Weitere kostenlose Musik zu den Festtagen bei Google Play Music

11. Dezember 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kürzlich stellten wir Euch bereits zwei Weihnachtsalben vor, die es bei Google Play Music kostenlos gibt. Hier sind nun noch weitere hinzugekommen udn auch ein Silvester-Album gibt es. Einen absoluten Weihnachtsklassiker gibt es mit Last Christmas von Wham. Die Single Version des Titels könnt Ihr kostenlos erhalten, für den Fall, dass Ihr Euch noch nicht satt gehört habt. Auch von Mariah Carey kann man einen Song abstauben. All I Want For Christmas Is You gibt es an dieser Stelle.

Play_Music_free

Video-App für Windows kommt nun mit Unterstützung für MKV-Dateien

11. Dezember 2014 Kategorie: Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Video-App von Microsoft für Windows-Systeme hat ein Update erhalten, das vor allem Inhaber einer größeren Videosammlung freuen wird. Die früher als Xbox Video bekannte App bringt nun Unterstützung für den weit verbreiteten MKV-Container mit. Beinhaltet dieser Codecs, die von der Video-App unterstützt werden, können die Filme auch über die App abgespielt werden. Erhältlich ist diese Unterstützung allerdings nur in Ländern, in denen der Xbox Film Store verfügbar ist (also auch Deutschland).

Windows_Video

Sky Go startet jetzt für Android

11. Dezember 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Jetzt endlich startet Sky Go neben Web, iPad, iPhone, iPod touch und Xbox 360 auch für Android. Alle Sky Kunden können sich kostenlos die Sky Go App aus dem Google Play Store herunterladen und ihr gebuchtes Programm nun mit Android-Smartphones und -Tablets zu Hause und unterwegs anschauen. Die unterstützten Geräte zum Start sind: Google Nexus 5, Nexus 7, Samsung Galaxy S3, S4, S5, Note 2, Note 3, Note 10.1 und Tab 3 (10.1) – weitere Android-Geräte werden laut Angaben von Sky folgen. Chromecast? Nö. Folgendes kommuniziert man: „Google Chromecast Unterstützung: Die Inhalte der Sky Go App sind für die Nutzung auf Android Smartphones und Tablets optimiert und unterliegen lizenzrechtlichen Bedingungen. Daher können wir Ihnen eine Unterstützung von Google Chromecast zurzeit leider nicht anbieten.“

Sky Go
Sky Go
Preis: Kostenlos
  • Sky Go Screenshot
  • Sky Go Screenshot
  • Sky Go Screenshot
  • Sky Go Screenshot
  • Sky Go Screenshot
  • Sky Go Screenshot
  • Sky Go Screenshot
  • Sky Go Screenshot
  • Sky Go Screenshot
  • Sky Go Screenshot
  • Sky Go Screenshot
  • Sky Go Screenshot
  • Sky Go Screenshot
  • Sky Go Screenshot
  • Sky Go Screenshot

Chromecast mit Gastmodus und Übertragung des Bildschirminhaltes für weitere Geräte

11. Dezember 2014 Kategorie: Android, Google, Hardware, Streaming, geschrieben von: caschy

Google verteilt derzeit Version 1.9.6 der Chromecast-App über den Play Store. Hier gibt es nun Neuerungen, die echt nützlich sind. Nutzer finden in der App nun endlich den Gast-Modus vor. Beispiel: ich habe an meinem TV-Gerät ja einen Chromecast, welcher in meinem privaten WLAN arbeitet und mit meinem Smartphone gekoppelt ist.

Chromecast

Muzei Live Wallpaper 2.0: verbesserte Optik und Android Wear Zifferblatt

11. Dezember 2014 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: caschy

Muzei Live Wallpaper – sagt euch was? Hatten wir hier einmal im Blog vorgestellt. Entwickler der App ist Roman Nurik, seines Zeichens Google-Mitarbeiter und auch Erschaffer der DashClock-Erweiterung. Muzei Live Wallpaper ist relativ flott erklärt, die kostenlose App, deren russischer Name einfach für Museum steht, holt täglich Kunstwerke aus wikipaintings.org.

Muzei Live Wallpaper
Muzei Live Wallpaper
Preis: Kostenlos
  • Muzei Live Wallpaper Screenshot
  • Muzei Live Wallpaper Screenshot
  • Muzei Live Wallpaper Screenshot
  • Muzei Live Wallpaper Screenshot
  • Muzei Live Wallpaper Screenshot
  • Muzei Live Wallpaper Screenshot
  • Muzei Live Wallpaper Screenshot
  • Muzei Live Wallpaper Screenshot
  • Muzei Live Wallpaper Screenshot
  • Muzei Live Wallpaper Screenshot
  • Muzei Live Wallpaper Screenshot
  • Muzei Live Wallpaper Screenshot
  • Muzei Live Wallpaper Screenshot
  • Muzei Live Wallpaper Screenshot
  • Muzei Live Wallpaper Screenshot
  • Muzei Live Wallpaper Screenshot
  • Muzei Live Wallpaper Screenshot
  • Muzei Live Wallpaper Screenshot
  • Muzei Live Wallpaper Screenshot

Samsung veröffentlicht neue Link Platform-App, lässt alte bestehen

11. Dezember 2014 Kategorie: Android, Software & Co, geschrieben von: Pascal Wuttke

Vor rund einem Jahr stampfte Samsung seine Media-Sharing App „AllShare“ ein und launchte eine verbesserte App mit dem Namen „Link“. Mithilfe dieser App konntet Ihr auf Euren verknüpften, kompatiblen Samsung-Geräten im gleichen Netzwerk Mediendateien wie Bilder, Fotos oder Audiodateien untereinander hin- und herschieben sowie streamen. Quasi eine Art Cloud-Speicher und Netzwerk-Player in einem. Ich schreibe bewusst in der Vergangenheit über diese App, da Samsung eine neue App namens „Samsung Link Platform“ aus der Taufe gehoben hat, die parallel zur alten Link-App im Play Store vorhanden ist.

Samsung Link Platform

Google News schließt in Spanien

11. Dezember 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Google Office

Google zieht Konsequenzen und schließt das dortige Angebot von Google News. Warum das Ganze? Ein wenig ähnlich wie in Deutschland wollten einige Verlage nicht einsehen, dass ihnen bei Google eine tolle Dienstleistung kostenlos geboten wird: sie können mit kostenlosen Kurzauszügen ihre Berichte in die Google’sche Auslage packen, die dafür sorgt, dass viele Besucher auf die jeweiligen Seiten kommen.

TUI Connect: die ersten Preise stehen fest

11. Dezember 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Anfang November wurde bekannt: der Reiseanbieter TUI wird unter die Mobilfunkanbieter gehen. TUI Connect, so der Name des Ganzen, soll bereits bald den Reisenden im Ausland die Möglichkeit geben, “mal eben” eine SIM-Karte zu erwerben. Das neue Mobilfunkangebot des Touristikkonzerns gibt es mit Laufzeitvertrag oder als Prepaid-Variante, einen Preis nannte man bisher nicht.

simkarte

E-Plus verlängert erneut „Highspeed für Jedermann“-Aktion

11. Dezember 2014 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

eplus

Im Februar startete E-Plus die Aktion „Highspeed für Jedermann“. Diese wurde zwischenzeitlich bis Ende des Jahres verlängert. Nun teilt E-Plus mit, dass die Aktion abermals verlängert wird. Kunden von E-Plus können so bis 31.03.2015 auch das LTE-Netz ohne Aufpreis nutzen. Highspeed für Jedermann bedeutet nämlich nicht ausschließlich die Nutzung des LTE-Netzes, sondern es werden den Kunden einfach die maximal möglichen Geschwindigkeiten zur Verfügung gestellt, egal ob UMTS oder LTE, ebenso spielt es keine Rolle, ob man Vertrags- oder Prepaid-Kunde ist. Die Aktion gilt auch für Partnermarken. Ab dem 1. April 2015 werden dann wieder die in den Tarifen enthaltenen Geschwindigkeiten ausgeliefert – es sei denn, man entscheidet sich bei E-Plus erneut für eine Verlängerung.

Glaskugel: Welche Technologien verändern den Alltag bis 2020 stark?

11. Dezember 2014 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von: caschy

Bei Statista hat man 1000 Personen im Alter zwischen 14 und 64 Jahren zur digitalen Zukunft befragt. Konkret sollten die Befragten einen Blick in die Glaskugel werfen und mutmaßen, welche Technologie bis zum Jahr 2020 unseren Alltag stark verändern wird. Mehrfachnennungen waren möglich  und folgendes kam dabei heraus:

infografik_3044_Diese_Technologien_erwarten_die_Buerger_Deutschlands_n

Selbstfahrende Fahrzeuge, wie unter anderem von Google, Daimler und Audi getestet, werden nach Ansicht der Befragten am stärksten unseren Alltag bis 2020 verändern, gefolgt von Drohnen für den Paketversand und Helmen und ähnlichen Geräten für die Darstellung virtueller Realität. Auf Platz 4 steht die Smartwatch  – allerdings sind satte 14,5 Prozent der Meinung, dass  keine der zur Auswahl stehenden Technologien den Alltag stark verändern wird. Persönlich würde ich auch die selbstfahrenden Fahrzeuge auf dem ersten Platz sehen, allerdings den Drohnen weniger Bedeutung zusprechen. Wie schaut es bei euch aus?

Readdle veröffentlicht PDF Office für das iPad

10. Dezember 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Readdle, das Entwicklerstudio hinter App wie Documents 5 oder Calendars 5, hat heute eine neue App veröffentlicht. PDF Office nennt sie sich und kann, wie der Name unschwer erkennen lässt, PDF-Dateien erstellen und bearbeiten. PDF Office löst PDF Expert 5 ab und damit auch das Bezahlmodell der Einmalzahlung. PDF Office wird nämlich per Abo bezahlt. Bereits als PDF Office offiziell bekannt wurde (eigentlich wäre die App schon eine Weile verfügbar gewesen, es kam aber etwas dazwischen) erhob die empörte Netzgemeinde (aka meine Filterbubble) ihre Stimme. Für mich unverständlich, da die wenigsten zu diesem Zeitpunkt die Möglichkeiten der App kennen dürften, zum anderen, weil sie wohl auch nicht der Zielgruppe entsprechen. So viel zum Gemotze am Anfang, jetzt geht es aber zur App.

PDFOffice_04

Sky baut Sky Anytime aus

10. Dezember 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Neues von Sky – allerdings noch immer keine SkyGo-App für Android. Konkret geht es erst einmal um den Ausbau von Sky Anytime, den das Unternehmen heute kommuniziert hat. Durch die Verbindung des Sky+ HD-Festplattenreceivers mit dem Netz (via LAN-Kabel oder dem WLAN-Modul von Sky für einmalig 39 Euro) hat ein Großteil der Satellitenkunden ab morgen per Internet-Stream Zugriff auf einen weiteren Teil des On Demand-Katalogs von Sky.

Sky Logo

Facebook überarbeitet Trending Topics und stellt diese in den USA auch mobil zur Verfügung

10. Dezember 2014 Kategorie: Mobile, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Im Januar führte Facebook Trending Topics ein, ein Feature, das Euch die beliebtesten Storys aus dem sozialen Netzwerk aufzeigt. Jetzt beginnt Facebook damit, die Trending Topics auch in der mobilen Version anzuzeigen, außerdem wird es für die Nutzer einfacher, diese Geschichten aus verschiedenen Quellen zu konsumieren. Hierfür werden Unterhaltungen zu einem Thema in bis zu fünf verschiedene Gruppen aufgeteilt, die man direkt ansteuern kann.

Android 5.0.1 Lollipop: Factory Images für Nexus 4 und Nexus 6 sind da

10. Dezember 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Google hat heute die Factory Images für das LG Nexus 4 und das Motorola Nexus 6 aktualisiert. Wer nicht abwarten will, der kann mithilfe dieser Images das Smartphone auf die Version 5.0.1 von Android Lollipop bringen. Das Update wurde schon an einige Nutzer verteilt (beispielsweise an Nexus 7-Besitzer). Was beispielsweise noch fehlt, ist das Update auf 5.0.1 für das Nexus 5. Wer noch etwas Zeit hat, der sollte auf das bequeme OTA-Update warten. (danke Benjamin!)

Nexus-4

Google konnte bereits 500.000 Cardboards absetzen

10. Dezember 2014 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Cardboards – die virtuelle Realität für den schmalen Geldbeutel – bekommt ihr bereits für wenige Euro bei eBay oder Amazon –  oder man bastelt selber (ziemliche Frickelei). Hierbei handelt es sich um eine Virtual Reality Brille, die man selbst zusammenbaut, das Smartphone oder Tablet als Display nutzt. Google selber teilte heute mit, dass man bereits 500.000 der Pappkameraden loswerden konnte und auch sonst möchte man das Thema Virtual Reality noch etwas vorantreiben. Für Nutzer hat man zuerst einmal einen separaten Bereich eingerichtet, in dem sich Cardboard-kompatible Apps finden lassen.

cardboard

Neben den Apps gibt es noch spezielle Apps, die ein Konzerterlebnis in der virtuellen Realität ermöglichen. Entwickler bekommen nun von Google ein offizielles SDK in die Hand gedrückt – das Cardboard SDKs for Android and Unity. Hiermit sollen die Möglichkeiten der Entwickler erweitert und der Aufwand verringert werden. Google gibt einen kleinen Ausblick – man glaubt an das Wachstum von Mobile und die Entwicklung und Offenheit von Android macht eben jene Plattform interessant für Virtuality Reality. Es wird mehr Geräte geben, mehr Entwickler – und man hat selbst noch einige Projekte in der Pipeline.