Windows 10: Screenshots der Windows Phone-Version verraten neue Funktionen

7. Februar 2015 Kategorie: Windows, Windows Phone, geschrieben von:

Windows 10 wird auf zahlreichen Geräten laufen. Neben der normalen Desktop-Variante wird es auch Versionen für den Raspberry Pi, kleine Tablets und Smartphones geben. Die Technical Preview der Smartphone-Version soll noch diesen Monat veröffentlicht werden, jetzt gibt es bereits ein paar Screenshots, die Einblick in das neue mobile System geben. Die Screenshots stammen von der chinesischen Seite ITHome und zeigen neue Funktionen, die mit Windows 10 auf Smartphones kommen.

Windows10_WP_01

Microsoft ICE: Panorama-Tool mit vielen Neuerungen erschienen

6. Februar 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von:

Microsoft ICE hat schon einige Jahre auf dem Buckel – eine sensationelle Freeware, mit der es möglich ist, viele Einzelbilder zu einem großen Panoramafoto zu machen. Nun ist die Version 2.0 zum Download freigegeben worden und Microsoft hat hier einige Neuerungen einfließen lassen. So könnt ihr nun auch Panorama-Aufnahmen aus Videos erstellen, zudem versucht der Image Composite Editor automatisch etwaige Lücken aufzufüllen. Eine weitere Neuerung ist die Small World, ihr könnt so Panoramen als Weltkugel erscheinen lassen, kennt ihr sicherlich von diversen Apps für Smartphones, die das auch können. Auch schick: das Auswählen eines bewegten Elementes in den Bildern: dieses kann einfach oder mehrfach im Panorama auftauchen, wie man schön im Video sehen kann. Viele dieser Aufgaben erfüllen heute schon Smartphone-Apps, doch wenn man am Rechner arbeitet, weil man vielleicht Fotos mit der Kamera geschossen hat, dann ist der Microsoft Image Composite Editor eine super Sache.

Chrome OS: Sechs neue Apps und benutzerdefinierte Nachrichten auf deaktivierten Geräten

6. Februar 2015 Kategorie: Google, geschrieben von:

Chrome OS macht in letzter Zeit große Schritte in der Entwicklung und in der Vielfalt an neuen Funktionen. So sind Admins nun in der Lage auf gestohlenen und deaktivierten Geräten eine Nachricht erscheinen zu lassen und insgesamt sechs neue Android-Apps wurden für Chrome OS portiert.

Device Disabled

Honor Holly: Günstig-Androide, der weniger kostet, je mehr Nutzer ihn wollen

6. Februar 2015 Kategorie: Android, geschrieben von:

huawei_honor_holly

Huaweis Untermarke Honor will in Deutschland nun auch mit dem Honor Holly auftreten, ein Android-Smartphone aus der Preis-Unterklasse. Das Besondere? Je mehr Registrierungen auf der Webseite, desto niedriger wird der Preis. Die Registrierung verpflichtet nicht zum Kauf, aber je mehr Interesse gezeigt wird, desto preiswerter wird das neue Honor Holly für die Käufer. Während der Registrierungsphase zählt jeder Klick um den Startpreis zu senken. Was das Honor Holly zum Verkaufsstart kosten wird, wird dann unmittelbar mit Verkaufsstart am 23. Februar bekanntgegeben. Das Gerät ist in China bereits verfügbar und wird hier mit ungefähr 140 bis 150 Euro Verkaufspreis eingeschätzt. Leider wird nicht genau kommuniziert, wie sich das Interesse auf den Preis auswirkt. (Update: Erstziel ist 129,90 Euro)

Deutsches Regionalfernsehen geht an den Start

6. Februar 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von:

In der heutigen Zeit noch mit einem TV-Sender durchstarten? Versuchen offenbar noch einige und so wird ab dem 9. Februar DRF1 (Deutsches Regionalfernsehen) starten. Der Sender informiert unter dem Motto „16 Länder – ein Sender“ mit Nachrichten im Viertelstundentakt über das, was vor der Haustüre passiert. Alle 15 Minuten zeigt DRF1 das „Deutschland-Update”, Nachrichten und Bilder aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens, aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Sport.

drf1

Hier will man Nachrichten im Windrosen-Prinzip zeigen: zur vollen Stunde aus dem Norden, dann fünfzehn Minuten später aus dem Osten, dann folgt der Süden und dann der Westen. Direkt zum Start ist der Sender unter anderem im Netz von Kabel Deutschland ohne Zusatzkosten empfangbar. Bei den HD-Receivern und HD-Video-Recordern von Kabel Deutschland ist der Sender auf Kanalplatz 550 zu finden. Der Sender finanziert sich ausschließlich über Werbung und ist auch als Livestream im Netz empfangbar.

Chromecast: 6 Euro Guthaben bei Google Play Filme

6. Februar 2015 Kategorie: Google, Hardware, Streaming, geschrieben von:

play

Solltet ihr in Besitz eines Google Chromecast sein, dann empfiehlt sich wieder einmal ein Blick auf die Angebotsseite des Sticks. Ab und an bietet Google für die Besitzer des Sticks Sonderangebote feil, so gibt es beispielsweise 90 Tage Google Play Music gratis – oder ab und an mal ein vergünstigtes Angebot bei einem Streaming-Anbieter. Momentan bekommen ausgewählte Nutzer wieder etwas, nämlich 6 Euro Guthaben, welches in Google Play Filme investiert werden kann. Offenbar bekommen nicht alle Nutzer dieses Goodie, sodass ihr einmal auf der Aktionsseite vorbeischauen müsst, um zu überprüfen, ob ihr das Angebot auch in Anspruch nehmen könnt. (danke Uluç!)

Swype Update für Android bringt intuitiven Emoji-Support und floating Keyboard

6. Februar 2015 Kategorie: Android, geschrieben von:

Swype ist nebst SwiftKey wohl eine der beliebtesten Drittanbieter-Tastaturen auf dem Markt. Das neueste Update für Swype dürfte Android-Nutzer, die exzessive Nutzer von Emojis sind, besonders freuen, denn unter den neuen Funktionen befindet sich ein intuitiver Emoji-Support für acht Sprachen. Bedeutet, die Tastatur erkennt, was Ihr schreibt und sucht das passende Emoji dazu heraus und schlägt es vor.

Bildschirmfoto 2015-02-06 um 14.24.19

Google startet mit Local Guide neue Bewertungsfunktion in Google Maps

6. Februar 2015 Kategorie: Android, geschrieben von:

Google schraubt aktuell ordentlich an den Stellschrauben für Google Maps. Erst kürzlich sind neue Funktionen wie Fahrpläne für den Kreis Bremen, Bremerhaven und Umgebung sowie eine Restaurantfilterung nach Küchen hinzugekommen. Das neueste Update macht jeden Nutzer von Google Maps auf Wunsch zum örtlichen Reiseführer.

nexus2cee_030cf19d-ff4b-49cf-8fe4-c6b507525c69-668x501

Ubuntu-Smartphone: bq Aquaris E4.5 Ubuntu Edition vorgestellt

6. Februar 2015 Kategorie: Linux, Mobile, geschrieben von:

Im Dezember 2014 kamen die ersten Berichte auf: die spanische Firma bq wird ein Smartphone mit einer mobilen Version von Ubuntu vorstellen. Heute war es dann soweit, das Gerät ist offiziell vorgestellt worden.

bq Ubuntu

Office Lens-Update für Windows Phone bringt OCR-Scan mit sich

6. Februar 2015 Kategorie: Windows Phone, geschrieben von:

Office Lens ist eine gute Ergänzung, um Dokumente einzuscannen oder Whiteboards für Meeting-Notizen abzufotografieren und sie anschließend in Microsofts Notiz-App OneNote zu sichern. Um diese Funktion zu erweitern, bringt Microsoft nun die Möglichkeit Bilder in PDFs zu konvertieren und diese anschließend in OneDrive zu sichern.

FH_Office-Lens_combo

Timely: Timer-App für Android mit neuen Funktionen

6. Februar 2015 Kategorie: Android, geschrieben von:

Über Timely, einen der wohl hübschesten Android-Timer, berichteten wir ja schon diverse Male. Google hatte die Schweizer Firma hinter der App Anfang 2014 übernommen und sorgte dafür, dass die Premium-Funktionen kostenlos wurden. Nun das erste große Update seit gefühlten Ewigkeiten. Timely ist nun endlich in der Lage mit eigenen Sounds auf den von euch eingestellten Alarm hinzuweisen.

Timely - Wecker
Timely - Wecker
Entwickler: Bitspin
Preis: Kostenlos
  • Timely - Wecker Screenshot
  • Timely - Wecker Screenshot
  • Timely - Wecker Screenshot
  • Timely - Wecker Screenshot
  • Timely - Wecker Screenshot
  • Timely - Wecker Screenshot
  • Timely - Wecker Screenshot
  • Timely - Wecker Screenshot
  • Timely - Wecker Screenshot
  • Timely - Wecker Screenshot
  • Timely - Wecker Screenshot
  • Timely - Wecker Screenshot
  • Timely - Wecker Screenshot
  • Timely - Wecker Screenshot
  • Timely - Wecker Screenshot
  • Timely - Wecker Screenshot
  • Timely - Wecker Screenshot
  • Timely - Wecker Screenshot
  • Timely - Wecker Screenshot

LG G3: Update V20H kommt in Deutschland an

6. Februar 2015 Kategorie: Android, geschrieben von:

Bereits in der letzten Woche tauchte in einigen europäischen Ländern das Update V20h-Jan-19-2015 für das LG G3 auf. Laut Changelog werden lediglich Anwendungen verbessert, zudem ein Google-Patch ausgeliefert. Aber es gibt auch optische Neuerungen, so zeigt euer LG G3 nun auch neue Onscreen-Buttons an, wie sie unter Android 5.0 Lollipop Standard sind. Als erstes Feedback kam auch rein, dass das LG G3 nach diesem Update auch runder läuft, zumindest was die Oberfläche betrifft. (danke Soeren und Thomas!)

lgg3

Android: neue Spots

6. Februar 2015 Kategorie: Android, geschrieben von:

Bildschirmfoto 2015-02-06 um 11.21.49

Manche Firmen verstehen es, ihr Produkt geschickt und gut in Szene zu setzen – bei anderen ist dies eher nicht der Fall. Google gehört zu den Firmen, die ihre eigenen Produkte bislang immer sympathisch beworben haben. Nun hat man wieder neue Spots am Start, die grob betrachtet kein explizites Google-Produkt bewerben, sondern das System Android. Hier hat man unter dem aktuellen Android-Claim „Be together, not the same“ ein paar putzige Tiervideos geschnappt, die die Unterschiedlichkeit gepaart mit einer Gemeinsamkeit visualisieren sollen. Google setzt also in keiner Weise das Produkt in Szene, sondern nur den Claim. Die Spots werden gerade im TV ausgestrahlt, es gibt einmal die lange Fassung, aber auch jede Szene einzeln im Kanal von Android.

Samsung Gear VR Innovator Edition geht in den deutschen Handel

6. Februar 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von:

Virtuelle Realität ist momentan das große Ding in der Technik-Welt, Oculus Rift, Holo Lens oder auch Cardboard sind so Dinger, die ihr bestimmt schon einmal gehört habt. Auch Samsung mischt mit einer eigenen Datenbrille auf Basis Oculus mit, diese ist ab sofort auch im deutschen Handel zu haben. 199 Euro werden für die Samsung Gear VR Innovator Edition fällig. Doch damit alleine werdet ihr noch keine Freude haben, Voraussetzung ist weiterhin ein Samsung Galaxy Note 4, über welches ihr die Inhalte abspielen könnt.

Samsung_Gear_VR_01

Microsoft Office 365 Personal + McAfee LiveSafe 2015 für 34,99 Euro

6. Februar 2015 Kategorie: Software & Co, geschrieben von:

ms office

Kurz notiert: Der Händler Notebooksbilliger verkauft gerade ein Bundle aus Microsoft Office 365 Personal nebst McAfee LiveSafe 2015 für 34,99 Euro. “Gültig solange Vorrat reicht, bis einschließlich Sonntag, 15. Februar? teilt man vorsichtshalber mit. Die Office Suite läuft nur auf einem PC und einem Tablet, enthält Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, unbegrenzten OneDrive-Speicher und 60 Minuten monatliches Skype-Guthaben. Zu bedenken ist, dass die Office 365 Abos lediglich den Preis für ein Jahr beinhalten, nach einem Jahr muss wieder lizenziert werden, sofern man die Lösung weiter nutzen möchte. Für gewöhnlich kostet die 5er Home-Lizenz bei Amazon um 65 Euro, falls ihr später mal verlängern / aufstocken wollt – alternativ gibt es auch hier ein Angebot bei NBB, hier werden für die 5er Variante Office 365 Home 57,90 Euro fällig. Beim Händler Notebooksbilliger kommen noch einmal 2,99 Euro Versandkosten on top. Die kommerzielle Nutzung ist bei dieser Office-Variante untersagt. (danke Hannes & Ben!)