QuickPic: Version 4.0 Beta mit Neuerungen

31. Dezember 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

QuickPic ist der Bildbetrachter, den ich sofort bei Neueinrichtung eines Android-Smartphones installiere. Klein, flott und mit Unterstützung für diverse Cloud-Dienste. Als kleinen Tipp möchte ich die Anwender der App mal auf die aktuelle Beta von QuickPic 4.0 hinweisen, die mit tollen Neuerungen daherkommt.

quickpix

Crouton bringt Linux ins Chrome OS-Fenster

31. Dezember 2014 Kategorie: Google, Linux, geschrieben von: caschy

chromelinux

Linux auf einem Chromebook laufen zu lassen war bislang zwar kein Hexenwerk, aber nicht wirklich komfortabel. Umso erfreulicher ist da die Nachricht, dass man seitens Google etwas nachgearbeitet hat. So ist es nun möglich Crouton in einem separaten Fenster laufen zu lassen. Möglich macht dies der schlappe 4471 Zeilen lange Patch, der dafür sorgt, dass Menschen ihre bevorzugte Linux-Variante direkt in einem Fenster laufen lassen können. Um das Ganze zu nutzen, muss euer Gerät in den Entwicklermodus versetzt werden, zudem die Crouton-Erweiterung installiert werden – am besten bookmarkt ihr euch diesen Beitrag mal temporär, sofern ihr das Ganze mal ausprobieren wollt.

Mizuu: Android Mediacenter wird kostenlos

31. Dezember 2014 Kategorie: Android, Streaming, geschrieben von: caschy

Mizuu ist eine Android-App, die ich hier in der Vergangenheit schon einmal vorstellte. Ohne viele Worte könnte man Mizuu wohl als Alternative zu Plex oder Kodi auf dem Tablet oder Smartphone sehen. Mizuu indexiert die lokal vorliegenden Filme, greift auf Wunsch aber auch auf  Geräte zu, die sich via CIFS, SMB, UPnP oder DLNA ansprechen lassen.

movie-details-tablet

SoundSeeder macht andere Smartphones, Raspberry Pi und andere Rechner zu Lautsprechern

31. Dezember 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Erinnert sich noch jemand an SoundSeeder? Der Entwickler stellte mir Anfang des Jahres seine App vor und ich berichtete darüber. Kurzer Reinholer: SoundSeeder besteht aus den Komponenten Musik-Server und Empfänger. Android-Smartphone 1 ist dabei der Server, andere Geräte die Empfänger.

soundseeder

33 kostenlose Apps bei Amazon: hAPPy new year

31. Dezember 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Huch, ist schon wieder Weihnachten? Mitnichen! Mit der letzten Aktion im Jahr lässt Amazon noch einmal die App-Korken knallen und haut noch einmal 33 Apps kostenlos raus. Bei den offenen Rechnungen, die noch in 2014 erledigt werden müssen, helfen der Bills Reminder und der Calculator Plus. Für alle, die pünktlich zur Silvesterparty wollen, gibt es den Wecker Xtreme. Sollte das Styling nicht rechtzeitig fertig werden, lassen sich die Fotos von der Party ganz einfach mit dem Pho.to Lab PRO bearbeiten.

Bildschirmfoto 2014-12-30 um 21.45.14

FolderSync: Material Design und Unterstützung für den Amazon Cloud Drive

30. Dezember 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Eine der praktischeren Apps auf der Android-Plattform hat heute ein großes Update spendiert bekommen. Praktisch natürlich nur, sofern ihr einen Anwendungsbereich habt. FolderSync war schon häufig hier im Blog zu Gast, die App macht vor allem eines: Daten von Clouddienst XYZ mit Ordnern auf eurem Smartphone für den Offlinezugriff synchronisieren – unterstützen die meisten Cloud-Dienste out of the box nämlich nicht.

folder

Milk VR: Samsung liefert 360 Grad-Videoinhalte für das Gear VR Headset

30. Dezember 2014 Kategorie: Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Samsung hat sein eigenes Virtual Reality Headset in Kooperation mit Oculus bereits auf den Markt gebracht. Als Innovator’s Edition ist Gear VR seit Anfang Dezember verfügbar. Das Headset nutzt ein Galaxy Note 4 als Display-Einheit, dies erklärt auch den niedrigen Preis des Gear VR Headsets. 199 Dollar werden dafür fällig. Natürlich will so ein Virtual Reality Headset auch mit entsprechendem Content gefüttert werden. Auch dafür sorgt Samsung jetzt mit Milk VR.

IMG_0498

BBM für iOS erhält Update: Sticker in Gruppen-Chats, Timer bis 60 Sekunden, iPhone 6-Anpassung

30. Dezember 2014 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurz notiert: Der BlackBerry Messenger (BBM) hat unter iOS ein weiteres Update erhalten. Somit unterstützt nun auch der BBM die Auflösungen der mittlerweile gar nicht mehr so neuen iPhone 6 und iPhone 6 Plus. Außerdem wurden weitere Layout-Änderungen vorgenommen, damit der Messenger besser zu iOS 8 passt. Empfangene Bilder, die mit einem Timer versehen sind, lassen sich nun mehrmals öffnen, bis die Zeit komplett abgelaufen ist. Zudem gibt es jetzt auch die Option, den Timer auf bis zu 60 Sekunden einzustellen. Zu guter Letzt lassen sich in der neuen Version nun auch endlich Sticker in Gruppen-Chats versendet werden. Yeah!

BBM
BBM für iOS erhält Update: Sticker in Gruppen-Chats, Timer bis 60 Sekunden, iPhone 6-Anpassung
Entwickler: BlackBerry Limited
Preis: Kostenlos+
  • BBM Screenshot
  • BBM Screenshot
  • BBM Screenshot
  • BBM Screenshot
  • BBM Screenshot
  • BBM Screenshot
  • BBM Screenshot
  • BBM Screenshot
  • BBM Screenshot
  • BBM Screenshot

Lenovo Cloud Camera auf den Spuren der Dropcam?

30. Dezember 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Gastautor

Ungebrochen viel Bewegung sehen wir derzeit im Markt der Webcams. Kleine Kameras mit und ohne Internet of Things-Anbindung, die uns unser Zuhause von unterwegs beobachten lassen. Ich darf zuhause zwar immer noch kein derartiges Gadget installieren, dafür tragen meine drei Damen mit Argusaugen Sorge – aber die Gesamtnachfrage nach Remote Cams bleibt ungebrochen.

lenovo-cloud-camera-front

The Winter Mac Bundle: 10 Mac-Apps für 8 Dollar erhalten

30. Dezember 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Winter Mac Bundle von Creatable beschert Mac-Nutzern zehn Apps für den Mac zu einem kleinen Bundle-Preis. Mindestens 8 Dollar werden fällig, damit Ihr die Apps laden könnt, alternativ könnt Ihr auch 7 Dollar monatlich zahlen, um weitere Vorteile zu genießen. Die Auswahl erfolgt im Bestellprozess. Es gibt bei diesem Bundle auch keine Abstufungen, Ihr zahlt 8 Dollar und erhaltet alle angebotenen Apps.

MacBundle_Creatable