Google Chrome 23 Beta und Opera 12.10 Beta veröffentlicht

3. Oktober 2012 Kategorie: Google, Software & Co, geschrieben von: Jan

Googles hauseigener Browser, Chrome,liegt in einer neuen Betaversion vor. Chrome 23 Beta bietet neben zwei neuen APIs auch neue Funktionen für HTML5-Videos. Letztere werden durch die Track-Funktion realisiert. Diese ermöglicht es einem, HTML-5 Videos in Kapitel aufzuteilen, Beschreibungen, sowie Metadaten und Untertitel hinzuzufügen. Auch Opera legt mit einer neuen Beta-Version ordentlich nach.

Sony: ab heute ist PlayStation Mobile live

3. Oktober 2012 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Casi

Erst vor einigen Tagen hat sich Sony in die Karten schauen lassen, wann PlayStation Mobile aka PlayStation Suite endgültig an den Start gehen sollte. Heute nun ist es soweit und neben Japan, den Vereinigten Staaten, Kanada, Frankreich, Italien, Spanien und Australien ist auch Deutschland direkt heute dabei – weitere Länder werden natürlich folgen.

Wenn ihr das richtige Gerät am Start habt, könnt ihr also ab heute auch hierzulande PlayStation-zertifizierte Games zocken. Zu diesen Geräten gehören die Tablets von Sony und die Smartphones der Sony Xperia-Reihe. Mit HTC steht man noch in Verhandlungen, in Kürze sollten also auch die Smartphones von HTCs One-Reihe Zugriff auf die bereits verfügbaren Spieletitel haben.

Xbox Music kommt Ende Oktober und greift Spotify an

3. Oktober 2012 Kategorie: Internet, Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Windows 8-Start. Windows Phone 8-Start. Microsoft Surface-Markteinführung. Build 2012 in Redmond. Heiße Wochen für Microsoft und sie könnten noch heißer werden. Wir alle wissen seit Mitte des Jahres, dass der Xbox Musikservice weiter ausgebaut wird. Bislang gab es nur wenige Informationen zum Neustart, doch heute haben wieder Infos den Weg ins Netz gefunden. Zeitgleich zum Start von Windows 8 am 26. Oktober 2012 soll auch Xbox Music mit neuen Funktionen starten. Ein Detail ist, dass der Benutzer seine Musiksammlung in den SkyDrive laden kann, um diese Musik überall abzuspielen.

Weiterhin soll man nicht nur Musik kaufen können, es wird auch ein Streaming-Angebot geben. Dieses soll auch in einer kostenlosen, durch Werbung finanzierte, Variante möglich sein. Das erinnert schon ein wenig an Spotify, die ja monatlich auf 10 Stunden Musikspaß begrenzt sind. Der Service wird dann nicht nur auf der Xbox 360 zu finden sein, sondern selbstverständlich auch auf dem Windows Phone 8 oder dem PC mit Windows 8. Später, so die Pläne von Microsoft, sollen Nutzer auch Möglichkeiten bekommen, Musik und Co unter iOS und Android zu nutzen. (via)

Pocket.do: Android orten, Kamera fernauslösen via Web-Überwachung

3. Oktober 2012 Kategorie: Android, Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Ziemlich großartige App, die die Appjungs aus Wien da gebaut haben. Pocket.do bringt einige Funktionen eures Smartphones ins Netz, so wie es auch AirDroid macht. Doch man geht noch einen Schritt weiter und bringt auch den Fernzugriff auf die Kamera und die Ortung in den Browser. Die Nutzung ist einfach. App installieren und mittels Scancode, Facebook- oder Google-Konto verbinden.

Google will morgen Street View für die iOS Web-Mapps vorstellen

3. Oktober 2012 Kategorie: Google, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Kurze News zum Feiertag. Angeblich will Google bereits am morgigen Donnerstag Google Street View mit Google Maps verschmelzen und es so allen ermöglichen, Street View mobil zu nutzen. Dies dürfte den Benutzern eines iOS-Gerätes entgegen kommen, da sie bislang keine native Google-App für Maps nutzen können und daher mobil keinen Zugriff auf Street View haben. Walt Mosberg, der für das Wall Street Journal tätig ist, ließ eben jene Äußerung fallen (ab Minute 5).

Zitat: In fact, Google plans to announce on Thursday that it is adding its popular Street View feature, missing from Apple’s maps, to the Web version of Google Maps accessed from the iPhone and iPad. I tested this addition, which displays 360-degree photographic street views of selected locations, and interior photographic views of certain businesses, using sample links Google sent me. These links worked well, allowing me to see the locations and pan around with a finger. (viavia)

Neues Patent: macht Apple dem Kabel-Wirrwarr zukünftig ein Ende?

3. Oktober 2012 Kategorie: Apple, geschrieben von: Casi

Würde man hier über jedes Patent berichten, welches Apple einreicht oder zugesprochen bekommt, hätten wir vermutlich keine Zeit, um irgendetwas anderes zu bloggen. Aber in diesem Fall handelt es sich um ein ziemlich interessantes Patent und darüber muss man unbedingt reden bzw in diesem Fall schreiben. “Wireless adapter for interfacing between an accessory and a device” nennt sich die Geschichte, die Apple nun jetzt durchgewunken bekommen hat, nachdem man dieses Patent erst letztes Jahr im September eingereicht hatte. Es geht also darum, zwei Geräte zu verbinden – ohne Kabel!

Könnte nun so ein bewilligtes Patent dafür sorgen, dass der brandneue Lightning-Connector schon bald wieder zum alten Eisen gehört? Ehrlich gesagt: nein, sehe ich nicht so. Wie eingangs schon erwähnt sichert sich Apple haufenweise Patente, von denen viele auch gar nicht zum Einsatz kommen im Endeffekt.

Firefox OS auf dem Rechner testen

3. Oktober 2012 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Na, gerade ein wenig Lust bekommen, selber einmal einen Blick auf das kommende Smartphone-Betriebssystem Firefox OS zu werfen, anstatt sich immer nur Texte von Bloggern wie mir vorkauen zu lassen? Das dürfte mit einer Erweiterung für den Firefox ohne Probleme möglich sein, denn r2d2b2g holt einen Hauch des Firefox OS (ehemals B2G, Boot2Gecko) in euren Browser.

Die Erweiterung lädt mal eben schlappe 52 Megabyte aus dem Netz, um euch dann aus dem Extras-Menü des Firefox ein Firefox OS zu präsentieren. Das System läuft unter Windows, Mac OS X und Linux, unter Windows soll es unter Umständen etwas unstabil laufen.

4Sync lebt immer noch: 15 GB kostenloser Onlinespeicher

3. Oktober 2012 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Bereits im Mai berichtete ich über 4Sync, einen Cloudspeicher, der aus dem ukrainischen Filehoster 4Shared hervorgegangen ist. Da klingeln einem erst einmal die Ohren. Filehoster und Ukraine. Mittlerweile ist die 4Sync-Squad nach San Francisco übergesiedelt und hat noch Risikokapital eingesammelt. Man bietet auch nicht mehr 20 GB kostenlosen Speicher an, sondern “nur” 15 GB.

In der Zwischenzeit hat man einiges getan, die Software verbessert und am Web-Client geschraubt, der in der Tat gefälliger wirkt, als von Dropbox. 2048 MB ist die maximale Dateigröße, neben den Desktop-Apps stehen auch Apps für iOS, Android, Symbian und Blackberry zur Verfügung.

Nokia treibt es bunt

3. Oktober 2012 Kategorie: Mobile, Windows, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Schicker Werbespot für die neuen Nokia-Geräte. Im aktuellen Spot verteilt man einen kleinen Seitenhieb gegen Apple und die unwahrscheinlichen Auswahlmöglichkeiten in Sachen Farbeder iPhones. In einem klasse Comic-Stil werden die wartenden Menschen gezeigt, die zum iPhone 5 greifen wollen. Als jemand nach einem iPhone 5 in Farbe fragt, ist die Panik perfekt.

Der anscheinend von der Deutschen Nokia-Squad eingestellte Spot hat zudem bei YouTube folgenden Beitext: “Grau in grau war gestern — wer Farbe bekennt, hat mehr vom Leben! Hebt euch von der tristen Masse der Obstjunkies ab und entdeckt die Smartphones der Extraklasse. Das Nokia Lumia 920 und das Nokia Lumia 820 sind in je vier tollen Farben erhältlich und können alles, was das Herz begehrt — mehr als manches hochgelobte Smartphone!”

Valve verkauft Software über Steam

2. Oktober 2012 Kategorie: Software & Co, Windows, geschrieben von: caschy

Steam. Bei diesem Wort kommen den meisten sicherlich Spiele in den Gedanken. Und dieser Gedanke wäre bis eben auch gar nicht so falsch gewesen. Doch man erweitert das Angebot ein wenig und nimmt Software mit in das Programm auf. Nein, außergewöhnlich ist das nicht, versuchen doch viele Hersteller, mit dem eigenen App Store Kunden zu binden und Kasse zu machen.

Es gibt zig Märkte, doch glaube ich nicht, dass diese (inklusive Steam) großartig Erfolg haben werden. Unter Windows wird der Windows Store bald so dominieren, wie es der Mac App Store auf dem Mac macht. Die Vorteile der App Stores sind offensichtlich: zentrales Bezahlen und Updates ohne Stress. Der Steam Software Store glänzt momentan mit ein paar Einstiegs-Programmen, gewährt auf diese aber einen Rabatt von 10 Prozent.



Seite 1.162 von 2.128« Erste...1.1601.1611.1621.1631.1641.165...Letzte »