Google Hangouts: Location Sharing, SMS-Integration und animierte GIFs

29. Oktober 2013 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Neues vom Google Event: Der Messenger Hangouts bekommt SMS-Integration, sodass SMS in Hangouts verwaltet werden können. Ferner gibt es animierte GIFs und die Möglichkeit, den eigenen Ort zu sharen. Diese Funktionen sollen im Laufe des Tages freigeschaltet werden. Mehr später…

Bildschirmfoto 2013-10-29 um 18.01.39

Google Event verzögert sich

29. Oktober 2013 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Eigentlich sollte Googles Event um 17:30 starten. Seitens Google teilte man aber mit, dass sich das Event um circa 15 Minuten verzögern wird. Momentan gibt es bei Google+ sogar das Problem, dass sich die Eventseite nicht mehr aufrufen lässt. Interessierte sollten zusätzlich das Hangout-Video auf YouTube im Auge behalten (erfordert Proxtube oder ähnliche Lösungen, in Deutschland anscheinend nicht nutzbar). Laut offizieller Meldungen soll es angeblich nur um Google+ gehen, nicht um das Nexus 5 oder Android 4.4 KitKat.


Firefox 25 und Portable Firefox 25 erschienen

29. Oktober 2013 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Mozilla hat heute Version 25 des Browsers Firefox veröffentlicht. Die neue Version steht für Windows, Mac, Linux und Android zur Verfügung. Zu den Neuerungen gehört unter anderem der Support für Web Audio und Android-Nutzer können sich über mögliche Gast-Sessions freuen.

Firefox

Welche Möglichkeiten Web Audio bietet, können Entwickler an dieser Stelle nachlesen. Weitere Neuerungen finden sich in den Firefox DevTools, diese findet ihr hier erklärt. Das komplette Changelog findet ihr hier. Den lokal installierten oder portablen Firefox könnt ihr über die integrierte Funktion aktualisieren, den portablen Firefox 25 als eigenständige Version findet ihr wie immer direkt bei uns: Download Portable Firefox 25 – entpacken und Spaß haben!

Attachments.me schließt die Pforten

29. Oktober 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Attachments.me wird seinen Dienst zum 11. November 2013 einstellen. Den Dienst haben wir euch 2012 hier im Blog vorgestellt. Der Onlinedienst integrierte sich in euer E-Mail-Konto bei Gmail und erlaubte es euch, Anhänge direkt in der Cloud zu speichern. So ließen sich zu sendende und empfangende Dateien ganz einfach bei Box, Google DriveDropbox oder auch bei SkyDrive speichern. Absender lassen sich mit Regeln versehen, so konnte man festlegen, dass die Anhänge bestimmter Absender in definierten Ordner landeten. Klasse Dienst, denn wenn man eine Mail sendet, kann man diese erst zum wählbaren Cloud-Dienst hochladen und nur den Link mitschicken. Das spart beim Empfänger Postfach-Generve. Den Grund für die Schließung gab man nicht bekannt. Google Drive-Nutzer können es verschmerzen, sie haben native Drive-Integration innerhalb von Gmail, alternativ kann ich euch Cloudy ans Herz legen.

Amazon Kindle MatchBook startet in den USA: Bücherkäufer bekommen digitale Ausgabe

29. Oktober 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Gute Nachrichten für Amazon-Kunden in den USA, die in der Vergangenheit Bücher aus echtem Papier gekauft haben. Wie auch schon bei CDs geht Amazon einen interessanten Weg: hat ein Käufer das physisch anpackbare Medium erstanden, dann bekommt er auch das digitale Pendant. Kaufte ein Kunde CDs, dann bekam er die MP3-Dateien kostenlos dazu, bei gekauften Bücher gibt es eben die digitale Kindle-Ausgabe, diese leider nicht immer kostenlos. Mit Glück gibt es das eBook kostenlos, andernfalls sind Preise von 2,99, 1,99 oder 0,99 Dollar fällig.

Bildschirmfoto 2013-10-29 um 15.41.14

Dies betrifft nicht nur jetzt getätigte Käufe, sondern auch die aus der Vergangenheit ab 1995 oder zukünftige. Mehr als 70.000 Bücher befinden sich bereits im Programm und Amazon ruft Verleger auf, ihre Werke auch in das Kindle MatchBook-Programm aufnehmen zu lassen. Welche Bücher vorhanden sind und wie viele deren digitale Anschaffung kostet, soll sich im Kindle MatchBook-Programm, beziehungsweise eurer Kaufübersicht einsehen lassen. Wann das Programm nach Deutschland kommt, steht in den Sternen, Stichwort Buchpreisbindung.

Amazon Cloud Player für den Mac veröffentlicht

29. Oktober 2013 Kategorie: Apple, Internet, geschrieben von: caschy

Bereits im Mai hatte Amazon den Amazon Cloud Player für Windows-Rechner vorgestellt, nun zieht die Mac-Variante nach. Bei Amazon gekaufte Musik landet kostenfrei in der Cloud und mit der Veröffentlichung des Amazon Cloud Players für OS X kann man seine bei Amazon gekaufte Musik nun bequem am Mac verwalten. Songs lassen sich streamen oder auch für den Offline-Zugriff herunterladen, ebenfalls ist ein Abgleich mit lokalen Ordnern möglich. 5 GB Speicher gibt es bei Amazon in der Cloud kostenlos, bei Amazon gekaufte Musik wird nicht auf den Speicher angerechnet. Zu beachten ist, dass die Software erst einmal anscheinend nur für amazon.com-Accounts gedacht ist, in meinem deutschen Konto wollte sie nicht funktionieren, während ich mit meinem US-Account Zugriff hatte. Die App steht hier zum Download bereit.

amazon vcloud player windows

Googles Smartwatch könnte in den nächsten Monaten in die Massenproduktion gehen

29. Oktober 2013 Kategorie: Android, Google, Hardware, Mobile, Wearables, geschrieben von: caschy

Das Wall Street Journal will erfahren haben, dass Google seine Smartwatch bald in die Läden bringen will. Angeblich befindet sich Google bereits in Gesprächen mit asiatischen Lieferanten, hierbei geht es um die Massenfertigung der Smartwatch, die auch Google Now beheimaten soll. Laut dem Bericht arbeitet Google derzeit noch daran, den doch hohen Energieverbrauch der Smartwatch zu reduzieren.

Samsung Galaxy Gear

Nokia veröffentlicht schwarze Quartalszahlen

29. Oktober 2013 Kategorie: Mobile, Windows, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Nokia hat am heutigen Donnerstag die Quartalszahlen für das zweite Quartal 2013 bekannt gegeben. Werfen wir noch einen flotten Blick in das zweite Quartal 2013, was hat Nokia da für Zahlen hingelegt? Insgesamt verkaufte man 7,4 Millionen Geräte aus der Lumia-Reihe. Kommen wir nun aber zu den neuen Zahlen der Firma Nokia.

Nokia-Lumia-1020-with-camera-grip

Der Zwischenbericht für das dritte Quartal 2013 spricht von der stolzen Summe von 8,8 Millionen verkauften Nokia Lumia-Geräten, hier verzeichnet man also eine Steigerung von 1,4 Millionen Geräten im Vergleich zum zweiten Quartal 2013. Im Jahresvergleich ist dies eine Steigerung um 40 Prozent (um 2,5 Millionen Lumia-Einheiten) von 6,3 Millionen verkauften Nokia Lumia-Einheiten.

Microsoft warnt: Windows XP sechs Mal anfälliger für Malware als Windows 8

29. Oktober 2013 Kategorie: Backup & Security, Internet, Windows, geschrieben von: caschy

Microsoft warnt wieder einmal vor Windows XP. Bereits im August warnte man vor kommenden Sicherheitslücken, die das System betreffen werden. Windows XP dürfte bei den Benutzern als beliebtestes Betriebssystem “aller Zeiten” gelten, doch so langsam aber sicher wird es laut Microsoft Zeit, das betagte Betriebssystem einzumotten und gegen ein modernes System einzutauschen.

10

Akku-Optimierer: Snapdragon BatteryGuru 2.0 veröffentlicht

29. Oktober 2013 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Die App Snapdragon BatteryGuru gibt es jetzt in einer verbesserten Version 2.0. Die neue Version ermöglicht prädiktives Aufladen des Smartphone-Akkus – möglich wird dies über Quick Charge: Die Funktion empfiehlt dem Anwender, basierend auf dessen Nutzerverhalten, die idealen Zeitpunkte für das Aufladen der Batterie. Am frühen Nachmittag werden Smartphones beispielsweise weniger genutzt, so die Erhebungen.



Seite 1.214 von 2.746« Erste...1.2121.2131.2141.2151.2161.217...Letzte »