LINE Messenger jetzt mit 400 Millionen Nutzern

2. April 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Social Network, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

WhatsApp konnte heute schon einen neuen Rekord in Sachen verschickter Nachrichten vorweisen, LINE hat ebenfalls Zahlen parat, hier geht es jedoch um die registrierten Nutzer. 400 Millionen Menschen haben LINE zumindest schon einmal ausprobiert, also sich für den Dienst registriert. Während WhatsApp seine monatlich aktiven Nutzer nennt (letzter Stand 480 Millionen), gibt LINE nur die Registrierungen bekannt. Wie viele Menschen LINE tatsächlich aktiv nutzen, kann daher nicht gesagt werden. Am erfolgreichsten ist LINE mit 50 Millionen Nutzern in Japan. Thailand folgt mit 24 Millionen Nutzern, Indonesien hat 20 Millionen LINE-Nutzer. In Spanien ist Line auch sehr beliebt. 16 Millionen Nutzer hat Line in diesem Land, zum Vergleich: in den USA sind es nur 10 Millionen.

Line400Mio

Tolino: positive Bilanz und ein neuer Reader namens Tolino Vision

2. April 2014 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Was macht eigentlich Tolino? Ihr erinnert euch sicherlich an das gemeinsame Projekt von Thalia, Weltbild, Hugendubel, Club Bertelsmann und Deutsche Telekom. Alle zusammen boten sie einen Reader und mittlerweile auch Tablets an, mit denen man in den einzelnen Stores einkaufen konnte und die Bücher dann via Telekom-Cloud synchronisieren konnte.

Bildschirmfoto 2014-04-02 um 09.22.38

Spotify mit Redesign und neuen Funktionen für Desktop, iOS und Web

2. April 2014 Kategorie: Internet, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Musikstreaming-Dienst Spotify hat seine Apps für Mobile und Desktop überarbeitet, auch der Webplayer kommt in einem neuen Design. Das neue schwarze Theme des Players soll die Inhalten in den Vordergrund rücken, nicht von der Musik ablenken. Mit der neuen Musiksammlung und dem verbesserten Browse-Feature ergibt sich so für den Nutzer eine bessere Möglichkeit der Nutzung, die mit weniger Interaktionen zu Musik führt. Verfügbar ist das Spotify auf der dunklen Seite der Macht für die Desktop-Apps, im Webplayer und für iOS-Geräte. Die Android-Version soll später folgen, ob und wann eine neue Windows Phone-App folgt, konnte (oder wollte) Spotify nicht so deutlich sagen, heute und morgen wird es jedenfalls nicht der Fall sein.

Spotify_dark

iWork und Safari: Apple mit Updates

2. April 2014 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Kaum ist Office für das iPad da, legt man auch bei Apple wieder nach – die Firma aus Cupertino hat jüngst ein großes Update auf den Plattformen Mac, iOS und Cloud ausgerollt, dass mittlerweile per Update für alle erhältlich ist. In der Cloud-Variante wurde nun alles auf Retina-Bildschirme angepasst und Dokumente können nun schreibgeschützt für andere Nutzer freigegeben werden. Die Neuerungen könnt ihr auch einsehen, wenn ihr euch in die iCloud einloggt.

icloud pages

WhatsApp mit neuem Rekord

2. April 2014 Kategorie: Mobile, Social Network, geschrieben von: caschy

WhatsApp vermeldet einen neuen Rekord an verschickten Nachrichten, der alle bisherigen Rekorde übertrifft. Mehr aktive Nutzer bedeuten mehr verschickte Nachrichten – logisch. Und doch toppt der neue Rekord Tage wie Weihnachten oder Silvester?

whatsapp-logo

Ich persönlich tippe da auf den Aprilscherz-Effekt, denn jede Menge Nutzer werden versucht haben, ihre Freunde oder Gruppen mittels Kurznachricht in den April zu schicken. Die Zahlen des Rekordes: 20 Milliarden inbound und 44 Milliarden outbound. Ergibt 64 Milliarden Nachrichten, die WhatsApp in 24 Stunden verarbeitet hat. Kurze Erklärung zu dem in- und outbound: wenn ich eine Nachricht in einen Chat mit 5 Personen schicke, dann ist eine Nachricht inbound und fünf sind outbound. Aktuell hat WhatsApp nach eigenen Aussagen 480 Millionen aktive Nutzer.

Twitter: Einfachere Suche in bestimmten Zeiträumen möglich

1. April 2014 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Twitter hat die erweiterte Suche etwas aufgebohrt und ermöglicht so die Suche nach Tweets in einem bestimmten Zeitfenster. Musste man vorher unbequem logische Such-Operatoren miteinander verknüpfen, so ist nun das Auswählen des Zeitraums per Klick möglich. Ich selber nutze die Twitter-Suche immer ganz gerne, wenn ich für bestimmte Themen recherchiere, oder wenn ich schau, ob sich gerade auch andere Benutzer vielleicht über den Ausfall von Dienst XYZ beklagen.

Bildschirmfoto 2014-04-01 um 22.20.48

AllCast mit Unterstützung von Untertiteln und Dropbox

1. April 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Koushik Dutta, Mitentwickler am CyanogenMod, hat seiner AllCast-App einige Neuerungen verpasst. So lassen sich nun auch Untertitel von Filmen an Chromecast senden, sofern ein unterstützter Mediaserver – wie zum Beispiel Serviio – zum Einsatz kommt. Ebenfalls kann man nun innerhalb der App den eigenen Dropbox-Account als Quelle für Medien anzapfen. Hierbei ist zu beachten, dass Dropbox wohl keine unbegrenzte Anzahl an Token für die App bereitstellt, Dutta hat nach eigenen Aussagen aber schon bei Dropbox angeklopft.

allcast

Für AllCast-Nichtkenner: das in der Grundversion kostenlose Tool beamt Film, Foto und Musik vom Smartphone oder aus der Cloud auf euren Chromecast-Stick. Mit AllCast könnt ihr aber nicht nur euren Chromecast Stick ansteuern, sondern auch mit dem Apple TV, der Xbox 360 und Xbox One, diversen Smart TVs und weiteren Empfängern kommunizieren. Die kostenlose Version von AllCast ist limitiert auf das Streamen von einer Minute an Inhalten, die Premium-Version kostet 3,65 Euro.

Google verbessert Android-Kamera-App, soll als eigene App für alle kommen

1. April 2014 Kategorie: Android, Google, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Kamera-App von Android ist nicht immer das Gelbe vom Ei. Google hat die Wichtigkeit einer Smartphone-Kamera aber erkannt und lässt immer wieder Verbesserungen einfließen. Eine größere Änderung steht anscheinend kurz bevor. Die neue Version der Kamera-App soll nicht etwa mit der nächsten Android-Version ausgeliefert werden, sondern als Standalone-App daherkommen. So kann sie von allen Andorid-Nutzern mit Version 4.4 oder höher genutzt werden, ohne auf ein Update der Hersteller warten zu müssen. Google verteilt diverse Apps und Dienste bereits außerhalb der Android-Updates, um die Nutzer nicht durch fehlende Updates zu verärgern.

Kamera APK

Humble Bundle: Spiele für Windows und Android

1. April 2014 Kategorie: Android, Windows, geschrieben von: caschy

Spiel gegen Spende – das Humble Bundle ist bekannt und beliebt. Das Bundle geht mal wieder in eine neue Runde und das aktuelle Paket dürfte eigentlich fast jeden Nutzer in Deutschland erreichen, denn es gibt Spiele für Android und Windows. Kurz und schmerzlos: Zahle was du willst für: Broken Sword 2: The Smoking Mirror, Bridge Constructor, Type:Rider und Ravensword: Shadowlands. Wer mehr als der Durchschnitt zahlt, der bekkommt Kingdom Rush und Knights of Pen and Paper +1 Edition. Man verrät bereits jetzt: neue Spiele werden noch hinzugefügt. Kein spektakuläres, wohl aber ein nettes Bundle.

Bildschirmfoto 2014-04-01 um 20.44.24

Microsoft BUILD 2014 Livestream

1. April 2014 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Morgen beginnt die BUILD – Microsofts große Entwicklerkonferenz, bei der der Software-Gigant sicher nicht nur Zahlen zu diversen Produkten nennen wird, sondern es wird jede Menge Neuerungen in Sachen Cloud, Entwicklerwerkzeuge, Windows Phone und auch Windows 8.1 geben. Feststehen dürfte das große Update von Windows 8.1, welches neulich ins Netz leakte. Wird garantiert kommen und so werden wir in der Lage sein, direkt aus der Modern UI den Rechner herunterzufahren, Metro-Apps in einem Fenstermodus zu nutzen (so richtig mit X zum Schließen) und eben jene Apps lassen sich auch an die Taskleiste anheften. Diese und weitere Neuerungen werden wir sehen und viele Neuerungen lassen sich während der Keynote live erleben.

Bildschirmfoto 2014-04-01 um 19.47.17



Seite 1.217 von 3.022« Erste...1.2151.2161.2171.2181.2191.220...Letzte »