Producteev: ToDo-Liste bald für Windows

9. September 2011 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Ich hatte in der letzten Zeit mal unabhängig von Wunderlist auch mal Producteev vorgestellt, eine ToDo-Lösung, die im Web zuhause ist, allerdings kann man auch ein Programm für den Mac benutzen. Ich selber bin mit der Web-Variante übrigens zufrieden, ich bekomme halt immer Mails, was noch zu tun ist, alternativ nervt mich Astrid, meine Android-App, die ich ja vorgestellt habe.

Capture.PNG.scaled595

Nun gab das Producteev-Team einen ersten Ausblick auf die Windows-Version des Programms, bisher eine blanke Alpha. Hach, wenn doch nur Evernote neben der Notizfunktion einen Kalender mit Reminder bekommen würde oder die Google Tasks endlich mal aufgebohrt würden…

Verkaufsverbot für das Samsung Galaxy Tab 10.1 bleibt bestehen

9. September 2011 Kategorie: Android, Apple, Mobile, geschrieben von: caschy

Kollege Sascha Pallenberg ist gerade in Düsseldorf, um sich die Entscheidung im Falle Apple vs. Samsung anzuschauen. Im konkreten Fall geht es um das Verkaufsverbot des Samsung Galaxy Tab 10.1. Tja, wie ist der jetzige Stand? Das Gerät (hier mein Kurztest) darf in der Europäischen Union wieder verkauft werden. Ausser in Deutschland. Doof.  Ausschlaggebend war wohl Apples Community Design aus dem Jahr 2004. Optik! Keine Software, keine Patente! Wie das Ganze nun weitergeht? Wir werden sehen – es bleibt weiterhin spannend.

Bildschirmfoto 2011-09-09 um 11.27.30

Nun ja. Mittlerweile finde ich das Samsung Galaxy Tab 7.7 eh spannender. Moooooment. Verdammt! Da war doch auch was? Richtig – wurde auf der IFA entfernt, auch wegen Apple. Auch doof. Nun ja. Übrigens: Verkaufsverbot heisst nur, dass es nicht ausgeliefert werden darf & Co. Wenn euer Markt das vor Ort hat, darf er das Samsung Galaxy Tab 10.1 verkaufen. Wurde so zum Beispiel auf der IFA von Vodafone getan. Samsung Galaxy 10.1 inklusive Vertrag. Mein nächstes Tablet wird ein Androide. Wollte es nur gesagt haben…

Fragen zum TouchPad? Hewlett Packard klärt auf

9. September 2011 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

HP TouchPad damals zum vollen Preis gekauft und nun noch offene Fragen, wie man an die Rückerstattung kommt? Ausserdem willst du dich nicht darauf versteifen, dass bald ein Android-Port für das TouchPad kommt? HP gibt seit heute Antwort auf alle Fragen, wie zum Beispiel der Garantie und zeigt einen kleinen Ausblick auf die Zukunft von webOS:

HP-Touchpad2

HP wird in jedem Fall seinen Verpflichtungen gegenüber den HP webOS Kunden nachkommen und selbstverständlich weiterhin alle Support- und Serviceleistungen anbieten. Ebenso bleiben alle Garantieleistungen bestehen. Darüber hinaus wird auch der Support für die einzelnen Märkte aufrecht erhalten, beispielsweise der kostenlose Einrichtungsservice, der allen HP webOS Kunden innerhalb der ersten 90 Tage nach dem Kauf zur Verfügung steht. Nach aktuellem Stand wird HP auch ein weiteres Over-The-Air Update anbieten, das die Plattform weiter verbessert und mit zusätzlichen Funktionen ergänzt. Außerdem ist davon auszugehen, dass der webOS App-Katalog weiter wachsen wird. (via)

Google Music für iPhone und iPad

9. September 2011 Kategorie: Google, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Na denn. Nach Amazon bekommt es auch Google hin, eine Web-App für Besitzer eines iPhone oder iPad zu bauen. Während die Androiden ja eine native App haben, müssen sich iOS-Benutzer mit einer speziellen Web-Oberfläche für Google Music begnügen. Meinung dazu?

googlemusic

Puh, ich bin immer noch Freund des normalen Kopieren von Songs auf das Gerät, des Weiteren bin ich seit Kurzem Nutzer von Simfy Premium und kann auch da streamen oder Musik offline verfügbar machen. Für Benutzer von Googles Cloud ist die mobile Webseite allerdings durchaus ausreichend, um den einen oder anderen Song zu streamen. Aber: das geht auch besser… (via)

SkypeSedator: Skype Home Popup eliminieren

8. September 2011 Kategorie: Internet, Windows, geschrieben von: caschy

Großes Thema: Skype Home deaktivieren. Letztens erst darüber gebloggt. Alternative zur vorgestellten Lösung? SkypeSedator – schließt das Skype Home-Fenster. Mehr muss man dazu nicht schreiben, oder? Naja – ausser, dass es kostenlos und Open Source ist :) Wäre ja mal cool, wenn es Skype optional ohne Bullshit geben würde. Nackig, ohne Facebook, Skype Home und Co. Alternativ? Trillian nutzen, kann ja nun auch Skype. Danke hylli!

skypehome-550x413

Schöner skypen – im wahrsten Sinne des Wortes

8. September 2011 Kategorie: Apple, Internet, geschrieben von: caschy

Nur Mac OS. Hatte ich ja mal erwähnt: bin Skype-Nutzer. Sieht in Reinform eigentlich schon ganz ok aus, geht aber besser. Gibt so einiges an Skins für das Chatfenster, darunter auch ein hübsches, welches mir der Philipp via Google+ vorgeschlagen hat.

skype

Nennt sich Skype Styles Beta und ist natürlich kostenlos. Runterladen, den ChatStyle ausführen und dann innerhalb von Skype (Einstellungen / Chat) aktivieren.

AXE: Nebenjob zu vergeben, Stuff + Playboy-Jahresabo

8. September 2011 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

So, mal wieder zu etwas, was kaum mit Technik zu tun hat. Ich habe durch meine jahrelange Bloggerei viele Menschen kennen gelernt, die eben nicht nur in der Techwelt zuhause sind. Ich bekam nen Job angeboten. Aus zeitlichen Gründen kann ich das Ganze aber nicht selber wahrnehmen, deshalb geben die Jungs von AXE euch die Gelegenheit, nen kleinen und bezahlten Nebenjob an Land zu ziehen. Kein Spaß, ihr bekommt dafür eine ganz normale Entlohnung (400 Euro!), inklusive Verpflegung und Anreise, falls ihr nicht in der ausführenden Stadt wohnt. Um welchen Job es geht? Dessousmodenschauanziehhelfer.

Was passiert im Netzwerk? NetworkTrafficView zeigt es

8. September 2011 Kategorie: Backup & Security, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Netzwerk-Tools, die anzeigen, welche Anwendung gerade was macht, gibt es wie Sand am Meer. Aber wie das so ist: manchmal findet man zwischen den ganzen Sandkörnern auch ne Perle. Zu den Perlen dürfen sicherlich die Tools von Nir Sofer zählen.

networktrafficview

Fast immer portabel erhältlich, zudem klein und nützlich. Sein neustes Tool ist NetworkTrafficView, welches anzeigt, welches Programm an welchen Ports lauscht. Was das kleine Tool genau kann und welche Voraussetzungen es hat – einfach bei Nir selber schauen.

Kurzes Interview auf der IFA

8. September 2011 Kategorie: Internet, Privates, geschrieben von: caschy

Kollege Gilly und ich wurden auf der IFA kurz von den Jungs von Ford interviewt, die mit TechTV ein sexy Format am Start hatten. Keine Sorge, ging nicht um Autos (bei denen mich eher die verbaute Technik interessiert – und glaubt mir, das ist eine ganze Menge!), sondern um die ersten Eindrücke zur IFA. Meine Stimme klingt rauh, es war der Morgen nach einem Karaoke-Abend :) Danke an die Jungs & Mädels von TechTV, habt nen geilen Job gemacht und natürlich auch vielen Dank an Ford und die Ausführenden, war ein Heidenspaß. Danke, ich freue mich auf das nächste Event!

Nebenkriegsschauplatz: HTC gegen Apple, Google unterstützt

8. September 2011 Kategorie: Android, Apple, Mobile, geschrieben von: caschy

Erinnert ihr euch noch an die Zeit vor Android, als man HTC maximal kannte, weil diese Geräte mit Windows Mobile verkauft haben? Lange ist es her und als damals die iPhones auf den Markt kamen, wurden HTC-Geräte noch weniger verkauft. Aber der Heilsbringer Android kam bekanntlich zur Hilfe. Momentan wird an allen Fronten der Krieg der Patente ausgefochten, kaum ein Hersteller, der nicht gegen einen anderen vorgeht. Bekanntestes Beispiel ist sicherlich Apple gegen Samsung, was ja auch schon darin ausartete, dass Geräte nicht mehr verkauft werden dürfen. Ich denke, dass da Milliardenschäden für die Industrie entstehen. Hoffentlich trifft es da nicht den “kleinen Arbeiter”.

androidbomb



Seite 1.357 von 2.014« Erste...1.3551.3561.3571.3581.3591.360...Letzte »