Google will Google Voice in Hangouts integrieren

19. März 2014 Kategorie: Android, Google, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google Voice wurde in Deutschland nie so richtig von Google eingeführt. Man konnte es zwar auch hier nutzen, aber nur über den ein oder anderen Umweg. Hangouts ist Googles neue Kommunikationszentrale. Vom zusätzlichen Messenger ist die App unter Android bereits zur SMS- / Messenger-Zentrale mutiert, die Google Voice-Funktion soll folgen. Somit könnte man theoretisch alle Textnachrichten und Gespräche über Google abwickeln, einen Mobilfunkbetreiber braucht es für diese Dienste maximal zur Bereitstellung der Datenverbindung.

hangouts

Watchever für Android und iOS mit Chromecast-Unterstützung

19. März 2014 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Watchever, ein Streaming-Anbieter für Serien und Filme, hat heute, pünktlich zum Start von Google Chromecast, die Aktualisierung seiner Apps für den Stick bekannt gegeben. Dies bedeutet, dass Nutzer von Watchever von ihrem iPhone, iPad oder Android-Gerät aus die gewünschten Serien oder Filme direkt an den Stick schicken können und so die medialen Inhalte auf dem großen TV (oder Monitor) genießen können. Watchever hat auf der iOS-Plattform weiterhin Optimierungen bezüglich iOS 7 spendiert bekommen, die Updates findet ihr ab sofort im Google Play Store und im App Store von Apple. Watchever bietet Filme und Serien, das Ganze kann 30 Tage ausprobiert werden, bei Gefallen kostet der Dienst 8,99 Euro im Monat. Watchever kann auf fünf Geräten installiert werden, geschaut werden kann auf drei gleichzeitig (für die Account-Sharer unter euch). Lasst mal Feedback da, wie das Ganze läuft, ich selber kann es derzeit nicht testen, da ich unterwegs bin.

WATCHEVER_NORMAL_amber_komplex

Chromecast startet offiziell in 11 Ländern, natürlich auch in Deutschland

19. März 2014 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Heute hat Google offiziell den Start des Streamingsticks Chromecast bekannt gegeben, 11 weitere Länder haben nun Zugriff auf den Stick, neben Deutschland dürfen sich auch Kanada, Dänemark, Finnland, Frankreich, Italien, die Niederlande, Norwegen, Spanien und das United Kingdom auf den Stick stürzen. Bei uns in Deutschland ist der Stick bei Saturn, Media Markt und Amazon (zum Zeitpunkt dieses Beitrags um 05:50 Uhr war die Seite noch nicht freigeschaltet) erhältlich, man kann aber im Google Play Store zuschlagen, dort kostet der Stick 35 Euro plus 3 Euro Versand.

chromecast

OS X: TuneUp kehrt zurück

18. März 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Kuriose, kaum zu glaubende Geschichte. TuneUp (nicht zu verwechseln mit der Tweaking-App für Windows) ist eine Software, die Songs und / oder iTunes-Librarys bereinigen und ordnen kann. Vor nicht langer Zeit gab man relativ grundlos bekannt, dass man den Betrieb einstelle. Ende – Aus – Micky Maus. Nun bekommen Kunden die Info, dass die Firma wieder am Start sei – aber nicht in der alten Konstellation, sondern unter neuem Firmennamen.

MacBook Air 2013_007

Eine Gruppe der alten Entwickler hat nun angeblich alles übernommen und eine Firma gegründet, dahinter soll es eine stabile Finanzierung geben. Alte Accounts funktionieren sogar noch, eigentlich ist alles wie immer. Man arbeitet sogar an einer neuen Version, bietet derzeit aber eine ältere als die letzte aktuelle an, da diese wohl wesentlich besser laufen soll. Zum Start verkauft man vergünstigte Ein-Jahres- und Lifetime-Lizenzen. Mal schauen, ob da wirklich noch etwas passiert, ich persönlich fand die Schließung schon irgendwie kurios, da so wirklich nichts kommuniziert und die Kunden einfach im Stich gelassen wurden… Kleiner Alternativtipp: MusicBrainz Picard.

SwiftKey: Alternative Android-Tastatur lernt aus mehr Quellen

18. März 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: mein Favorit bei den alternativen Android-Tastaturen ist SwiftKey. Für meine Belange die beste Tastatur, wobei ich weniger tippe, sondern eher Wörter wische, wenn ich an einem Android-Gerät bin. SwiftKey bietet den Vorteil des Lernens, hier kann man zum Beispiel Gmail analysieren lassen, sodass Wörter schneller erlernt werden. Die neue SwiftKey Beta lernt aus mehr Quellen, hier lassen sich nun Quellen wie Evernote oder Google+ hinzufügen. Und das Beste: Multi-Device-Inhaber können den Spaß auch weiterhin über Gerätegrenzen hinweg synchronisieren, sofern gewünscht.

SwiftKey Flow

iTunes: lokale Kalender- und Kontakte-Synchronisation kehrt bald zurück

18. März 2014 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Kleine News für alle, die immer noch traurig sind, dass Apple die lokale Synchronisation von Kalender und Kontakten aus iTunes zugunsten der iCloud entfernt hat. Apple verteilt gerade die iTunes-Beta 11.1.6 und OS X 10.9.3. In dieser Version ist laut Aussage von 9to5Mac die Synchronisationsmöglichkeit wieder vorhanden. Apple selber die Funktion mit der Veröffentlichung von OS X Mavericks entfernt und sich dafür ordentlich Kritik anhören müssen.

itunes-osx-pre-release

IFTTT mit OneNote-Kanal

18. März 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Ich bin bekennender Fan von IFTTT (If this then that). Hiermit lassen sich Internetdienste miteinander verknüpfen. So sucht ifttt zum Beispiel nach aktuellen Wetterdaten und schickt eine Warnung aufs iPhone, sobald Regen im Verzug ist. Weitere Möglichkeiten wären: Internetseiten nach Neuigkeiten abzuklopfen und diese automatisch auf einer Facebook-Seite zu posten, Bilder mit festgelegten Motiven in eure Dropbox kopieren zu lassen oder den neusten Weltrekord im Sport via E-Mail dem heimischen PC mitzuteilen.

Bildschirmfoto 2014-03-18 um 21.03.07

Skype 4.7 für Android ist freundlicher zum Akku – weil man Benachrichtigungen deaktiviert hat

18. März 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Bei Skype hat man heute eine neue Version des Messengers für Android veröffentlicht. Große Aussage: die App haushaltet besser mit dem Akku. So heißt es, dass man nun Skype den ganzen Tag im Hintergrund laufen lassen könne, ohne dass großartig über den Akku nachgedacht werden muss. Das Laufen im Hintergrund soll wesentlich weniger an Kapazität verbrauchen, als dies vorher noch der Fall war.  Das Ganze ist noch nicht abgeschlossen, bei Skype will man noch mehr in diese Richtung arbeiten. Wie man bei Skype am Akku spart? Ihr werdet lachen – man hat derzeit temporär die Instant Notification für Gruppenchats deaktiviert. Diese will man aber in der nahen Zukunft wieder aktivieren, wer darauf nicht warten will, der kann diese in den Einstellungen wieder aktivieren (Einstellungen > Benachrichtigungen > Synchronisieren der Gruppen-Benachrichtigungen im Hintergrund).

Skype

Firefox 28 und Portable Firefox 28 veröffentlicht

18. März 2014 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Die kurze Nachricht für alle Firefox-Nutzer: Mozilla hat heute Version 28 des Browsers für Windows, Linux, OS X und Android veröffentlicht. Die Version 28 schließt diverse Sicherheitslücken, darunter fünf, die als kritisch eingestuft worden sind. Weiterhin hat man seitens Mozilla den VP9 Videcodec implementiert und auf der OS X-Plattform Support für Web-Benachrichtigungen im Notification Center hinzugefügt. Das komplette Changelog findet ihr hier. Wie immer habe ich die portable Version von Firefox für Windows für euch zusammengepackt und in den Google Drive hochgeladen, bereits vorhandene Versionen aktualisieren sich automatisch. Herunterladen und entpacken – Spaß haben. Download Portable Firefox 28 für Windows

firefox1

Smartwatch LG G Watch vorgestellt, kommt im zweiten Quartal 2014

18. März 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, Wearables, geschrieben von: caschy

Das Entwickler-Kit Android Wear ist heute erschienen und Motorola stellte mit der Moto 360 auch schon seine im Sommer 2014 erscheinende Smartwatch vor. Wer fehlt? Richtig, LG. Die haben auch heute ihre LG G Watch vorgestellt.

LG-G-Watch-blog-597x735



Seite 1.248 von 3.028« Erste...1.2461.2471.2481.2491.2501.251...Letzte »