Poki 2 für Windows Phone veröffentlicht, Windows 8.1 Version kommt noch dieses Jahr

4. Oktober 2014 Kategorie: Mobile, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Eigentlich ist Poki 2 bereits ein paar Tage im Windows Phone Store verfügbar, allerdings gab es anfänglich Probleme mit der Freischaltung der Vollversion. Diese funktioniert nun und man kann die neue Version nur jedem Windows Phone Nutzer ans Herz legen, der den „Später lesen“-Dienst Pocket nutzt. Schon die erste Version, die im Februar erschien, zeigte die Liebe zum Detail, die in die App gesteckt wurde. Das ist mit der Neuauflage nicht anders.

Poki2

Google+ für Android-Update bringt Material Design

4. Oktober 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurz notiert: Lange dürfte es nun nicht mehr dauern bis Android L mit seinem Material Design veröffentlicht wird. Auch Google passt seine Apps bereits an das neue Design an, so im Fall der Google+-App. Diese ist nun in Sachen Design noch flacher, die Bedienelemente sind kontrastreich gestaltet. Im Changelog taucht außerdem die Chromecast-Unterstützung auf, die bereits seit August vorhanden ist, damals aber nicht im Changelog erwähnt wurde. Das Update erhaltet Ihr logischerweise über den Google Play Store.

Google+
Google+ für Android-Update bringt Material Design
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos
  • Google+ Screenshot
  • Google+ Screenshot
  • Google+ Screenshot
  • Google+ Screenshot

Samsung zahlte 2013 1 Milliarde Dollar für Microsoft-Android-Patente

4. Oktober 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Microsoft und Android passt eigentlich gar nicht zusammen, dennoch ist Android nicht unerheblich für Microsoft. Das liegt an den Patentzahlungen, die von den OEMs an Microsoft geleistet werden. Dass Microsoft gut an den Patenten verdient, war bekannt, allerdings schwirrte 1 Milliarde gesamt durch den Raum. Gerichtsunterlagen legen nun aber offen, dass 2013 Samsung alleine bereits 1 Milliarde Dollar an Lizenzzahlungen Richtung Microsoft geschickt hat.

microsoft_logo

Google arbeitet an modularen Displays, die sich beliebig zusammenstecken lassen

4. Oktober 2014 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Googles X Labs sind so ein bisschen wie ein Blick in die Zukunft. Dort wird über die Technik von übermorgen gegrübelt, dort entstehen Dinge wie Google Glass oder das selbstfahrende Auto von Google. Und auch über Displaytechnik macht man sich in den X Labs Gedanken, wie das Wall Street Journal berichtet. Das Ziel? Nichts weniger als kleine Displays, die sich im Lego-Stil zu großen Displays zusammenstecken lassen.

Google Office

Amazon Fire Phone für 10 Euro ohne Vertrag

4. Oktober 2014 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ein interessantes Angebot ist da gerade bei MyDealz aufgetaucht. Bei Amazon kann man das Fire Phone in der 32 GB Version und in der 64 GB Version für 10 Euro ohne Vertrag bestellen. Die Geräte werden zwar als „ausverkauft“ gekennzeichnet, allerdings geht die Bestellung durch und man erhält auch eine Bestellbestätigung. Als Lieferdatum wird der 8. Oktober angegeben (ohne Prime). Die Lieferung mit Prime soll bereits am 6. Oktober eintreffen. Ist sicher nicht beabsichtigt von Amazon, insofern solltet Ihr Euch nicht wundern, falls Ihr das Fire Phone nie zu dem Preis erhaltet. Einen Versuch ist es aber wert. Bedenken solltet Ihr auch, dass das Fire Phone mit einem T-Mobile Netlock kommt. Ihr findet das Gerät hier bei Amazon.

FirePhone_Amazon

Fragment (Foto-Effekte) für iOS gerade kostenlos

4. Oktober 2014 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Apples kostenlose App der Woche für iOS ist Fragment. Mit der App könnt Ihr Euren Fotos nicht nur prismatische Effekte verleihen, es ist auch direkt ein Netzwerk angeschlossen, wo Ihr die Bilder anderer Nutzer sehen könnt oder auch selbst Bilder freigebt. Eine Anmeldung ist zur generellen Nutzung der App aber nicht nötig.

Fragment

Windows 10 Technical Preview: Datenschutzerklärung erlaubt Microsoft das Sammeln fast jeglicher Daten

3. Oktober 2014 Kategorie: Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Technical Preview von Windows 10 ist erst ein paar Tage verfügbar. Wer sich die Vorabversion von Windows 10 bereits installiert hat, hat bestimmt auch die Datenschutzerklärung gelesen? Nein? Hättet Ihr besser machen sollen. Ihr habt durch die Installation Microsoft die Berechtigung gegeben, so gut wie alles mitzuschneiden, was Ihr auf dem System so macht. Während sich die anfänglichen Absätze noch relativ normal lesen, wird es später etwas detaillierter und klingt schon sehr nach Big Brother.

Windows_Product_Family_9-30-Event-741x416

Alle Acts des iTunes Festival können noch kurze Zeit gratis angesehen werden

3. Oktober 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das iTunes Festival bietet an den 30 Tagen im September jede Menge hochkarätige Stars, die sich die Klinke in die Hand geben. Das iTunes Festival ist nun vorbei, Apple bietet aber die Möglichkeit, sich noch einmal alle Darbietungen der Künstler kostenlos anzuschauen. Dabei könnt Ihr Euch die einzelnen Künstler, die Euch interessieren selbst herauspicken, auf der Übersichtsseite des iTunes Festival müsst Ihr dazu lediglich auf den Tab Line-Up klicken. Dort seht Ihr die einzelnen Tage und die Künstler, die an diesen Tagen gespielt haben.

iTunes_Festival_2014

Apple OS X Yosemite und iPad Event soll am 16. Oktober stattfinden

3. Oktober 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurz notiert: Bisher wurde der 21. Oktober als Termin für Apples nächste Show gehandelt, jetzt soll es der 16. Oktober werden, wie Re/Code berichtet. Die Vorstellung der neuen iPads, iMacs und OS X Yosemite wird aber nicht so ein groß aufgezogenes Spektakel werden, wie die iPhone / Apple Watch Präsentation vor 3 Wochen. Stattfinden soll die Vorstellung Apples Townhall Auditorium in Cupertino. Wir werden natürlich berichten, was Apple so zu zeigen hat, große Überraschungen dürfte es allerdings nicht geben.

Apple Store DPA

Bose präsentiert neue SoundTouch WLAN-Systeme – ab sofort mit Spotify und Deezer kompatibel

3. Oktober 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Pascal Wuttke

Gerade erst vor drei Wochen hat Bose neue mobile Bluetooth-Lautspraucher aus der SoundLink-Serie veröffentlicht. Nun legt Bose mit neuen SoundTouch WLAN-Musiksystemen für die Heimanwendung nach. Außerdem sind die Streaming-Musikdienste Spotify und Deezer ab sofort mit den Bose Soundtouch-Systemen kompatibel.

unnamed