Intel Bloghütte auf der IFA 2014

18. Juli 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Intel_IFA_Map

Wie auf der CeBIT wird es auch wieder auf der IFA (5. bis 10. September 2014) eine Intel Bloghütte geben.  Damit wird wieder Platz geschaffen für Networking, selbstverständlich ist wie immer für das leibliche Wohl gesorgt, zudem gibt es Arbeitsplätze, neuste Technik und schnelles Internet. Die Bloghütte ist wie in den Jahren davor nicht unbegrenzt nutzbar, deswegen bitte ich wieder alle interessierten Blogger, sich vorab einzutragen.

Chrome 37: scharfe Schrift unter Windows dank Direct Write

18. Juli 2014 Kategorie: Google, Internet, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Chrome-Nutzer, die den beliebten Google Browser unter Windows nutzen, kennen das Problem: Schriften werden auf hochauflösenden Monitoren unsauber dargestellt, wirken ausgefranst, keinesfalls dem entsprechend, was man bei einem hochauflösenden Monitor erwartet. In der Beta von Chrome 37 kommt jetzt Direct Write zum Einsatz, eine Windows API, die für glatte Schriften sorgt, egal wie der Monitor aufgelöst ist.

Chrome37_DirectWrite

Facebook wird testweise zur Shoppingmeile

18. Juli 2014 Kategorie: Internet, Mobile, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Facebook testet aktuell ein neues Feature in kleinem Kreis: Das Einkaufen direkt aus dem Facebook-Stream heraus. Werbeanzeigen können mit einem „Kaufen“-Button versehen werden, Zahlungen werden über Facebook abgewickelt, der Nutzer kann entscheiden, ob Zahlungsinformationen gespeichert werden. Auf jeden Fall werden diese laut Facebook nicht an Dritte weitergegeben. Das neue Feature wird aktuell mit einer sehr kleinen Anzahl an kleinen und mittleren Unternehmen in den USA getestet.

Facebook_Shopping

Google Maps für Android mit Fahrradrouten-Vergleich und erweiterter Sprachsteuerung

18. Juli 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Für Android-Nutzer wird ab sofort ein größeres Update der Google Maps App verteilt. Version 8.20 hat neue Features im Gepäck, die die Nutzung für den ein oder anderen sicher noch einmal erleichtern. Eine Änderung, die ein bisschen auch zur Jahreszeit passt, ist die Darstellung von Fahrradrouten, die sich nun auch vergleichen lassen. Als Vergleichskriterium werden Höhenmeter eingesetzt, so kann man sich die Route mit den geringsten Steigungen aussuchen.

Google_Maps_8_20_Android

Google Quartalszahlen: mehr Gewinn, weniger Verlust durch Motorola-Verkauf

18. Juli 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das zweite Quartal geht auch für Google zu Ende, Zeit die Geschäftszahlen vorzulegen. Die sehen sehr gut aus, im Jahresvergleich konnten 22% mehr Einnahmen erzielt werden, gesamt stehen 15,96 Milliarden US-Dollar auf der Habenseite des letzten Quartals. Werbung ist nach wie vor Googles Haupteinnahmequelle und sorgt für rund 90% des Umsatzes. Auch außerhalb der USA hält das Wachstum an. Für 58% der Einnahmen sind Aktivitäten außerhalb der USA verantwortlich, UK allein sorgt für 10% der Gesamteinnahmen.

Google Office

Cinamatic als App der Woche kostenlos für iOS

18. Juli 2014 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Cinamatic ist eine App, mit der Ihr quadratische Videos mit bis zu 15 Sekunden Länge aufnehmen und bearbeiten könnt. Die Bearbeitung beschränkt sich dabei auf das Anwenden von Filtern und ein paar Einstellungen zu Kontrast, etc. Fertige Meisterwerke können dann direkt zu Vine, Instagram und Facebook geteilt werden oder man speichert diese einfach. Die App stammt von Hipstamatic, dementsprechend besitzen die verwendeten Filter eine hohe Qualität und die App selbst läuft auch problemlos. Normalerweise werden für Cinamatic 0,89 Euro fällig, für die nächsten 7 Tage ist sie kostenlos.

Cinamatic
Cinamatic als App der Woche kostenlos für iOS
Entwickler: Hipstamatic, LLC
Preis: 1,99 €+
  • Cinamatic Screenshot
  • Cinamatic Screenshot
  • Cinamatic Screenshot
  • Cinamatic Screenshot
  • Cinamatic Screenshot
  • Cinamatic Screenshot
  • Cinamatic Screenshot
  • Cinamatic Screenshot
  • Cinamatic Screenshot
  • Cinamatic Screenshot

Simulieren für kleines Geld

17. Juli 2014 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2014-07-17 um 21.37.40Kurz notiert: ein wöchentliches Humble Bundle steht vor der Tür – ihr wisst schon: Spende gegen Spiel. Dieses Mal gibt es etwas für alle Fans von Simulationen. Obwohl ich dem Genre einiges abgewinnen kann, ist lediglich Tropico als ein Spiel dabei, welches ich als empfehlenswert einstufen würde – bei den anderen fehlt mit schlicht die Spielerfahrung, um mich darüber zu äußern. Für den Preis eurer Wahl gibt es Universe Sandbox, Cook, Serve, Delicious! und Out of the Park Baseball 14, für mehr als sechs Dollar bekommt ihr Turbo Dismount und Tropico 4: Steam Special Edition. Wer mehr als 10 Dollar in den Hut schmeißt, der bekommt zudem Euro Truck Simulator 2 mit dem Fantasy Paint Jobs Pack. Viel Spaß!

HERE gibt LiveSight API für Entwickler frei

17. Juli 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

HERE bietet nicht nur eine hervorragende Navigationslösung für Windows Phone, sondern macht sich auch in anderen Bereichen der Navigation einen Namen. Mit Live Sight wurde eine Augmented Reality Info-Lösung, die Points of Interest direkt in einem Livebild der Kamera anzeigt. Diese Funktion können Entwickler ab sofort auch nutzen, wenn sie auf HERE-Dienste setzen. Die Daten können dabei vom Entwickler oder von HERE stammen.

HERE_LiveSight

Duolingo für Android mit neuem Sprachkurs Deutsch – Französisch

17. Juli 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Duolingo hatten wir Euch schon öfter im Blog. Mit der App ist es möglich, Fremdsprachen zu erlernen. Leider stand bisher mit deutscher Ausgangssprache lediglich Englisch zur Verfügung, andere Sprachen musste man mit Englisch als Ausgangssprache lernen. Die Android-App hat nun ein Update mit neuen Sprachkursen erhalten. Unter anderem ist hier auch ein Deutsch – Französisch Kurs enthalten. Duolingo ist komplett kostenlos und auch werbefrei, das Gesamtangebot von Duolingo sorgte letztes Jahr bereits positiv für Aufsehen.

Duolingo: Sprachkurse umsonst
Duolingo für Android mit neuem Sprachkurs Deutsch - Französisch
Entwickler: Duolingo
Preis: Kostenlos
  • Duolingo: Sprachkurse umsonst Screenshot
  • Duolingo: Sprachkurse umsonst Screenshot
  • Duolingo: Sprachkurse umsonst Screenshot
  • Duolingo: Sprachkurse umsonst Screenshot
  • Duolingo: Sprachkurse umsonst Screenshot
  • Duolingo: Sprachkurse umsonst Screenshot
  • Duolingo: Sprachkurse umsonst Screenshot
  • Duolingo: Sprachkurse umsonst Screenshot
  • Duolingo: Sprachkurse umsonst Screenshot
  • Duolingo: Sprachkurse umsonst Screenshot
  • Duolingo: Sprachkurse umsonst Screenshot
  • Duolingo: Sprachkurse umsonst Screenshot
  • Duolingo: Sprachkurse umsonst Screenshot
  • Duolingo: Sprachkurse umsonst Screenshot
  • Duolingo: Sprachkurse umsonst Screenshot

Neben dem neuen Sprachangebot für deutschsprachige Nutzer, gibt es in der neuen Version Englischkurse von Griechisch, Koreanisch, Indonesisch, Chinesisch, Japanisch und Vietnamesisch, sowie einen Deutschkurs für Spanischsprachige. In der iOS-Version ist von dem neuen Deutschkurs noch nichts zu sehen.

„Als unangemessen melden“ hält Einzug in die Webversion des Google Play Store

17. Juli 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Über die Google Play Store App konnte man schon lange Inhalte als unangemessen melden, im Web fehlte diese Funktion bisher. Nun ist sie vorhanden, zumindest theoretisch, denn praktisch wird der Nutzer lediglich auf eine Google Support-Seite verwiesen. Dort erfährt er dann, dass man unangemessene Inhalte über die Play Store App melden kann. Immerhin findet man dort auch das Content Removal Formular, falls es sich um eine Copyright-Verletzung handelt. Über das Android Developer Center lassen sich zudem auch andere Probleme mit einer App melden.

PlayStore_unangemessen