Ingress: Googles globales Augmented Reality-Spiel

15. November 2012 Kategorie: Android, Google, Internet, geschrieben von: caschy

This world around you is not what it seems. Our future is at stake, and you must choose a side. Ich stehe auf diese Art Trailer! Google hat heute für einige Benutzer Ingress gelauncht, ein mobiles Augmented Reality-Spiel, zuerst nur für Android-User. Ingress ist ein Projekt, welches  aus John Hankes Niantic Labs hervorgegangen ist. Ingress will, dass die Leute mal ihren Arsch nach draußen bewegen (Danke für den Hinweis, Google!) und dort via Augmented Reality agieren, Power Ups aufsammeln und Co. Diese Power Ups benötigt man für Missionen. Die genaue Hilfe mit Informationen findet ihr hier.

Android 4.2 bietet Schutz vor schädlichen Apps

15. November 2012 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Casi

Mit Android 4.2, welches auf dem Nexus 4 und Nexus 10 installiert ist und per Update auch für das Galaxy Nexus und Google Nexus 7 ausgeliefert wird, dreht Google ein klein wenig an der Security-Schraube und will uns größtmögliche Sicherheit gewähren. Das sieht dann beispielsweise so aus, dass Apps von Google überprüft werden. Nachlesen könnt ihr das nun hier.

In der Praxis schaut das so aus, dass ihr vor dem Download eine App-Bestätigung erhaltet. Die ist standardmäßig aktiviert, aber nur nach eurer zusätzlichen Zustimmung werden hierbei auch Daten an Google gesendet. Logischerweise könnt ihr diese Bestätigung aber auch deaktivieren. Das tut ihr, wenn ihr bei Einstellungen > Sicherheit> Apps bestätigen das Häkchen wegnehmt.

Evernote 5.0 für Mac OS X ist da

15. November 2012 Kategorie: Apple, Internet, geschrieben von: caschy

Evernote 5.0 ist da – zuerst einmal für den Mac. Nachdem man in den letzten Wochen schon ordentlich Vorgeschmack bekommen hat, denn schließlich gibt es neue mobile Apps, ist nun die Desktop-Version mit dem Refresh dran. Offiziell heißt es, dass das Update mit über 100 neuen Features daherkommt, offensichtlich ist auf jeden Fall die komplett neue Optik von Evernote.

Spotify beginnt mit Streaming per Browser

15. November 2012 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Im September war es noch ein Gerücht, dass Spotify sein Streaming im Browser verfügbar machen will, wie es zum Beispiel bei rdio oder Deezer möglich ist. Bislang musste der Spotify-Nutzer zu einem Client greifen, der das Hören von Musik ermöglicht. Ist unter Umständen ungünstig, wenn man an Fremdrechnern sitzt, an denen man keine Software installieren kann.

Wahrscheinlich wird aus diesem Grunde damit begonnen, das Browser-Streaming als Betafunktion auszurollen, wie man bei The Verge zu berichten weiss. Ich freue mich auf das Feature, hoffe aber, dass man die Clients für Windows und Mac OS X weiterhin pflegt, da ich an meinem heimischen Rechner in der Tat eine Software für Medien bevorzuge. Die Möglichkeit, Spotify per Web-Player zu nutzen, soll auch Nicht-Premium-Kunden möglich sein. Sollte einer von euch Zugriff auf den Web-Player haben, dann sagt mir mal Bescheid!

Umfrage zur neuen Windows 8-Oberfläche

15. November 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Zuerst muss ich mich mal abreagieren. Ich habe bislang Windows 8 immer gemocht. Sogar die neue Oberfläche hat ihren Reiz. Jedenfalls wenn man sie, zum Beispiel mit dem Microsoft Surface, per Toucheingabe am Bildschirm benutzt – oder man lustig per Maus scrollt. Da geht das alles super von der Hand.

Ich habe gerade mit einem Notebook und Windows 8 gearbeitet. Was heisst gearbeitet. Ich habe das Ding nach 5 Minuten zugeklappt. Weil es mich einfach angenervt hat – und die Aussage schreibe ich nur “in nett”, weil meine wirklichen Gedanken nicht schreibreif sind. Nicht nur, dass die Oberfläche lutscht, wenn man nur das Touchpad an einem Notebook benutzt, auch bekommen es anscheinend 90 Prozent der Treiber-Fuckel nicht hin, mal ordentlich performante Touchpad-Geschichten zu bauen, wie es zum Beispiel beim MacBook Standard ist.

Windows 8: Lockscreen deaktivieren

15. November 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Der Lockscreen. Das Gebilde, welches man auf meinem Foto sehen kann. Eigentlich ist der recht nützlich. Zeigt Uhrzeit, Mails und Geburtstage an.Wer den nicht benötigt, findet werksseitig allerdings keine “klickbare” Möglichkeit in den Einstellungen zur Deaktivierung. Man darf sich wieder in die Tiefen von Windows begeben.

Facebook testet Teilen-Button auf mobiler Webseite

15. November 2012 Kategorie: Android, Internet, iOS, Social Network, geschrieben von: Jan

Facebook testet aktuell einen Teilen-Button auf der mobilen Webseite. Also nicht in der App für iOS oder Android, sondern auf m.facebook.com. Mittlerweile wurde auch schon offiziell bestätigt, dass Facebook die neue Funktion langsam ausrollt.

Skype 4.1 für Linux erschienen: Microsoft-Login und Messenger-Chat

15. November 2012 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

Während ich hie regelmäßig über Windows, Mac, Android und iOS berichte, sieht es bei Linux bislang eher spärlich aus. Deswegen zumindest für die Linux-nutzende Leserschaft der Hinweis auf die neue Version 4.1 von Skype, die mittlerweile verfügbar ist. Skype 4.1 für Linux bekommt nun Features, die man in der Windows- und Mac-Welt schon eine Weile kennt, so kann man sich nun auch mit seinem Microsoft-Konto einloggen.

Durch das Einloggen mit diesem Konto hat man dann auch direkt die Chat-Möglichkeit mit Leuten aus dem Messenger, Hotmail und Outlook.com. Wer bereits einen Skype-Namen hat, der kann diesen mit seinem Microsoft-Konto zusammenführen, sind nur zwei Klicks. Skype kam gestern in die Schlagzeilen, weil sich Benutzerkonten von Fremden ganz einfach übernommen werden konnten.

XtraFinder mit neuen Funktionen: Tabs für den Mac OS X Finder und noch viel mehr

15. November 2012 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Erinnert ihr euch noch an den XtraFinder? Die Software stellte ich im März schon einmal hier vor. Damals verfügte die Software nur über wenige, mehr oder weniger nützliche Funktionen. So konnten unter anderem Ordner standardmäßig oben angeordnet, versteckte Dateien schnell angezeigt und Dinge wie das Kopieren oder Verschieben in das Kontextmenü des Finders übernommen werden.

Mittlerweile gibt es eine neue Version, deren neue Features durchaus nennenswert sind. So bringt der neue XtraFinder auf Wunsch Tabs mit in euren Finder. Diese können dann wie Tabs von Google Chrome oder Opera ausschauen.

MEDION AKOYA S4216: Aldi verkauft erstes Intel Ultrabook

15. November 2012 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Ich berichte hier sonst nicht über Discounter, aber ich mache mal eine Ausnahme, da das aktuelle Angebot wohl neu sein dürfte. Ich hab schon recht viele Ultrabooks unter meinen Händen gehabt und auch Aldi steigt mit dem MEDION AKOYA S4216 (MD 99080) in den Reigen mit ein.

Das Besondere dürfte der Preis sein. Sagt man den Ultrabooks sonst immer hohe Preise nach, ist das Ultrabook bei Aldi für 599 Euro zu haben. Nicht anders zu erwarten war der Hersteller. Es handelt sich um Medion – die bekanntlich mittlerweile von Lenovo geschluckt wurden (Lenovo hatte die Mehrheit an Medion übernommen).



Seite 1.363 von 2.375« Erste...1.3611.3621.3631.3641.3651.366...Letzte »