Netatmo Weather Station nun auch für Windows Phone

3. Juli 2014 Kategorie: Windows Phone, geschrieben von: caschy

Witzig – ich weiss nicht, ob es nur meine Wahrnehmung ist, aber im Bereich der Windows Phone-Apps tut sich immer mehr. Oftmals dauert es gar nicht mehr so lange, bis eine App auch für Windows Phone erscheint. Etwas länger gebraucht hat Netatmo, die Regenmesser und Wetterstationen für die Hobby-Kachelmänner dieser Welt anbieten. Neben Wind und Wetter lässt sich übrigens auch die Luftqualität und der Geräuschpegel messen – einen Testbericht zur Netatmo Weather Station findet ihr hier im Blog. Über die App können Nutzer alle Messwerte einsehen, die die Station sendet, zudem auch eine Wetttervorschau in Sachen Temperatur und Regen sehen. Die Netatmo Weather Station-App für Windows Phone findet ihr hier: Netatmo Weather Station. (danke Julian!)netatmo

Day One: Tagebuch-App gerade kostenlos

3. Juli 2014 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

DayOne ist eine sehr umfangreiche Tagebuch-App für das iPhone, die weit über das typische Tagebuch hinausgeht. So können mit der App zum Beispiel auch Bewegungsdaten erfasst und gespeichert werden (iPhone 5S / M7 vorausgesetzt) oder Motivations-Reminder gesetzt werden. Wer auch die Mac-Version der App nutzt, hat zudem die Möglichkeit, Einträge per Dropbox oder iCloud zu synchronisieren. Dies funktioniert natürlich auch bei Nutzung mehrerer iOS-Geräte.

DayOne

Im Rollout: Knock Code-Update für LG G Pad 8.3

3. Juli 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Gute Nachrichten für die Besitzer eines LG G Pad 8.3. LG hat via Facebookseite des Unternehmens verkündet, dass sich derzeit ein Knock Code-Update im Rollout befindet. Dieses Update sorgt dafür, dass das LG G Pad 8.3 Knock Code-fähig wird. Der Unterschied zwischen der aktuellen und der sich im Rollout befindlichen Variante: durch zweimaliges Anklopfen konnte man das Display bisher aufwecken oder wieder ausschalten, während der Knock Code zum Entsperren des Gerätes genutzt werden kann. Hierbei kann man eine Anklopffolge festlegen, wird diese durchgeführt, wird das Gerät freigeschaltet. Unwahrscheinlich praktisch, wie ich finde. Nachdem ihr das Update durchgeführt habt, findet ihr die Einstellungsmöglichkeiten zum Knock Code im Bereich „Bildschirmsperre auswählen“.IMG_8302

Nokia Lumia 930 ab nächster Woche in Deutschland erhältlich

3. Juli 2014 Kategorie: Hardware, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Mit dem Nokia Lumia 930 bietet Microsoft das erste High-End-Smartphone, das mit Windows Phone 8.1 ausgestattet ist. Die beiden Geräte Lumia 630 und Lumia 730 sind zwar ebenfalls mit Windows Phone 8.1 ausgestattet, allerdings sind diese eher im Einstiegs- / Mittelklasse-Bereich anzusiedeln. Der Metallrahmen und die wieder einmal kräftigen Farben sind der Hingucker des Lumia 930, das aber auch mit seinen inneren Werten aufzutrumpfen versucht. Im Bereich Kamera setzt Nokia auf einen 20 Megapixel-Sensor, während Video-Freunde ebenfalls ein spezielles Kamera-Feature vorfinden.

Lumia930

Neues Nokia-Smartphone zu sehen, ist es das Lumia 830?

3. Juli 2014 Kategorie: Hardware, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Auf der chinesischen Plattform Weibo sind Bilder eines neuen Lumia-Smartphones aufgetaucht. Um welches Gerät es sich dabei genau handelt, ist unklar. Während WPDang spekuliert, dass es sich um das Lumia 830 handeln könnte, wirft The Verge das Lumia 730 in den Raum. Das Gerät hat einen Aluminium-Rahmen, während der Rest des Gehäuses aus Kunststoff besteht. Diese Bauweise findet man auch beim Lumia 925 und Lumia 930 vor.

Lumia830_leak

Zwar ist auf der Rückseite ein großer Kreis zu sehen, der die Kamera beherbergt, allerdings kann man durch die nicht vorhandene Erhebung davon ausgehen, dass nicht der 41 Megapixel-Sensor des Lumia 1020 (oder ein Nachfolger-Sensor) zum Einsatz kommt. Interessant ist auch, dass das Smartphone auf der Vorderseite kapazitive Buttons hat. Diese sind mit Windows Phone 8.1 eigentlich nicht mehr nötig.

Spotify für iOS mit Bearbeitung der Warteschlange, Vermeidung von Doppel-Titeln und Playlist-Filtern

3. Juli 2014 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Spotify-App für iOS hat schon wieder ein Update mit neuen Funktionen erhalten. Während Version 1.3 laut Changelog nur die Suche im Offline-Modus als Neuerung hatte, hat sich mit ihr auch ein Feature eingeschlichen, das in der Version 1.4 beim Start der App nun beworben wird: Musik kann jetzt auch per WhatsApp geteilt werden. Taucht in keinem Changelog auf, sehr komisch. Offiziell neu in Version 1.4 sind drei Funktionen, fiktiv ist hingegen, dass die App verrückt nach Pinguinen ist.

Spotify all offline

ASUS Chromebook C200 geht in den Handel

3. Juli 2014 Kategorie: Google, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

ASUS hat heute bekannt gegeben, dass das Chromebook C200 ab heute bei diversen Händlern in Deutschland verfügbar sein sollte. Gezeigt wurde das Gerät auf der diesjährigen Computex in Taiwan. 249 Euro, beziehungsweise 299 Euro kostet der Spaß – je nach Ausführung. Das C200MA-KX002 mit 16 GB Festplatte und 2 GB Arbeitsspeicher kostet 249 Euro, das C200MA-KX003 mit 32 GB Festplatte und 4 GB Arbeitsspeicher eben 299 Euro.

ChromeOS Asus C200

Android L: Neuer Look für Nova Launcher und Talon

3. Juli 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Gleich zwei neue Updates bekommen die Android-Enthusiasten heute spendiert, beide Updates sind natürlich nur sinnvoll, sofern die betreffenden Apps von euch genutzt werden. Der Nova Launcher hat ein Beta-Update spendiert bekommen, welches ihm einen Hauch Android L-Optik verpasst, sofern ihr dies einstellt. Version 3.0.2beta1 des beliebten Launchers bringt zum Beispiel die aus Android L bekannte Ordner-Vorschau mit, das App Drawer-Icon und die App-Animationen. Hierfür muss man natürlich kein Android L nutzen, der installierte Nova Launcher in seiner Betaversion langt aus.Android L Nexus 5 Nexus 7

Das zweite Update des Tages kommt aus dem Hause Talon, einem Twitter-Client, den ich in der Vergangenheit einmal vorstellte. Für dessen Design-Update ist – im Gegensatz zum Nova Launcher – allerdings eine Installation von Android L vonnöten. Solltet ihr das System auf eurem Nexus 5 installiert haben, dann könnt ihr zur Talon-Beta greifen und bekommt dann, basierend auf Googles neuer Designsprache, eine andere Optik zu Gesicht. Im verlinkten Thread bei Google+ ist ein Video zu sehen.

Dungeon Keeper darf in UK nicht mehr als Free to Play beworben werden

3. Juli 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ihr erinnert Euch ja sicher noch an die Neuauflage von Dungeon Keeper. Das Spiel konnte überzeugen – leider nur dahingehend, dass es sehr wohl so etwas wie In-App-Kauf-Abzocke gibt. Das sieht auch die Advertising Standards Authority (ASA) im Vereinigten Königreich so und regelt, dass EA Dungeon Keeper nicht mehr als Free to Play bezeichnen darf. Die Begründung ist allerdings – da muss man EA durchaus in Schutz nehmen – etwas fragwürdig.

DungeonKeeper_Cash

XBMC Remote für Windows Phone derzeit gratis

3. Juli 2014 Kategorie: Windows Phone, geschrieben von: caschy

Ein kleiner Service-Hinweis für alle, die ein XBMC auf irgendeinem Gerät einsetzen. Das XMBC dürften mittlerweile alle kennen, die derzeitige Stable-Version des Mediacenters ist 13.1 Gotham und kann wie immer auf PCs, Android-Geräten, Raspberry Pis und Co eingesetzt werden. Wer nun noch ein Windows Phone besitzt, der kann zur derzeit kostenlos erhältlichen App XBMC Remote greifen. Neben der Fernsteuerung von Filmen oder Musik ist auch das Herunterfahren des Rechners möglich, sodass ihr die Macht über euer XBMC auf dem Windows Phone ausüben könnt. Die App ist einfach zu bedienen, lediglich die Remotesteuerung im Server muss aktiviert werden, hier kann dann auch der Nutzername und das Passwort vergeben werden, diese Daten müssen nebst Server-IP in der XBMC Remote-App eingegeben werden.xboxremote



Seite 1.188 von 3.165« Erste...1.1861.1871.1881.1891.1901.191...Letzte »