Flickr bekommt Camera Roll spendiert

15. Februar 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Flickr ist seit Jahren ein beliebter Dienst für Bildersammler und Menschen, die ihre Foto-Arbeiten gerne präsentieren. Mir persönlich gefiel die Möglichkeit der Verwaltung nicht, sodass ich kein Flickr-Nutzer bin, obwohl man mittlerweile 1 Terabyte kostenlosen Speicher für Fotos bekommt. Nun will man die Nutzer mit neuen Funktionen bei der Stange halten und eine dieser Funktionen ist die Camera Roll, die sich bislang für ausgewählte Nutzer in der Beta befindet.

timeline

Apex Launcher: Feeling Lucky verschwindet

15. Februar 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Es war irgendwie abzusehen, was passieren würde. Der Entwickler des beliebten Apex Launchers unter Android führte – wahrscheinlich aus Finanzierungsgründen – eine fest verdrahtete Funktion namens „Feeling Lucky“ ein (siehe auch mein Beitrag). Diese sorgte für das Vorschlagen von Apps, die allerdings alle darauf ausgelegt sind, dem Nutzer das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Feeling-Lucky

Immer wieder sonntags KW 7

15. Februar 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Seit letztem Sonntag sind wieder sieben Tage vergangen, wer hätte es gedacht, sieben Tage in denen Einiges passiert ist. Den Valentinstag gestern habt Ihr hoffentlich mit Eurem Valentin oder Eurer Valentina verbracht. Solltet Ihr in Vorbereitung auf diesen Tag das ein oder andere Thema verpasst haben, seid Ihr in diesem Artikel genau richtig. Die Themen, die die Leser diese Woche am meisten interessierten gibt es kompakt zusammengefasst. Die nächsten Wochen werden vor allem im mobilen Bereich spannend, der Mobile World Congress und somit die ersten Flaggschiff-Smartphones des Jahres 2015 stehen vor der Tür.

sonntags

Alternote im Kurztest: Alternativer Evernote-Client für Schreiber und Testwillige

14. Februar 2015 Kategorie: Apple, Software & Co, geschrieben von: caschy

Seit es Evernote gibt, bin ich dort angemeldet. Das Tool ist mächtig und kann mittlerweile so ziemlich alles. Allerdings ist Evernote irgendwie nichts oder nur teilweise etwas für mich, das schrieb ich bereits einige Male hier im Blog. Ich möchte meine Dokumente nicht unbedingt alle in der Cloud haben und diese dort sammeln – obwohl das natürlich alles bequem sein kann. Man legt Notizbücher thematisch an und kann dort Rechnungen und vieles mehr durchsuchbar anlegen. 

Alternote2

Gallery Doctor befreit Euch von unschönen Fotos auf dem Smartphone

14. Februar 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Entwickler der MyRoll-App haben ein neues Werk am Start, das Euch an die Fotos will. Aber nur an die schlechten. Gallery Doctor ist der Name der App, die Euch dabei helfen soll, die Spreu vom Weizen zu trennen – im fototechnischen Sinn. Die App untersucht Eure Galerie und wählt Bilder aus, die entweder in ähnlicher Form häufiger vorkommen oder an sich einfach „schlecht“ geworden sind. Zu dunkel, zu verschwommen oder einfach nur langweilig, der Algorithmus von Gallery Doctor will alles erkennen und Euch zur Löschung vorschlagen.

GalleryDoctor

Outlook für iOS endlich mit IMAP-Support

14. Februar 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: Pascal Wuttke

Kurz notiert: Gerade erst zwei Wochen ist es her, dass Microsoft eine offizielle Outlook-App für iOS veröffentlicht hat, die ein gemischtes Echo von Nutzern (und Caschy) erhielt. Das neueste Update der Outlook App für iOS bringt endlich den vielerseits geforderten IMAP-Support für E-Mail-Konten mit sich, nebst einigen Bug-Fixes und Verbesserungen.

Facebook bringt Material Design auf Android App – nur offenbar nicht bei jedem

14. Februar 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Pascal Wuttke

Jeder, der die Facebook-App für Android in den letzten Jahren benutzt hat wird über die langsame Benutzerführung sicherlich die ein oder andere Hasstirade Richtung Mark Zuckerberg gerichtet haben. Doch die App ist dank einiger Updates in jüngster Vergangenheit tatsächlich spürbar besser und schneller geworden. Mit dem jüngsten Update springt Facebook sogar auf den Material Design-Zug auf, wie einige Nutzer berichten.

B9zWCLgIQAA8my1

Week Calendar für iPhone und iPad heute kostenlos

14. Februar 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: Pascal Wuttke

Ich muss ja gestehen, ich bin ein Organisationsmuffel. Da ich ohne Apps wie Evernote, Wunderlist und Co. wohl vergessen würde, welcher Tag heute ist, ist die Sparte „Produktivität“ in den einschlägigen App Stores mein bester Freund. Während ich privat zuletzt für meine Terminorganisation von Sunrise Calendar beeindruckt bin, werfe ich doch gelegentlich gerne einen Blick über den Tellerrand. Eine der wohl beliebtesten Kalender-Apps im Apple App Store ist Week Calendar, der ausschließlich heute kostenlos für iPad und iPhone kostenlos zu haben ist.

10984035_838748202851932_1860615864992299326_n

Android One: Google möchte mobiles Internet für bestimmte Dienste kostenlos anbieten

14. Februar 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Android One ist Googles Versuch, in Schwellenländern günstige Smartphones mit dem eigenen Betriebssystem an den Mann zu bringen. Allein mit Hardware ist es aber nicht getan, die Menschen in diesen Gebieten benötigen auch eine Internetverbindung, sonst nützt das beste Smartphone nichts. Und mobiles Internet ist teuer – zu teuer für viele der Nutzer. In Indien soll Google nun laut einem Bericht von The Information in Gesprächen mit Mobilfunkbetreibern und App-Anbietern sein. Das bescheidene Ziel: kostenloses Internet für die Nutzung bestimmter Apps und Dienste.

AndroidOne-600x418

Google Talk für Windows wird am 23. Februar eingestellt

14. Februar 2015 Kategorie: Google, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ob das schon der Frühjahrsputz bei Google ist? Gestern berichteten wir, dass Google den gerade einmal etwas über ein Jahr existierenden Dienst Helpouts einstellt, jetzt gibt es die nächste Ankündigung einer Einstellung. Es trifft die Google Talk App für Windows. Die Entwarnung aber direkt vorneweg: Drittanbieter-Clients können weiterhin Google Talk nutzen. Warum Google Talk für Windows eingestellt wird, erklärt Google Talk Produktmanager Mayur Kamat bei Google+. Seit 10 Jahren gibt es Google Talk, wurde in der Zwischenzeit aber durch Hangouts eigentlich überflüssig gemacht.

GoogleTalk