Es bleibt dabei: Apple darf in Deutschland nicht pushen

13. April 2012 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: Casi

Und noch ein Schwinger für Apple: Caschy hat euch bereits im Februar erzählt, dass Motorola Apple in Deutschland gehörig in die Suppe gespuckt hat. Motorola zog mit dem ewig jungen Thema “Patente” vor Gericht und bekam Recht, woraufhin Apple seine Push-Dienste in Sachen iCloud und MobileMe einstellen musste.

Cloudfogger: Verschlüsselung von Daten bei Dropbox, SkyDrive & Co

13. April 2012 Kategorie: Android, Backup & Security, Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

So Freunde der gepflegten Verschlüsselung. Ich hab hier ja schon x Mal erklärt, wie man mittels TrueCrypt Daten in der Dropbox oder sonst wo verschlüsselt. Das erfordert zumindest 5 Minuten nachdenken und ist dann allerdings ratz fatz erledigt. Das Schöne ist ja, dass TrueCrypt unter Windows, Mac und Linux verfügbar ist und mobil die Container mittels EDS Lite gemountet werden können. Verschlüsselung – sicherer is’ das!

Intel legt Spezifikationen für Windows 8-Tablets fest

13. April 2012 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Momentan findet das Intel Developer Forum statt – und auf eben jenem hat man, wie bei den Ultrabooks auch schon – die Spezifikationen für Windows 8-Tablets vorgestellt, welche mit Intels Plattform laufen. Es gibt mal wieder Referenz-Geräte, das eine mit 10,1 Zoll, das andere soll ein Hybride mit 11 Zoll und abnehmbarem Keyboard sein. Beide Tablets sollen mit dem Atom Z2760 laufen – CloverTrail mit Dual Core also. Intel teilte mit, dass man bereits mit 10 verschiedenen Herstellern zusammenarbeite, die Windows 8-Tablets auf den Markt bringen werden. Unter ihnen sind zum Beispiel Dell und HP.

UMTS und LTE sollen Standard sein, ebenso eine Laufzeit von neun Stunden (wow!) Schlanke 9 Millimeter werden die Tablets sein und unter / bis 750 Gramm wiegen (schwer!). Sind – wie erwähnt – nur Vorschläge seitens Intel. Bis in den Sommer müssen wir uns sicherlich noch gedulden, der Spaß kommt ja langsam erst ins Rollen. Ultrabooks, Intels neue Ivy Bridge in den ganzen Kisten, Tablets mit Windows 8….das Jahr 2012 wird da noch genug Spannendes bieten. Bis dahin muss man halt Windows 8 auf dem iPad nutzen ;) (via)

Sprache in der Zukunft: wie das Internet verändert

13. April 2012 Kategorie: Internet, Spass muss sein, geschrieben von: caschy

So, zum Wochenende gibt es hier mal an dieser Stelle in bisschen (Internet-)Kultur! Sprache ist bekanntlich nichts Festes – sondern ein flexibles Konstrukt, welches sich auch durch das Internet verändert. Durch das globale Internet kommt es zu neuen Wörtern, Wort-Mischmasch und zu Szenewörtern. Logo. War schon immer so, wird immer so sein. Jede Generation hat so ihre Sprache, ihren Slang untereinander.

Während ich mit Wörtern wie Spacko, Vollhorst oder Eddel (“Komma her, du Eddel!) aufgewachsen bin, ist es nun seit einiger Zeit “das Opfer”, wenn man von irgendwelchen Lappen spricht. Doch wie sieht es eigentlich aus, wenn sich das ältere Semester der Sprache der “Generation Facebook” bedient? Das zeigt das kurze Video, welches versucht, möglichst viel Szene-Speak aus dem Netz unterzubringen. (via)

Groups for Schools: Filesharing auf Facebook-Art

13. April 2012 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von: Casi

Es klingt ein klein wenig so, als kehre Facebook zu seinen Wurzeln zurück. Lange, bevor jeder ehemalige Schulfreund und jeder Nachbar bei Facebook angemeldet war, ging es bei dem Social Network eher darum, Studenten miteinander zu vernetzen. Ein bisschen von diesem alten Geist verspüre ich, wenn ich nun von “Groups for Schools” lese – einer neuen Möglichkeit auf Facebook, sich mit Schülern und Studenten seiner Schule/Uni zu vernetzen.

Mobile Apps: Google Docs als Dropbox nutzen mit Insync

13. April 2012 Kategorie: Google, Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Nein, mit Insync ist keine Boyband gemeint (das wären die), sondern ein Unternehmen, welches sich aufgemacht hat., mit dem eigenen Dienst und mobilen Apps Google Docs als Dropbox – ja vielleicht sogar als Google Drive-Ersatz nutzbar zu machen. Ich berichtete bereits. Daten liegen sowohl lokal, als auch im Netz vor. Insync wird in der Grundausstattung kostenlos bleiben, Premium-Features sollen in Zukunft aber kosten. Preise und Premium-Features entziehen sich allerdings meiner Kenntnis.

Insync setzt auf Google-Speicher auf, dieser ist in der Standardausführung 1024 MB bei Google Docs groß, allerdings kann man zu sehr günstigen Preisen Google Speicher kaufen, dieser Speicher ist um ein vielfaches günstiger als bei Dropbox: 20 GB kosten 5 Dollar im Jahr. Nun hat man erste Screenshots der kommenden Apps für die mobile Gemeinde veröffentlicht. Mein Denken? Ich würde mir da nicht so viele Gedanken machen. Zwar ist Google-Speicher günstiger als der bei Dropbox, das Ganze ist aber erstens nicht so bequem wie die Dropbox, außerdem ist der Dienst mit dem bald startenden Google Drive eh klinisch tot.

Google+: kleines Update der Android-App

13. April 2012 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Frisches neues Design bei Google+ – an was denkt man da, wenn man hört, dass auch die Google+-App ein Update verpasst bekommen hat? Richtig. An neues Design vielleicht. Vielleicht sogar an eine Tablet-Version von Google+ für das iPad oder Android-Tablets. Nein, da müssen wir uns anscheinend noch ein wenig gedulden. Frisch findet man, dass  nun auch in der mobilen App #Hashtags angezeigt werden (nutze ich nie), des Weiteren bekommt man nun mehr dessen zu sehen, was man so aus dem Netz teilt – das war vorher einfach furchtbar. Das Update sollte so bei euch auf dem Android-Smartphone aufschlagen, ansonsten bedient euch hier. (via)

Windows 8 auf dem iPad nutzen

12. April 2012 Kategorie: iOS, Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Das modernste Betriebssystem auf dem momentan besten Tablet nutzen? Das wäre ja was. Ist aber gar nicht so einfach, denn das modernste Betriebssystem namens Windows 8 ist noch nicht final und das beste Tablet auf dem Markt ist das iPad. Zwei Welten, die aufeinander prallen. Die Macher von Splashtop haben aber mal wieder gezaubert. Zur Erinnerung: auf der CES in Vegas haben die mittels Bildschirmecho Skyrim via LAN auf ein Transformer von ASUS übertragen & gezockt – ruckelfrei.

Google+: leeren Platz eliminieren

12. April 2012 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Das neue Design von Google+. Der eine mag es, der andere nicht. Fakt ist: je nach Auflösung sieht man mehr oder weniger viel freien Platz, den bislang ungenutzten Whitespace. Mich selber stört es nicht so, andere Menschen aber schon und eben jene haben schon eine passende Erweiterung für Chrome in petto. Sie hört auf den Namen GExtend und bringt die Statusmeldungen etwas breiter in euren Browser – heißt: Whitespace schrumpft, mehr Breite der Statusmeldungen. Vielleicht will es ja jemand von euch nutzen.

Cubby: Cloud-Dienst der LogMeIn-Macher

12. April 2012 Kategorie: Backup & Security, Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Ich zähle ja schon gar nicht mehr mit, wie viele Cloud-Dienste es gibt. Also Dienste, bei denen wir online, in der Cloud also, unsere Daten speichern. Im besten Fall kann man diese Daten hin und her synchronisieren, mobil abrufen und noch mehr. Wie gesagt: ich zähle nicht mit, ich habe hier im Blog schon elendig viele dieser Dienste vorgestellt und es werden nicht weniger – selbst ComputerBild, Acer, ASUS und wie sie alle heißen, bieten neben Dropbox, Wuala, SugarSync & Co ihre Dienste feil.

Und nun? Kommt der nächste Dienst von den Machern der Remote-Software LogMeIn. Cubby heißt der Dienst, der sich momentan in einer geschlossenen Beta befindet. 5 GB gibt es zum Start, das kennt man schon von anderen. Was will man anders machen? Cubby möchte nicht, dass ihr Dateien und Ordner verschiebt, diese sollen an Ort und Stelle bleiben.



Seite 1.208 von 2.011« Erste...1.2061.2071.2081.2091.2101.211...Letzte »