Immer wieder sonntags KW 19

10. Mai 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die vergangenen sieben Tage brachten wieder zahlreiche Themen aus der Technikwelt hervor. Falls Ihr nicht immer auf dem Laufenden bleiben könnt, oder Ihr Euch zum Sonntagsfrühstück über die wichtigsten Tech-News der Woche informieren wollt, seid Ihr in unserem Wochenrückblick genau richtig. Hier findet Ihr die zehn Beiträge der vergangenen 7 Tage, die am meisten gelesen wurden.

sonntags

Nike CEO Mark Parker über Wearables, Apps und die Apple Watch

9. Mai 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nike CEO Mark Parker stand CNCB für ein Interview Rede und Antwort. Themen waren Apps, Wearables und natürlich die Apple Watch. Bekanntlich stieg Nike letztes Jahr aus dem Hardware-Geschäft mit Fitness-Trackern aus. Dies löste seinerzeit Spekulationen aus, dass Nike die Hardware für Apple entwickeln wird – was nicht eintraf, auch wenn einige Fuelband-Entwickler dann für die Apple Watch arbeiteten. Nike und Apple sind dennoch relativ eng, nicht zuletzt weil Tim Cook im Aufsichtsrat von Nike sitzt.

Google Play Store ermöglicht Vorregistrierung für Apps

9. Mai 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google hat dem Play Store eine neue Funktion spendiert. Entwickler können dort nun auch Apps anbieten, die noch gar nicht veröffentlicht wurden. Anstatt eines „Kaufen“- oder „Installieren“- Buttons findet man bei solchen Titeln einen Button mit der Beschriftung „Vorregistrieren“. Entscheidet man sich dafür, ist das eine ziemlich unverbindliche Angelegenheit, man hat das Game dann weder gekauft, noch muss man es bei Erscheinen herunterladen. Man erhält lediglich am Tag der Veröffentlichung eine Benachrichtigung.

GooglePlay_Vorregistrierung

OnePlus One: Firmware-Fix für Touchscreen-Problem soll bald kommen

9. Mai 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nach dem Lollipop-Update für das OnePlus One häuften sich die Beschwerden über nicht korrekt funktionierende Touchscreens, vor allem wenn höhere Temperaturen im Spiel waren. Wir erhielten dazu auch einige Mails von Lesern, die vor allem von der Kundenbetreuung bei OnePlus enttäuscht waren. Jetzt meldet sich OnePlus zu dem Thema zu Wort und verspricht Abhilfe, entweder per Software-Update oder durch Austausch der betroffenen Geräte.

DSC_3409

Europäische Kommission befragt Konkurrenz zu Qualcomms Geschäftspraktiken

9. Mai 2015 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Schaut man sich auf dem Markt der mobilen Chiphersteller um, denkt man sofort an Qualcomm. Nvidia hat sich aus dem Geschäft mit Smartphone-Chips quasi zurückgezogen, lediglich Eigenkreationen von Samsung oder Huawei sind im High-End-Bereich noch zu finden. Bei günstigeren Geräten dann auch einmal Chips von MediaTek. Die Europäische Kommission befragt nun im Rahmen einer kartellrechtlichen Untersuchung die Konkurrenten von Qualcomm, so wie es in solchen Fällen üblich ist.

Qualcomm_Snapdragon

Urinierendes Android-Maskottchen sorgt für Änderungs-Stopp bei Google Maps

9. Mai 2015 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Erinnert Ihr Euch noch an das urinierende Android-Maskottchen in Google Maps? Dies war durch automatische Genehmigungen mit dem Google Map Maker möglich. Änderungen wurden ohne Prüfung durchgewunken, sodass diese Form des Online-Vandalismus immer mehr zunahm. Aus diesem Grund gibt es aktuell keine automatischen Genehmigungen mehr, wenn man selbst Änderungen für Google Maps einreicht. Dies erklärt Google in einem Forums-Eintrag. Die Auswirkungen sind aber sehr drastisch.

AndroidVSApple

Nintendo macht wieder Gewinn, Mario Kart-Chef übernimmt Entwicklung von Smartphone-Games

9. Mai 2015 Kategorie: Games, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nintendo und Mobile Gaming, eine lange Geschichte. Jahrelang wehrte man sich gegen Games auf mobilen Plattformen abseits der eigenen Handhelds, im März verkündete man dann, dass man zusammen mit DeNA Mobile Games entwickeln würde. Wie ernst Nintendo dieses Thema mittlerweile nimmt, sieht man an der neuesten Ankündigung. Nintendo CEO Satoru Iwata teilte mit, dass der Producer von mehreren Mario Kart-Titeln die Entwicklung der Smartphone-Games leiten wird.

Nintendo

Sega kündigt Entfernung einiger Games aus den App Stores an

9. Mai 2015 Kategorie: Android, Games, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Sega ist eine der älteren Spieleschmieden, seinerzeit sogar mit Konsolen gegen Nintendo und Co. angetreten. Sonic war Segas Mario, das große Rennen entschied der Italo-Klempner gegen den Igel auf Speed aber eindeutig für sich. Sega bietet seit einigen Jahren diverse Remakes seiner beliebtesten Spiele als Mobile Games an, das wird sich in den kommenden Wochen aber ändern.

Sega_Logo

Google veröffentlicht Kurzanleitung für Android 5.0 Lollipop auf Deutsch

9. Mai 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Android_Anleitung_Deutsch

Kurz notiert: Android 5.0 Lollipop ist schon eine ganze Weile verfügbar, auch wenn das aktuelle System noch nicht allzu verbreitet ist. Google hat nun die Kurzanleitung für Android 5.0 Lollipop auch in deutscher Sprache veröffentlicht. Diese ist kostenlos über Google Play Books verfügbar, kann entweder im Browser über die entsprechenden Smartphone-Apps gelesen werden. Vielleicht nicht nur für Neulinge interessant, immerhin bringt Android 5.0 eine Menge Neuerungen mit sich. Laut Google stellt die Anleitung Android 5.0 für Nexus-Geräte und Geräte der Google Play-Edition vor. Zum Download geht es hier entlang. (via +Norbert Rittel)

Chinesischer Analyst will Spezifikationen eines Nexus-Smartphones von Huawei kennen

9. Mai 2015 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Mit dem Nexus 6 hat Google den Pfad der günstigen Nexus-Smartphones verlassen. Damit wird der entgegengesetzte Weg von dem gegangen, was Hersteller wie Xiaomi oder OnePlus so erfolgreich macht: Flaggschiff-Smartphones zum Mittelklasse-Preis. Gut möglich, dass der Preis beim diesjährigen Nexus wieder etwas sinken könnte, als Hersteller wird nämlich Huawei spekuliert. Huawei hat mit dem P8 eindrucksvoll bewiesen, dass ein sehr gut ausgestattetes Smartphone in „Premium“-Qualität keine Tausend Euro kosten muss. Sollte der Analyst Pan Jiutang mit seinen Aussagen ins Schwarze treffen, könnte das nächste Nexus ein interessantes Gesamtpaket bedeuten.

Huawei_Logo