LG G3 Vorstellung mit Livestream

26. Mai 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Der kleine Tipp für alle Techies, die sich für das LG G3 interessieren. Morgen, also am 27. Mai 2014, kann jeder die Vorstellung des LG G3 im Netz verfolgen, da LG das Event ab 19:00 Uhr deutscher Zeit ins Netz streamt. Hierbei muss wieder bedacht werden, dass Livestreaming unter Umständen in Deutschland Probleme machen kann, sodass ohne Hilfsmittel dem Event nicht beigewohnt werden kann. Dies heißt für euch, dass ihr diverse VPN-Anbieter für eure Internetverbindung nutzt, wie zum Beispiel Tunnelbear. Als weitere Alternative gibt es die Browser-Erweiterung ProxFlow, die wir euch schon an dieser Stelle vorgestellt haben. (Update: Auf Anfrage teilte uns LG mit, dass der Stream morgen in Deutschland funktionieren wird)Bildschirmfoto 2014-05-26 um 11.43.55

Kakao und Daum Communications fusionieren

26. Mai 2014 Kategorie: Mobile, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Messenger Kakao Talk dürfte einigen bekannt sein, 140 Millionen Nutzer verzeichnet dieser. Er ist damit zwar kleiner als die Konkurrenz von WhatsApp oder Line, dennoch ist das eine durchaus vorzeigbare Zahl, in Südkorea ist man damit immerhin Marktführer. Und dort hat man sich auch den Dienst ausgesucht, mit dem man fusionieren will. Daum Communications ist eines der größten Internetportale in Südkorea. Was der Zusammenschluss bezwecken soll? Da sind sich auch die Experten nicht so sicher.

Daum_Kako

YouTube Musik-Abo-Service soll sich wegen Indie-Labels verzögern

26. Mai 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

YouTube wird schon länger die Arbeit an einem Musik-Dienst nachgesagt. Die Pläne eines solchen Dienstes verzögern sich allerdings. Grund hierfür liegt nicht etwa bei den Großen Anbietern Universal, Sony und Warner, sondern bei den Independent Labels. Das Worldwide Independent Network erklärt dies in einem Statement, bezeichnet das Angebot, welches von YouTube unterbreitet wird, als unfair. Das Modell, das von YouTube an die Independent Labels herangetragen wird, unterschreitet die gängigen Preise von Streaming-Diensten wie Spotify, Deezer oder Beats Music.

YouTube_Logo

BeyondPod: Podcast-App für Android gerade im Angebot

26. Mai 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Podcasts sind eine tolle Sache. Aus persönlichen Gründen komme ich leider zu selten dazu, Podcasts zu hören. Ich arbeite den ganzen Tag und habe keine Reisestrecke irgendwo hin, die das Hören erlauben – und während des Schreibens kann ich mich leider nicht auf einen gesprochenen Podcast konzentrieren, habe deshalb immer Musik im Ohr.beyond-pod

Apple startet mit zwei neuen Spots

26. Mai 2014 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Die WWDC von Apple beginnt dieses Jahr am 2. Juni. Für mich ein Tag, an dem ich genau hinschaue. Während ich bei Desktopsystemen finde, dass OS X Windows in nichts nachsteht, so sieht das im direkten Vergleich der mobilen Systeme etwas anders aus. Android in Verbindung mit den Google-Diensten ist bereits jetzt das aus meiner Sicht modernste System (rein aus Nutzer- nicht aus Entwicklersicht gesehen), sodass ich hoffe, dass einiges bei iOS 8 passiert.

Samsung Kick: Die Fußball-App, die keine Wünsche offen lassen will

25. Mai 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Samsung versucht es mal wieder mit einer neuen, exklusiven App. Man hat sich damit auf ein kompliziertes, hart umkämpftes Feld gewagt: den Fußball. Ich hatte gestern während des Champions League Finale auf der heimischen Couch die Möglichkeit, die sich in der Beta befindliche App auszuprobieren.

04AScreen

Perfectly Clear: iOS-App zur Foto-Manipulation derzeit gratis

25. Mai 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Foto-Apps für das iPhone oder das iPad gibt es wie das sprichwörtliche Sand am Meer – und so kommt es, dass man unter Umständen viele Apps für Fotos auf seinem Smartphone hat. Das iPhone 5s bringt eine fantastische Kamera mit, dennoch zaubern Apps wie die VSCO Cam stimmige Effekte auf die Bilder, die ich allerdings meistens nicht nutze, ich bin da eher so der No-Filter-Typ, es sei denn, ich schiebe irgendein Foto über Instagram zu Facebook und oder Twitter.

Wer allerdings auch am iPhone oder iPad ein wenig was mit Fotos macht, der kann sich auch das derzeit kostenlos erhältliche Perfectly Clear installieren, eine App, die viele Aspekte des Fotos noch einmal von Hand nachjustieren lässt – angefangen über die Schärfe, bis hin zu Helligkeit und Kontrast. Freunde der grobporigen Mischhaut finden zudem die Möglichkeit vor, das Ganze etwas weichzuzeichnen, was meiner Meinung nach aber oft zu künstlich aussieht. Interessant ist bei Perfectly Clear, dass es eine Live-Vorschau hat, so kann man mit einem Schieberegler sehen, wie das Original aussah, beziehungsweise wie euer Ergebnis am Ende aussehen wird. Wer nicht selber Hand anlegen will, der findet innerhalb der App auch Presets vor, die die Bilder noch verbessern sollen. Dennoch – für mich weiterhin eine Referenz: das von Google aufgekaufte Snapseed. Gerne nehme ich auch eure Tipps für das perfekte iPhone-Foto entgegen.

South Park-App für Android im Anrollen

25. Mai 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Seit März 2014 haben South Park-Fans die Möglichkeit, eine offizielle South Park-App auf der iOS-Plattform zu nutzen. Mit der App lassen sich werbefinanziert alle Staffeln der US-Kultserie rund um Stan Marsh, Kyle Broflovski, Eric Cartman und Kenny McCormick schauen. Innerhalb der iOS-App lassen sich Folgen im Original und in der deutschen Fassung anschauen. Fans dürfen sich nun schon einmal mental auf eine Android-App vorbereiten, die heute auf der Facebook-Seite mit „Stay Tuned! angekündigt wurde. Auch hier werdet ihr euch die Staffeln in Ruhe anschauen können – sofern ihr das denn wollt – ich selber bin ja eher der Simpsons- oder Family Guy-Typ. (danke Andre!)

10344173_10152060059382617_4756174390619407004_o

Ausprobiert: Withings Smart Baby Monitor

25. Mai 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Seit dem 22.Januar 2014 bin ich Vater. Vorher konnte ich mich dem Gedanken an das „Vater sein“ nicht wirklich viel anfangen. Das war alles weit weg, eine für mich unvorstellbare Welt. Das Leben lief ja auch so. Dann kam Max, der alles änderte.

2014-05-25 13.58.37

Ich war bei seiner Geburt dabei und in mir legte sich ein Schalter um. Da war nun ein kleiner Mensch, für den ich nun da sein wollte. Nicht musste, ich wollte. Es war Liebe auf den ersten Blick und auch noch Monate später treibt mir sein Lächeln jedes Mal Freudentränen in die Augen. Bereits im Vorfeld war klar, dass ich uns ein Babyphone anschaffe, keins, welches nur über Audiofunktionalität verfügt, sondern eines, welches auch Video bietet.

City Maps 2Go Offline-Karten für Android und iOS kostenlos

25. Mai 2014 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Solltet ihr in der Vergangenheit nicht schon eine der zahlreichen Promotions von City Maps 2Go geschnappt haben, so habt ihr heute und morgen dafür Zeit. Die Macher von City Maps 2Go schrieben mich an, dass sie derzeit die Pro-Version der App in den App Stores von Google und Apple kostenlos anbieten. Das bedeutet für euch, dass ihr die Pro-Version für iOS gratis bekommt, während ihr in der Android-App unbegrenzt Karten herunterladen könnt.

ulmoncitymaps