Samsung Galaxy Gear mit hoher Rückgabe-Rate

26. Oktober 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Dass man die Smartwatch Galaxy Gear bald mit mehr Geräten als dem Note 3 nutzen kann, haben wir bereits berichtet. Bei den US-Providern sollen die Updates entsprechend zwischen Ende Oktober (Galaxy S 4) und Ende Dezember (Galaxy S 4 Active) verteilt werden. Vielleicht erhöht dies die Attraktivität von Samsungs Smartwatch, diese wird nämlich gerne von Kunden zurückgegeben.

Samsung Galaxy Gear

Nokia Camera bald für alle Lumia-Smartphones

26. Oktober 2013 Kategorie: Mobile, Windows, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Im Rahmen der Nokia World in Abu Dhabi gab es einige neue Geräte zu sehen, aber auch die neue Kamera-App von Nokia, namens Nokia Camera. Diese App vereint die beiden Apps Nokia Smart Camera und Nokia Pro Camera und ist das Resultat der Benutzerwünsche.

Nokia-Lumia-1020-with-camera-grip

Roter MacPro: ab 40.000 Dollar zu haben

26. Oktober 2013 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Product Red ist eine Marke, die zum Beispiel Nike, Starbucks, Apple, SAP, Beats, Converse und Head lizenziert haben, um spezielle Produkte zu vertreiben. Das Konzept rund um Product Red wurde 2006 von Aktivist und U2-Frontmann Bono ins Leben gerufen, um zum Beispiel in Afrika AIDS eindämmen zu können – da wird Geld für Prävention benötigt. Die teilnehmenden Firmen vertreiben dann zum Beispiel bestimmte Produkte unter dem Red-Label, ein gewisser Prozentsatz der Einnahmen fließt dann in die Stiftung.

MacProRed

Auch Apple bietet diese Produkte an (ja, auch in Deutschland) und Bono verkündete jüngst: mit einer Gesamtsumme von 65 Millionen US-Dollar ist Apple führend beim Einzahlen von Geldern in die Stiftung. Neben den Produkten für den gemeinen Pöbel gibt es ab und an aber noch spezielle Aktionen über Auktionshäuser. Momentan findet man so bei Sotheby’s einen roten MacPro vor. Normalpreis knapp 3000 Dollar, angepeilter Verkaufspreis in der Charity-Aktion: knapp 40.000 – 60.000 Dollar. Wer dann noch Kleingeld übrig hat: spezielle Earpods von Apple gibt es auch – kosten auch „nur“ 20.000 – 25.000 Dollar.

Windows Phone: einige Angry Birds-Ausgaben kostenlos

26. Oktober 2013 Kategorie: Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Kurz vor Halloween dürfen wir uns noch auf einige interessante Rabatte gefasst machen, traditionell hauen viele App-Entwickler um Halloween herum mit Vergünstigungen um sich. Entweder gibt es Apps und Spiele stark vergünstigt, oder gar kostenlos. Google hat derzeit schon eine Halloween-Aktion am Start und auch die Spieleschmiede Rovio mit ihren weltbekannten Angry Birds lässt sich nicht lumpen, gleich vier Teile gibt es für Windows Phone kostenlos. Wer noch nicht hat, aber möchte, der darf nun beruhigt zuschlagen. Und wer noch weitere interessante Angebote findet, der kann uns ja eine Mail schicken!

AngryBirds_Classic_Screenshot_EN_04_1920x1080_MineAndDine_MightyEagle

Feedly Pro bringt Lifetime-Accounts zurück – für 299 Dollar

26. Oktober 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Pro-Features des RSS-Dienstes Feedly kann der Nutzer für 5 Dollar pro Monat nutzen. Oder für 45 Dollar im Jahr. Oder aber man ist so angetan von Feedly, dass man den Reader auf Lebenszeit nutzen möchte, dann werden 299 Dollar fällig. Während die 299 Dollar sicher eine nette Geste an die Entwickler sind, sollte man sich jedoch gut überlegen, ob man den Dienst wirklich so lange nutzen wird.

feedly_pro_lifetime

ToDo-Tool Do.com schließt die Pforten

26. Oktober 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Anfang 2012 stellten wir hier im Blog das Tool Do vor, welches unter Do.com zu finden war. Einfaches Tool zum Erledigen von Aufgaben, inklusive Mobil-Apps und Webzugriff. Das Ganze war in der Grundversion kostenlos, die Frage nach der Finanzierung wurde weniger kritisch hinterfragt, da hinter Do.com auch noch Salesforce stand (ein internationaler Anbieter von Cloud Computing-Lösungen für Unternehmen). Doch entweder hatte man keine Lust mehr, Geld zu investieren, oder keine Kunden. Oder beides.

Bildschirmfoto 2013-10-26 um 08.21.45

Gestern erreichte mich die Mail: Do.com macht zu. Konkret heißt es, dass die Schotten am 31. Januar 2104 geschlossen werden, ab dem 15. November 2013 wird ein Export-Tool zur Verfügung stehen. Ein ToDo-Tool weniger – aber die Auswahl ist ja eigentlich groß genug. Google hat seine stiefmütterlich behandelten Tasks, Apple seine Erinnerungen und zu diesen Lösungen gesellen sich noch zig Lösungen wie Wunderlist und Co. Und euer Favorit für ToDos ist…?

Facebook-App unter iOS pusht keine Nachrichten mehr

25. Oktober 2013 Kategorie: iOS, Mobile, Social Network, geschrieben von: caschy

Wie wahrscheinlich viele andere von euch auch, nutze ich Facebook. Leser schicken mir Tipps, Freunde bleiben mit mir in Kontakt. Sofern mir jemand eine Nachricht schickt, wird diese auf das iPhone gepusht. Bannermeldung inklusive Ton. Seit ein paar Tagen ist Ruhe. Ich bekomme keine audiovisuelle Benachrichtigung mehr bei neuen Nachrichten.

fb

Alle Einstellungen x Mal überprüft, keine Besserung. Dann aber mal bei Facebook unter meinen Kontakten nachgefragt und fast alle kennen das Phänomen. Solltet ihr euch also wundern: ihr seid nicht allein. Ich selber kann gar nicht sagen, ob es seit dem letzten App-Update so ist, oder seit dem Erscheinen von iOS 7.0.3. Abhilfe momentan? Nur die Installation des Facebook Messengers…

Lightbeam für Firefox: Mozilla mit Visualisierung von Surfspuren

25. Oktober 2013 Kategorie: Backup & Security, Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Heute hat Mozilla die Erweiterung Lightbeam vorgestellt. Die Erweiterung ist aus dem Tool Collusion herausgewachsen, welches zeigte, welche Internetanbieter Cookies setzen, um das Surfverhalten des Benutzers zu protokollieren. Mit Lightbeam visualisiert man nun die Spuren, die man so im Netz hinterlässt. Lightbeam zeigt, welche Cookies beim Surfen angelegt werden.

lightbeam

Amazon: Spiele-Downloads der Kategorie „ab 18 möglich“, Tom Clancy’s Rainbow Six: Vegas kostenlos

25. Oktober 2013 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

Amazon hat eine neue Möglichkeit realisiert, Spiele per Download zu kaufen, die in die Kategorie USK 18 fallen. Hierbei muss bedacht werden: Games- und Software-Downloads sind derzeit nur für Kunden mit einer Rechnungsadresse in Deutschland oder Österreich verfügbar. Um mit USK 18 eingestufte Spiele zu erwerben, ist ein deutscher Personalausweis erforderlich.

amazon-com-logo-10Wenn man zum ersten Mal einen Download ohne Jugendfreigabe kauft, wird man aufgefordert, die Volljährigkeit zu bestätigen. Dies geschieht mit den Ziffern aus dem Personalausweis. Zum Einstand gibt es Tom Clancy’s Rainbow Six: Vegas kostenlos, weitere USK 18 Games-Downloads bis -50% findet man auf der Übersichtsseite.

Google Drive: 25 GB Bonusspeicher für HTC One-Geräte

25. Oktober 2013 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Kleine News zum Abend für Besitzer eines HTC One. Das HTC One Max kommt schon standardmäßig mit 50 GB Google Drive-Speicher auf den Markt, doch durch das jüngst erschienene Update inklusive Sense 5.5 bekommen nun auch Besitzer eines HTC One kostenlos Speicher dazu.

IMG_0848

Sind zwar „nur“ 25 GB für zwei Jahre, doch durch die 15 GB Speicher, die jeder Google-Nutzer hat, kommt man so auf satte 40 Gigabyte Cloudspeicher bei Google. Haben ist bekanntlich besser als brauchen und so sollte jeder HTC One-Nutzer mit Sense 5.5 mal auf der Google-Supportseite aufschlagen, um zu schauen, wie er seine 25 GB kostenlosen Google Drive-Speicher abholen kann.



Seite 1.171 von 2.698« Erste...1.1691.1701.1711.1721.1731.174...Letzte »