Vivaldi: neuer Browser des ehemaligen Opera CEOs

27. Januar 2015 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

Schon wieder ein neuer Browser – könnte man denken. Doch hinter dem Projekt Vivaldi steckt der ehemalige CEO von Opera, sicherlich jemand, der sein Handwerk versteht. Vivaldi, erst einmal in einer Technical Preview für Linux, Windows und OS X zu haben, will vieles anders machen und besinnt sich auf Dinge, die man früher in Browsern so schätzte.

vivaldi

Dropbox kauft Pixelapse

27. Januar 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

blog_pixelapse_dropbox@2x

Prominenter Neuzugang bei Dropbox. Die haben sich mal eben einen weiteren Dienst unter den Nagel gerissen. Pixelapse, so der Name des Anbieters, verstand sich selber als Kollaborationsplattform für kreative Menschen. Designer und kreative Teams konnten hier im Stile von Github an ihren Projekten arbeiten. Eben jenes Know How hat sich Dropbox nun eingesackt, logisch, dass man alle Kunden bedienen und das eigentliche Cloud-Portfolio ausbauen will. Pixelapse soll als eigenständiges Produkt noch erst einmal erhalten bleiben, bevor man einen kompletten Migrationsplan für die Nutzer anbieten will.

Humble Mobile Bundle 10 mit weiteren Games

27. Januar 2015 Kategorie: Android, Games, geschrieben von: Sascha Ostermaier

HMB_10

Das aktuelle Humble Mobile Bundle hat Zuwachs bekommen. Drei weitere Games wurden hinzugefügt, sodass Ihr nun insgesamt neun Spiele erhaltet, wenn Ihr mehr als der Durchschnitt bezahlt oder schon bezahlt habt. Bei den Neuzugängen handelt es sich um Sorcery!, The Tiny Bang Story und iPollute. Wer das Bundle nicht sowieso schon hat, kann sich zudem über Sorcery! 2, King of Dragon Pass, OTTTD, Buddy & Me, Lyne und Doodle Kingdom freuen. 3,95 Dollar ist der aktuelle Durchschnittspreis, das heißt Ihr zahlt pro Game im Prinzip nur ein paar Cent. Um die Games bequem auf Euer Android-Gerät zu bekommen, könnt Ihr die Humble Bundle Android-App installieren. Das Bundle, mit dem Ihr wie immer auch Teile Eures bezahlten Betrags spendet, gibt es hier.

ROCKI mit Spotify Connect

27. Januar 2015 Kategorie: Hardware, Software & Co, geschrieben von: caschy

Hand hoch, wer erinnert sich noch an ROCKI? Die Hardware wurde damals via Kickstarter finanziert und ist nun ganz normal für 49 Dollar über die US-Seite für 15 Dollar Porto auch nach Deutschland zu bestellen (alternativ für 55 Euro via Amazon Deutschland). ROCKI macht, vereinfacht gesagt, vorhandene Lautsprecher zu SONOS-Lautsprechern, ihr könnt also vom Smartphone aus eure Musik auf Boxen werfen, die vorher keine digitale Empfangsmöglichkeit hatten.

rocki

Plex mit neuem Preismodell

27. Januar 2015 Kategorie: Android, Streaming, geschrieben von: caschy

Über die Multimedia-App Plex haben wir hier im Blog einige Male berichtet. Man kann Plex auf vielfältige Weise nutzen, die meisten werden sicherlich das Mediacenter mit angeschlossenem Mediaserver nutzen, dazu die mobilen Apps zum Empfang von digitalen Inhalten.

plex

Firefox 35.0.1 veröffentlicht

27. Januar 2015 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

firefox1

Kurz notiert: Mozilla muss wieder einmal nacharbeiten und schiebt aktuell Firefox 35.0.1 an die Nutzer raus. Behoben werden hier gleich acht Fehler, von denen drei dafür sorgen können, dass Firefox abstürzt. Einer dieser Fehler ließ sich auf die Enhanced Steam-Erweiterung zurückführen, ein weiterer sorgte unter Umständen bei GoDaddy Webmail-Nutzern für Probleme. Das Update befindet sich bereits in der Verteilung, sodass ihr die Version über das Auto-Update von Firefox schon einspielen könnt. Das Changelog zu Firefox 35.0.1 findet ihr hier.

Minuum Keyboard setzt nun automatische Leerzeichen und bietet multilingualen Support

27. Januar 2015 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Pascal Wuttke

Kaum eine Drittanbieter-Tastatur für Android hat in der jüngsten Vergangenheit so viel Lob eingeheimst wie Minuum. Die Keyboard-App ist bekannt dafür, lediglich eine Zeile mit Buchstaben anzubieten, bei der es egal ist, wie schluderig man tippt. Am Anfang etwas schräg beäugt, hat sich eine große User- und Fanbase gebildet und die Tastatur wird mit jeder Version zuverlässiger. So bringt auch das neueste Update einige Verbesserungen in der Wortkorrektur mit sich.

3.0.1-1024x410

Microsoft OneNote für iPhone erhält Notification Center-Widget

27. Januar 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: Pascal Wuttke

OneNote ist einer der größten Konkurrenten von Evernote, wenn es um App-Umfang geht. Und Microsoft arbeitet hart daran, seine Office-Online-Lösungen für alle Plattformen weiterzuentwickeln, um die Konkurrenz nicht aus den Augen zu verlieren. Mit dem jüngsten OneNote-Update ist die iPhone-Version an der Reihe und bringt ein neues Feature sowie eine Sync-Verbesserung mit sich.

OneNote-updates-577x1024

Apple stellt testflightapp.com zum 26. Februar ein

27. Januar 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Im Februar 2014 kaufte Apple Testflight, ein Tool, um Beta-Software an iOS- und Android-Nutzer zu verteilen. Der Support für Android wurde sofort eingestellt (weniger schlimm, Google hat eine meiner Meinung nach super Beta-Möglichkeit direkt über den Play Store), im Oktober folgte dann die Aufnahme von Testflight direkt in iTunes Connect, sodass die Webseite eigentlich schon überflüssig wurde. Diese wurde dennoch als eigenständiger Dienst weiter betrieben, nun zwingt Apple die Entwickler zum Umstieg auf iTunes Connect, um Betas zu verteilen.

Testflight

Microsoft Quartalszahlen mit Lumia-Rekorden

26. Januar 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

microsoft-surface-shadoe

Neue Quartalszahlen aus dem Hause Microsoft. Die sehen gar nicht mal so schlecht aus, zudem verraten sie einiges über die Strategie von Microsoft. 26,5 Milliarden US-Dollar nahm das Redmonder Unternehmen ein, dies ist mehr als von Analysten erwartet. Der Gewinn betrug 5,863 Milliarden US-Dollar. Aber lasst uns einmal auf die Hardware und Software schauen.