WhatsApp: Angebliches Update lässt sich wegen Speicherproblemen nicht installieren

4. August 2014 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

Der beliebte Messenger kämpft wiederholt mit Problemen. Diese Probleme traten in der Vergangenheit bereits auf, wurden aber irgendwann nach Auftreten des Fehlers von den WhatsApp-Machern gelöst, ohne dass man in irgendeiner Form kommunizierte, was für diesen Fehler sorgte. Einige Anwender, die WhatsApp auf einem Android-Gerät nutzen, werden seit gestern mit einer Aufforderung begrüßt, dass man WhatsApp aktualisieren soll. Anders ist kein Zugang zu den Nachrichten zu bekommen.  

whatsapp-logo

Drücken die Nutzer den Aktualisierungsknopf, dann wird ihnen eine Meldung angezeigt, dass WhatsApp nicht aktualisiert werden kann, da das Smartphone angeblich nicht über ausreichenden Speicher verfügt. Einige Nutzer versuchten es dann mit einer Neuinstallation von WhatsApp – hier war das Problem, dass sich WhatsApp nach einer Deinstallation nicht mehr installieren ließ. Hier heißt es also wahrscheinlich: abwarten und Tee trinken – vielleicht auch einmal mit der Betaversion testen, die nun auch Android Wear unterstützt, mit der hatte ich das Problem noch nie.

Rise Alarm Clock derzeit kostenlos zu haben

3. August 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: Gastautor

Wem der Standardwecker von iOS zu wenig Funktionen bietet, der sollte sich mal Rise Alarm Clock anschauen. Die App ist derzeit, bis zum 12.09. kostenlos über die Apple Store-App zu haben, normalerweise schlägt die App mit 1,79€ zu Buche.

rise_gratis

 

Battery Time Remaining 2: Die Akkulaufzeit des MacBooks im Auge behalten

3. August 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

OS X zeigt den Status der Batterie auf Wunsch in Prozent an – bis Mountain Lion war es noch möglich, die Restlaufzeit ebenfalls in der Menüleiste anzuzeigen, hierfür muss man jetzt das Menü der Energieanzeige aufrufen. Der direkte Blick ohne Klick ist also nicht mehr vorhanden, wird aber anscheinend von einigen Nutzern gewünscht, sonst gäbe es die Open Source Software Battery Time Remaining 2 nicht.

batterie akku apple osx

Better Open With für Android: für den gepflegten Umgang mit Standardprogrammen und Dateitypen

3. August 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Kleiner Tipp für die Android-Nutzer, die viele Apps und Dateitypen auf dem Smartphone haben. Hat man – wie unter Windows – kein Standardprogramm für Bilder oder MP3-Dateien festgelegt, dann wird man beim Ausführen der Datei gefragt, welches Programm man nutzen will. Im nun erscheinenden Dialog kann der Nutzer entscheiden, ob er das Programm nur einmalig nutzen will, oder es als Standard für den betreffenden Dateitypen agieren soll.

Better-Open-With1

WhatsApp kompatibel mit Android Wear

3. August 2014 Kategorie: Android, Social Network, Wearables, geschrieben von: caschy

Der wohl beliebteste Messenger in Deutschland ist WhatsApp. Noch nicht zu den beliebtesten Gadgets gehören Smartwatches mit Android Wear, aber dies kann sich mit mehr Funktionsumfang, besserer Akkulaufzeit und frischeren Designs ja in der Zukunft ändern.

2014-08-03 16.05.09

Netzclub: Werbeprofil ist für jeden zugänglich, verrät Telefonnummern und Werbeeinstellungen

3. August 2014 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Solltet ihr bei Netzclub sein, dann könnte es sein, dass Unbekannte etwas über euch herausfinden. Netzclub ist ein unter anderem kostenloses Angebot von Telefónica, bei dem man zum Beispiel Surf-Volumen bekommt, wenn man im Gegenzug bereit ist, Werbe-SMS zu empfangen.

N2

Awesome Screenshot entschuldigt sich für eingeschleusten Code

3. August 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Die von über 1,3 Millionen Nutzern genutzte Google Chrome-Erweiterung Awesome Screenhot wird gerne genutzt, da sie relativ einfach Screenshots von Ausschnitten von Webseiten oder von kompletten Webseiten erlaubt. Hinter der Erweiterung steckt Diigo, eine Firma aus den USA, die diverse Webdienste anbietet.

Bildschirmfoto 2014-08-03 um 12.50.26

Lights out: OS X Yosemite Dark Mode anhand der Uhrzeit aktiveren

3. August 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

lightsout

OS X Yosemite – Apples neues Betriebssystem, welches im Herbst erscheinen soll, ist seit kurzem für Testwillige als Betaversion nutzbar. OS X Yosemite bringt auch einen Dark Mode mit, dieser soll sich zum Beispiel für den Einsatz am Abend lohnen, Menüs sind dunkel und vielleicht für den einen oder anderen angenehmer anzuschauen. Bislang ist es so, dass man den Dark Mode von OS X Yosemite von Hand aktivieren muss, doch ein Tool namens Lights Out will Abhilfe schaffen.

LG G Watch: Software-Update gegen Korrosion

3. August 2014 Kategorie: Wearables, geschrieben von: caschy

Na, bei der Überschrift staunt man erst einmal, oder? Folgendes ist passiert: die LG G Watch mit Android Wear löst bei einigen wenigen Trägern Hautirritationen aus, zudem beklagten einige Nutzer Verfärbungen und Korrosion der Anschlussstifte auf der Rückseite der Smartwatch – hier einige Fotos.

LG G3 LG G Watch

Spoticast eventuell bald wieder im Google Play Store

3. August 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Während viele Musikdienste es bereits auf die Kette bekommen haben, eine Integration von Google Streamingstick Chromecast zu realisieren, verweigert sich der Streamingdienst Spotify noch. Anscheinend möchte man nicht, dass die Kunden auf den Stick streamen und so Musik über den TV oder etwaig vorhandene Audio-Dongle hören.

spoticast2