Ungeliebte Samsung-Apps

23. April 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Über 250 Besitzer eines Samsung Galaxy S3 oder eines Samsung Galaxy S4 wurden von Strategy Analytics ausgewertet. Hier wurde erfasst, wie lange die ausgewählten Benutzer in Apps Zeit verbringen. Das Ergebnis? Die Samsung-Apps gehören nicht gerade zu den Apps, die von den Nutzern besonders lange benutzt werden. Man sehe sich alleine Samsungs Messenger ChatOn an, der ja laut Samsung 100 Millionen Nutzer hat.

95669

Samsung Galaxy K: neue Bilder sollen das Kamera-Smartphone zeigen

23. April 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

In wenigen Tagen – genauer gesagt am 29. April – findet in Singapur ein Samsung-Event statt. Vermutlich wird es das Galaxy K Zoom zu sehen geben, im Vergleich zum S4 Zoom, würde also das S5 im Namen nicht auftauchen. Das Galaxy K soll einen 20 Megapixel-Sensor, 10-fach optischen Zoom und einen Xenon-Blitz an Bord haben, falls sich die bisher verbreiteten Infos als korrekt erweisen. 

0e7542dfa9ec8a13fc42bc7af503918fa1ecc0ae

Google macht Ernst: Mehr Sicherheit durch OAuth 2.0

23. April 2014 Kategorie: Backup & Security, Google, geschrieben von: caschy

Google macht Nägel mit Köpfen in punkto Sicherheit. Bereits in der zweiten Jahreshälfte werden neue Mechanismen zur Sicherheit der Nutzer greifen. Allen Entwicklern legt man nahe, zukünftig auf OAuth 2.0 zu setzen, anstatt dem Nutzer Kontonamen und Passwort eingeben zu lassen. Bereits jetzt gibt es Werkzeuge für Entwickler, das Google Sign-in und OAuth 2.0 im Google API zu nutzen, ebenso wie in IMAP, SMTP und XMPP. In der zweiten Jahreshälfte will man die Sicherheitschecks, die beim Zugriff auf ein Google-Konto greifen, sukzessive erhöhen.

Google Office

Diese Prüfungen sollen dafür sorgen, dass nur die vorgesehenen Benutzer Zugriff bekommen, sei es im Browser oder über die Apps. Applikationen, die weiterhin auf die Kombination Username und Passwort setzen, werden zwar weiterhin funktionieren, doch hier will man dann den Nutzer auffordern, weitere Schritte zur Autorisierung zu unternehmen. Inwiefern Google den Nutzer gängelt, sich zu authentifizieren, wenn er eine „alte App“ ohne OAuth 2.0 nutzt, bleibt abzuwarten.

Windows Phone 8.1: Remote Desktop Preview-App veröffentlicht

23. April 2014 Kategorie: Windows Phone, geschrieben von: caschy

Nicht lange ist es her, da öffnete Microsoft Entwicklern und Interessierten die Tür zu Windows Phone 8.1. Jeder von euch kann es auf eigene Gefahr in Windeseile installieren und ich kann euch sagen: lohnende Verbesserungen. Heute hat Microsoft dann auch eine Vorschau der Remote Desktop-App für Windows Phone 8.1 veröffentlicht. Die Remote Desktop Preview-App nutzt RDP 8.1 und RemoteFX, sodass ihr von eurem Smartphone auf Windows-Rechner zwecks Fernwartung zugreifen könnt. Wer direkt loslegen will, der kann die App nun installieren, wer tiefer eintauchen will, der liest den Beitrag von David Bélanger im Microsoft Blog. Happy Remoting!remote

Fernsehsuche: iOS-App jetzt auch für das iPhone

23. April 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Die iOS-App Fernsehsuche ist heute in einer Version für das iPhone erschienen – besser gesagt: es handelt sich nun um eine Universal-App. Fernsehsuche.de ist eine Suchmaschine für Inhalte von privaten, als auch Öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten. So findet man direkt nach Tag und Uhrzeit sortiert Sehenswertes. Fernsehsuche.de bietet dabei einen Überblick über die aktuellen Sendungen in den Mediatheken.

fernsehsuche

Xiaomi expandiert in 10 weitere Länder

23. April 2014 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Xiaomi ist einer der spannendsten Hersteller, die China zu bieten hat. Von vielen wird es als „Chinas Apple“ bezeichnet und spätestens, seit Android-Produktmanager Hugo Barra von Google zu Xiaomi wechselte, haben alle Techies von der Firma gehört. Nicht nur Smartphones und Phablets vertreibt das Unternehmen, auch Router, Set-top-Boxen und TV-Geräte  hat man im Angebot.

Bildschirmfoto 2014-04-23 um 18.19.33

Ganz aktuell haben wir uns im Podcast über Geräte aus China und deren Preise unterhalten, da kommt auch schon die Nachricht herein, dass Xaomi expandieren will. Man schmeißt sich aber nicht sofort auf die dicken Märkte, die teilweise schon sehr gesättigt sind, stattdessen wählt man Wachstumsmärkte. Indien, Brasilien, Russland, Malaysia, Indonesien, Thailand, Vietnam, Mexiko, die Philippinen und die Türkei gehören dazu. Xiaomi gibt es seit 2010, das erste Smartphone kam 2011 auf den Markt. In China konnte man im vierten Quartal 7 Prozent des Marktes für sich beanspruchen, beeindruckend.

Google Music: Mini Player im Vordergrund halten

23. April 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Kurztipp: nicht lange ist es her, da stellte Google den Mini Player für Google Music vor. Der hatte bislang aber einen Nachteil: er verschwand gerne mal im Hintergrund, es gab also keine Option, ihn immer im Vordergrund zu halten. Dies gehört aber der Vergangenheit an, mit dem letzten Update könnt ihr einstellen, dass er immer im Vordergrund läuft. Einen geöffneten Google Music-Tab setzt der Player aber leider immer noch voraus.

player

Google Play mit Frühlings-Angeboten: 20 Spiele reduziert

23. April 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Im Google Play Store geht es nach den Oster-Rabatten direkt mit der Frühlings-Aktion weiter. Während es bei der letzten Aktion vor allem In-App-Käufe von Freemium-Games günstiger gab, sind diesmal Kauf-Spiele im Fokus, die mit Rabatten von bis zu 70% angeboten werden. Die komplette Liste findet ihr auf dieser Google Play Store Unterseite. So könnt Ihr zum Beispiel Assassins Creed Pirates für 1,79 Euro, Rayman Fiesta Run für 0,89 Euro und Contre Jour für 0,89 Euro abstauben. Insgesamt gibt es 20 Spiele in der Aktion günstiger.

GooglePlay_Spring_Sale

Locko: Neuer Passwort-Manager der ForkLift-Macher

23. April 2014 Kategorie: Apple, Backup & Security, geschrieben von: caschy

Locko, so heißt der Passwort-Manager von BinaryNights, der Firma, die sich auch für den Datei-Manager ForkLift verantwortlich zeigt. Locko ist ein schlanker Passwort-Manager, in den ihr Zugänge zu Webseiten, aber auch Dinge wie Accounts, Notizen und Bilder einfügen könnt. Locko kommt mit Browser-Erweiterungen, iCloud- und Dropbox-Synchronisation und einem Passwort-Generator daher.

locko

Name Your Own Price Mac Bundle 5: 10 Programme für OS X

23. April 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von: Sascha Ostermaier

StackSocial hat ein neues Bundle mit Mac-Apps geschnürt. Name Your Own Price ist in diesem Fall etwas irreführend, dafür erhaltet Ihr nämlich nur 3 der 10 verfügbaren Apps. Um an die anderen 7 zu kommen, müsst ihr mehr als der Durchschnitt zahlen, aktuell sind dies aber moderate 4,72 US-Dollar. Die drei Apps, die es zum Preis Eurer Wahl gibt sind MacX Mobile Video Converter, PDF Converter Pro und einen Lernkurs „Projects in iOS„. Unten sind alle Programme aufgelistet, die im Bundle enthalten sind.

StackSocial_NYOPMB5



Seite 1.178 von 3.025« Erste...1.1761.1771.1781.1791.1801.181...Letzte »