Neues zum Google Messenger

29. März 2013 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Es gibt mal wieder Neues aus der Gerüchteküche zum Thema Google Messenger, der oftmals “Babel” oder “Babble” genannt wird. Google arbeitet mit Hochdruck daran, Ordnung ins Kommunikations-Chaos zu bringen. Nicht umsonst hat man Know How mit dem Kauf von Webchat-Spezi Meebo übernommen.

6d4vcyD

Google und Microsoft mit neuen Initiativen für bessere Transparenz bei Patenten

29. März 2013 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Beim Thema Patente konnte man in den letzten Jahren nur die Augen rollen. Patentstreitigkeiten der großen Firmen waren eher die Regel als die Ausnahme. Daher haben Google und Microsoft gestern unabhängig voneinander neue Initiativen gestartet, die die Transparenz über vorhandene Patente der beiden Firmen verbessern soll.

googlelogo

Auf der Seite Patent Tracker hat Microsoft eine Suchmaschine bereitgestellt, die knapp 41.000 Patente des Konzerns aufführt. Darin enthalten sind sowohl eigene, als auch solche, die durch Übernahmen wie Skype hinzukamen.  Die komplette Liste gibt es auch als CSV-Download. Einen etwas spannenderen Ansatz zeigt Google mit dem  Open Patent Non-Assertion (OPN) Pledge. Google beruft sich auf die Bedeutung der Open-Source-Gemeinschaft und möchte darin Patente veröffentlichen, bei denen niemand Angst haben muss von Google verklagt zu werden.

Dazu steuert man zehn eigene Patente bei und erhofft sich eine rege Beteiligung weiterer Unternehmen. Das ganze wirkt mit dem kleinen Beitrag von Google allerdings mehr als purer Selbstschutz, schließlich erwartet Google von den Teilnehmern ebenfalls Ruhe in Sachen Patentstreitigkeiten. [via, via]

Vine-Videos lassen sich nativ einbinden

29. März 2013 Kategorie: Internet, iOS, geschrieben von: caschy

Erinnert ihr euch noch an Vine – nutzt es vielleicht sogar selber? Vine ist ein von Twitter aufgekaufter Dienst, der sich einst als eigenes Netzwerk etablieren wollte. Der Plott? Kurze Clips lassen sich zu einem maximal 6 Sekunden langen Videoclip zusammenfassen und sharen. Quasi Instagram für das bewegte Bild.

Vine

Lufthansa realisiert kabelloses In-Flight Infotainment-System mit Windows Embedded Server

29. März 2013 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von: caschy

Neues aus der Welt der Technik im Flugzeug. Wenn ich mal unterwegs bin, dann finde ich meistens das übliche System vor. In-Flight Entertainment als kleiner, schlecht bedienbarer Monitor mit teilweise gähnend langweiligen Inhalten. Da kann ein langer Flug noch länger werden, wenn man sich kein eigenes Material mit auf die Reise genommen hat.

shutterstock_127886450

Nun soll eine neue Lösung in der Welt der Flugzeuge Fuß fassen. BoardConnect heißt der Spaß und wurde von der Lufthansa entwickelt.  BoardConnect von Lufthansa Systems ist ein In-Flight Infotainment-System, das in der ganzen Kabine kabellos Inhalte liefert, die mit fast jedem Endgerät (Laptop, Tablet oder Smartphone) zugänglich sind.

HTC One: fast unreparierbar

29. März 2013 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Die Bastler bei IFIXIT nehmen seit vielen Jahren Gerätschaften auseinander und versuchen diese in Sachen Reparatur in eine Skala von 1-10 zu drücken. Der Wert 10 entspricht dabei der einfachen Reparatur, Werte darunter bedeuten einen erhöhten Aufwand, wenn nicht gar fast irreparablen Zustand. Das Microsoft Surface bekam aufgrund von Verklebtheit und Co damals lediglich einen Punkt, der neue iMac 3 Punkte. Nun hat man sich das fantastische HTC One vorgenommen, welches ich neulich noch unter die Lupe genommen habe.

HTC-ONE-M7-Noir-Blanc

Der Mars im 4 Milliarden Pixel-Panorama

29. März 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Bilder, die die Schönheiten der Erde in Millionen Pixeln einfangen, sind hier im Blog gern gesehene Gäste. Ob London, Mount Everest oder Dubai – die Bilder laden zum Entdecken ein und entführen uns an entfernte Orte. Doch nicht nur die Welt lässt sich entdecken, auch von der Milchstraße gibt es schon hochauflösende Fotos. Relativ karg aber durchaus interessant wirkt der rote Planet auf mich. Der Mars.

Mars

LG bringt Miracast-Dongle: drahtlose Übertragung von Android-Bildschirminhalten

29. März 2013 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

In welche Geschichte bislang wenig Drive kam? Miracast! Was das ist? Miracast ist ein Standard, der zum Beispiel in Android 4.2 zu finden ist. Es lassen sich wie bei Apples AirPlay Bilder und Ton übertragen, selbst Intels Wireless Display ist mittlerweile mit Miracast kompatibel. Dabei werden die Bilder bereits in den GPUs der Tablets und Smartphones komprimiert und dann an den TV geschickt – logo, das TV-Gerät muss einen entsprechenden Empfänger haben.

Miracast-Dongle-LG

Microsoft schraubt Mindestanforderung für Display-Auflösung herunter: die Minis kommen

29. März 2013 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Man munkelt ja bereits seit längerer Zeit, dass Microsoft an einem Surface Mini arbeitet. Windows auf knapp 8 Zoll. Gerüchte? Ja, natürlich – bis es nichts Aussagekräftiges gibt, gibt es nur Vermutungen. Allerdings kommen die Grundlagen für die Vermutungen nicht von irgendwo her, sondern direkt aus dem Hause Microsoft. Mitte März hat man den aktuellen Windows Certification Newsletter verschickt. Dieser besagt, dass man die Mindestanforderung für Windows-zertifizierte Geräte herunterschraubt.

Microsoft-Surface-Mini

Facebook: das doppelte Status-Lottchen

29. März 2013 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Obwohl wir wissen, dass Facebook einen neuen Newsfeed ausrollen wird, schraubt der Social Network-Gigant im Hintergrund immer weiter und verwirrt die Benutzer mit neuen Menü-Elementen. Momentan finden zahlreiche Benutzer gleich zwei Mal die Möglichkeit vor, einen Status abzusetzen. Einmal an der bisher bekannten Stelle – und einmal direkt links neben dem eigenen Namen. Ich selber habe die Möglichkeit nicht – aber eben viele der Leser. Vielleicht seid ihr ja auch unter den Test-Personen. (danke an alle Einsender!)

FBSTATUS

Chrome Web Store mit besserer Filtermöglichkeit

29. März 2013 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Google hat den Webstore aufgeräumt. In der Vergangenheit ließen die Veränderungen am Store für Apps und Erweiterungen keinen Grund zur Freude. Die Kategorie “Neueste Einreichungen”? Hatte man damals einfach entfernt, was mir das Entdecken neuer Erweiterungen erschwerte, gar unmöglich machte. Dann hat man noch die Kategorie Erweiterungen ganz nach unten verfrachtet, sodass Google die Apps in den Fokus schieben konnte. Apps! Wenn ich das schon höre. Chrome-Apps sind zu 95 Prozent verdammte Bookmarks zu irgendwelchen Diensten. Nichts anderes. Eigentlich eine Schande, dass man dies teilweise so propagiert und dem Benutzer so im Glauben lässt, die App gäbe es nur, wenn man Chrome nutzt.

Chrome Webstore

Nun hat man wieder geschraubt. Sucht man nun etwas, so findet man Filtermöglichkeiten vor, die so einen schnellen Zugriff auf die Unterkategorien im Web Store von Chrome bieten. Entweder zeigt die Suchergebnis-Seite alles, Apps, Erweiterungen oder Designs an. Wenigstens etwas.



Seite 1.188 von 2.375« Erste...1.1861.1871.1881.1891.1901.191...Letzte »