Googles Gutscheinkarten gesichtet

16. August 2012 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Was bei Apple schon gang und gäbe es – nämlich mal das schnelle Einkaufen von iTunes-Gutscheinkarten an der Kasse beim hiesigen Supermarkt, könnte auch bei Google bald zutreffend sein. Die eh ewig jammernde “Ich habe doch keine Kreditkarte”-Front könnte so das Android-Budget für Bücher, Spiele, Filme und vielleicht auch irgendwann mal Musik mittels Gutschein aufstocken, den wir in Supermarkt, Tanke und Co kaufen.

Erste Anzeichen machten sich heute morgen schon breit, da im Play Store die Eingabe eines Gutscheincodes gesichtet wurde – nun gibt es Bilder der Pappkartons. Auch wenn ich das nicht benötige – ich finde es gut. Damit sollte sich die quälende Ausrede “ich sauge illegal, weil ich nicht ohne KK kaufen kann” ein für allemal erledigt hat. Bitte schnell in Deutschland einführen! (via)

Samsung Galaxy S3: Test-Version der Jelly Bean-Firmware aufgetaucht

16. August 2012 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Casi

Es hat den Anschein, als wollen Google und Samsung bei Android 4.1 Jelly Bean etwas flotter zu Werke gehen als noch bei Android 4.0. Ist technisch gesehen vermutlich auch keine Überraschung: schließlich sind die Veränderungen zwischen 4.0 und 4.1 nicht so gravierend wie Veränderungen zwischen 2.3 und 4.0.

Bereits gestern tauchte ein Video der Firmware für das Galaxy S3 auf – kein Wunder also, dass es diese Testversion nun auch schon als Download gibt.

Wer ein S3 sein eigen nennt und schon verzweifelt auf Features wie Google Now wartet, kann nun also bereits bei SamMobile die nötigen Dateien runterschaufeln. Dazu gibt es aber auch gleich die ganz dicke Warnung von uns und den Hinweis, dass es sich hier um eine Testversion handelt. Bevor ihr also nun also euer Gerät flasht, wäre es ratsamer, auf das ganz offizielle Update zu warten. Die Firmware wird nämlich nicht vielleicht, sondern ganz ganz sicher noch Fehler beinhalten, die bis zur offiziellen Version noch ausgemerzt werden.

VLC Media Player bald mit nativer Blu ray-Unterstützung?

16. August 2012 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy

Was bisher nur vielen kommerziellen Programmen möglich war, könnte auch bald der VLC Player problemlos erledigen: das Abspielen von Blu rays. Man darf nicht verwechseln: das Videoformat h.264 und die Container wie mkv, m2ts und Co kann jeder gute Player abspielen, die Blu ray war bislang für den VLC Player inklusive ihrer Menüstruktur nicht abspielbar.

Dazu benötigte man zumindest unter OS X Zusatzdateien oder man musste unter Windows Software nehmen, die ich hier nicht verlinken kann. Nun scheint man die Blu ray-Unterstützung nativ einzubauen, zumindest interpretiere ich den Tweet des Videolan-Teams so, der das hier zu sehende Bild zeigt. (Danke Phil!)

Humble Bundle für Android (+ Windows, Mac und Linux)

16. August 2012 Kategorie: Android, Apple, Windows, geschrieben von: caschy

Mensch Leute – es gibt wieder ein Humble Bundle! Dieses Mal dürfen die Android-Nutzer zuschlagen, wie immer gilt es: zahl was du willst und dafür gibt es Spiele. Wie immer findet man neben den Spielen auch den Soundtrack vor, ich selber gehöre schon traditionell zu den Käufern, auch wenn ab und an das eine oder andere Spiel schon dabei war – das Humble Bundle ist eine tolle, unterstützenswerte Sache.

Klasse dieses Mal: neben der Android-Version findet man auch das Pendant für Windows, Mac und Linux vor. Was unter anderem dieses Mal dabei? Mein Klassiker – Fieldrunners! Übrigens: wer sich fragt, wie er beim Kauf von Humble Bundle Android-Games die Updates bekommt – dafür bieten die Jungs eine App an :) Hier die Spiele: BIT.TRIP BEAT, Fieldrunners, SpaceChem & Uplink – wer mehr als den Durchschnitt zahlt, der bekommt außerdem noch Spirits dazu. In diesem Sinne: fröhliches Zocken!

Windows 8: ohne Seriennummer keine Installation möglich

16. August 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Die Meldung, dass Microsoft etwas am Testzeitraum geändert hat, hat sich bestätigt. Bislang war es bis zu Windows 7 so, dass ohne Seriennummer installiert werden konnte. Dann hatte man 30 Tage Zeit, diese einzugeben und Windows zu aktivieren. Und was ist bei Windows 8? Das Gleiche? Nein, bei Windows 8 ist keine Installation möglich, sofern man keine Nummer hat.

Die Seriennummer muss schon während der Installation eingegeben werden, sonst kann man diese nicht fertigstellen. Dies einmal als kleine Vorabinfo – oftmals konnte man irgendwelchen Kollegen die Version aufspielen und diese Nutzer hatten dann 30 Tage Zeit, den Key einzugeben. Nun muss dieser sofort vorliegen.

Wunschlisten und Geschenk-Gutscheine: Google Play wird aufgebohrt

16. August 2012 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Casi

Die Jungs bei Google kommen scheinbar nie wirklich zur Ruhe. Zumindest erhält man diesen Eindruck, wenn man schaut, in welchem Tempo Google aktuell seine Apps mit Updates versieht oder Dienste wie YouTube Movies oder Google Play Movies beispielsweise nun auch in Deutschland ausrollt.

In den Staaten ist Google natürlich immer ein wenig flotter, was die Content-relevanten Services anbietet und da scheint sich wieder was zu tun, was Google Play angeht. Dort wird man den Shop künftig um zwei interessante Features aufbohren: zum einen wird man die Option erhalten, per Geschenk-Gutschein Filme, Apps oder Bücher zu kaufen auf Googles Verkaufs-Plattform.

Spannend finde ich das vor allem deswegen, weil wir bei der Art des Bezahlens ziemlich eingeschränkt sind bei Google Play. Wer nicht über die Telefonrechnung oder per Kreditkarte zahlen möchte, schaut aktuell in die Röhre. Das könnte man mithilfe der Gift Cards vermutlich elegant umgehen. Wenn ich auf den heimischen Shop schaue, kann ich hier noch nichts derartiges finden, bin aber gute Dinge, dass das Feature weltweit angeboten wird.

Windows 8 und Windows 8 Pro auf einer DVD

16. August 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

So, weiter geht es hier im Windows 8-Wahn. Ich wurde gestern Abend gefragt, ob es möglich ist, sich wieder eine All-in-One-DVD mit Windows 8 zu erstellen. Dies ist nämlich wesentlich einfacher geworden. Man benötigt keine Windows 8-Version die man mit irgendeiner ei.cfg bearbeiten muss (wie bei Windows 7), um ein “geheimes” Menü freizuschalten, denn die beiden bei Privatanwendern gängigen Versionen Windows 8 und Windows 8 Pro werden auf einer einzigen DVD ausgeliefert.

Sie unterscheiden sich einzig und allein durch die Eingabe der Seriennummer. Diese entscheidet, ob auf eurem Rechner ein Windows 8 oder ein Windows 8 Pro installiert wird. Des Weiteren ist es in der heutigen Zeit ja nicht mehr zwingend notwendig, diese ganzen CDs zu basteln, kann man doch schnell die jeweilig gewünschte Windows 8-Version auf einen bootfähigen Stick zaubern, das Windows USB-Tool eignet sich dafür hervorragend.

Filme auf Google Play in Deutschland verfügbar!

16. August 2012 Kategorie: Android, Google, Internet, geschrieben von: caschy

Kerlokiste! Letztens erst schrieb ich hier über die Möglichkeit, Filme bei YouTube anzusehen. Das Kuriose: ich hatte auch Abos & Käufe kurzzeitig in meiner Sidebar. Das ist erst ein paar Tage her, aber Google hat jetzt ein richtig dickes Ding rausgelassen. Filme in Deutschland ausleihen.

Google+: Update der App bringt mobile Hangout on Air-Funktion

15. August 2012 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

So schnell geht das! Heute morgen startete in Deutschland die Möglichkeit, endlich Hangouts on Air bei Google+ (mich findet ihr hier) nutzen zu können, nun schiebt Google mit dem Update der App (iOS und Android) unter anderem auch die Möglichkeit nach, mobil auf dem Tablet oder dem Smartphone eben jene Hangouts on Air zu betrachten. Auch für die Teenager ist etwas dabei: diese können jetzt Hangouts initiieren, dies war bislang nicht möglich.

Das komplette Changelog sagt:

- Teenager können jetzt Hangouts auf Mobiltelefonen starten und betreten
- Hangouts On Air von unterwegs betreten
- Frei verschiebbarer Zeitstempel in der Fotoansicht
- Shortcuts für Beitragerstellung
- Missbrauch in Events melden

Google Maps: über 1 Million Pläne für den öffentlichen Verkehr und Update der Android-App

15. August 2012 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Was in Deutschland noch relativ schwach abgedeckt ist (nur wenige Städte verfügen gerade mal über einen Layer der öffentlichen Verkehrsbetriebe), ist in anderen Ländern der Erde bereits gut nutzbar. Seit 2005 arbeitet Google mit Hunderten von Verkehrsbetrieben zusammen, um umfassende Informationen zu sammeln. Informationen, die mittels Google Maps den Benutzern zugute kommen, sehen diese doch im besten Fall, wann welche Bahn geht und wann der Anschlussbus fährt. Heute gab Google dann bekannt, dass man mittlerweile Station Nummer 1 Million in seinen Fahrpläne aufnehmen konnte.

In mehr als 500 Städten weltweit (u.a. New York, London, Tokio und Sydney) kann dies via Google Maps (auch für Android) genutzt werden. Aus diesem Grunde steht seit heute auch das Update auf Google Maps für Android 6.10 bereit, welche die Layer der öffentlichen Verkehrsbetriebe noch einmal optimiert – die einzelnen Fortbewegungsmöglichkeiten wie Bus, Bahn, U-Bahn oder Zug können per Layer ein- oder ausgeblendet werden. Weiterhin neu: sucht man in der App nach Ort oder Postleitzahl, dann wird das Gebiet farbig dargestellt. (via)



Seite 1.166 von 2.088« Erste...1.1641.1651.1661.1671.1681.169...Letzte »