Dropbox, Google, SAP und Co: gemeinsam gegen Patent-Trolle

10. Juli 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Gemeinsam gegen Patenttrolle vorgehen, das möchte das LOT Network erreichen. Gegründet wurde es von Dropbox, Google, Asana, Canon, Newegg und SAP. LOT steht hierbei für „License on Transfer“ und bedeutet nichts anderes, als dass Mitglieder des Netzwerks anderen Mitgliedern eine Lizenzierung für Patente geben müssen, wenn sie diese an Nicht-Mitglieder verkaufen. Ein simpler, aber durchaus effektiver Schutz vor Firmen, die Patente nur aufkaufen, um andere damit finanziell zu belangen.

Lotnet

Endlich! Sonos mit nativer Soundcloud-Integration

10. Juli 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Viele Leser dieses Blogs nutzen – so wie ich auch – ein Multiroom-Lautsprechersystem von Sonos. Für mich ist das – Stand heute – beste Lösung, die man sich kaufen kann. Es ist nicht nur dien Einfachheit der Inbetriebnahme, es ist bei Sonos das Zusammenspiel zwischen Hard- und Software, welche meines Erachtens sehr gut gelöst ist.

sonos

Kein Flug mit leerem Akku? UK zieht nach

10. Juli 2014 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Vor ein paar Tagen berichteten wir, dass es bei Reisen in die USA nun nötig ist, sämtliche im Handgepäck mitgeführte elektronische Geräte funktionsbereit zu halten. Kann man bei Sicherheitscheck ein Gerät nicht in Betrieb nehmen, muss dieses zurückbleiben. Das Vereinigte Königreich scheint Gefallen an den neuen Praktiken der USA zu finden, denn das Gleiche gilt nun auch für Flüge nach oder aus UK. Ebenfalls sind hier aber nicht alle Routen betroffen, auf welchen sich Passagiere jedoch darauf einstellen müssen, wird nicht verraten.

Flugzeug

LG Smart Keyboard soll stark verbessert werden

10. Juli 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Die im LG G3 verbaute Smart Keyboard-App soll stark verbessert werden, wie man aktuell seitens LG mitteilt. Die Tastatur im LG G3 ist ab Werk definitiv brauchbar, Dinge wie automatische Korrektur und Wischen von Wörtern funktioniert recht gut. Sind halt marginale Funktionen, die man mit dem bald erscheinenden Update aufmotzen will.lg g3 tastatur

Adidas Smart Fit: Fitness-Tracker mit integriertem Pulsmesser ab August verfügbar

10. Juli 2014 Kategorie: Hardware, Mobile, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Mit der Adidas Fit Smart haben Sportler ein neues Gadget zur Verfügung, um ihre Aktivitäten stets im Blick zu behalten. Allerdings kann sich der Nutzer von dem Fit Smart Tracker auch anleiten lassen. Dank Pulsmesser kann das Gadget feststellen, wie intensiv das Training ist und den Träger dann ein entsprechend angepasstes Trainingstempo empfehlen. An Tracking-Funktionen stehen die üblichen Verdächtigen zur Verfügung: Herzfrequenz, verbrauchte Kalorien, Tempo, Entfernung und Schrittfrequenz.

Adidas_SmartFit

Informationen werden über eine LED-Leiste am Rahmen und über die Hauptanzeige des Trackers angezeigt. Außerdem vibriert dieser, um dem Träger Hinweise zu geben. Fit Smart integriert sich natürlich nahtlos in das Adidas miCoach-Ökosystem. Ab August ist der 58 Gramm schwere Fitness-Tracker verfügbar. Anfang August in den USA, Mitte August über den Adidas Online Store und ab Anfang September dann auch weltweit im Einzelhandel. Der Preis? 199 Euro hätte Adidas gerne für das Fitness-Gadget, das in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich sein wird.

10 Stunden Training kann das Adidas Fit Smart speichern, bevor es mit der entsprechenden App synchronisiert werden muss. Wie lange allerdings der Akku des Gadgets durchhalten soll, verrät Adidas nicht. Über die miCoach App lassen sich zudem hunderte Trainingspläne abrufen, die dann mit Hilfe von Smart Fit auch abgearbeitet werden können. Zudem lassen sich mit der begleitenden App ab August auch wöchentliche Ziele setzen.

Apple Design Award Gewinner Leo’s Fortune nun auch für Android verfügbar

10. Juli 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Leo’s Fortune gibt es schon eine ganze Weile für iOS-Geräte. Anfang Juni gab es dann sogar einen Apple Design Award für den schön gestalteten Plattformer. In einer perfekt inszenierten Umgebung begebt Ihr Euch auf die Suche nach Leo’s Vermögen, das in Einzelteilen in den verschiedenen Welten verteilt ist. Das Spiel ist ziemlich ruhig, was den Spielspaß aber nicht stört. Unterwegs erwarten Euch Fallen und Puzzles, die es zu lösen gilt.

Rollout: Google Play Games 2.0

10. Juli 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Auf der Google I/O 2014 wurden die Verbesserungen an Googles mobiler Spiele-Plattform Google Play Games vorgestellt, nun hat Google mit dem Rollout der Software begonnen (APK-Download Google Play Games 2.0). Zu den neuen Funktionen, welche Spieler nach Aktualisierung auf die Version 2.0 von Google Play Games nutzen können, gehört unter anderem das Game Profil.

gpg1

Nokia X: Nokia verschenkt Gameloft-Spiele

10. Juli 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Asphalt-8-Airborne-on-Nokia-X

Aus irgendeinem Grund Nokia X-, NokiaX+- oder Nokia XL-Besitzer? Die zum Mobile World Congress 2014 vorgestellten Geräte erfahren nun noch ein wenig Unterstützung durch Nokia. Nokia verschenkt hier gleich drei Gameloft-Spiele, die ansonsten einen ganzen Schwung eurer Euros gekostet hätten. So findet ihr zum Beispiel Real Football 2014, Asphalt 8 Airborne oder auch Dungeon Hunter 4 vor. Alle drei Spiele lassen sich bis Ende August aus dem Nokia Store herunterladen, hier findet ihr den Bereich „Exclusive Free Offer“, der die Spiele für euch bereithält. Viel Spaß dabei.

GitHub veröffentlicht Atom-Editor für Windows

10. Juli 2014 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Im Mai veröffentlichte Github den Atom-Editor als Open Source-Software für OS X. Die Software basiert auf der Chromium-Engine und kann zum Programmieren oder zum einfachen Editieren genutzt werden. Das Paket, welches unter MIT Lizenz veröffentlicht wurde, kann nun von euch als Windows-Variante (Alpha) heruntergeladen und genutzt werden, bislang waren nur nicht offizielle Builds erhältlich.

atom

Innerhalb des Editors könnt ihr Module hinzufügen, seien es Themes oder Packages wie den Color Picker oder ein VIM Mode. Seitens Github wird die Installation via Chocolatey vorgeschlagen, alternativ kann das Zip-Paket direkt von euch heruntergeladen werden. Bei den Auto-Updates hakt es anscheinend noch, man empfiehlt hier bislang das installieren neuerer Builds über die Homepage.

Microsoft Office 365: drei neue Pläne

10. Juli 2014 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

An Office 365 Interessierte sollten vorab immer bei ihren Bildungseinrichtungen nachfragen, inwiefern es Spezial-Angebote gibt, ansonsten empfiehlt sich immer ein Blick auf Amazon, denn dort werden die Lizenzen teilweise für etwas mehr als die Hälfte angeboten. Für kleine und mittelständische Firmen möchte Microsoft mit drei weiteren Office 365 Plänen attraktiver werden.

July-9_image-1 (1)

Die neuen Pläne greifen ab dem 01. Oktober 2014 und sollen den Bereich 1 bis 240 Beschäftigte abdecken. Solltet ihr für eure Firma zuständig sein und Office einsetzen oder wollen, dann empfiehlt sich der Blick in den Blogpost, denn auch bestehende Kunden bekommen Vorteile – entweder werden die Pläne auf weitere Maximalnutzer ausgeweitet, beziehungsweise zahlt man weniger.



Seite 1.179 von 3.167« Erste...1.1771.1781.1791.1801.1811.182...Letzte »