Pwn2Own: Firefox, Chrome, Internet Explorer und Safari mit Sicherheitslücken

21. März 2015 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Pwn2Own ist ein jährlich stattfindender Hacking-Contest, dessen Teilnehmer versuchen, Schwachstellen in Systemen oder Browsern zu finden. Die Browser Firefox, Chrome, Internet Explorer und Safari stellen dabei offensichtlich ein gutes Ziel dar, sie wurden alle von zwei Teilnehmern so manipuliert, dass diese die letztendlich die Kontrolle hatten oder Informationen abgreifen konnten.

Huawei Ascend P8: zwei Leaks sollen das Gerät zeigen

21. März 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Huawei Ascend P8 soll am 15. April in London vorgestellt werden, zumindest hat Huawei zu diesem Termin nach London eingeladen, um etwas Neues zu zeigen. Nun gibt es zwei Bilder unterschiedlicher Quellen, die uns bereits einen Blick auf den Nachfolger des Huawei Ascend P7 geben sollen. Sie zeigen nicht das komplette Gerät, aber immerhin die Unterseite und einen Teil der Rückseite.

Huawei_Ascend_P8

Chromecast: Wieder ein neues Gratis-Angebot für Nutzer

21. März 2015 Kategorie: Google, Hardware, Streaming, geschrieben von: caschy

Google versucht seinen Streamingstick Chromecast wieder ein bisschen zu befeuern. Wir erinnern uns: in der Vergangenheit gab es immer mal wieder Angebote für Käufer des Streamingsticks – mal 90 Tage Google Music kostenlos, mal 90 Tage Sky Snap gratis. Im Dezember letzten Jahres verschenkte man zudem noch 6 Euro Guthaben (das Angebot ist übrigens immer noch gültig) und ganz aktuell kann man sich einen Leihfilm kostenlos besorgen.

cast Angebote

Wie das funktioniert? Fernsehen mit angeschlossenen Chromecast anwerfen, chromecast.com/offers besuchen und dort die Angebote wahrnehmen, die für den eigenen Stick angezeigt werden. Rechnet man alle Angebote zusammen, dann hat der Chromecast für jeden Besitzer ein Plus bedeutet – man bekam mehr, als der Stick eigentlich gekostet hat – sofern man die Angebote auch wahrnahm. Also – falls heute Abend nichts anliegt – schaut euch doch einfach mal einen Film auf die Kosten von Google an. (danke Matze!)

Split Screen: OS X-Fenster schnell nach links oder rechts bringen

21. März 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Es gibt eine Menge Tools, um die Fenstergrößen auf dem Mac anzupassen. Da gibt es recht mächtige Lösungen mit Vorgaben, wie beispielsweise Moom oder Dizzy, mit denen ihr rasch das Programmfenster in eine beliebige Größe bringen könnt.

Screenshot 2015-03-21 um 07.51.21

Apple Watch: Einblicke ins Fitness-Labor

20. März 2015 Kategorie: Apple, Wearables, geschrieben von: caschy

Ein knapper Monat noch, dann geht Apples Smartwatch, die Apple Watch, in den Verkauf. Die Marketingmaschine läuft auf vollen Touren und so gibt Apple den ABC News Einblicke in ein „geheimes Testlabor“. Hier zeigt man ein wenig, wie Apples Mitarbeiter trainieren müssen und wie Fitnessdaten protokolliert werden. Ob Laufen, Rudern, Klimakammer oder Yoga – Apples Probanden mussten sporteln – und wissen witzigerweise nicht einmal genau, um was es geht. So teilt man mit, dass die Tester zwar wussten, dass sie für ein Produkt ihren Sport betreiben, was es allerdings genau war, das wurde den Testern nicht mitteilt. Apple scheint nicht nur im Luxus-Bereich Fuß fassen zu wollen, sondern auch im Bereich der Tracker. Ich bin noch sehr skeptisch, inwiefern das Ganze einschlägt – schon Android Wear war etwas, was mich persönlich nicht zu 100 Prozent überzeugen konnte (Stand heute, mit den jetzigen Technologien).

Synology: DS photo+ mit Chromecast-Unterstützung

20. März 2015 Kategorie: Android, Streaming, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Synology-Nutzer bekommen derzeit ein Update der Apps angeboten. Mit diesen Apps bekommen Besitzer eines NAS Werkzeuge in die Hand, um diverse Dinge auf dem NAS zu erledigen oder um Inhalte zu konsumieren. DS photo+ ist dabei die Foto-App, über die ihr Fotos auf dem Smartphone betrachten könnt. Die Fotos liegen dabei auf dem NAS und ihr könnt den Spaß eben mobil auf dem Smartphone oder dem Tablet betrachten. Die letzte Aktualisierung der App brachte nun die Möglichkeit mit, Fotos und Videos direkt auf einem Chromecast/DLNA TV wiederzugeben. Wer die App installiert hat, der dürfte die Aktualisierung schon erhalten haben.

DS photo
Synology: DS photo+ mit Chromecast-Unterstützung
Entwickler: Synology Inc.
Preis: Kostenlos
  • DS photo Screenshot
  • DS photo Screenshot
  • DS photo Screenshot
  • DS photo Screenshot
  • DS photo Screenshot
  • DS photo Screenshot
  • DS photo Screenshot
  • DS photo Screenshot
  • DS photo Screenshot
  • DS photo Screenshot
  • DS photo Screenshot
  • DS photo Screenshot
  • DS photo Screenshot

BBM Protected: sicherer Messenger für Unternehmen für Android, iOS und BB verfügbar

20. März 2015 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

BlackBerry hat ab sofort für Unternehmen auch BBM Protected im Angebot, einen Messenger mit einem hohen Maß an Abhörsicherheit. Dieser ist seit längerer Zeit schon für BlackBerry verfügbar, nun können auch Nutzer mit Android-Smartphones und iOS-Geräten darüber kommunizieren. BlackBerry verspricht einen Messenger, der sich bequem nutzen lässt und gleichzeitig auch die FIPS140-2 Validation des US-Verteidigungsministeriums erhalten hat. Das gute an BBM Protected: nur eine Seite muss BBM Protected abonniert haben, damit die Chats auch verschlüsselt möglich sind. Hat man kein BBM Protected-Abo, genügt die normale BBM-App, um verschlüsselte Chats durchzuführen. Diese müssen dann allerdings von BBM Protected-Nutzern initiiert werden.

Lumia 830 nun auch in schwarz und weiß mit goldenem Rahmen erhältlich

20. März 2015 Kategorie: Hardware, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Microsoft Lumia 830 wurde zur IFA im September 2014 vorgestellt und ist ab sofort in zwei neuen Farbkombinationen verfügbar. Beim Lumia 830 handelt es sich um ein Gerät, das sich technisch in der oberen Mittelklasse befindet und zu einem moderaten Preis verfügbar ist. Ausgestattet ist es mit einem 5 Zoll HD-Display (1.280 x 720) und einem Snapdragon 400 SoC von Qualcomm. Es ist im Prinzip der kleine Bruder vom Lumia 930, der um einiges handlicher ist. Wem die Farbkombinationen bisher zu bunt oder nicht stylish genug waren, bekommt nun weitere Auswahl.

Lumia830_gould

Apple TV vor Update, OS X- und iPhoto-Update

20. März 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Aus der Gerüchteküche: erst zur Vorstellung der Apple Watch und des neuen MacBooks hat sich Apple dazu entschlossen, die dritte Generation des Apple TVs zu vergünstigen. Dies lässt natürlich Spielraum für Spekulationen, so war immer wieder mal die Rede von einem Apple TV der vierten Generation, der schon bald auf den Markt kommen könnte. So könnte das neue Gerät zur WWDC vorgestellt werden, Apples Entwicklerkonferenz, die im Juni 2015 ansteht.

Apple TV

HTC One M7: Android 5.1 wird vielleicht nicht auf das Gerät kommen

20. März 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Bei HTC wird derzeit eifrig gewerkelt. Man bereitet sich auf den Verkauf des HTC One M9 vor und seinen CEO hat man auch ausgetauscht. Android 5.0 Lollipop ist schon bei Nutzern des HTC One M8 und des HTC One M7 angekommen – und beim zuletzt genannten Smartphone soll dies sogar das Ende der Fahnenstange bedeuten, was viele Nutzer definitiv nicht erfreuen dürfte – werden doch gerade mit Android 5.1 Lollipop viele Fehler behoben.

IMG_0848

Mo Versi, seines Zeichens Produktmanager bei HTC, trat die Nachricht auf Twitter los, lediglich die Google Play Edition des HTC One M7 soll demnach Android 5.1 verpasst bekommen. Mo Versi legte noch einmal bei Twitter nach und versuchte die Kritik etwas einzudämmen. So sprach er davon, dass die meisten Fehlerbehebungen von Android 5.1 bereits in der Software seien, die HTC auf dem One M7 einsetzt. Man verstehe die Bedenken, die die Nutzer hätten – und schließt deshalb ab mit „Stay Tuned„. Das liest sich jetzt nicht so, als sei das letzte Wort über das Android 5.1-Update gefallen, was das HTC One M7 betrifft. Das Gerät ist übrigens über 24 Monate alt – Google verlangt von seinen Partnern lediglich 18 Monate Updates.