Sony Bravia S90: Auch Sony mag es gebogen

7. August 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Sony S90

Auch Sony steigt mit einem neuen Modell in den Bereich der Curved TV-Geräte ein. Mittlerweile konnte man sich auch von einigen Talfahrten erholen, nach eigenen Aussagen hat man sogar wieder einen zweistelligen Marktanteil. Die neuen Geräte weisen nicht nur eine sanfte Biegung auf, sie sind auch besonders groß – Sony bietet den S90 in 65 und 75 Zoll an – also mit Bilddiagonalen von 165 beziehungsweise 190 Zentimetern und einer Auflösung von 3840×2160 Pixeln.

ProCam 2-Update für iOS macht Schluss mit dem „Vertical Video Syndrome“

7. August 2014 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Wir hatten Euch vor längerer Zeit schon einmal Horizon vorgestellt, eine App, die Videos immer im Querformat aufnimmt. Die App hat sich mittlerweile gut entwickelt und auch die ersten Kinderkrankheiten ausgemerzt. Auf den Geschmack kommen aber auch andere Entwickler, wie zum Beispiel die von ProCam 2. Die umfangreiche Foto-App hat dieses „immer richtig filmen“-Feature nun ebenfalls an Bord. Dreht Ihr ein Video mit dieser Funktion, ist es egal, wie Ihr das iPhone haltet, das Video wird immer im Querformat aufgenommen.

ProCam2

PushBullet: Verbesserung der Firefox-Erweiterung

7. August 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

extension

Viele Leser kennen sicherlich PushBullet. Der Dienst, der Texte, Bilder und Co von A nach B verschicken oder Benachrichtigungen des Smartphones an andere Dienste senden kann, hat nun eine große Aktualisierung der Firefox-Erweiterung verlauten lassen, nachdem man in der Vergangenheit eher auf Chrome fixiert war.

Runtastic Pro für iOS gerade kostenlos erhältlich

7. August 2014 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Über die Apple Store App könnt Ihr diesen Monat nicht nur Rise Alarm Clock kostenlos erhalten, sondern noch eine weitere App, nämlich Runtastic Pro. Muss man nicht viel zu erzählen, wer seine sportlichen Aktivitäten tracken möchte, findet in den Runtatstic Apps eine gute Lösung. Durch die Anbindung externer Hardware, wie zum Beispiel einem Pulsmessgurt, können detaillierte Trainingsabläufe aufgezeichnet werden. In der Pro-Version stehen unter anderem Extras wie ein Sprachcoach, Routen oder Trainingsziele zur Verfügung. Normalerweise kostet die App 4,99 Euro.

Runtastic_Apple_Store

LG G3 A: Neue G3-Variante vorgestellt

7. August 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

6404

LG hat ein weiteres Gerät der LG G3-Reihe vorgestellt, nachdem schon das originale LG G3, das LG G3 s und das LG G3 Cat 6 bekannt sind. Das LG G3 A ist in Südkorea vorgestellt worden, vorab sei erwähnt, dass zur Verfügbarkeit in Deutschland keine Aussage getroffen wurde, es also gut möglich ist, dass das Gerät niemals in unseren Breitengraden aufschlägt. Das LG G3 A hat einen 2,26 GHz starken Snapdragon S800, 2 GB RAM und 32 GB Speicher unter der Haube. LG setzt auch hier auf die Kamera mit 13 Megapixeln, die zudem einen Laserfokus und einen optischen Bildstabilisator hat. LG verbaut im LG G3 A ein 5,2 Zoll großes Display und setzt hier auf ein FullHD IPS-Display. 

Google macht HTTPS auf Webseiten zum Ranking-Faktor in Suchergebnissen

7. August 2014 Kategorie: Backup & Security, Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Sicherheit im Netz ist eine Sache, die von Google versucht wird voranzutreiben. Die eigenen Dienste laufen längst über eine HTTPS-Verbindung, nun will der Konzern auch den Rest des Netzes zur Nutzung von HTTPS überreden. Wie? ganz einfach, man macht es zum Ranking-Faktor in der Suche. Das Ganze wird man jedoch langsam angehen lassen. HTTPS fließt zwar in das Ranking mit ein, hat aber noch kein großes Gewicht. Künftig könnte sich dies jedoch ändern, wie Google erklärt.

Google Office

Scanbot mit Pro-Modell: OCR für 4,49 Euro

7. August 2014 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Viele unserer Leser kannten sicher die Dokumentenverwaltung Doo. Diese wurde eingestellt, die Macher versuchten sich an neuen Schauplätzen. Herauskam eine Scanner-App, die optisch durchaus schick ist und zudem direkt in die Cloud scannen kann.scanbot premium

Microsoft meldet kinderpornographische Inhalte in OneDrive und sorgt für Verhaftung

7. August 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Wir berichteten kürzlich über den Fall eines Mannes, der auf Grund des Besitzes von kinderpornographischem Material in seiner Gmail-Inbox festgenommen wurde. Google ist aber nicht die einzige Firma, die E-Mails nach Inhalten scannt, die bestimmte Eigenschaften aufweisen. In Pennsylvania kam es nun ebenfalls zu einer Verhaftung, weil eine Person solches Material in seinem Cloudspeicher OneDrive gespeichert hat. Wie im Fall von Google läuft die Anzeige von Microsoft nicht direkt, sondern über das National Center for Missing and Exploited Children.

PhotoDNA

Updates: Google Suche, Google Play Music und YouTube für Android

7. August 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google hat den eigenen Apps eine kleine Update-Runde spendiert. Neue Versionen gibt es von der Google Suche, der Google Play Music App und YouTube. Alle drei für Android, alle drei ohne großartige Neuerungen, aber mit kleinen Änderungen, die auch einen Ausblick auf künftige Features geben. Die Suche-App wurde auf Version 3.6 angehoben und unterstützt nun das Deep-Linking von App-Content über die Suche. Das heißt, wenn Ihr etwas sucht und es ist als Inhalt in einer App vorhanden, könnt Ihr direkt von der Suche aus zu genau diesem Content springen in der anderen App springen. Der Handsfree-Modus wurde in der App ebenfalls verändert, dieser ist aber noch nicht aktiv. Ist noch nicht fertig, aber Änderungen zeigen, dass da bald etwas fertig sein könnte. Den APK Download findet Ihr hier.

Gapps_S_Y_M

1Password für iOS reduziert

7. August 2014 Kategorie: Backup & Security, iOS, geschrieben von: caschy

Im Laufe der Jahre habe ich einige Passwort Manager ausprobiert – KeePass, LastPass und 1Password sind die drei Sahnestücke, die ich aus der Hüfte geschossen nennen würde, müsste ich etwas empfehlen. KeePass ist kostenlos, Open Source, allerdings meiner Meinung nach nicht so bequem zu bedienen, wie die beiden anderen Lösungen.1Password iOS