Twitter führt Video-Werbung ein

13. August 2014 Kategorie: Mobile, Social Network, geschrieben von: caschy

Twitter, der wohl schnellste Ort für Nachrichten, hat sich in der Vergangenheit nicht immer klasse gegenüber Entwicklern von Dritt-Clients verhalten. Logo, das Unternehmen wächst und will Geld verdienen – Dritt-Clients bringen aber derzeit nicht wirklich etwas ein, denn die Werbung findet in den offiziellen Apps statt.

50shades-screenshotTL-png

Neun Apps im MacLovin Bundle

13. August 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Neun Apps bekommen Mac-Benutzer gerade im aktuellen MacLovin Bundle (*Partnerlink). Rechnet man die Einzelpreise des Bundles hoch, so kommt man auf 861 Dollar, was natürlich anders zu bewerten ist, hält man sich vor Augen, dass alleine „The OS X App Masterclass“ mit knapp 500 Dollar angegeben wird und ein absolutes Nischending ist.

Bildschirmfoto 2014-08-13 um 06.27.06

Android 4.4 KitKat erreicht 20,9 Prozent Marktanteil

13. August 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Einmal im Monat veröffentlicht Google Statistiken zur Android-Verteilung. Welche Versionen laufen da draußen noch rum und sind aktiv im Google Play Store? Der Erhebungszeitraum beträgt dabei sieben Tage, nicht dabei sind die Millionen Geräte, die beispielsweise in China und anderen Ländern mit Android laufen, aber keinen Google Play Store dabei haben.

Android August

Samsungs Virtual Reality Brille auf Bild zu sehen

13. August 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Im Mai 2014 wurde bekannt, dass Samsung angeblich an einer Lösung werkelt, die ähnlich einem VR-Headset im Stil von Oculus Rift oder Sonys Project Morpheus arbeitet. Das Virtual Reality Headset soll als Zubehör für Spiele vermarktet werden. Das Headset soll dabei mit einem OLED-Screen ausgestattet sein und wahrscheinlich über eine Kabelverbindung mit dem Smartphone oder Tablet kommunizieren.

samsung-project-moonlight-3.0

Apple Homepage erinnert an Robin Williams

13. August 2014 Kategorie: Apple, Internet, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2014-08-13 um 07.23.38
Wir alle haben es mitbekommen. Robin Williams, ein begnadeter Comedian und Schauspieler, weilt nicht mehr unter den Lebenden. Interessanterweise drückt die Firma ihre Trauer mit einer Sonderseite aus, auf der man Robin Williams, der 1951 geboren wurde, gedenkt. Man sei traurig über den Verlust. Robin Williams hat laut Aussagen auf der Seite die Menschen inspiriert und zum Lachen gebracht. Neben Robin Williams wurde auch schon Steve Jobs, aber auch Nelson Mandela mit einer Sonderseite bedacht. Nette Geste (viele denken bestimmt, man schlachtet die emotionale Seite ordentlich aus) – mir persönlich wird immer ein Zitat von Robin Williams im Kopf bleiben: „You’re only given one little spark of madness. You mustn’t lose it.“

Gmail: Google rollt Update zum Schutz vor homographischen Angriffen aus

12. August 2014 Kategorie: Backup & Security, Google, Internet, geschrieben von: Gastautor

Erst letzte Woche hatte Google ein Update für Gmail veröffentlicht, welches nicht-lateinische Schriftzeichen in E-Mail Adressen und den zugehörigen Domainnamen erlaubt. Heute wurde nun ein zusätzliches Update ausgerollt, welches die Nutzer vor dadurch möglichen Spoofing-Angriffen, auch homographischer Angriff genannt, schützen soll.

confusables 3

TapPath: unter Android Links flexibler öffnen

12. August 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Es gibt bekanntlich für alles eine App, TapPath ist eine von ihnen. Chris Lacy, Entwickler des von mir hochgelobten Action Launchers, hat TapPath für 69 Cent in den Google Play Store eingestellt. TapPath bietet euch die Möglichkeit, das Antippen eines Links mit bis zu drei Aktionen zu belegen.

Bildschirmfoto 2014-08-12 um 21.46.34

USB 3.1 TYP C: Standard ist fertig – erste Produkte Ende 2014

12. August 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Gastautor

Endlich – USB 3.1 wurde final verabschiedet. USB 3.1 ist nicht nur fast doppelt so schnell wie SATA 3, der neue Standard bringt auch einen neuen Anschluss mit sich. Der neue Anschluss vom Typ-C kann, wie auch schon der Lightning-Anschluss von Apple, nicht verkehrt herum in das Endgerät eingestöpselt werden. Bereits im April konntet ihr hier im Blog technische Details lesen.

For-my-next-qwoltr-590x313

Google+ für Android erhält Chromecast-Unterstützung

12. August 2014 Kategorie: Android, Google, Social Network, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Google+-App für Android hat ein Update erhalten, das laut Changelog lediglich“mehrere Verbesserungen für die Stabilität und Fehlerkorrekturen“ enthält. Gut möglich, dass die neue Funktion also schon vorher vorhanden war und von Google jetzt serverseitig freigegeben wurde. Es geht darum, dass man seinen Google+-Stream jetzt auch über Chromecast anzeigen kann. Befinden sich Videos im Stream, werden diese natürlich abgespielt, ebenso werden Bilder über den ganzen Bildschirm angezeigt.

GPlus_Cast

Man kann per App manuell durch den Stream navigieren oder alles automatisch ablaufen lassen. Traurig, aber wahr: es scheint, als könne man keine GIFs abspielen. Wer die aktuelle Version der Google+-App noch nicht als Update angeboten bekommen hat, findet bei Android Police ein paar Download-Links. Google+ über Chromecast, habt Ihr darauf gewartet?

Facebook Messenger: Zwang temporär ausgesetzt?

12. August 2014 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

Wir alle haben mitbekommen, dass Facebook momentan den Leuten die Messenger-App aufzwingt. Das Ergebnis sind vernichtende (wenn auch für mich nicht nachvollziehbare) Rezensionen in den App Stores.

Bildschirmfoto 2014-08-12 um 20.28.33

Google Stars: Screenshots zum Design der mobilen Webansicht und aktueller Stand der Entwicklung

12. August 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Gastautor

Anfang Mai diesen Jahres berichteten wir über Google Stars, Ende Mai konnten wir euch exklusiv die dazugehörige Chrome-Extension vorstellen und vermuteten eine Ankündigung zur I/O 2014. Nun ist es Mitte August und noch immer gibt es keine offizielle Ankündigung von Google Stars, doch zumindest haben wir ein neues Lebenszeichen und ein kleines Update für euch.

google-stars-mobile-1

Passwort-Manager LastPass kämpft mit Problemen

12. August 2014 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Der Passwort-Manager LastPass kämpft mit Problemen. Schon am Morgen des 12. August erreichten uns erste Mails von Nutzern, sie alle konnten nicht auf LastPass zugreifen, der Dienst war einfach nicht erreichbar.

LastPassLogoShadow

Microsoft veröffentlicht iOS-App SNIPP3T, für mehr Klatsch & Tratsch auf dem Smartphone

12. August 2014 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Immer Up-to-Date was den Lieblings-Star angeht? Wenn nicht, könnte eine neue App von Microsoft etwas für Euch sein. Diese entstand aus einem Vergleich der Bing- und Google-Suchergebnisse, die Stories um Prominente betreffen. Microsoft stellte fest, dass die Suchergebnisse von Bing besser sind als die von Google. Daraufhin wurde ein 4-köpfiges Team gebildet, das SNIPP3T erstellte. Mit der App kann man sich einen Überblick über die Geschichten der Stars verschaffen, oder auch bestimmte Stars newstechnisch stalken.

Snipp3t

Perfect Effects 8 Premium Edition derzeit gratis

12. August 2014 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: caschy

Wer sich einmal an der Verbesserung selbst geschossener Fotos versuchen will, dem stehen etliche Programme zur Verfügung. Von Tools für Laien, über Lösungen für ambitionierten Hobbyisten, bis hin zu Profi-Programmen – für jede Gattung gibt es unzählige Möglichkeiten. Eine von ihnen ist derzeit kostenlos erhältlich und sowohl für OS X, als auch für Windows zu haben. Die Perfect Effects 8 Premium Edition ist auf Wunsch eigenständiges Programm, lässt sich aber auch als Plugin für Lösungen wie Adobe Photoshop oder Adobe Elements nutzen.Perfect Effects 8 Premium Edition

Yo: vom stumpfen Tool zur Benachrichtigungs-Wollmilchsau mit goldener Zukunft?

12. August 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Social Network, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Für die einen ist es großer Bullshit, für die anderen das „einfachste und effizienteste Kommunikationswerkzeug der Welt“. Die Rede ist von Yo, einer Kommunikations-App für Android, iOS und Windows Phone, die in der Vergangenheit nichts anderes konnte, als dem Gegenüber ein „Yo“ zu überbringen.yo