OnePlus One: Update bringt Android 4.4.4 und Clear-Image

11. August 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: Gastautor

Der „Flagship Killer 2014“ ist weiterhin nur schwer zu bekommen, Ende Juli hat man zwar nochmal ordentlich Invites verschickt, aber noch lange nicht genügend, um den Bedarf an Geräten zu decken.

OnePlusOne_011-600x337

Solltet ihr jedoch in den Genuss kommen, ein OnePlus One euer Eigen zu nennen, so gibt es ein weiteres Mal Grund zur Freude. Im OnePlus One Forum hat man heute bekannt gegeben, dass man langsam mit dem Rollout des OTA-Updates auf die Version „XNPH30O“ begonnen hat. Mit dem Update bringt man das OnePlus One auf die Android Version 4.4.4 und bügelt eine Menge Fehler aus.

Dropbox für Android mit Dokumentenvorschau

11. August 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2014-08-11 um 21.19.00

Die Android-App von Dropbox hat heute ein Update bekommen, welches man sicherlich als etwas größer bezeichnet werden darf. So könnt ihr nun auch auf der Android-Plattform auf die Dokumentenvorschau zugreifen und so einen schnellen Einblick in eure Dokumente bekommen. Ferner ist die Suchfunktion innerhalb der App verbessert worden, so lassen sich nun von euch definierte Ordner durchsuchen, oder aber auch die ganze Dropbox. Während des Tippens bekommt ihr schon Suchvorschläge angeboten. Auch findet man eine Funktion vor, die zuerst einmal nur für Business-Kunden freigeschaltet ist – hierbei handelt es sich um die Möglichkeit, freigegebenen Ordnern den Status „nur lesen“ zu geben. Das Update befindet sich gerade im Rollout in den Google Play Store und dürfte bald euch ankommen.

Skype: Screensharing in Gruppen kostenlos

11. August 2014 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: schon vor einiger Zeit kündigte Skype an, dass die Gruppengespräche inklusive der Videofunktion kostenlos werden. Nun der nächste Schritt, wieder wird eine Funktion zukünftig gratis angeboten. Wer seinen Bildschirm bislang an zwei oder mehr Personen senden wollte – also das Screensharing in der Gruppe betrieb – der musste in die Tasche greifen. Diese Zeiten sind vorbei, bei Skype teilt man mit: Screensharing in Gruppen ist ab sofort kostenlos. Die Neuerung betrifft sowohl Installationen von Skype unter Windows, wie auch OS X. Wie das Ganze funktioniert, ist hier einsehbarSkype_Mac

Android-x86 mit Android 4.4.2 erschienen, so bringt ihr Android in die VirtualBox

11. August 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Das Android-x86-Projekt ist wieder zurück. Das Android-x86-Projekt hat es sich damals zum Ziel gesetzt, Android auf Computern zum Laufen zu bringen. Lange Zeit war Ruhe, doch nun ist das neue Image zum Download eingestellt worden, mit denen ihr euch Android 4.4.2 KitKat auf den PC zaubert.

Bildschirmfoto 2014-08-11 um 17.52.46

Sprachassistent Cortana in internen Windows 9-Builds im Einsatz

11. August 2014 Kategorie: Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Microsofts persönlicher Sprachassistent Cortana könnte sich bald aus den Fängen von Windows Phone 8.1 lösen. Windows 9 „Threshold“ soll Cortana nämlich integrieren, wie Neowin zu berichten weiß. Cortana ist aktuell nur unter Windows Phone 8.1 nutzbar, und da auch nur in ausgewählten Ländern. Auf dem Weg zum „ein Windows für alles“-System klingt die Integration von Cortana wie ein logischer Schritt. Es gab schon vorher Anzeichen für Cortana in Windows 9, allerdings nur in experimentellen Builds. Jetzt wurde Cortana auch in die internen Test-Builds integriert.

Cortana_WP8_1

Android: Twitter-Client Fenix für 99 Cent

11. August 2014 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

Kurze Nachricht für alle, die einen vernünftigen Twitter-Client auf der Android-Plattform suchen. Zwar kann man sich mittlerweile mit dem Twitter-eigenen Client gut arrangieren, doch wenn mein Griff zum Android-Smartphone geht, dann ist Fenix die erste Wahl. Fenix nutze ich seit der Betaphase, seitdem berichte ich hier über den Client und dessen Neuerungen. Ein Blick lohnt sich auf jeden Fall, gerade jetzt, wo der Client in seiner frisch erschienenen Version 1.4 für 99 Cent zu haben ist. (danke WarpigTheKiller)

Fenix

Kodi (ehemals XBMC) auf Android TV portiert

11. August 2014 Kategorie: Android, Streaming, geschrieben von: caschy

Android TV wurde im Rahmen der Google I/O 2014 vorgestellt, das System soll es nicht nur in Form von kleinen Set-top-Boxen geben, sondern auch vorinstalliert auf TV-Geräten von Partnern. Android TV wird nicht nur die tumbe TV-Box bleiben, Entwickler haben bereits jetzt Zugriff auf Entwickler-Boxen mit Controllern – und eben jene lassen sich sicherlich nicht nur nutzen, um durch das Menü zu navigieren.

2014-08-10

Acer Chromebook 13 vorgestellt: NVIDIA Tegra K1 sorgt für 13 Stunden Laufzeit

11. August 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Acer hat mit dem Chromebook 13 ein neues Gerät mit Googles Betriebssystem für Laptops vorgestellt. Durch den Einsatz eines Tegra K1 SoCs von NVIDIA verspricht der Hersteller eine Akkulaufzeit von bis zu 13 Stunden. Der Tegra K1 kommt mit Quad-Core CPU (1,9 GHz), einer 192-Core GPU und bietet zusätzlich noch einen Stromspar-Kern der dritten Generation. In Sachen Display gibt es zwei Optionen. Auf 13,3 Zoll kann man sich für ein FullHD-Display (1.920 x 1.080) oder ein 1.366 x 768 Display entscheiden. FullHD benötigt mehr Strom, sodass die Akkulaufzeit dann noch 11 Stunden beträgt.

AcerChromebook13

Helpling für iOS und Android: Putzhilfe per Smartphone bestellen

11. August 2014 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Helpling ist ab sofort auch mit einer Android und iOS App am Start. Wer Helpling nicht kennt, dabei handelt es sich um eine Vermittlungsplattform für Putzhilfen. Man gibt bei dem Dienst an, wann man für welche Aufgabe eine Putzhilfe engagieren möchte und kann diese dann direkt buchen. Helpling vermittelt diese, alles läuft zu einem festen Stundenlohn ab. Dieser liegt bei 12,90 Euro, bezahlt wird ein Auftrag immer online.

Helpling

Facebook Messenger steckt Prügel ein

11. August 2014 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2014-08-11 um 14.52.14Facebook kann auf Smartphones künftig nur noch mit zwei getrennten Apps genutzt werden, will man alle Funktionen nutzen. Die Abspaltung der Messenger-Funktion war schon lange kommuniziert, nun ist die Änderung bei vielen bereits vollzogen worden. Während mein Android-Smartphone mit der Facebook-App noch ohne den Messenger auskommt und ich so private Nachrichten schicken und empfangen kann, sieht es unter iOS anders aus – der Messenger ist Pflicht.