Mac OS X Lion: mit ein paar Klicks zum bootfähigen USB-Stick

2. August 2011 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

So Kinnings, vorbei die Zeiten des langen Gefrickels! Ich hatte hier schon ein, zwei Anleitungen, wie man Mac OS X Lion auf einen bootfähigen USB-Stick, eine SD-Karte oder eine DVD zaubert. Ihr wollt lernen und machen? Dann nutzt die Anleitungen. Ihr wollt es simpel?

Dann nutzt den Lion DiscMaker. Programm starten, Quelle zum Lion Installer auswählen und am Ende sagen, ob eine SD-Karte / USB-Stick oder eine DVD rauskommen soll. Fertig ist der bootfähige Kram. Ja, ihr braucht dazu den Lion Installer. Was, habt ihr nicht mehr? Dann diesen Beitrag lesen. Have Fun! Übrigens Apple: Microsoft bietet so ein Tool selber an. (via & via)

Chrome: Music Plus for Google Music

2. August 2011 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Mittlerweile dürften viele von euch Google Music getestet haben, oder? Jeder Benutzer kann ja momentan zwei Personen einladen. Ich hatte meinen Senf zu Google Music bereits abgegeben, für mich ist später interessant, was das Ding kann und was es kostet. Wie auch immer – es gibt eine nette Erweiterung namens Music Plus for Google Music. Erleichtert unter anderem das Steuern von Google Music aus der Symbolleiste eures Browsers. Eben getestet, funktioniert richtig gut.

Hat auch ein paar andere Nebeneffekte, so werden die Artist-Infos von Last.fm ausgelesen und dargestellt, auch ein Scrobblen zu last.fm ist möglich. Am besten mal alle Features selbst durchlesen, macht für Benutzer von Google Music auf jeden Fall Laune – wie ich finde :) Übrigens: wer auf seinem Android kein Root nebst Market Enabler hat: hier die Android Google Music App (via)

Telefonieren via Google Mail

2. August 2011 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Nein, bitte nicht mit Google Voice verwechseln! Google Mail bietet nun auch eine Telefonfunktion an. Mit dieser könnt ihr aus dem Web heraus telefonieren, bei Google Voice hättet ihr ja auch eine Nummer. Zu diesem Zweck bietet Google ein Plugin für den Browser an, über das man dann mit Menschen Kontakt aufnehmen kann, die am anderen Ende nur ein Telefon haben.

Was soll ich sagen – ich kann es nicht testen, das Feature rollt gerade erst aus – heißt: vielleicht muss ich (oder ihr) noch ein paar Tage Geduld haben. Ist das telefonieren mit Google Mail kostenlos? Natürlich nicht. Kann man ja schlecht Adsense bei einblenden ;)

Portable Google Chrome 13

2. August 2011 Kategorie: Google, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Jetzt schlägt es 13! Google hat eben Chrome 13 als finale und stabile Version veröffentlicht. Wie immer habe ich den Updater angeworfen um euch schnellstmöglich eine aktuelle und portable Version von Chrome auf den Server zu wuppen :)

Was neu ist, was geändert wurde, könnt ihr im Blog von Google Chrome Releases nachlesen. Ihr findet zum Beispiel die Druckvorschau vor, die ich ganz gerne nutze, wenn ich mal PDFs drucke. Google hat übrigens 17.000 $ an Finder von Sicherheitslücken ausgezahlt, die mit Version 13 geschlossen wurden. Fröhliches, portables Surfen mit Portable Google Chrome 13 (Klick, Download kommt)!

Portable Firefox 6.0 Beta 4 (und immer aktuelle Betas)

2. August 2011 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Kleine Infos für die Betatester, die immer nach der aktuellsten Betaversion von Firefox als portable Version fragen. Ich habe ein Paket auf dem Server, welches Firefox mit aktiviertem Beta-Channel ist. Nutzt ihr diese Version von Portable Firefox, so bekommt ihr immer, wenn eine frische Beta verfügbar ist, diese automatisch eingespielt. Habt ihr das herunter geladene Paket aktualisiert, so habt ihr die frisch erschienene Version 6.0 Beta 4 von Firefox.

Schwanger? Kann man bei Facebook schon angeben

2. August 2011 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Letztens stand ich auf dem Balkon und der Postbote kam. Meinte, er würde über unserem Haus nen Storch sehen. Ok, ich sah den auch, hab den Vogel aber eher für nen Fischreiher gehalten, der hier die Teiche ausspäht. So, jetzt habe ich die Brücke Storch zum Thema geschlagen, denn es geht um Schwangerschaft. Kaum zu glauben aber wahr: ihr könnt bei Facebook jetzt schon angeben, dass Kinder im Anrollen sind.

Wow, totaaaal knorke! Jetzt können alle wissen, dass wir glückliche Eltern werden! Danke, liebes Facebook!”. Die Wahrheit ist sicherlich eine andere. Ich kenne kaum eine Personengruppe, ausser werdende Eltern, denen man so leicht & gut unnützen Kram über die Werbung verkaufen kann. Glaubt mir, ich habe es mitbekommen: vernünftige, schlaue Menschen, die auf einmal unnötigen Heck Meck kaufen, weil die Werbung mit pausbäckigen Kinderlächeln meint: Kauf mich! Geschickter Werbeschachzug – so meine Meinung dazu. Und warum kann ich eigentlich nicht meinen Schwager als Familienmitglied hinzufügen?

Social Network: Propaganda-Poster

2. August 2011 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Wow, ohne Scheiss – die Dinger würde ich mir in vernünftiger Qualität und gerahmt liebend gerne in mein Arbeitszimmer hängen – so als einzelne Poster. Der Macher, Aaron Wood vertreibt sie wohl auch über seinen Store bei etsy, dort sind sie aber leider ausverkauft. Ich mag diesen Stil – ich fand auch alte, russische / deutsche / amerikanische Propagandaposter rein künstlerisch immer klasse.

AeroFS: Datei-Synchronisation ohne Cloud auf Basis von P2P (Mac OS X, Linux und Windows) geht live

2. August 2011 Kategorie: Apple, Internet, Windows, geschrieben von: caschy

Im März hatte ich von AeroFS berichtet, quasi die persönliche Dropbox auf P2P-Basis mit und ohne Cloud. Über Nacht bekam ich meinen Invite – also habe ich mir den Spaß mal angeschaut. Wir haben da also eine Software, die primär unseren eigenen Plattenplatz nutzt und diesen auf P2P-Basis nutzt. Ich kann also nicht nur mit meinem eigenen Account auf die Ordner aus zugreifen, ich kann auch Freunde (die auch AeroFS nutzen) einladen. Die Client-Software gibt es für Mac OS X, Windows und Linux.

Skype für das iPad

2. August 2011 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Lange drauf gewartet – nun ist es da: Skype für das iPad. Da nun wirklich fast jeder Skype kennen sollte, spare ich mir viele Worte, sondern nutze den Text aus dem App Store von Apple. Interessant für Benutzer eines iPads mit Jailbreak: Skype sagt beim ersten Start, dass es nur auf einem unmodifizierten Gerät mit iOS startet. Obwohl ich einen Jailbreak habe, startete Skype trotzdem. Und, funktioniert es? Update: aus irgendeinem Grund ist Skype gerade (temporär?) aus dem App Store entfernt worden. Update 2: wieder da!

Jau! Sogar richtig gut. Da um halb 7 in Deutschland kaum einer Kontakte online ist, musste ich den Sascha Pallenberg behelligen – in Taipei ist man ja sechs Stunden voraus. Sprache war gut, Bild ebenso. Kann man nicht meckern, funktionierte sofort besser (bei mir) als Apples Facetime.

iCloud Webinterface geht online und Preise für Speicherweiterungen stehen fest

2. August 2011 Kategorie: Apple, Mobile, geschrieben von: caschy

Apples iCloud-Webinterface geht online. Preise für mehr Speicher steht auch fest. Ein Schelm wer Böses dabei denkt: die Developer-Version von Google Chrome zeigt nur das Hintergrundbild, im Safari geht alles. Solltet ihr keinen Developer-Account bei Apple haben: lasst es gleich, ihr könnt euch nicht einloggen.

Deswegen greife ich mal auf Infos von Benjamin zurück, der mich via E-Mail darauf hinwies.



Seite 1.198 von 1.834« Erste...1.1961.1971.1981.1991.2001.201...Letzte »