Partners zurückgreifen, beziehungsweise die entsprechenden Patente lizensieren.

microsoft_logo

„Under the terms of the agreement, they agreed on royalties for Dell’s products running the Android or Chrome platforms and on consideration to Dell for a license for Xbox gaming consoles.“

Google Alerts mit besserer Visualisierung

26. März 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Google Alerts – ein uralter Dienst von Google (ideal zum Ego-googeln), den jedermann nutzen kann, wenn man sich über bestimmte neue Suchbegriffe und relevante Storys informieren will. Die Google Alerts erlauben euch, gezielt nach Dingen zu suchen, die Sprache und die Region sind eindämmbar, auch die Häufigkeit der von Google versendeten Infomail ist einstellbar.

Bildschirmfoto 2014-03-26 um 19.49.10

Der Dienst, von dem viele glaubten, dass er beim nächsten Frühjahrsputz von Google eingestellt wird, hat jetzt erst einmal eine verbesserte Visualisierung der Suchergebnisse in der Mail an euch bekommen. Suchergebnisse stechen nun besser ins Auge, das Ganze wirkt strukturierter.

Google Music ab sofort mit Upload via Browser und neuem Mini Player

26. März 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Google Music bietet nicht nur die Möglichkeit, Musik zu kaufen oder mittels All Inclusive-Abo im Spotify-Stil zu mieten, Benutzer können auch 20.000 eigene Songs in die Google’sche Wolke hochladen und so auf allen unterstützten Geräten konsumieren. 20.000 Songs sind eine Menge, da bekommt man eine Menge weggesichert.

Bildschirmfoto 2014-03-26 um 19.24.40

Last.fm stellt den Abo-Betrieb für Last.fm Radio ein

26. März 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Erst im Januar 2013 gab man bei Last.fm bekannt, dass Radio-Streaming im Client zum Premium-Feature wird. Nun haben wir Ende März 2014 und das Modell scheint bei Last.fm nicht aufgegangen zu sein. Der Dienst erklärte heute, dass man den kostenpflichtigen Radio-Dienst auf allen Plattformen einstelle. Weiterhin wird man aber in der Lage sein, die Songs zu scrobblen oder Musik zu entdecken, auch der Last.fm-Player aus Basis YouTube wird weiterhin funktionieren – doch das Radio-Programm ist zum Leidwesen vieler Benutzer ab dem 28. April 2014 Geschichte. Last.fm-Nutzer finden hier alle Informationen. Ehrlich? Ich wundere mich schon lange, wie der Dienst sich hält – die Musik-Landschaft hat sich geändert.

Last.fm Logo_Snapseed

HTC BlinkFeed kommt auch für andere Android-Geräte

26. März 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Gestern wurde das HTC One in seiner 2014er Version vorgestellt. Das Smartphone, welches vorher schon durch Unmengen von Videos und Bildern bekannt war, bringt Verbesserungen zum Vorgänger mit und mein Kollege Sascha Ostermaier war bekanntlich gestern in London und hat vom Gerät, dem Zubehör und seinen ersten Eindrücken berichtet.

HTCOne_M8_Front-590x442

Watchever: VoD-Dienst weitet Programm auf 2014er Modelle von Samsung Smart TVs aus

26. März 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Der Video on Demand-Dienst Watchever ist mittlerweile auf vielen Endgeräten zu finden – Watchever kann auf dem Fernseher über Apple TV, Chromecast, Smart TVs (Panasonic, LG, Philips und Samsung), Tablets (iOS, Android, Kindle Fire), Smartphones (iOS und Android), Spielkonsolen (PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360, Wii), PC und Mac genutzt werden. Bislang unterstützte man aber nicht alle Serien der Samsung Smart TVs. Man ist bereits auf den Modellen der Jahre 2012 und 2013 zu finden, weitet aber nun auch das Angebot auf die Premium-Modelle der 2014er-Serie aus. Die vollständige App-Integration des Anbieters erfolgt in den kommenden Wochen.WATCHEVER_NORMAL_amber_komplex



Seite 1.369 von 3.163« Erste...1.3671.3681.3691.3701.3711.372...Letzte »