Pixelmator: Bildbearbeitungsprogramm für euren Mac stark reduziert

27. November 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Pixelmator

Pixelmator, ein richtig gutes Bildbearbeitungsprogramm für euren Mac, ist mal wieder rabattiert im Verkauf – Thanksgiving steht ja ins Haus und damit Rabatte an allen Ecken. Schlägt die Bildbearbeitung normalerweise mit knapp 29 Euro zu Buche, so kostet sie derzeit 13,99 Euro. Was ich in den letzten Jahren so auf dem Mac gesehen habe ist, dass Pixelmator wohl definitiv das Programm für Leute ist, die in der Einsteiger- und semi-professionellen Ecke unterwegs sind (ja, Profis können damit aber auch arbeiten).

Amazon verschenkt 42 Android-Apps

27. November 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Amazon bietet heute wieder einmal mehr als eine Gratis-App an. Einen ganzen Schwung von Android-Apps hat man sich geschnappt und bietet diese kostenlos an. Wie immer findet man einiges im Paket, was brauchbar ist – anderes wiederum finde ich wenig spannend. Aber so etwas ist auch immer Ansichtssache. Was hat Amazon denn heute alles an Gratis-Apps im Gepäck? Ich habe euch hier im Blog eine Übersicht eingebunden, die euch schnell zeigt, was bei Amazon zu holen ist – ob etwas für euch dabei ist, müsst ihr entscheiden. Die Möglichkeit ist auch groß, dass ihr die Apps schon auch habt, denn einige kenne ich aus früheren Aktionen. Update: sind ja doch noch mehr Apps, hier die komplette Übersicht!

Amazon

Twitter-Update ermittelt vom Nutzer installierte Apps unter Android und iOS

26. November 2014 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Twitter-Apps für Android und iOS werden Twitter bald darüber informieren, welche Apps Ihr so auf dem Smartphone installiert habt. Das klingt vielleicht tragischer als es eigentlich ist. Unter Android sieht es so aus, dass Apps generell erfahren können, welche anderen Apps auf dem Gerät installiert sind. Dies muss lediglich in den Nutzungsbedingungen der App vermerkt sein, um Googles Richtlinien zu entsprechen. iOS-Apps können keine komplette Liste installierter Apps abrufen, es kann aber auf anderen Wegen erfahren werden, welche Apps sich auf dem Gerät befinden.

twitter-590x287

Pocket-Studie: die neuen iPhones stehlen dem iPad die Nutzerzeit

26. November 2014 Kategorie: Internet, iOS, geschrieben von: caschy

Viele Menschen behaupten, dass das iPhone 6 Plus das iPad kannibalisieren würde. Sehe ich in meinem Freundeskreis, sehe ich an mir. Nischige Beobachtung oder generell so? Bei Pocket, dem Dienst für das spätere Lesen von Artikeln, hat man sich mal Statistiken zur Brust genommen. 2 Millionen Artikel mit Texten und Videos hat man sich vorgenommen und verglichen, wie es mit der Verteilung so bestellt ist.

PKTBlog_iPhone6_v2

Wuaki.tv: Video on Demand-Anbieter startet in Deutschland

26. November 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

In Deutschland hat heute ein neuer Video on Demand-Anbieter seinen Start bekannt gegeben: Wuaki.tv. Hier werden Filme und Serien zum Kaufen oder Ausleihen angeboten, anders, als man es also von Netflix und Co kennt. Hinter dem Dienst steht Rakuten, eine der zehn größten Internetfirmen der Welt. Stammt aus Japan und zum Portfolio gehören auch Viber oder auch Buy.com. Der Dienst steht auf vielen Smart TVs, Tablets, Smartphones (iOS und Android) sowie online zur Verfügung.

Bildschirmfoto 2014-11-26 um 19.07.11

Steam Sale mit vielen Spiele-Schnäppchen gestartet

26. November 2014 Kategorie: Games, geschrieben von: caschy

Sofern ihr Spieler seid, hoffe ich, dass ihr ein paar Euro gespart habt. Ab sofort gibt es wieder bei Steam den Steam Sale, bei dem es wieder massig Spiele vergünstigt gibt. Die Aktion läuft bis zum 02. Dezember und die Spiele sind zwischen 20 Prozent und 80 Prozent reduziert. Täglich gibt es wechselnde Angebote, sodass der geneigte Zocker gezwungen ist, die Steam-Bude täglich zu frequentieren. Heute findet man beispielsweise den wirren Goat MMO Simulator 50 Prozent vergünstigt vor, aber auch WatchDogs ist um die Hälfte reduziert. In diesem Sinne: viel Spaß beim Stöbern und selber spielen!

Bildschirmfoto 2014-11-26 um 20.32.30

Kodi (ehemals XBMC) auf dem Amazon Fire TV

26. November 2014 Kategorie: Hardware, Streaming, geschrieben von: caschy

Wer eine Festplatte mit Medien im Netz hängen hat, der wird diese benutzen wollen. Logo. Viele Smart TVs bringen heute die Möglichkeit mit UPnP-Quellen zu lesen, sodass oftmals gar keine Frickelei möglich wird. Netzwerk-Festplatte oder NAS dahingehend einrichten, dass das TV-Gerät zugreifen darf – fertig. Ich habe ein Synology NAS, auf dem auch der Plex Server läuft, dazu einen Smart TV – eigentlich keinen Grund für weitere Spielereien.

112614173729

Opera veröffentlicht neue Opera Mini Beta für Android ab Version 2.3

26. November 2014 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Opera hat eine lange Erfahrung im Bereich mobiler Browser, auch den Opera Mini Browser gibt es schon länger als viele meinen mögen. Nun hat Opera eine neue Beta-Version von Opera Mini für Android veröffentlicht. Die Version kann von jedem geladen werden, ohne sich dafür extra bei einer Beta registrieren zu müssen. Luffähig ist der Browser ab Android 2.3. Diese Beta-Version bedeutet auch den ersten Schritt für eine Neuauflage des Opera Mini Browsers für Android. Hergenommen wurde der Opera Mobile Browser und auf ihm die neue Mini-Version aufgebaut.

opera_mini

Fantastical 2 für iPhone, iPad und OS X aktuell reduziert

26. November 2014 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Über Fantastical 2 brauch ich Euch nicht viel erzählen, diesen Part hat Caschy schon einmal übernommen. Die schicke und funktionale Kalender-App für iOS und OS X gibt es aktuell mit einem größeren Rabatt für iPhone, iPad und den Mac. So wird für die iPhone-Version aktuell nur 1,99 Euro verlangt, die iPad-Version kostet 4,99 Euro und die Mac App schlägt mit 8,99 Euro zu Buche.

Fantastical-iPhone

Morning Routine Alarm Clock für Android: umfangreiche Material Design Wecker-App

26. November 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Wecker-Apps für Android gibt es wie Sand am Meer. Die meisten erledigen ihre Aufgaben auch, zudem steht auch noch der systemeigene Wecker zur Verfügung. Dennoch möchte ich Euch die App Morning Routine kurz vorstellen, eine Wecker-App, die nicht nur in einem sehr schick ausgeführten Material Design verfügbar ist, sondern bei der sich auch gleich noch Gedanken zum Aufstehen an sich gemacht wurde.