Neuland Podcast #58: Smartwatches, Microsoft, David Hasselhoff und Co

25. April 2015 Kategorie: Linux, geschrieben von: caschy

neuland

Wir haben heute morgen den neuen Neuland Podcast aufgenommen – bei Nummer 58 sind wir schon angekommen. Wie immer gibt es einen bunten Mix an Technikthemen, aber auch der Small Talk kommt bei Sascha Pallenberg und mir bekanntlich nicht zu kurz. So erfahren wir beispielsweise, dass Sascha wieder auf den Automessen der Welt unterwegs war, aber er hat auch einen neuen Router, von dem er erzählt.

Watchever: 3 Monate Videostreaming für je 2,99 Euro

25. April 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Watchever war einer der ersten Videostreaming-Anbieter in Deutschland, ist heute aber alles andere als konkurrenzlos. Mit Angeboten wird versucht, Kundschaft für sich zu gewinnen – zum Vorteil der Kunden, immerhin können die von Sparpreisen oder Gratismonaten profitieren. Das aktuelle Angebot bringt drei Monate Watchever für je 2,99 Euro, normalerweise werden pro Monat 8,99 Euro fällig. Das Angebot kann auch von Bestandskunden genutzt werden, zumindest wenn diese kein aktives Abo haben (wie es im Fall eines aktiven Abos aussieht, kann ich nicht sagen).

WATCHEVER_NORMAL_amber_komplex

Google Glass: Luxottica soll neues Modell bauen

25. April 2015 Kategorie: Google, Hardware, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google Glass – zwar aktuell nicht verfügbar, aber noch lange nicht tot, soll in seiner neuen Version von Luxottica hergestellt werden. Das plauderte der CEO der Firma aus. Als das Explorer-Programm Anfang des Jahres eingestellt wurde, gab es schnell Spekulationen, dass Google Glass das Zeitliche gesegnet haben könnte, obwohl Google selbst mitteilte, dass dies nicht der Fall sei und Glass bei Google ein neues Zuhause bekommt.

glass2

LG: Ausgewählte Geräte der 2014er TV-Serie bekommen webOS 2.0

25. April 2015 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy

lgwebos

Das könnten durchaus gute Nachrichten für Besitzer eines LG-TVs mit webOS aus dem Jahre 2014 sein. Der letzte Stand der Dinge war, dass die Geräte kein Update auf die Version 2.0 von webOS bekommen sollten. cnet berichtet nun davon, dass dies wohl doch bei einigen ausgesuchten Modellen der Fall sein soll. Die neue Version, die auf die 2014er-Geräte ausgespielt werden soll, soll laut einem LG-Sprecher alle signifikanten Neuerungen der neue webOS 2.0-Version enthalten. Allerdings könnte es kleine Unterschiede in der Optik der Oberfläche geben. Doch das dürfte die Nutzer nicht besonders stören, wichtiger dürften da die Funktionen sein, die mit der neuen Version Einzug halten, zudem wurde von einer gehörigen Steigerung der Geschwindigkeit des Systems im Rahmen der CES berichtet, die im Januar 2015 in Las Vegas stattfand.

Apple Watch im iFixit-Teardown: überraschend zugänglich

24. April 2015 Kategorie: Apple, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nicht nur erste Vorbesteller haben ihre Apple Watch heute erhalten, sondern auch das Team von iFixit, den Allesauseinandernehmern. Für viele Käufer vielleicht interessant, gerade aufgrund des sowieso schon schwachen Akkus und der doch recht teuren Service-Gebühr, die Apple verlangt: es ist gar nicht so schwer an den Akku zu kommen, sodass er von geschickteren Händen sicher auch selbst getauscht werden könnte.

iFixit_AppleWatch

So kam der pinkelnde Androide in die Google Maps

24. April 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Was für eine Geschichte, die die Android-Gemeinde zum Schmunzeln brachte. In den Google Maps wurde ein riesiges Android-Männchen gesichtet. An und für sich nicht ungewöhnlich, denn Google verteilt ab und an mal kleine Easter Eggs. Pikant: es war eben nicht nur das Android-Maskottchen zu sehen, sondern auch ein Apple-Symbol – und auf jenes schiffte der Androide mal gepflegt. Hat etwa ein Google-Mitarbeiter in böser Absicht……?

AndroidVSApple

Rausverkauf: LG G Watch für 78 Euro

24. April 2015 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: LGs erste Smartwatch, die LG G Watch (hier mein Testbericht), wird gerade offenbar abverkauft. 78 Euro verlangt man bei Media Markt online für die auf Android Wear basierende Smartwatch. Definitiv ein fairer Preis für den Einstieg in die Welt der Wearables und der smarten Uhren, aber auch einer mit einem Haken: die LG G Watch wird – wie auch die LG G Watch R – nicht alle Funktionen erhalten, die jüngst von Google für die kommende Version von Android Wear angekündigt worden. Hier fehlen dann nämlich die Funktionen, die Google über WLAN realisiert – und die sind nicht unspannend.

Android Wear LG G Watch

Gratis: SoftMaker Office HD Basic für Android-Tablets

24. April 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Bereits vor einigen Monaten hat die Nürnberger Software-Schmiede Softmaker ihr Office HD für Android-Tablets veröffentlicht. Nun legt der Hersteller eine kostenlose Basic-Variante nach: diese enthält einige Funktionen weniger als Office HD, soll aber – nach eigenen Aussagen – bezüglich der Ausstattung andere kostenlose Suiten übertrumpfen.

Bildschirmfoto 2015-04-24 um 14.56.19

Leo’s Fortune, King of Fighters, Metal Slug: 12 iOS Games aktuell für je 99 Cent

24. April 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Auch wenn das Wochenende wettermäßig gar nicht so schlecht werden soll, vielleicht sucht Ihr noch ein paar Games für Euer iOS Device. Praktisch, wenn man Angebote nutzen kann und diese gibt es heute reichlich. Den Anfang macht der preisgekrönte Platformer Leo’s Fortune, ein Game das fast schon zur Pflichtausstattung auf mobilen Geräten zählt. Es wird für kurze Zeit für 99 Cent angeboten, normalerweise werden hier 4,99 Euro fällig. Eine kleinen Einbklick in das Game erhaltet Ihr im eingebundenen Video.

(S)FTP, WebDAV & Co: Cyberduck 4.7 ist da

24. April 2015 Kategorie: Apple, Linux, Windows, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2015-04-24 um 14.35.10

Kurz notiert: Cyberduck 4.7 ist da. Ich erwähnte die Software schon einmal in vergangenen Blogpostings, ein funktioneller Client rund um WebDAV, (S)FTP und Co. Heute erschien die Version 4.7 mit einigen Neuerungen. So unterstützt die Software nun mehrere Verbindungen und überprüft bei unterstützten Servern (WebDAV oder S3 beispielsweise) Prüfsummen der Downloads. Ferner finden sich einige Fehlerbehebungen im Changelog vor, welches ich unten angehangen habe. Cyberduck gibt es für Windows, OS X und für Linux, da allerdings in der Kommandozeile. Gehört bei mir zu der Sorte Software, die ich gerne nutze und immer im Hinterkopf habe.