TV trifft Internet: Google TV

5. Oktober 2010 Kategorie: Google, Hardware, Internet, geschrieben von: caschy

Gestern hat Google also den nächsten Dienst offiziell aus der Taufe gehoben. Google TV. Suchmaschine trifft TV. Speziell angepasste Dienste landen auf Endgeräten, die es bisher in TV-Form von Sony und als Box von Logitech gibt.

Nicht nur Medien können gestreamt werden, auch Programme wie zum Beispiel Google Chrome sind mit am Start, die ihr am TV nutzen könnt. In Kürze können Entwickler ihre eigenen Programme für Google TV entwickeln und der breiten Masse vorstellen. Der in Google TV enthaltene Browser ist simpel und einfach die Linux-Version von Google Chrome.

WeTab: Geschäftsführer legt sein Amt nieder

4. Oktober 2010 Kategorie: Hardware, Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Tja, wurde nun der Facebook-Account von Neofonie geknackt? Sieht nicht so aus, nach der gleich folgenden Meldung erschien noch ein weitere, normale Updatemeldung. Der Geschäftsführer reagiert damit scheinbar auf die Vorwürfe aufgrund geschönter Amazon-Rezensionen und lässt sein Amt ruhen.

Zitat: “Die beiden fraglichen Rezensionen auf Amazon habe ich privat verfasst ohne mich mit der übrigen Geschäftsführung oder unserer Kommunikationsabteilung abzustimmen. Ich wollte damit meiner Freude über den Marktstart und meiner Überzeugung, dass das WeTab ein tolles Gerät ist, Ausdruck verleihen.

AppAdmin: Programme unter Windows sperren und mit einem Passwort versehen

4. Oktober 2010 Kategorie: Backup & Security, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Matthias (eigene Seite: Rund um den Windows Media Player Einrichten, Updates, DirectX, Decoder, Tipps+Tricks und Hilfeseiten) hat mir vorhin einen kleinen Programmtipp via E-Mail zukommen lassen. Er richtet sich primär an Menschen, die keine Lust haben sich den Kopf über Gruppenrichtlinien oder Benutzerkonten zu zerbrechen. Benutzer, die einen Computer und nur ein Benutzerkonto haben, aber einige Programme sperren wollen. Zum Beispiel den Messenger oder so.

AppAdmin heißt das kleine Programm und es ist äußerst einfach zu bedienen: starten, Passwort festlegen und zu sperrende Programme einfach per Drag & Drop in die Sperrliste ziehen. Programme können ganz einfach entsperrt oder per AppAdmin wieder gestartet werden.

Kurzfilm Sintel: von einer Freundschaft zwischen einem Drachen und einem kleinen Mädchen

4. Oktober 2010 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Nach langer Zeit mal wieder ein Kurzfilm. Es geht um ein kleines rothaariges Mädchen, welches eine Freundschaft mit einem kleinen Drachen pflegt. Nun ja, ich habe auch eine rothaariges weibliches Wesen bei mir – die hat aber keinen kleinen Drachen, die ist selber ab und an mal einer. Spaß beiseite: wunderbarer Kurzfilm mit traurigem Ende (fast so traurig wie World Builder!). Nehmt euch die 15 Minuten ruhig. Realisiert wurde der Film mit dem Open Source-Programm Blender (was nicht heißt, dass die Produktion nichts gekostet hat). Gefunden übrigens bei Minds Delight.

Weitere sehenwerte Kurzfilme: Armut kennt viele Geschichten, Schockvideo vs. Botschaft, Unfall wegen einer SMS, A thousand word, Sunshine & Legacy, ArkA short love story.Außerdem: Kurioses (12345678), Lustiges (12345678), Nachdenkliches (12345)  oder einfach nur gut gemachte Werbung (123456).

AdBlock für Google Chrome mit Update

4. Oktober 2010 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

So, erst einmal wünsche ich euch einen guten Start in die Woche. Der Montag ist ja bekanntlich das hässlichste der sieben Kinder. Die Erweiterung AdBlock für Google Chrome hat ein Update bekommen. AdBlock sollte ja jeder kennen, oder? Blockt eben Werbung auf Webseiten. Bislang gab es zwei Erweiterungen. Einmal AdBlock und einmal den AdBlock Button.

AdBlock war rein dafür da Werbung zu blocken, mit dem AdBlock Button konntet ihr steuern, welche Seiten ihr erlauben wolltet.

FocusWriter: Texte ohne Ablenkung schreiben

4. Oktober 2010 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: caschy

Schreibt ihr oft lange Texte? Seid ihr des Öfteren bei der ganzen Tipperei durch irgendetwas abgelenkt? Mir geht es so. Hier bimmelt was, da blinkt ein Fenster. Extrem nervig, wenn man sich nicht auf eine Sache konzentrieren kann und dabei eine Aufmerksamkeitsspanne wie Homer Simpson und Peter Griffin zusammen hat. Für alle, denen es ähnlich geht: nutzt einmal den FocusWriter.

Der FocusWriter ist für Windows, Linux und Mac OS X zu haben. Standardmäßig arbeitet er im Vollbildmodus ohne ablenkende Elemente. Das Hintergrundbild und die Schriftarten könnt ihr euch nach eigenem Geschmack einrichten.

Herrenhandtasche für das mobile Unterwegssein

3. Oktober 2010 Kategorie: iOS, Mobile, Privates, geschrieben von: caschy

Hach, was habe ich meine Kumpels immer ausgelacht. Für jeden Krempel hatten sie eine schnieke Herrenhandtasche am Start. Also nicht mehr diese fiesen Dinger der 70er und 80er Jahre, schon die etwas moderneren. Man muss ja alles schön verstauen. Kippen, Feuerzeug, Handy, Schlüssel, Portmonee und das ganze andere Gedöns.

Ich habe nie so eine Tasche besessen. Handy landete in der Hosen- oder Jackentasche, Kippen muss ich nicht verstauen, da ich seit dreieinhalb Jahren Nichtraucher bin. Nun schlörre ich aber dauernd das iPad mit mir rum und es kamen Begehrlichkeiten meinerseits auf. Begehrlichkeiten nach einer Möglichkeit, iPad und den anderen Quatsch zu verstauen, ohne mit einem schwuckeligen Täschchen durch die Stadt zu flanieren.

Screenshots automatisch in die Dropbox verschieben und teilen mit GrabBox

3. Oktober 2010 Kategorie: Apple, Internet, geschrieben von: caschy

Nach langer Zeit mal wieder ein kleiner Tipp für die Besitzer eines Macs oder einer Kiste, auf der Hackintosh läuft. GrabBox ist ein kleines nützliches Programm, mit dem ihr schnell und einfach Screenshots mit anderen teilen könnt, die ihr zum Beispiel mit CMD+SHIFT+4 (Ausschnitt), CMD+SHIFT+3 (Vollbild) oder CMD+SHIFT+4+Leertaste (aktives Fenster).

Läuft das Programm, so werden alle erstellten Screenshots automatisch in eure Public Dropbox verschoben und deren Kurz-URL zum teilen wird in eure Zwischenablage kopiert. Schneller geht es wirklich nicht und vielleicht für einige von euch eine gelungene Alternative zu Gyazo, dessen hochgeladene Screenshots man ja leider nicht löschen kann.

Passwörter von Xmarks exportieren

3. Oktober 2010 Kategorie: Backup & Security, Firefox & Thunderbird, Google, Internet, geschrieben von: caschy

Xmarks geht seinem Ende entgegen, sollten sich nicht genug bereitwillige Menschen finden, die für den Dienst jährlich ein paar Euronen springen lassen. Trotz alledem sollte man natürlich bereits jetzt darüber nachdenken, wie es weitergeht nach Xmarks. Wie soll man Passwörter und Lesezeichen weiter synchronisieren? Ich habe ja bereits ein paar Infos hier im Blog verewigt: Google Chrome und Firefox: Browser synchronisieren und Browser synchronisieren. Doch darum soll es nicht gehen.

Hat man nämlich die interne Passwortverwaltung von Google Chrome oder Firefox abgestellt, so steht man ganz schön nackig da. Xmarks lässt pauschal nämlich nicht den externen Passwort-Export zu. Sofern man dann von Xmarks zu LastPass will muss man feststellen “Mist, gar nicht so einfach”.

Top 10 der letzten 7 Tage

3. Oktober 2010 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Hier wieder einmal die Top 10 der Artikel der letzten Woche. Also die, die ihr am häufigsten gelesen habt.

1. Synchronisationsdienst Xmarks wird eingestellt
2. Glanzleistungen der Polizei
3. Windows 7: das Passwort knacken
4. Das WeTab und die Amazon-Bewertungen
5. Mein neues Gadget
6. OpenOffice wird LibreOffice
7. Wie Ihre Videos bei Youtube der Renner werden
8. Google Chrome und Firefox: Browser synchronisieren
9. Nokia N8 ausgepackt
10. Windows Live Essentials 2011 Final



Seite 1.368 von 1.839« Erste...1.3661.3671.3681.3691.3701.371...Letzte »