Perfect Effects 8 Premium Edition aktuell kostenlos für Windows und OS X

12. November 2014 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Perfect Effects 8 Premium Edition ist wieder einmal kostenlos zu haben. Mit dem Bildbearbeitungsprogramm lassen sich Fotos sehr einfach nachbearbeiten, um mehr aus den Bildern zu holen. Man kann aus verschiedenen Filtern und Presets wählen, wer etwas versierter im Umgang mit solchen Programmen ist, kann auch alle Einstellungen komplett manuell vornehmen.

PerfectEffects8_01

eBay-App für Windows 8.1 erhält größeres Update mit zahlreichen Verbesserungen

12. November 2014 Kategorie: Internet, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die eBay-App für Windows 8.1 hat ein größeres Update erhalten. Version 1.6 bringt einige Neuerungen, die die Benutzung verbessern und durchaus Vorteile gegenüber der Nutzung der eBay-Webseite bringen. Die App kommt zwar als Universal-App für Windows 8.1 und Windows Phone 8.1 daher, die mobile Variante hat allerdings kein Update erhalten. Mit der Windows 8.1-App kann man eBay nun komplett nutzen, sodass man nicht mehr auf den Besuch der Webseite angewiesen ist.

eBay_Windows

E-Mail Dienst Posteo ab sofort mit 2-Faktor-Authentifizierung

12. November 2014 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Posteo ist ein relativ kleiner Anbieter für E-Mails, der sich seinen Dienst auch bezahlen lässt und somit als einer von wenigen ein tatsächliches Geschäftsmodell vorweisen kann, bei dem es nicht um die Sammlung von Daten geht. 1 Euro pro Monat kostet die Nutzung, mehr Speicherplatz oder mehrere Alias-Adressen kann man für kleines Geld dazubuchen. Neben dem Datenschutz hat sich Posteo auch den Umweltschutz auf die Fahne geschrieben, ein durchaus unterstützenswerter Ansatz. Die Leistungen, die man als Kunde erhält, sowie Informationen rund um Posteo, findet Ihr an dieser Stelle.

Posteo_2Faktor

Telekom Hilfe-App für Android und iOS: Video-Chat für schnelle Hilfe startet heute

12. November 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Telekom bietet seit längerer Zeit einen Video-Chat an, den man nutzen kann, wenn man Probleme bei der Einrichtung des Routers oder Ähnliches hat. Genutzt werden konnte dieser Chat bisher nur vom PC aus. Ab sofort kann man diesen Video-Chat auch mobil nutzen. Hierfür wurde heute eine Android-App veröffentlicht, die iOS-Version soll in den nächsten Tagen folgen, wie der rosa Riese mitteilt. Über die App können Bilder und Videos ausgetauscht werden, die vielleicht zu einer schnelleren Problemlösung beitragen.

Telekom

Google Trends zeigt jetzt auch angesagte YouTube-Videos

12. November 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

In den Google Trends zeigt Google die DInge im Netz, die aktuell stark gefragt sind. Es gibt verschiedene Bereiche, auch kann man in den meisten Fällen nach Ländern sortieren. Neu hinzugekommen sind nun die Trends für YouTube. Diese sind zwar auch in Deutschland aufrufbar, zeigen aber nur die Trending Videos aus den USA. Laut Google sollen aber weitere Länder bald folgen. Bei diesen Trends wird angezeigt, wie viele Aufrufe ein Video neu in dieser Region erhalten hat und wie viele Aufrufe das Video gesamt vorweisen kann.

GoogleTrends_YouTube

Interessant ist der aktuelle erste Platz bei den Trends. Hier handelt es sich nämlich um ein zwei Jahre altes Video, während die anderen Plätze durchaus mit aktuellen Videos bestückt sind. Wenn man auf der Suche nach den neuesten tollsten Videos ist, ist Google Trends ab sofort sicher eine gute Anlaufstelle.

Humble Jumbo Bundle 3 mit GRID 2, Saints Row IV und weiteren Games verfügbar

12. November 2014 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Humble Jumbo Bundle 3 wurde veröffentlicht, das heißt für Euch: viele Spiele für wenig Geld. Acht Titel gibt es aktuell, wenn man das komplette Bundle kauft, weitere werden nächste Woche hinzukommen. Wie immer gibt es verschiedene Preis-Abstufungen, aber diesmal ist auch eine weitere Besonderheit dabei. Für das Spiel Insurgency aus dem „Pay what you want“-Tier bekommt Ihr gleich 4 Codes, einen für Euch und drei könnt Ihr verschenken. Wird einer der verschenkten Codes bis zum 9. Dezember eingelöst, erhaltet Ihr als Bonus-Spiel Full Mojo Rampage.

HJB3

Moto G 2014 erhält bereits das Android 5.0 Lollipop-Update, Moto X könnte bald folgen

12. November 2014 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das ist stark von Motorola. Noch bevor Google Android 5.0 Lollipop auf die Nexus-Geräte bringt, verteilt das mittlerweile zu Lenovo gehörende Unternehmen das Update auf sein diesjähriges Budget-Smartphone. Wie Ars Technica berichtet, landet das Update auf nicht gelockten Moto G-Geräten der neuen Generation. Solltet Ihr im Besitz eines solchen Gerätes sein, solltet Ihr einmal nach einem Update suchen. Möglich ist allerdings, dass auch Motorola das Update in stufenweise verteilt. Besitzer eines Moto X (ebenfalls das neue Modell) müssen vermutlich auch nicht mehr lange warten, die Support-Dokumente für das Update sind bereits bei Motorola zu finden. An dieser Stelle findet Ihr die Dokumente für das Moto G, falls sie Euch interessieren. Viel Spaß mit dem Update, falls Ihr es bereits bekommt!

Moto_G_2014

Android Wear 5.0 Lollipop kommt mit zahlreichen Neuerungen

12. November 2014 Kategorie: Android, Google, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Während Android 5.0 Lollipop für Smartphones bereits ausführlich vorgestellt wurde und auch bald zur Verfügung stehen sollte, hat Google bisher nichts über eine neue Android Wear-Version bekanntgegeben. Denn auch das System für Wearables wird neue Features erhalten. Ist die Smartwatch mit Android Wear 5.0 Lollipop ausgestattet, wird auch die Companion-App neue Features anzeigen.

Motouhr4

Android 5.0 Lollipop Factory Image für Nexus 7 Wi-Fi (2012) geleakt

12. November 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Android 5.0 Lollipop steht kurz vor dem Release, nachdem es sehr kurzfristig zu Verzögerungen aufgrund eines Fehlers kam, wurde der 12. November als neuer Termin spekuliert, Google selbst schweigt zu einem Release-Datum. Das kann Besitzern eines Nexus 7 Wi-Fi (2012) allerdings egal sein. Für das Gerät wurde das Factory Image von Android Lollipop geleakt und kann auf das ältere Nexus 7 geflasht werden. Das Factory-Image sollte die finale Version sein, auch wenn man sich bei einem solchen Leak nie sicher sein kann.

Lollipop Forest

Amazon Instant Video: Flash-Option kehrt zurück

12. November 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

amazon instant cideo

An. Aus. An Aus. An Aus. Amazon macht es den Nutzern teilweise nicht leicht, wenn es darum geht, neue und lieb gewonnene Funktionen zu nutzen. Anfang November entdeckten wir erstmals die Möglichkeit, Amazon Instant Video ohne Silverlight zu nutzen. Stattdessen konnten Nutzer ab diesem Datum direkt Flash nutzen. Die Freude währte allerdings nicht lange, denn bereits zwei Tage wurde die Funktion zur Enttäuschung vieler Nutzer wieder deaktiviert.