Google Hangouts: Nachrichten landen bei falschen Empfängern – aufgepasst!

26. September 2013 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Googles Chat Google Hangouts / Google Talk scheint derzeit bei einigen Benutzern einen kleinen Schluckauf zu haben. So berichteten einige Benutzer mittlerweile davon, dass deren verschickte Nachrichten nicht beim gewünschten Empfänger landen. Dies kann unter Umständen für peinliche Situationen sorgen – logo, man stelle sich den netten Text an die Herzensfrau vor, die bei irgendwelchen anderen Menschen landet.

Hangouts

Bislang ist nicht geklärt, wann dieser Fehler auftritt, manche sprechen von Konversationen von Google Hangouts zu Google Talk, während andere dieses Phänomen auch bei Hangout-Konversationen beobachten. Die Twitter-Suche nach Gchat Messages oder Hangout Messages spricht eine deutliche Sprache und auch in den Google Produktforen treffen sich mittlerweile viele Betroffene. Vielleicht solltet ihr bis zur Klärung des Vorfalls andere Kommunikationsmöglichkeiten nutzen. Google ist das Problem bekannt und arbeitet an der Behebung des Fehlers.

Nexus 5: angebliche Benchmarks bescheinigen Spitzenergebnisse

26. September 2013 Kategorie: Android, Google, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Das Nexus 5 aus der Zusammenarbeit Google und LG wird wohl derzeit so erwartet, wie kein anderes Smartphone. Sowohl Apple, als auch Sony, Samsung und LG haben ihre eigenständigen Flaggschiffe vorgestellt – fehlt also noch Google, ist ja auch schon wieder fast ein Jahr her, am 29.10.2012 wurde das Nexus 4 vorgestellt. Nun sollen Benchmarkergebnisse aufgetaucht sein, die dem Nexus 5 Spitzenwerte attestieren. Vorab darf erwähnt sein: Benchmarks lassen sich natürlich fälschen und in Sachen Hardware-Ausstattung liegen mittlerweile viele Hersteller gleichauf, da sie die aktuellen Chipsätze verbauen. Laut Benchmark darf man von einer Adreno 330 GPU ausgehen, wie sie auch im LG G2 verbaut ist, auch soll der Qualcomm Snapdragon 800 mit 2,26 GHz verbaut sein.

Bildschirmfoto 2013-09-26 um 11.00.18

Bei den durchgeführten Tests im grafisch anspruchsvollen Bereich liegt man ungefähr gleichauf mit Apples iPhone 5s, verweist aber Sony Xperia Z1, LG G2 und das Samsung Galaxy S4 in die Schranken – mehr kann man allerdings erst sagen, wenn mehr als zwei Tests durchgeführt wurden. Wohl ein Smartphone, welches nicht nur die Freunde der nackten Android-Experience begeistern wird, sondern sich auch an Anwender richtet, die aus irgendwelchen Gründen ordentlich Dampf unter der Haube brauchen. Meine Erwartungen sind da leicht anders, da ich kaum mobil spiele, ich würde eher Wert auf generelle Performance, Akku und Kamera legen. Das Google Nexus 5 wird im Oktober 2013 erwartet.

Internet-TV: Zattoo mit verbessertem Web-Player (noch Beta)

26. September 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Viele Leser nutzen den Internet-Anbieter Zattoo, um TV-Programm via Internet zu empfangen. Zattoo lässt nicht nur das Schauen von TV-Sendungen via diverser Apps zu, die es für iOS, Windows Phone und Android gibt, auch via Internet kann TV geschaut werden. Zattoo hat einen neuen Web-Player in einer Betaversion zur Verfügung gestellt, der das Schauen noch einmal verbessern soll.

Zattoo Browser

So findet man neben dem verbesserten Design auch eine bessere Suche, eine veränderbare Senderliste und einen überarbeiteten Programm-TV-Guide vor. Auch soll der Player mittels einer verbesserten Streaming-Technologie laufen. Wer Zattoo nutzt oder ausprobieren will und sich den Beta-Player einmal anschauen will, der klickt sich hier rein.

iPhone 5C und iPhone 5s sorgen für Verkäufe von Samsung-Altgeräten

26. September 2013 Kategorie: Mobile, geschrieben von: caschy

Der in den USA recht bekannte Trade-in-Dienste Gazelle hat seine Erfahrungen mit dem iPhone 5C und dem iPhone 5s geteilt. Der Dienst, der Altgeräte ankauft – quasi wie hierzulande rebuy und Co – hat festgestellt, dass am Wochenende des iPhone-Starts eine höhere Anzahl von Samsung-Besitzern ihr Geräte in Zahlung gegeben haben. Insgesamt hat der Händler eine Vervierfachung der Altgeräte-Verkäufe seitens der Kunden festgestellt, bei den Samsung-Geräten soll es eine Steigerung von 210 Prozent gegeben haben. Gazelle befragte mittlerweile mehr als 3000 Kunden zu den neuen iPhones.

iPhone 5s

36 Prozent der Befragten, die auf ein iPhone 5s wechseln, holen sich eh das aktuellste Gerät, 16 Prozent griffen wegen dem Fingerabdruckleser TouchID zum neuen iPhone 5s. Umsteiger auf das iPhone 5C verkauften ihre Altgeräte aufgrund der besseren Kamera, dem Preis und der bunten Farbe – so jedenfalls die Aussage von 29 Prozent der Befragten. Was natürlich nicht bekannt ist: haben die Menschen mit Samsung-Gerät auch ein neues iPhone gekauft, oder wieder zu einem Android-Smartphone gegriffen? Des Weiteren wären mal vergleichbare Zahlen beim Marktstart von Android-Flaggschiffen wünschenswert.

Apple TV: einfache Einrichtung mittels iOS 7

26. September 2013 Kategorie: Apple, Hardware, iOS, geschrieben von: caschy

Sollte sich von euch jemand in der nächsten Zeit ein Apple TV kaufen wollen, oder eine von Apples Mediaboxen (dritte Generation) einrichten müssen, so ist es vielleicht interessant zu wissen, dass das Setup vereinfacht wurde – zumindest, wenn ein iOS 7-Gerät in der Nähe ist.

HT5900--atv_setup_instructions--en

Disa: Unified Messenger muss WhatsApp entfernen

26. September 2013 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Erinnert ihr euch noch an Disa, den Unified Messenger für Android, den wir hier vorgestellt haben? Disa wollte alle gängigen Messenger in einer App verschmelzen: WhatsApp, SMS, MMS, Facebook, Google Hangouts und Co. Nicht nur, dass sich Gespräche in einer App lesen lassen, Konversationen lassen ich auch zusammenfassen, selbst wenn sie aus SMS- und WhatsApp-Nachrichten bestehen. So kann man mit Kontakten über mehrere Netzwerke sprechen und dennoch alles in einer Konversation sehen.

disa

Doch der erste große Messenger-Anbieter hat sich bereits beim Entwickler gemeldet: WhatsApp. Deren Rechtsabteilung verlangt, dass alle Trademarks von den Webseiten entfernt werden, ferner muss der WhatsApp-Support aus Disa entfernt werden. Nun will man das Projekt anderes realisieren. Disa soll nur mit MMS- und SMS-Unterstützung auf den Markt kommen, dafür Plugins unterstützen. Dieses Plugins kommen zum Beispiel von externen Entwicklern und bringen dann die WhatsApp-Funktionalität zurück.

Humble Mobile Bundle 2 bringt sechs Android-Spiele

25. September 2013 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Das zweite Humble Mobile Bundle bringt den Android-Fans ganze sechs Spiele für den Preis ihrer Wahl. Im Paket findet ihr Star Command, Time Surfer, Punch Quest, Bloons TD5, Ravensword: Shadowlands und das wohl bekannteste Spiel im Bundle: Carmageddon. Ich habe mal wieder direkt zugeschlagen – und falls ihr das auch machen wollt, dann verwaltet eure Bundles doch einmal mit der Humble Bundle-App, die wir hier vorgestellt haben. Denkt dran: die letzten beiden Spiele bekommt ihr nur, wenn ihr mehr als der Durchschnitt zahlt.

iOS 7: Instagram wird flach

25. September 2013 Kategorie: iOS, Software & Co, geschrieben von: caschy

Die Kurznachricht für Freunde des Social Networks für Bilder und Kurzvideos Instagram. Das zu Facebook gehörende Netzwerk mit mehr als 150 Millionen Benutzern hat eben ein Update auf die neue Version ausgerollt, welches die App flach macht – beziehungsweise etwas auf iOS 7 anpasst. Neben der Optik wurden die Bilder und Videos noch etwas vergrößert – nicht nur in Sachen Darstellung, sondern auch in Sachen Auflösung. Gelegentlich poste ich auch ein paar unspektakuläre Bilder – aber hinterlasst doch mal in den Kommentaren eure Instagram-Profile!

Instagram iOS 7

Skype für Android 4.3: die Werbung kommt

25. September 2013 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Microsoft hat die Verfügbarkeit der Version 4.3 von Skype für Android bekanntgegeben. Man unterstützt mehr Sprachen und behebt Fehler. Man kommuniziert auch ganz klar, dass in ein paar Wochen Werbung im Client eingeblendet wird. Diese Werbung wird man im Haupt- und im Navigationsbildschirm sehen. Benutzer, die kostenpflichtige Dienste von Skype nutzen, werden von der Werbung verschont.

Skype für Android 4.3: die Werbung kommt
Entwickler: Skype
Preis: Kostenlos

Meine Meinung: gut so! Wenn sich Firmen und Apps über Werbung oder Premium-Funktionen finanzieren, dann habe ich als Kunde ein besseres Gefühl. Ich sehe das Geschäftsmodell und weiss, wofür ich Werbung sehe oder Geld zahle. Viele kostenlose und werbefreie Dienste erscheinen suspekt, weil kein Geschäftsmodell erkennbar ist.

Hangouts für Android mit Neuerungen

25. September 2013 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Googles Chat, Hangouts, hat heute ein Update der Android-Version spendiert bekommen. Im Chat ist nun direkt ersichtlich, ob ein potentieller Gesprächspartner verfügbar ist, oder eben nicht. Ein grüner, beziehungsweise ein grauer Indikator zeigt dies an. Das Durchforsten nach Kontakten soll nun einfacher sein, unten in der App findet man eine Sortierung in Form von „bereits im Hangout gewesen“, vorgeschlagene Personen“ und „andere Kontakte“ vor.

03

Einladungen zu Hangouts sind nun prominent über den eigentlichen Konversationen zu finden und Kontakte lassen sich verbergen, wenn man den Namen länger hält und aus dem Menü das Ausblenden wählt. Nun aber keine falsche Hektik – das Update rollt in Etappen wieder in den nächsten Tagen aus.



Seite 1.227 von 2.698« Erste...1.2251.2261.2271.2281.2291.230...Letzte »