Any.do: iPhone, iPad und Web-App rollt an!

23. Mai 2012 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Oh, das sind großartige News! Any.do hatte ich ja schon einmal vorgestellt. Ein minimalistisches ToDo-Tool. Ok, davon gibt gefühlt 10.000 – aber Any.do weiss durch Übersichtlichkeit & tolle Bedienung zu überzeugen. Noch besser: Es hat eine Google Tasks-Anbindung und ist daher mit vielen Tools kompatibel.

Vorhin plästerte dann das Android-Update bei mir ein, welches davon sprach, dass man nun ordentlich Schub geben wollte mit einer Erweiterung für Chrome und einer App für iPad und iPhone – eine angepasste Version für Android-Tablets gibt es ja bekanntlich auch.

Intel Ultrabooks: günstiger dank Celeron?

23. Mai 2012 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Hach ja, der gute, alte Celeron. Was habe ich den übertaktet :) Lange ist es her – in meinem Haus hat es seit 10 Jahren bestimmt keinen Celeron mehr gegeben. Bei vielen von euch ist dies vielleicht auch so – könnte sich aber ändern. Ich habe hier im Blog ja oft mein persönliches Lieblings-Gadget erwähnt: “das ultraportable Notebook”.

Die Ultrabooks kommen oftmals dem MacBook Air sehr nahe (welches ich, Stand heute, immer noch für das beste ultraportable Gerät halte, da hat sich seit Januar nichts an meiner Meinung geändert). Nun aber mischt auch AMD auf dem Markt mit – bekanntlich vertreibt zum Beispiel HP Ultraportables unter den Namen Sleekbook.

Apple iPhone 5: Konzept-Video fasst alle Gerüchte zusammen

23. Mai 2012 Kategorie: Apple, Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von: Casi

In nicht zu weiter Ferne erscheint das Apple iPhone 5 und wir sind alle gespannt, wie man Samsung und Co ein weiteres Mal Paroli bieten – oder gar die Grenzen aufzeigen will. Nachdem das Galaxy S3 vorgestellt wurde, konzentriert sich die ganze Aufmerksamkeit nun wieder auf das kommende Smartphone aus Cupertino – was immer einher geht mit einer nicht enden wollenden Zahl an Gerüchten.

Zeitreise: Winzer für iOS, Codes inside

23. Mai 2012 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Alles kommt wieder. Musik. Marken. Klamotten. Wenn man alten Quatsch aufwärmt, dann nennt man das “man erfindet sich neu”. Ich selber bin ja bekennender Retro-Fan und so freute ich mich auch, dass Klassiker wie North & South mittlerweile wieder zu haben sind – nicht auf dem Amiga, sondern auf dem iPad, bzw. auch auf dem iPhone, denn Winzer ist eine Universal-App.

Das kennen sicherlich nur die Älteren und Schrägen, die das damals gedaddelt haben. Winzer kam 1991 auf den Markt - Grafik und Sound von Winzer waren schon für damalige Verhältnisse relativ bescheiden – aber das hatte man meistens bei Wirtschaftssimulationen.

Grooveshark Control Center: die Multimediatasten für Grooveshark nutzen

23. Mai 2012 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Nur für den Mac. Hach Grooveshark. Was hab ich dich geliebt. Aber du bist ja nicht mehr in Deutschland erreichbar. Stattdessen nutze ich nun Spotify. Was? Es nutzen doch noch einige Menschen Grooveshark in Deutschland? Gut möglich – denn Chrome-Nutzer kennen sicherlich den Grooveshark Germany Unlocker.

Für eben jene Menschen könnte das Grooveshark Control Center etwas sein. Kleine Software, die auf eurem Mac läuft und die Tasten F7, F8 und F8 dahingehend umbelegt, dass sie als Multimediatastatur genutzt werden können, sofern man auf Grooveshark unterwegs ist, um Musik zu hören. Eben wie bei iTunes und Spotify. (via)

Recast: besseres Wetter unter Android

23. Mai 2012 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Heute morgen etwas über Recast gelesen und gleich der Meinung gewesen, dass ich euch davon berichten könnte. Ich bin nicht der allergrößte Fan von Widgets, aber als alter Grillmeister im Garten hat man zumindest ein Wetter-Widget mit Vorschau. Bislang nutzte ich dazu immer Weatherlove, welches ich hier bereits vorstellte.

Recast könnte sich zum ultimativen Wetter-Widget für Android entwickeln, so meine bescheidene Meinung. Alles ist einstellbar – was vielen Android-Benutzern bekanntlich wichtig ist. So findet man verschiedene Icons, Schriftarten, Hintergründe für jedes einzelne Widget.

Forklift: FTP, Datei Manager & Co momentan für 79 Cent

22. Mai 2012 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Ich fasse mich kurz, Mac-Benutzer sollten eventuell zuschlagen. Momentan bekommt man Forklift für 79 Cent, das Programm kostet sonst knapp 24 Euro. Forklift hatte ich damals vorgestellt, ein Programm für FTP / SFTP nebst vernünftigem Datei Manager für Mac OS X. Wie viele Datei-Manager unterstützt Forklift nicht nur die heimische Festplatte sondern kann zudem noch auf FTP-Server & Co zugreifen.

Wer zwei FXP-Server sein Eigen nennt, der kann sich freuen: Forklift unterstützt auch dieses Protokoll. Die jeweiligen Server könnt ihr direkt eurer Favoritenliste hinzufügen. Natürlich könnt ihr auch Dateien bearbeiten ohne diese erst einmal herunterladen zu müssen.

Blurmany: Microsoft äußert sich zum StreetSide-Aus in Deutschland

22. Mai 2012 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Am Wochenende berichtete mir hier der Florian von seiner Entdeckung – nämlich das StreetSide von Microsofts BING in Deutschland nicht mehr funktioniert. Mittlerweile ist das Thema auch in den deutschen “Leitmedien” irgendwie angekommen – nur bei ZDNet findet man einen Verweis auf den Beitrag hier im Blog. Bezeichnend – aber dies soll nicht das Thema hier sein.

Microsoft erklärt das Bootmenü von Windows 8

22. Mai 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Neue Besen kehren bekanntlich gut, allerdings gibt es bei Microsoft’schen Besen namens Windows 8 sicherlich mehr als eine Ecke, die es zu entdecken gilt. Im aktuellen, wie immer sehr episch langen, Blogpost geht es unter anderem um das Thema Reboot und Bootoptionen.

Sollte man zumindest im Kopf haben, wenn man ein Gerät mit Windows 8 nutzt – denn das Bootmenü ist einfach klasse. Habe das schon auf einem Slate genutzt. Nicht nur, dass man verschiedene Bootmodi hat, auch Reparaturfunktionen von Windows 8 lassen sich dort durchführen.

Google schließt Motorola-Deal ab

22. Mai 2012 Kategorie: Google, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

So, der Drops ist gelutscht. Der Kauf von Motorola Mobility ist offiziell abgeschlossen. Im August 2011 fädelte man den Deal ein, der erst jetzt über die Bühne ging, da unter anderem Demokratie-Wunderland China etwas dagegen hatte. Google musste sich nämlich dazu verpflichten, sein Betriebssystem Android für wenigstens fünf Jahre kostenlos und weiterhin quelloffen zu halten.  Google-Gründer und CEO Larry Page teilte jedenfalls die Übernahme im Hausblog mit.

Das Team von Motorola wird sich auch in Zukunft um die Entwicklung von mobilen Gadgets kümmern – vor ein paar Tagen machten erst die News die Runde, dass unter Umständen Arbeitnehmern bei Motorola Mobility das Aus droht. Spannend ist es alle Mal zu beobachten, was der Gigant dort wohl produzieren will. Kann ja eigentlich nur besser werden, wenn Larry Page von der “nächsten Generation” von Geräten spricht. Ich warte ja immer noch auf das angeblich kommende Audiosystem von Google.



Seite 1.246 von 2.088« Erste...1.2441.2451.2461.2471.2481.249...Letzte »