Ausprobiert: Mobile Wireless-Lautsprecher Vibe-Tribe Troll 2.0

17. November 2012 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: Jan

Mobile Lautsprecher für iOS- und Android-Devices gibt es bekanntlich ohne Ende. Nur die Qualität lässt meist doch eher zu wünschen übrig. In diesem Artikel habe ich die Bluetooth-Lautsprecher Vibe-Tribe Troll 2.0 auf Herz und Nieren getestet und bin wirklich zufrieden.

Win8 BTD: [B]oot[T]o[D]esktop

16. November 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Kurztipp, bevor ich euch ins Wochenende schicke. Win8 BTD. Das kleine Tool kommt von Raffael, den ich schon persönlich kennenlernen durfte. Das Tool erledigt nicht mehr und nicht weniger, als beim Start von Windows 8 direkt in den Desktop zu booten. Gehen sie nicht zur neuen UI, ziehen sich nicht 4000 Mark ein.

Natürlich lassen sich vorgenommene Änderungen mittels einem Klick auch wieder rückgängig machen, falls man doch lieber wieder direkt in die neue Kachelansicht starten möchte. Das Tool sorgt lediglich dafür, dass sich unbedarfte Benutzer nicht in der Registry umschauen müssen. Übrigens: wer Classic Shell nutzt, der braucht diese Software nicht.

Google Maps mit neuem HD-Material (ja ja – auch Deutschland!)

16. November 2012 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Frisches Update aus dem Hause Google. Der Konzern liefert frisches HD-Bildmaterial für seine Dienste  Google Maps und Google Earth. Nicht nur, dass man die 45°-Ansicht aktualisiert hat, auch das Areal- und Satellitenmaterial hat frisches Futter bekommen. Die Luft-und Satellitenbilder in Google Maps und Google Earth wurden jetzt für 164 Städte und 108 Länder / Regionen aktualisiert. Hier zum Beispiel das Space Needle in Seattle:

Auch Deutschland hat neues Material spendiert bekommen, hier dürfen sich “Besucher” von Berlin, München, Leipzig und Wuppertal freuen. Leider handelt es sich bei den deutschen Updates fast nur um neues Material für die Areal- und Satellitenansicht, frische 45°-Ansichten sind nur für Leipzig zu finden. Die komplette Liste gibt es hier.

Finale Version von Echofon für Android erschienen

16. November 2012 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

Ich habe vorhin ja wieder gejammert. Ich nutze Twitter wirklich gerne und dafür will ich einen tollen Client haben. Unter iOS ist meiner Meinung nach Tweetbot das absolute Nonplusultra. Unter Android habe ich schon Dutzende Apps getestet. Wirklich. Und so ganz zufrieden war ich nie – mal haperte es an technischen Features, mal an der Tatsache, dass die Apps aussehen, als hätte meine kleine Nichte mal wieder etwas aus einem Haufen bunter Knete gezimmert.

Ich teste seit einiger Zeit die Beta von Echofon. Viele haben sich beschwert, dass diese mit Werbung daherkommt. Nervte mich auch, da der Banner fett und störend ist. Nun ist aber die Pro-Version erschienen, die für 2.99 Euro auch die Werbefreiheit mit sich bringt. Wer also die kostenlose Version ausprobierte und überzeugt ist, der sollte den Entwicklern die nicht schmale App-Summe von 2.99 Euro in den virtuellen Hut werfen. Ich habe mal die App gekauft, macht auf mich einen guten Eindruck.

WhatsApp: neue Version für iPhone 5 und iOS 6

16. November 2012 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Tja, was soll man sagen? Viele Entwickler haben so viele Möglichkeiten, besser als WhatsApp zu sein, dennoch bleibt der Messenger aufgrund seiner Verbreitung ein Quasi-Standard, dem niemand den Rang ablaufen kann. Stattdessen machen sie Messenger wie Hike auf, die anfangs Potential aufweisen, dann aber mit dummen Dingern wie “voted, in welchem Land wir als nächstes online  gehen sollen” bei vielen Anwendern Kredit verspielen.

Anyway: WhatsApp ist in einer neuen Version für iOS da, die nicht davon spricht, sicherer zu sein – sondern lediglich Anpassungen für das iPhone 5 und iOS 6 aufweist. (danke Sven!)

HTC und Nokia: neuer Patentkrieg im Anmarsch?

16. November 2012 Kategorie: Mobile, Software & Co, Windows Phone, geschrieben von: Casi

So richtig schlecht kann es Nokia gar nicht gehen: eine fünfstellige Zahl an Patenten sorgt dafür, dass der Rubel auch dann noch rollt, sollte man gerade gar kein eigenes Pferdchen im Rennen haben. Jetzt hat man vermutlich mit dem Nokia Lumia 920 wieder zurück in die Spur gefunden – das hält die Finnen aber nicht davon ab, natürlich auch weiterhin ihr Patent-Portfolio mit Vehemenz zu verteidigen.

Gegen wen verteidigt man das in diesem Fall? Gegen HTC! Im Wesentlichen kämpft hier Windows Phone gegen Windows Phone – bei den betroffenen Geräten sind aber neben Patenten das Interface betreffend auch allgemeinere Patente betroffen, in denen es beispielsweise um die Antenne geht. Prinzipiell trifft man damit also auch die Android-Geräte von HTC.

Nexus-Rolle rückwärts! Google verschickt Versandbestätigungen

16. November 2012 Kategorie: Android, Google, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Google – der Internetriese, der momentan wie der PC-Laden an der Ecke agiert. Gestern gab es jede Menge Aufregung unter den Kunden. Die, die vermeintlich unter den Erstbestellern waren, haben eine unschöne Mail bekommen. Bis zu drei Wochen Wartezeit, so hieß es. hieß es – aber dafür bekommt man den Versand geschenkt. Ganz ehrlich? Netter Zug, aber drauf….. – man will ja sein Gerät schnellstmöglich.

Nun scheint man irgendwo im Lager noch ein paar Paletten Nexus-Geräte gefunden zu haben. Leser, die mir gestern berichtet haben, dass sie eine “Wartemail” bekommen haben, haben nun per Mail eine Bestätigung bekommen, dass ihr Gerät verschickt wird. Google Nexus – oder auch: die kürzesten drei Wochen der Welt. Ich drücke euch jedenfalls die Daumen, dass ihr euer Gerät bald in den Händen halten dürft. Warum noch Geräte verschickt werden? Könnte daran liegen: viele haben im Bestell-Chaos durch Serverfehler mehrere Geräte geordert und erst aktuell storniert. Googles Hotline sagt dazu: “Tut uns leid, da haben Leute mehr als ein Gerät bestellt. Deshalb kommt es zu Verzögerungen. Wir müssen jetzt mal sehen, wer alles noch storniert und wie viele Geräte dann noch da sind.”.

Google Music: Match-Funktion seit Tagen in Deutschland live

16. November 2012 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Ich habe in den letzten Tagen viel zu Google Music geschrieben. Kurzform: 20.000 Titel kann man kostenlos in die Cloud pusten und dann via Google Music im Browser oder am Smartphone streamen. Das Interessanteste ist sicherlich Scan & Match. Dabei werden eure Songs abgeglichen. Habt ihr zum Beispiel ein Album auf der Festplatte, dass bei Google im Katalog ist, dann muss dieses nicht erneut hochgeladen werden – es wird online direkt eurer Sammlung hinzugefügt.

Weil gerade in einigen Blogs die Nachricht die Runde macht, dass Google Music Scan & Match jetzt live wäre: nein, ist es schon seit Tagen. Habe wie versprochen direkt bei Google nachgefragt und von Google Deutschland die Bestätigung bekommen, dass Scan & Match zeitgleich mit Google Music am 13.10.2012 an den Start gegangen ist – wobei einige Leser anscheinend immer noch Probleme haben. Google Music ist natürlich mit dem kostenlosen Speicher für 20.000 Songs ein attraktives Angebot, bei Apple werden für den Spaß 25 Dollar fällig. Ich selber bin gerade schon fleißig dabei, meine Sammlung in die Cloud zu laden, um eventuell mal darauf zugreifen zu können. Übrigens: Scan & Match funktioniert anscheinend nicht mit Browser-Upload sondern nur mit dem Music Manager.

Android-Fragmentierung: Google verschärft die Regeln

16. November 2012 Kategorie: Android, geschrieben von: Casi

Mal ist es Google selbst, mal sind es die Hersteller – der schwarze Peter für die Fragmentierung von Android wird gleich mehreren in die Schuhe geschoben. Google scheint aber nun reges Interesse zu haben, diesem unsäglichen Umstand entgegenzuwirken und hat die Nutzungsbedingungen für sein Software Development Kit mit einer zusätzlichen Klausel versehen, die sich  explizit damit beschäftigt.

Dort heißt es nun unter Punkt 3.4 übersetzt:

Sie willigen ein, dass Sie nichts unternehmen werden, was zu einer Fragmentierung von Android führt, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) Verteilung von, Mitarbeit an oder Förderung von einem Software Development Kit, das von diesem SDK abgeleitet ist.

Firefox OS Simulator in neuer Version

16. November 2012 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Mobile, geschrieben von: caschy

Firefox OS. Das dürfte der eine oder andere Blogleser hier schon einmal entdeckt haben. Das System wird Anfang 2013 auf die ersten Smartphones kommen. Diese werden aber nicht im High End-Bereich zu finden sein, dies ist erst einmal nicht Mozillas Ziel.

Stattdessen will man das System im Bereich der günstigen Geräte platziere, wobei man feststellen muss, dass Android-Geräte mittlerweile in Preisregionen angekommen sind, in denen sich die Anschaffung eines Feature Phones kaum noch lohnt. Aber egal, dies soll hier ja nicht das Thema sein.



Seite 1.248 von 2.261« Erste...1.2461.2471.2481.2491.2501.251...Letzte »