Google schließt weitere Dienste

4. August 2012 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Gerade einen Monat ist es her, da verkündete Google die Schließung einiger Dienste. Google Mini, Google Talk Chatback, Google Video und das sehr beliebte iGoogle standen auf der Abschussliste. Letzteres versuchen Benutzer sogar mit einer Petition am Leben zu halten. Nun ein weiterer Blogpost, der verkündet, dass das Reinemachen im Hause Google noch nicht abgeschlossen ist.

Zuerst einmal werden einige Blogs von Google geschlossen. Welche das sind, ist nicht genauer erläutert worden. Ich denke mir, dass man sich lieber auf die großen Blogs fokussieren will, die meistens eh alle Infos bereits halten. Letztens erst eröffnete man aus dem Mobile Blog heraus das offizielle Android Blog. Google selber betreibt derzeit über 150 Blogs.

Windows 8 mit neuem Aktivierungsprozess

3. August 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Es sickerte letztens schon durch, dass Microsoft irgendetwas am Testzeitraum und / oder dem Aktivierungsprozess von Windows 8 ändern wolle, nun scheinen neue Details ins Netz gelangt. Vorab sei gesagt, dass die zugrunde liegenden Informationen sich nicht an den Endkunden richten. Bislang war es oft so, dass ein ganzer Schwung PCs mit einem speziellen Key ausgeliefert wurde.

Will heißen: wenn Firma XYZ 1000 Rechner mit Windows 7 fertigte, dann hatten diese Rechner einen festen “Bypass Key”. Durch Anpassen von Bios und Co war es ein Leichtes, diese Sperren zu umgehen.

FoxTube für iOS: dein YouTube-Archiv

3. August 2012 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

So, zum beginnenden Wochenende noch ein ganz schneller Tipp für alle iOS-Benutzer. FoxTube bekommt ihr gerade (und wohl auch nur heute) kostenlos. Das kleine Tool erlaubt es auch, eure favorisierten YouTube-Videos auf das iPhone zu cachen und dort offline bereitzuhalten. Ihr könnt euch auch in euren Account einloggen und eure Favoriten ganz einfach importieren. Falls man mal YouTube-Videos auf dem iPhone schauen will, aber kein Netz hat. Ja, eben mit ein paar Mashups ausprobiert, funktioniert 1a :)

Die App wurde nicht im Store gefunden. :-( #wpappbox

Mountain Tweaks: diverse Einstellung am neuen OS X vornehmen

3. August 2012 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Im August 2011 waren es die Lion Tweaks, die es dem Terminal-Hassern möglich machten, diverse Einstellungen am neuen System von Apple vorzunehmen, nun gibt es durch das Erscheinen von Mountain Lion ein weiteres Tool, welches – welch Wunder – auf den Namen Mountain Tweaks hört.

Natürlich funktioniert das Tool auch mit Lion, nicht nur mit Mountain Lion, die neuer Ausgabe bietet aber einen eigenen Reiter für das aktuelle System an – so findet man zum Beispiel die Möglichkeit vor, die Sicherheitsfunktion Gatekeeper zu deaktivieren (geht auch in den Systemeinstellungen), Nicht-Retina-Bilder zu kennzeichnen oder aber auch den Hintergrund des Notification Centers zu ändern. Wie immer gilt bei solchen Tools: Nutzung auf eigene Gefahr und immer vorab ein Backup haben. (via FileForum)

Samsung Galaxy Note 10.1: Bilder aufgetaucht, 639 Euro bei Base, Vorstellung nächste Woche

3. August 2012 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Casi

Eines der Geräte, auf welches ich persönlich nun schon seit Anfang des Jahres warte, ist das Galaxy Note 10.1. Schon beim MWC in Barcelona wurde das Teil der Weltöffentlichkeit vorgestellt und danach war es auch fast wieder völlig von der Bildfläche verschwunden. Andere Konkurrenten brachten feine Geräte heraus, die Samsung scheinbar sowohl in Sachen Preisgestaltung als auch Spezifikationen veranlasste, nochmal umzudenken. Dass der Release nun kurz bevorsteht, zeigen uns gleich mehrere Infos, die zu dem großen Note heute die Runde machen.

Noch bevor das neue Note in der “normalen” Größe vorgestellt wird während der IFA, wird Samsung sich nämlich in Hong Kong an die Tech-Öffentlichkeit wenden und den großen Bruder präsentieren, dem man technisch mit seinem Quad Core und 2 GB RAM ordentlich gegenüber dem Modell vom Anfang des Jahres aufgebohrt hat.

3D Mark für Android mit Unterstützung der Hersteller

3. August 2012 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Die mobile Plattform entwickelt sich für immer mehr Menschen zu einem Alleskönner. Längst sind nicht nur Telefonate und Co drin, auch Spiele werden immer komplexer und aufwendiger. Der alte Primus in Sachen Benchmark wird es sich deshalb nicht nehmen lassen, auch auf der Android-Plattform vertreten zu sein. Die Rede ist vom 3D Mark, der noch dieses Jahr für Android erscheinen soll.

Damit die Benchmarks halbwegs aussagekräftig sind, hat man ein Benchmark Development Program ins Leben gerufen. Prominente Mitglieder? Microsoft, NVIDIA, Samsung, AMD und neuerdings auch Acer, Intel, Qualcomm und SingTel-Optus. Bechmarkwerte sind natürlich nicht alles, dennoch liefern sie zumindest einen ersten Anhaltspunkt, wie das Gerät in bestimmten Dingen leistungstechnisch zu bewerten ist. (via)

Cam macht Skype direkt via TV nutzbar

3. August 2012 Kategorie: Hardware, Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

Schau an, schau an. Bislang hat man in den meisten Fällen Skype am PC oder mobil genutzt, nun geht man auf ein Medium mit größerer Diagonale, den TV zu. Viele Geräte verfügen mittlerweile über Smart-Funktionalitäten, was nichts anderes heißt: im TV ist ein Rechner, der mehr oder weniger nützliche Dienste bereit stellt.

Mein aktuelles Gerät bietet so allerlei Dinge, darunter auch den erwähnten Dienst Skype (noch nie am TV genutzt!). Was machen aber die, die keinen Smart TV haben? Die können jetzt wohl zur eigenständigen Skype-Kamera greifen, die Logitech in Verbindung mit Skype in Neuauflagerealisiert hat. Die Kamera baut ihr eigenes WLAN auf und kann sich mit Skype verbinden und braucht dann nur noch mittels HDMI an den TV angeschlossen werden.

Windows 8 bereits als Download im Netz

3. August 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Es gibt immer Ungeduldige. Und jener Personenschlag findet, sofern er sich auf die Suche begibt, die aktuelle und vor allem fertige Version von Microsofts neuem Betriebssystem namens Windows 8. Die für Firmen und Großkunden gedachte Enterprise-Version soll ihren Weg in die Tauschbörsen gefunden haben und steht dort angeblich zur Verfügung. Angeblich deshalb, weil es von Microsoft natürlich keinen Kommentar dazu gibt. Die im Netz befindliche Version ist knapp 3,05 GB groß und als bootbare ISO zu haben.

Allerdings ist sie in der englischen Sprache, was normalerweise kein Problem sein dürfte, da Windows 8 das Umstellen in andere Sprachen problem- und kostenlos in den Systemeinstellungen erlaubt.

Völkerschwund in Azeroth: World of Warcraft laufen die Spieler davon

3. August 2012 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: Casi

World of Warcraft ist vermutlich für viele Gamer wesentlich mehr als nur ein Spiel. Es ist Tummelplatz für viele Freunde, für so manchen eine Sucht und vor allem ist es sensationell erfolgreich: Als das beliebteste Multiplayer-Online-Rollenspiel mit in der Spitze über 12 Millionen Abonnenten steht es im Guinness-Buch der Weltrekorde und kann über 1 Milliarde Dollar Umsatz jährlich verzeichnen.

Obwohl ich das Spielprinzip mag und auch früher gern Spiele wie Ultima Online oder Dark Age of Camelot gezockt habe, hat mich der WoW-Virus nie wirklich gepackt. Vielleicht, weil ich mir von vornherein nicht wieder so viel Zeit nehmen wollte für ein solches Spiel. Nichtsdestotrotz hat es seinen Siegeszug um die Welt seit 2004 geführt und das Universum Azeroth für viele Gamer zu einer Art zweite Heimat werden lassen.

Twitter: Tweetbot nun auch mit Spalten

3. August 2012 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Ich erwähnte ja mal nebenher, dass ich auf Tweetbot zum twittern setze, sofern ich mal auf der iOS-Plattform unterwegs bin. Super Programm, dass ich jedem nur empfehlen kann – -und auf der Android-Plattform schmerzlich vermisse. Unter Windows und dem Mac kommt bisher Janetter zum Einsatz – keine Schönheit, aber sehr funktional. Zurück zu Tweetbot. Den gibt es seit einiger Zeit bekanntlich auch als Alphaversion für den Mac und man muss sagen: sieht schick aus – kann aber keine Ansicht von mehreren Spalten, für mich persönlich ein Grund, die Software nicht zu nutzen.

Das aktuelle Update der Alpha auf die Version 0.6.3 bringt diese Spaltenansicht aber ins Programm und wer bislang Tweetbot verweigerte, der sollte jetzt einen Blick drauf werfen. Wenn noch mehr Features einfließen, dann wird es mal “der” Twitter-Client unter OS X. Wo man die Spalten einstellen kann? Im Einzelfenster unten rechts kann man einzelne Spalten in separaten Fenstern anzeigen und diese zusammen docken.



Seite 1.217 von 2.127« Erste...1.2151.2161.2171.2181.2191.220...Letzte »