iPhone 6: Lasset die Leaks beginnen

31. März 2014 Kategorie: Apple, Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nach dem iPhone ist vor dem iPhone. Dieses Jahr sollte Apple mit einem neuen Design ankommen, wenn man den bekannten Zyklen treu bleibt. Aber nicht nur das, Gerüchte sehen sogar Modelle in zwei verschiedenen Größen auf uns zukommen. Jetzt sind drei Bilder aufgetaucht, die das iPhone 6 bei Foxconn zeigen sollen. Ein Foto in einem Word-Dokument, abfotografiert von einem Monitor. Die Qualität der Bilder spricht für sich und so fällt es schwer, Anhaltspunkte zu finden, ob es sich hier tatsächlich um eine neue iPhone-Generation handelt. Was man sieht, passt sehr gut zu den bisherigen Gerüchten. Das Bauteil, welches die Rückseite des vermeintlichen iPhone 6 zeigt, ist sehr flach, außerdem komplett aus Metall. Unterbrochen wird das Gehäuse von Kunststoff-Linien. Diese würden wohl dafür sorgen, dass die ganze Funktechnik in dem Gerät auch noch nach außen abstrahlen kann.

iPhone6_leak_03_14

HTC One M8 und Benchmark-Schummelei? Nennen wir es High Performance Modus

31. März 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das HTC One M8 erreichte bei ersten Benchmark-Tests sehr hohe Werte. Wesentlich höher als vergleichbar ausgestattete Smartphones. Da liegt natürlich die Vermutung nahe, dass getrickst wurde. Kam letztes Jahr schon einmal auf, im Prinzip machen es alle Hersteller so (sagten sich aber nach Bekanntwerden davon los). HTC soll nun auch geschummelt haben. Mit dem High Performance Modus, der die maximale Leistung aus dem Prozessor holt, also genau das, worauf bei einem Benchmark ankommt. Ob das ein direktes Schummeln ist? Schwierig. Der High Performance Modus lässt sich in den Entwickler-Optionen einstellen, gewarnt wird lediglich vor einem erhöhten Akkuverbrauch. Allerdings scheint dieser Modus nicht bei allen Geräten eine Auswirkung zu zeigen. Dieser soll bei der asiatischen Variante, bei der der Snapdragon 801 mit 2,5 GHz getaktet ist, aber für den Boost im Benchmark sorgen.

AnTuTu_HTCOne_Asia

Neue Funktionen für die Outlook Web-App in Office 365, OWA für Android im Anrollen

31. März 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Microsoft hat heute weitreichende Neuerungen für die Outlook Web-App in Office 365 bekannt gegeben. Unter dem Codenamen Clutter stellt Microsoft eine Verbesserung für Menschen mit hohem Mail-Aufkommen vor. Diese sollen ein einfaches aber effektives Mittel bekommen, wichtige von unwichtigen Mails zu unterscheiden.

evo_email_01-1024x804

Google bringt Pokémon auf Smartphones und Tablets

31. März 2014 Kategorie: Android, Google, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google kommt einmal mehr um die Welt zu retten. Während man von Nintendo wohl auch in absehbarer Zeit keine der wertvollen Titel auf Smartphones sehen wird, kann man jetzt zumindest dank Google ein bisschen Pokémon zocken. Realisiert wird dies über Google Maps auf Android- oder iOS-Geräten. Unter dem Suchfeld erscheint ein Start-Button, danach wird man sofort zum Pokémon-Labor katapultiert, dass sich komischerweise in direkter Umgebung des CERN-Forschungsinstituts in der Schweiz befindet. Auf der Karte sieht man dann verschiedene Pokémon, die man direkt fangen kann. Jedes gefangene Pokémon wird in den Pokédex aufgenommen. 150 Stück der niedlichen Monster gibt es zu sammeln, so viele wie in der Original-Version des Spiels.

Pokemon_GoogleMaps

Mozillas Persona mit Sicherheitslücke, aber keine Gefahr mehr

31. März 2014 Kategorie: Backup & Security, Firefox & Thunderbird, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Seit einem Jahr gibt es Mozillas Single-Sign-On Service Persona bereits. Der große Erfolg blieb anscheinend vorerst aus, so entschloss man sich kürzlich, das Projekt an die Community zu übergeben, während man es aber weiterhin unterstützen wird. Drei Mitarbeiter der Professur für Informationssicherheit und Kryptographie an der Universität Trier haben nun gravierende Sicherheitslücken in dem Anmelde-System entdeckt. So können sich Angreifer mit beliebigen Google- oder Yahoo-Adressen bei Webseiten anmelden. So ist es dann möglich, Daten aus fremden Konten auszulesen und auch zu verändern.

persona_gmail

Rdio ab sofort mit Chromecast-Unterstützung

31. März 2014 Kategorie: Android, Google, Hardware, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Musikstreaming-Dienst Rdio hat heute neue Apps für iOS und Android veröffentlicht, sowie seinem Webplayer eine Chromecast-Button verpasst. Somit kann Musik von Rdio nun auch direkt an Google Chromecast geschickt werden. Die Steuerung erfolgt weiterhin über die App, auf dem TV-Bildschirm wird das Album-Cover angezeigt. Wer Musik lieber mittels Chromecast an normale Boxen schicken möchte, findet hier eine Lösung. Die App für iOS wurde bereits aktualisiert, Ihr könnt also sofort mit dem Streaming beginnen. Im Google Play Store wird für die Rdio-App noch eine Version vom 5. März angezeigt, das Update sollte aber auch dort bald aufschlagen. Der Webplayer hat das neue Feature ebenfalls bereits aktiv.

Rdio_Chromecast

Nachgefragt: Deutsche Telekom ab 1. April mit neuen Tarifen für junge Leute

31. März 2014 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Neulich erste stellte der Mobilfunker o2 neue Tarife vor, nun schrieb uns unser Leser Flemming, dass auch die Deutsche Telekom mit verbesserten Tarifen ums Eck kommen möchte, hierbei handelt es sich um die Junge Leute / Friends-Tarife, die ab morgen hochgelevelt werden sollen, hierbei ist interessant zu wissen, dass diese laut Deutsche Telekom auch „bestandswirksame Aufwertungen“ sind.

Telekom-Logo-Dach-schraeger-Blickwinkel

30 Tage-Testversion der TomTom Navigations-App für iOS im App Store erhältlich

31. März 2014 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Hersteller von Navigations-Geräten und -Software haben es dieser Tage schwer, viele Navigationsgeräte werden gegen Smartphones ersetzt, auf denen entsprechende Software läuft. Hier buhlen zahlreiche Hersteller um die Gunst der Kunden, einer von ihnen ist das Navigations-Urgestein TomTom.

30 Tage TomTom Testversion AppIcon (1)

Samsung Galaxy S5 mit Babyphone-Funktionalität

31. März 2014 Kategorie: Android, Mobile, Wearables, geschrieben von: caschy

Das Samsung Galaxy S5 kommt mit einem ganzen Schwung Sensorik daher, man findet einen Fingerabdruckleser vor und auch die Herzfrequenz oder die Schritte können gemessen werden. Nun ist bekannt geworden: das Samsung Galaxy S5 soll auch als Babyphone genutzt werden können, entsprechende Screenshots der Einstellungen sind im Blog SoyaCincau veröffentlicht worden. In den Eingabehilfen lässt sich demnach die Funktion aktivieren. Hierbei soll bei erkannten Geräuschen eine Vibration auf eine verbundene Samsung Gear Smartwatch weitergeleitet werden, wie die Entdecker der Funktion vermuten.

140327-Galaxy-S5-BabyMonitor-2-horz

In der Anwendung empfiehlt man, dass man das Smartphone ungefähr in einem Meter Entfernung zum Kind platziert, auch sollten großartig keine Hintergrundgeräusche sein, die die Funktion beeinträchtigen. Ferner gibt Samsung Hinweise, dass man das Kind auf keinen Fall unbeaufsichtigt lassen sollte, wenn man diese Funktion nutzt. Aufgrund der Kopplung mittels Bluetooth dürfte sich der Gear-Träger eh nur in einem kleinen Radius bewegen. Ich selber nutze übrigens eine dedizierte Raumüberwachung für meinen Sohn, wenn er einmal nicht in unserer Nähe ist – zusätzlich zur Hörweite, die ich immer einhalte. Hierfür gibt es diverse Monitoring-Lösungen (ich nutze Withings), ferner stehen für Menschen mit mehr als einem Smartphone Apps wie Dormi bereit.

Zahlen: Starkes Motorola Moto G, LG G2 erfolgreich und Windows Phone und Android legen zu

31. März 2014 Kategorie: Mobile, geschrieben von: caschy

Dass das Motorola Moto G ein großer Erfolg ist, das ist natürlich nichts Neues. Interessant sind aber die Zahlen die man bei Kantar Worldpanel veröffentlicht hat. Die Konsumforscher sind bei der neuen Erhebung, die die Zahlen bis Ende Februar 2014 zum Schluss gekommen, dass das Motorola Moto G im United Kingdom dafür sorgte, dass Motorola von „fast nichts“ auf satte 6 Prozent aller Verkäufe im Erhebungszeitraum kam – sicherlich auch ein Verdienst des günstigen Motorola Moto G.

Moto G Announcement



Seite 1.214 von 3.016« Erste...1.2121.2131.2141.2151.2161.217...Letzte »