CES 2013: Polaroid iM1836: spiegellose Android-Kamera

8. Januar 2013 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

Nach Samsung und Nikon betritt auch der Pionier des Instant-Fotos, Polaroid, den Markt mit Android-Kameras. Die spiegellose Polaroid iM1836 verfügt über Wechselobjektive, Android 4.1 Jelly Bean und einen 18.1 Megapixeln starken Sensor.

Polaroid IM1836

Videos kann man auch aufzeichnen, hier liegt man bei 60 fps bei 1080p. Bilder kann man direkt übertragen, hier stehen Bluetooth und WiFi zur Auswahl. Preislich und in Sachen Display liegt man hinter der Samsung Galaxy Cam. Die Polaroid iM1836 hat ein 3.5 Zoll großes Multitouch-Display  und soll mit dem 10-30 mm-Objektiv im ersten Quartal 2013 für 399 Dollar zu haben sein.

CES 2013: ASUS Qube für Google TV vorgestellt

8. Januar 2013 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Während viele Hersteller bereits Google TV-Funktionalität in ihre Geräte einbauen, sieht es bei ASUS anders aus. Dort hat man an alle Menschen gedacht, die bislang keinen Google TV haben und den Qube vorgestellt. Rein technisch keine Innovation, gibt es doch schon seit langer Zeit Settop-Boxen mit Google TV, die bei uns in Deutschland eher wenig bis gar nicht vertreten sind.

ASUS Qube

Ich denke auch nicht, dass der Qube was daran ändern wird, da die möglichen Dienste nicht wirklich in Deutschland nutzbar sind. Gesteuert wird die kleine Box entweder über eine Fernbedienung, per App, alternativ steht auch die Steuerung per Geste oder Sprache zur Verfügung. Neben den Zugriff auf die reine Google-Funktionalität habt ihr auch Netflix oder Amazon Instant Video. Ebenfalls wird es 50 GB ASUS-Cloudspeicher on top geben. Bislang gibt es keine Informationen über Erscheinungstermin oder Preis, ich persönlich behaupte mal, dass diese Box kein allzu großer Renner wird. Wer das anders sieht, darf mich gerne in den Kommentaren berichtigen. Das Manko in Deutschland ist eben, dass zuwenig Content zur Verfügung steht.

CES 2013: Huawei stellt 6.1 Zoll Ascend Mate-Smartphone mit Android vor

8. Januar 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Huawei ist bereits zum Mobile World Congress 2012 aggressiv aufgetreten und versprach, dass man der Konkurrenz das Fürchten lehren wolle. Gleichwertige Geräte, dafür aber 20 Prozent günstiger – das war die Aussage von Huawei. Tja, was soll ich sagen: die Highlight-Produkte verzögerten sich dauernd, sodass man als Fazit ziehen kann: die Aussage wurde 2012 nicht eingehalten.

Huawei Ascend Mate

Hier auf der CES 2013 hat man nun das 6.1 Zoll große Smartphone Ascend Mate vorgestellt. Das ist größentechnisch natürlich ein Klopper, man möchte kaum Smartphone sagen, sondern eher Tablet. Die bescheuerte Bezeichnung Phablet liegt mir ja überhaupt nicht.

Nokia Lumia 620 für 269 Euro bei Media Markt vorbestellbar

8. Januar 2013 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Anfang Dezember 2012 stellte Nokia mit dem Nokia Lumia 620 ein Einsteiger-Smartphone mit Windows Phone 8 vor. Das Nokia Lumia 620 verfügt über ein 3.8 Zoll großes Display, welches mit 800 x 480 Pixeln auflöst. 512 MB RAM findet man vor, nebst 8 GB internen Speicher. Im Gegensatz zu vielen anderen aktuellen Smartphones kann man den Speicher erweitern, Micro SD-Karten bis 64 Gigabyte Kapazität werden angenommen.

Nokia_Lumia_620_03

Ebenfalls steht eine Kamera zur Verfügung, sie bietet eine Auflösung von 5 Megapixeln an und kann Videos bei 30 Frames pro Sekunde in 720p aufnehmen. 127 Gramm wiegt der bunte Vogel, welcher NFC, WLAN, Bluetooth 3.0 GPS/A-GPS, Glonass, Micro USB und einen 3.5er Klinkenanschluss mitbringt. Befeuert wird Windows Phone 8 von einem Qualcomm Smapdragon Dual Core-Prozessor mit 1 GHz. Wer sich für das Gerät interessieren sollte, der findet jetzt eine Vorbestellmöglichkeit bei den roten Jungs des Media Markts vor. Offiziell war das Nokia Lumia 620 für 249 Dollar UVP vorgestellt worden. Einen genauen Termin nennt der Media Markt nicht, man spricht lediglich vom Frühjahr 2013. (via)

CES 2013: Sony stellt Unterwasser-Walkman NWZ-W273 vor

8. Januar 2013 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Gehört ihr auch zu den Leuten, die oft schwimmen gehen und sich wünschen: “hach, jetzt etwas Musik?” – wahrscheinlich eher nicht. Aber auch für diese Randgruppe hat Sony das passende Gadget am Start. Die Jungs haben nämlich heute auf der CES 2013 den Unterwasser-Walkman vorgestellt.

WALKMAN NWZ-W273 von Sony_Lifestyle_01

CES 2013: Sony stellt Xperia Z vor

8. Januar 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Bislang Gerücht, nun offiziell: die neuen Smartphones von Sony. bereits im Vorfeld hatte es gelakte Pressefotos der beiden Boliden gegeben, selbst verursacht durch Sony.

Xperia-Z_Lifestyle_Mot5_lowres

Das Sony Xperia Z dürfte Sonys neues Schlachtschiff 2013 werden. Das 5 Zoll große Gerät mit Android 4.1 Jelly Bean beherbergt einen 1.5 GHz starken Prozessor von Qualcomm, hierbei handelt es sich um einen Quadcore. Das Sony Xperia Z verfügt weiterhin über LTE-Konnektivität und einen ganz neuen 13 Megapixel Exmor RS Kamera Sensor. Ein nicht zu verachtender Punkt in der immer wichtiger werdenden mobilen Fotografie.

CES 2013: Sony stellt neue BRAVIA-Fernseher vor

8. Januar 2013 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Neben Smartphones, Kameras und Zubehör hat Sony auf der diesjährigen CES in Las Vegas auch neue Bravia-Geräte vorgestellt. Da es hier in Las Vegas schon auf die Abendstunden zugeht und wir noch etwas über den Showfloor müssen, lasse ich euch mal eben wacker die offizielle Pressemitteilung da, wie immer ist zu beachten: es herrscht eine Fülle an überflüssigen Adjektiven ;)

Sony Bravia

CES 2013: Samsung stellt mit dem S9 einen 110 Zoll-TV vor

7. Januar 2013 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Manche mögen es bekanntlich etwas größer und für diese Personen könnte unter Umständen der S9 etwas sein. Dabei handelt es sich um einen 110 Zoll (2.79 Meter) großen TV-Giganten mit doppelter Full HD-Auflösung, der mit der UHD-Technologie arbeitet.

Samsung-S9

Laut Samsung verfügt das Gerät über die Precision Black Pro-Technologie; diese erzeugt ein extrem hohes Kontrastverhältnis und sorgt so für ein helles, kontrastscharfes Bild. Ebenfalls verfügt das Gerät über den Smart Hub und somit auch über die Smart TV-Funktionalitäten anderer Samsung TV-Geräte.  So rein vom Design her muss man sich wohl vom TV-Schrank verabschieden, oder man dübelt das Gerät mal an die Wand.

CES 2013: Samsung Serie 7 Ultra & Chronos 7 Ultrabooks vorgestellt

7. Januar 2013 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Auf der CES 2013 in Las Vegas hat Samsung vor wenigen Minuten die neuen Ultrabooks vorgestellt. Die neuen Serie umfasst zwei Geräteklassen, einmal die Serie 7 Chronos (770Z5E) und die  Serie 7 Ultra (730U3E). Beide Klassen sind für die Touch-Eingabe und damit Windows 8 optimiert.

Samsung_Teaserbild_Serie 7 Chronos

CES 2013: Samsung Smart TV Software Development Kit offiziell vorgestellt

7. Januar 2013 Kategorie: Apple, Hardware, Linux, geschrieben von: caschy

Tja, obwohl schon vor einigen Tagen bekannt gegeben, haut Samsung auf der diesjährigen CES noch einmal das Thema Smart TV Software Development Kit raus. War es bislang nur möglich, unter Windows Apps für die TV-Geräte zu entwickeln, gibt man Entwicklern nun auch die Möglichkeit in die Hand, Mac OS X oder Linux zu nutzen.

Samsung Smart TV SDK 4.0

Im neuen SDK 4.0 finden Entwickler nun auch die Möglichkeit vor, HTML5-Apps zu entwickeln. Wie viele Hersteller setzt auch Samsung auf das Thema Smart TV und Apps und man darf schon sagen, dass die entwickelten Apps für die Samsung-Geräte zu den besseren gehören, die ich bisher so testen konnte. Interessanterweise gibt es Umfragewerte, die aussagen, dass Smart TV noch ein Randthema ist.



Seite 1.165 von 2.252« Erste...1.1631.1641.1651.1661.1671.168...Letzte »