Sky Go 5.0 veröffentlicht: neues Design und frische Inhalte

17. Juni 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Nein, Sky Go ist nicht für Android erschienen, wohl aber in einer Version 5.0 für iOS – inklusive neuem Design und neuen Inhalten. Optisch ist man jetzt ein wenig in Richtung Sky Snap gegangen und in Sachen Inhalten können Kunden mit Sky Welt oder Sky Starter Paket direkt auf Dokumentationen von Discovery Channel, Spiegel Geschichte, History, The Biography Channel, National Geographic, NatGeo Wild und Motorvision TV zugreifen. Zudem wird das Angebot um einige Serien der Partnersender Animax, AXN, Fox, TNT Serie, TNT Glitz, SyFy, 13th Street, Universal Channel und RTL Crime angereichert. Kunden, die zudem Sky Snap gebucht haben, haben nun eine separate Kategorie innerhalb der Sky Go-App. Das Update auf Sky Go 5.0 für iOS ist ab sofort im App Store zu finden.Sky Go

Schwerkraft: niedlicher Puzzler für iOS und Android, bald auch für Windows Phone

17. Juni 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Spiele von kleineren Entwicklern gibt es wie Sand am Meer. Das Problem dieser oftmals sehr gut gemachten Games ist, dass sie schwer bis gar nicht entdeckt werden. So dürfte es auch bei „Schwerkraft“ der Fall sein, ein Puzzle in der Schwerelosigkeit des Weltraums. Das Game stammt von deutschen Entwicklern und strengt die grauen Zellen stärker an, als man bei einem Blick auf die Screenshots erwarten würde.

Schwerkraft_01

Datenflat mit 3 GB & Hotspot-Flat im Telekom-Netz für 5 Euro im Monat

17. Juni 2014 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Kurz notiert für alle, die vielleicht einen mobilen Vertrag zum Surfen suchen (mit dem Android-Tablet oder ähnlichem Geraffel). Über Mobilcom-Debitel bekommt man derzeit für 5 Euro monatlich 3 GB Volumen im Telekom-Netz und die dazugehörige Hotspot-Flat. Nach Erreichen von 3 GB Datenvolumen in einem Abrechnungszeitraum wird die Datenübertragung von 7,2 Mbit/s auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert. Es ist ein reiner Datentarif mit dem nicht telefoniert werden kann. Der Preis gilt nur innerhalb der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Nach den 24 Monaten fallen wieder 19,90 Euro im Monat an, ihr solltet dann logischerweise vorab kündigen. Laut Hotline handelt es sich um eine normale SIM, die man durch Herausbrechen auch auf Micro-SIM-Format bringen kann, eine Nano-SIM ist es somit leider nicht.Bildschirmfoto 2014-06-17 um 13.47.45

Synology entfernt DS file aus dem Play Store

17. Juni 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: caschy

Heute morgen berichteten wir hier über einen Fehler mit der DS file-App von Synology. Die Android-Version sorgte dafür, dass beim Upload einer Datei von einem Android-Gerät diese beschädigt wurde. Synology teilte uns nun per Mail mit, dass man aktuell die App aus dem Google Play Store entfernt habe. Momentan wird daran gearbeitet, den beschriebenen Fehler zu beheben, damit die App schnellstmöglich zur Verfügung gestellt werden kann.  Solltet ihr die App auf eurem Android-Smartphone oder dem -Tablet installiert haben, dann solltet ihr auf jeden Fall von der Nutzung absehen, bis Synology ein Update zur Verfügung stellt.ds file android

Telekom: kein Aufpreis für LTE in EU-Ländern, All Inclusive Option ab Juli

17. Juni 2014 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Wie die Telekom heute bekannt gab, können sich Nutzer, die sich viel in der Welt herumtreiben, über eine Nutzung von LTE im Ausland ohne Aufpreis freuen. Die Telekom hat die hierfür benötigten Roaming-Vereinbarungen mit Netzbetreibern in Belgien, Frankreich, Spanien, Italien, Norwegen und Polen geschlossen. In diesen Ländern ist es möglich, die gleichen maximalen Surf-Geschwindigkeiten ohne Aufpreis zu nutzen, wie sie im Vertrag festgelegt sind.

Telekom

Kabel Deutschland startet Cloud-Dienst

17. Juni 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Der deutsche Kommunikationsanbieter Kabel Deutschland startet mit einer eigenen Cloud für Kunden. Der Dienst hört auf den Namen Komfort Cloud, 5 GB Speicher bekommen alle Internet & Telefon-Kunden von Kabel Deutschland kostenlos.cloud

Motorola Moto Maker startet im Juli in Deutschland

17. Juni 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Wer mag persönliche Anpassungen nicht? Ob Auto oder Smartphone – oftmals versuchen wir, die persönliche Note einem Produkt aufzudrücken. Motorola hat es in den USA ganz geschickt gemacht und den Motorola Moto Maker installiert. Hier lassen sich Farben, Oberflächen, ja selbst die Farben der Bedienelemente festlegen. Motorolas Moto Maker Customization-Erfahrung kommt ab Juli nach Deutschland, zum Start wird man exklusiv mit The Phone House zusammenarbeiten. Hier wird man das Moto X nach eigenen Wünschen gestalten können, selbst das Eingravieren von Namen auf der Rückseite ist möglich.Motorola_MotoMaker_turquoise

Aufgepasst: Synology DS file zerstört unter Umständen Dateien

17. Juni 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Dies könnte ein wichtiger Hinweis für alle Nutzer eines Synology NAS sein, die ab und an Dateien mit der offiziellen App DS file auf ihre DiskStation laden.  Die Synology-Apps für Android und iOS wurden erst gestern aktualisiert , sie teilen sich nun auf Wunsch die identischen Anmeldeinformationen, doch Nutzer der Android-App sollten vorsichtig sein.ds file android

Peggle für OS X und Windows aktuell kostenlos via Origin

17. Juni 2014 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Neulich gab es bei der Origin „Auf’s Haus“-Aktion schon Plants vs Zombies für lau. Gibt es jetzt nicht mehr, dafür ist ein anderer Klassiker nachgerückt. Peggle kennen viele von Euch sicher, zumindest wenn Ihr nicht gerade erst frisch geschlüpft seid. Die Standard-Edition bietet 55 Level und kostet normalerweise 4,99 Euro bei Origin. Das Game, welches bereits zahlreiche Awards abräumte, steht für PC und Mac zur Verfügung und kann an dieser Stelle kostenlos bezogen werden. Voraussetzung ist natürlich ein Account bei Origin.

Origin_aufs_haus

Paragon Backup & Recovery 2014 Free ab sofort mit WinPE Boot Media Builder

17. Juni 2014 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von: caschy

Paragon Software, Hersteller von Lösungen zur Datensicherung, –wiederherstellung und –migration, hat die aktualisierte Version seines Sicherungstools Paragon Backup & Recovery 2014 Free veröffentlicht. Die Lösung ist laut Paragon sehr beliebt, über zwei Download-Portale hat man bereits 2,5 Millionen Downloads generieren können.

Bildschirmfoto 2014-06-16 um 16.39.02

Die nun veröffentlichte Version enthält jetzt mit dem WinPE Boot Media Builder eine Funktion, mit der die Erstellung eines Rettungsmediums mit einer Linux- oder WinPE-Rettungsumgebung möglich ist. Kann das System nicht mehr starten, so kann man notfalls mit diesem Medium ein Image einspielen, als Ziel hat man hier eine ISO oder den USB-Stick zur Auswahl. Kompatibel ist die Software mit Windows 8.1 (32/64 Bit) (ältere Betriebssysteme bis hin zu Windows XP SP2 und Windows 2000 SP4 werden weiterhin unterstützt). Ebenfalls nett: im Gegensatz zu vielen anderen Paragon-Lösung wird man hier nicht zu einer Registrierung gezwungen: Runterladen – nutzen.



Seite 1.217 von 3.162« Erste...1.2151.2161.2171.2181.2191.220...Letzte »