Xiaomi bringt Store nach Europa, aber ohne Smartphones

4. März 2015 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Eine gute und eine schlechte Nachricht gleichzeitig, das schaffen nicht viele in der Techbranche. Auf dem Mobile World Congress kündigte Hugo Barra nicht nur einen US-Store an, sondern auch einen für Europa. Auf die günstigen und gleichzeitig hochwertigen Smartphones des Herstellers dürfen sich Europäer trotzdem nicht freuen, diese wird es in Europa erst einmal nicht geben.

Xiaomi

Telegram+ von Google aus dem Play Store entfernt

4. März 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

unnamed

Wir berichteten bereits über Telegram+, einem alternativen Telegram-Client für Android. Zwei Tage später verschwand Telegram+ wieder aus dem Play Store. Die Begründung kann man in der Telegram+-Community nachlesen: Google wirft dem Entwickler vor, nicht die Rechte für die Veröffentlichung zu besitzen. Er müsse Google beweisen, dass die App von Telegram autorisiert ist. Ich hatte den Entwickler direkt am 2. März kontaktiert, um mehr darüber zu erfahren. Entweder wollte oder konnte er nicht mehr dazu sagen, er verwies jedenfalls nur auf die Community. Er ist aber bereits bemüht, das Ganze auch mit Telegram zu klären (Telegram ist offenbar auch an einer Lösung interessiert), nachdem er bei Google direkt nicht weiter kommt. Bis die App wieder im Google Play Store auftaucht, verweist er auf die aktuelle Beta, die man außerhalb des Play Stores herunterladen kann (Mediafire-Direktlink).

O2 und E-Plus: Mitte April werden 3G-Netze zusammengelegt, Nationales Roaming für alle

4. März 2015 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Mitte Januar startete O2 eine Testphase für nationales Roaming im E-Plus-Netz in ausgewählten Orten. Kunden konnten sich für diesen Test bewerben. Unklar war, wann die Netze von O2 und E-Plus letztendlich zusammengelegt werden würden. Das wird nun Mitte April bundesweit der Fall sein, wie Telefónica nun mitteilt. Realisiert wird dies ebenfalls über das National Roaming.

telefonica_deutschland

The March Mac Bundle: 10 Apps für 8 Dollar

4. März 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Creatable hat das March Mac Bundle veröffentlicht, in dem es wieder 10 Apps für den Mac für 8 Dollar gibt. Die Apps kommen aus unterschiedlichen Bereichen, ob sie für Euch nützlich sind, müsst Ihr selbst entscheiden. Bei einem Kaufpreis von 8 Dollar ist es allerdings nicht so, dass sich der Kauf des Bundles nur lohnt, wenn man wirklich alle Apps nutzt, vielleicht ist ja die ein oder andere dabei, die Euer Interesse weckt.

March_Mac_Bundle

Nvidia SHIELD: 4K Android TV-Konsole mit GRID Game-Streaming vorgestellt

4. März 2015 Kategorie: Android, Hardware, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nvidia hat auf der Game Developer Conference (GDC) ein neues Device vorgestellt. SHIELD ist eine Konsole für das Wohnzimmer, die Games via GRID auf den TV streamt. SHIELD basiert auf Android TV und ist in der Lage 4K-Inhalte an das angeschlossene TV-Gerät abzugeben. Die Box basiert auf Nvidias Tegra X1 SoC mit 256-Core Maxwell GPU. Neben den normalen Android TV-Eigenschaften wird die Box auch Nvidia-exklusive Tricks beherrschen, wie zum Beispiel Nvidia GRID Game-Streaming, mit dem man FullHD-Content mit 60 FPS auf den TV-Bildschirm bringen kann. Die Latenz beträgt in diesem Fall laut Nvidia 150 ms.

Virtual Reality: Sony Project Morpheus wird in der ersten Jahreshälfte 2016 ausgeliefert

4. März 2015 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Sonys Virtual Reality Headset – Project Morpheus – wurde bereits letztes Jahr vorgestellt. Wann das gute Stück jedoch auf den Markt kommen wird, hat Sony bisher nicht verraten. Bisher, denn nun lässt Sony verlauten, dass es in der ersten Jahreshälfte 2016 der Fall sein wird. Project Morpheus wird mit einem FullHD RGB-OLED-Display ausgestattet sein, das 5,7 Zoll in der Diagonalen misst. Im Gegensatz zur Gear VR oder Google Cardboard muss man also nicht selbst für das Display sorgen, Sony bringt in Project Morpheus direkt alles mit, was man für das Eintauchen in die virtuelle Realität benötigt.

ProjectMorpheus

ARD und Co. auf dem Chromecast schauen: MediaThek Cast App via APK installierbar

4. März 2015 Kategorie: Android, Streaming, geschrieben von: Pascal Wuttke

Bildschirmfoto 2015-03-03 um 20.36.04

Kurz notiert: Seit September vergangenen Jahres brachten die Öffentlich-rechtlichen ihre Mediatheken für eine Chromecast-Unterstützung auf Vordermann, doch die ARD und 3Sat lassen immer noch auf sich warten. Daher hatten findige Entwickler eine eigene App namens MediaThek Cast veröffentlicht, die sämtliche Mediatheken auf den Chromecast bringen sollte. Diese App wurde kurzerhand von Google wieder aus dem PlayStore gekickt. Nun umgehen die Entwickler diesen und veröffentlichen MediaThek Cast kurzerhand als APK-Datei. Wer also den Tatort über seinen Chromecast nachschauen möchte, kann die APK auf Sofalabor.de herunterladen.

Android-Verteilung: Lollipop bei 3,3 Prozent

4. März 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Einmal im Monat veröffentlicht Google Statistiken zur Android-Verteilung. Welche Versionen werkeln da draußen auf den Geräten und sind aktiv im Google Play Store? Schauen wir uns einmal die Zahlen an, die in einem Zeitraum von einer Woche vor dem 02. März 2015 ermittelt wurden. Zu bedenken ist immer: Hier werden nur Geräte gezählt, die im Erhebungszeitraum den Play Store nutzten.

Android Verteilung bis 2. Maerz 2015Komplett für sich betrachtet kommt Android 4 auf satte 88,4 Prozent Prozent. Lollipop kann sich einen verbesserten Platz in der Liste sichern und kommt auf überschaubare 3,3 Prozent Anteil – vier Monate hat dies gedauert. Android 4.4 KitKat hat es mittlerweile auf  mehr als jedes dritte Gerät geschafft, 40,9 Prozent der Geräte setzen bislang auf KitKat, im Vormonat lag man leicht darunter. Bleibt zu hoffen, dass die Verbreitung von Android 5.0.x Lollipop schneller vorangeht als bisher.

Windows 10: Video zeigt Cortana-Integration in Microsofts Project Spartan

4. März 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Project Spartan wird nicht nur in der nächsten Preview von Windows 10 seinen Platz finden, sondern bekannterweise auch eine Integration von Cortana mit sich bringen. Wie diese genau aussieht, zeigt nun ein Video, das von WinBeta veröffentlicht wurde. Hier sieht man, trotz des frühen Stadiums, in dem sich Project Spartan noch befindet, wie praktisch diese Cortana-Integration doch sein kann. Sei es um einzelne Wörter nachzuschlagen, sich über das Wetter zu informieren oder zum Beispiel Anfahrtdetails zu einem Restaurant zu erhalten. Macht definitiv Lust auf mehr. Der Clou ist, dass hier keine neue Seite geöffnet wird, sondern Cortana in einer Leiste eingeblendet wird. Mir gefällt es auf den ersten Blick sehr gut, was sagt Ihr dazu?

BBM Update für Android bringt Android Wear Unterstützung mit – Chats iOS mit TouchID schützbar

3. März 2015 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: Pascal Wuttke

Bevor Blackberry auf dem MWC sein neues Smartphone Leap enthüllte, gab es auch ein paar Worte zum Blackberry Messenger, auch kurz BBM genannt. Dieser erhält im neuesten Update eine ganze Menge neuer Features für die Android- und iOS-Plattform. Allen voran die erfreulichste für Besitzer einer Android Wear Smartwatch, denn der BBM unterstützt diese nun vollständig. Ihr könnt nun BBM-Nachrichten von Eurem Handgelenk ablesen oder direkt darauf antworten.

android-wear