Google Now Launcher unterstützt neue Geräte

1. August 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Viele der mitlesenden Android-Nutzer kennen sicherlich den Google Now Launcher (ehemals Google Experience Launcher), der damals von Google erst einmal exklusiv auf einigen Nexus-Geräte gebracht wurde. Nun erschien ein Updates des Launchers, der eine Kompatibilität mit neuen Geräten aufweist, Android Central nennt hierbei unter anderem HTC One M8, One E8, One Mini 2, Desire 816, Huawei Ascend P7 und das LG G3.

Google Experience Launcher

Video-Tipp: BadUSB in der Sendung Monitor

1. August 2014 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Bereits gestern berichteten wir über BadUSB und die Gefahren, die das Ganze mit sich bringen soll. Kurzes Flashback: USB-Sticks können in ihrer Firmware verändert werden, sodass diese sich an Rechnern der Opfer nicht als USB-Stick ausgeben, sondern als Tastatur. Unbemerkt von Sicherheitsprogrammen laden sie so zum Beispiel Hilfsprogramme aus dem Internet und machen es so Angreifern möglich, die volle Kontrolle über den Rechner zu bekommen.

Fotolia_33425328_S_copyright

Hier ist also das Mitschneiden von Tastatureingaben möglich, aber auch das Zuschauen über eine etwaig vorhandene Webcam. Interessant wird sein, ob die aus dem Internet heruntergeladenen „Hilfs-Programme zur Fernwartung“ nicht von Sicherheits-Tools erkannt werden. Gut visualisierter Bericht der Sendung Monitor, der am 31.07.2014 in der ARD ausgestrahlt wurde. Sechs Minuten, die sich lohnen, wenn man die Problematik einfach erklärt haben möchte.

Datenauskunft: Microsoft geht in Berufung

1. August 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

In New York urteilte gestern ein Gericht, dass Microsoft Daten herausgeben muss, die auf einem Server außerhalb der USA (in diesem Fall in Irland) liegen. Es geht dabei um strafrechtliche Untersuchungen. Bereits im Dezember wurde Microsoft aufgefordert, die Daten herauszugeben, folgte dieser Forderung aber nicht. Begründet wird dies von Microsoft dadurch, dass die amerikanische Regierung nicht das Recht habe, auf diese Informationen ohne das Wissen des Nutzers oder der Regierung im anderen Land, zuzugreifen. Nach Microsofts Ansicht greift die Bereitstellung von Kommunikationsdaten durch den Electronic Communications Privacy Act (ECPA) nicht in Ländern außerhalb der USA.

microsoft_logo

iOS 8 Beta 4: Spracherkennungs-Streaming funktioniert nun auch in Deutschland

1. August 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

2014-08-01 15.27.33

Am 22. Juli 2014 erschien die vierte Beta von iOS 8. An Bord dieser Version ist auch eine verbesserte Funktion zum Diktieren von Texten. Spricht man bei einem iOS-Gerät mit iOS 7-Releaseversion einen Text in iMessage und Co ein, so wird dieser erst korrekt angezeigt, wenn ihr die Spracheingabe beendet habt. Mit iOS 8 wird schon während der Eingabe der Text analysiert, an die Apple Server gesendet und so on the fly in das Eingabefeld gebracht. Beim Erscheinen der vierten Beta von iOS 8 war diese Funktion noch nicht in Deutschland freigeschaltet, in der Zwischenzeit ist sie aber auch hierzulande nutzbar, sodass ihr die verbesserte Eingabe ab sofort testen könnt. (vielen Dank an unseren Leser Matthias!)

Motorola: steigender Absatz dank Moto G

1. August 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Anlässlich einiger Personaländerungen verrät Motorola ein paar zahlen zu verkauften Geräten. Wie es aussieht, sind Moto X, Moto G und Moto E ein voller Erfolg für das Unternehmen, das nach einem kurzen Verbleib bei Google nun auf den Abschluss der Übernahme durch Lenovo wartet. Wie im Motorola-Blog zu lesen ist, wurden durch die Geräte eine enorme Absatzsteigerung erzielt. Insgesamt wurden zwar „nur“ 8,6 Millionen Geräte verkauft, das entspricht allerdings einer Steigerung von 130% im Vergleich zum Vorjahresquartal und immer noch einer beachtlichen Steigerung von 30% gegenüber des ersten Quartals.

motorola moto x

Google: Dokumente belegen TV-Box, Controller und ein neues Streaming-Gerät

1. August 2014 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Wir haben ein neues Fundstück aufgetrieben. Dieses Fundstück zeigt, dass Google anscheinend tatsächlich plant, mit eigener Hardware im Controller-Bereich an den Start zu gehen. Dieser Controller wurde schon einmal in den Untiefen des Entwicklerpaketes von Android TV gesichtet, angeblich auch schon an einige ausgewählte Entwickler verteilt, hier gab es dann das folgende Bild zu sehen:

Google Controller

europe-v-facebook.org: Max Schrems ruft zur Sammelklage gegen Facebook auf

1. August 2014 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Wir alle erinnern uns sicher an Max Schrems von der österreichischen Datenschutz-Initiative europe-v-facebook.org. Der Österreicher sorgte erstmals 2011 für Wirbel, als er herausfand, dass man alle Daten, die Facebook so speichert, auf CD angefordert werden können – und er fand da so einiges. In Irland zog man schon vor Gericht, nun macht man in Österreich weiter und will aufgrund von Datenschutzbestimmungen, Apps und auch der Graph Search Facebook verklagen.

Facebook-Logo

Dropbox bekommt „Nur-Lesen-Berechtigung“ für freigegebene Ordner

1. August 2014 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, geschrieben von: caschy

Der beliebte Cloud-Dienst Dropbox wird in naher Zukunft eine Funktion spendiert bekommen, die das genauere Regeln einer Freigabe möglich machen wird. Momentan ist es so, dass ich Kollegen oder Freunden im privaten Umfeld einen Ordner freigeben kann, diese bekommen dann automatisch Lese- aber auch Schreibrechte. Logisch, das will man vielleicht nicht, ein Zugriff lesender Art reicht oftmals bei einem freigegebenen Ordner. Die oft von Nutzern gewünschte Funktion ist laut Changelog schon im Client mit der Version 2.10.27 zu finden, allerdings noch nicht freigeschaltet. Sobald in dieser Richtung etwas passiert, bekommt ihr natürlich hier bei uns Bescheid.

Dropbox

ProSiebenSat1: Sendungen im Ausland abrufbar, soll 7,90 Euro im Monat kosten

1. August 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Die Pro7Sat1 Media AG sorgte schon im Mai 2014 für Schlagzeilen. Hier startete man ein Projekt, bei dem man für 2,99 Euro im Monat auf Inhalte der Sendergruppe zugreifen kann – per App. Wer nur die Mediathek nutzen will, um zum Beispiel Trailer oder ganze Folgen einiger Serien zu sehen, der kann dies kostenlos und ohne Anmeldung machen.

ProSiebenSat.1 Welt_Infografik_Deutsch Lernende

Foursquare: genügend Tipps zu einem Thema bringen künftig Experten-Status

1. August 2014 Kategorie: Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Foursquare stellt sich neu auf, das dürften mittlerweile alle mitbekommen haben. Foursquare selbst soll dabei informativer, vielleicht auch ein Stück weit seriöser werden. Ein Kernfeature von Foursquare war das Hinterlassen von Tipps zu bestimmten Orten. Das Feature wurde viel genutzt, über 9 Millionen Tipps haben Foursquare-Nutzer hinterlassen. Um die Brauchbarkeit von Tipps für die Nutzer besser einschätzbar zu machen, wird es im neuen Foursquare Experten geben.

4SQ_Expertise