Boot 2 Gecko: Designideen und Demo der Oberfläche Gaia

8. November 2011 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Mobile, geschrieben von: caschy

Bereits im Juli habe ich auf Mozillas Pläne hingewiesen, ein eigenes Betriebssystem für mobile Geräte namens Boot 2 Gecko zu entwickeln. Ein mutiges Unterfangen, hat man doch Konkurrenz wie iOS oder Android vor der Brust. Auch ist, trotz geringen Marktanteils, Windows Phone 7. Nach der Entwicklersuche im Juli gibt es nun eine Roadmap und erste Ideen von Entwicklern bezüglich der grafischen Oberfläche. Mozilla wird für Boot 2 Gecko offene Software nutzen, allerdings setzt man auch auf ein “Android-Grundgerüst”. Boot 2 Gecko soll webbasiert funktionieren, allerdings sollen (und müssen) einige Apps auch offline funktionieren.

Bereits im ersten Quartal 2012 möchte man eine Produktdemo vorführen, welche schon die Benutzeroberfläche Gaia innehat.  Eine Gaia-Demo hat man bereits online gestellt, wer allerdings schon einmal ein Android-Smartphone in der Hand hatte, der kann sich den Klick sparen. Mozilla hat ja schon einiges im und vor allem für das Web wie wir es kennen getan. Bleibt abzuwarten, wie ehrgeizig man Boot 2 Gecko verfolgt – mir fehlt momentan der Glaube, dass wir jemals so ein Gerät in der Hand halten.  Boot 2 Gecko soll auf Smartphones und Tablets laufen, auch ist man bereit, mit den Entwicklern von Chrome OS zusammen zu arbeiten und Code zu tauschen. Hardwarehersteller haben bislang übrigens kein Interesse bekundet.

Google+ Unternehmensseiten: Screenshots der Einrichtung

7. November 2011 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Zwar noch nicht freigeschaltet, habe ich mal ein paar Screenshots für die Unternehmensseiten von Google+ gemacht. So als Appetizer für euch :) Ich fange mal mit der Einrichtung der lokalen Geschäfte an.

Zuerst muss die Telefonnummer eingegeben werden. Google checkt, ob euer Geschäft bereits angelegt ist. So könnt ihr euer Geschäft schneller zu Google+ bringen. Ist dies nicht der Fall, könnt ihr noch einmal alles anlegen.

IM+: Messenger für Android nun auch für Tablets optimiert

7. November 2011 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Den Messenger IM+ habe ich hier schon oft erwähnt – ob im Web, auf Android, iOS, Windows Phone 7 & BlackBerry, der Messenger ist fast überall zuhause. Und da ich weiss, dass hier ganz viele mitlesen, die ein Android-Tablet ihr Eigen nennen, weise ich euch auf die heute erschienene Version 5.0 hin, die ein wichtiges Feature hat: die optische Anpassung für euer Tablet. Endlich mal ein Hersteller der geschnallt hat, dass eine App auch auf dem Tablet knorke aussehen muss.

Google+: die Seiten-Profile sind da

7. November 2011 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Puh, immer diese Hektik. Eben noch nicht öffentlich, wurden eben im Google Blog die neuen Seiten vorgestellt. Als Spamschutz können Seiten auf Google+ euch übrigens solange nicht in Kreise aufnehmen, bis ihr dies tut. Tja, was soll man groß erzählen? Ich als jemand, der bei einer Firma arbeitet, die einen großen Teil Supportarbeit via Facebook realisiert, weiss, welchen Aufwand zeitlicher Art diese Seiten mitbringen. Ich denke, viele Fanseiten-Betreiber bei Facebook werden sich in naher Zukunft eine Seite bei Google+ anlegen. Fans zu unterhalten, Support zu leisten und Face-to-Face kommunizieren ist kein Kinderspiel. Aber dazu irgendwann mal mehr.

Google+: Unternehmensseiten anscheinend kurz vor dem Start

7. November 2011 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Wer von euch noch keinen trüben Blick auf die kommenden Unternehmensseiten von Google+ geworfen hat, kann dies nun tun. Zwar noch in einer geschlossenen Betaphase, verrät die Infoseite doch einiges über kommende Funktionen. Als erstes ist die Google+-Seite zu erwähnen, die eine eigenständige Seite ist, was man rechts neben dem Namen am passenden Symbol erkennt. Mittlerweile ist die passende Seite leider wieder gelöscht worden :( Aber ich konnte noch wacker Screenshots machen.

Prozessoren: Konkurrenz für die Dinosaurier?

7. November 2011 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Schaut man sich die Prozessoren auf dem Rechnermarkt an, dann wird dieser von Intel und AMD dominiert. Und im mobilen Bereich? Spielen die beiden eine eher kleine Rolle. Durch das Intel Developer Forum weiss ich, dass Intel da tüchtig am werkeln ist, dass man auch im mobilen  Markt einen Fuß in die Tür bekommt. Aber auch in die umgekehrte Richtung wird gedacht. So denkt zum Beispiel Qualcomm an Notebooks und Computer mit der eigenen Technik.

Bislang in wenigen Tablets und vielen Smartphones zu finden will man in Zukunft neue Märkte erobern und gibt 2012 auch mit neuen Partnern Gas. Microsoft stellte ja bereits eine Version von Windows 8 vor, die auf einer ARM-Architektur lief, die es von Nvidia, Qualcomm und Texas Instruments gibt. Hier ist zum Beispiel ASUS einer der Partner, die auf Tablets mit Windows 8 und der ARM-Architektur setzen. Qualcomm setzt mit dem S4 SoC (System on Chip) Vierkerner , welcher mit 2,5 GHz taktet schon auf eine dicke CPU, allerdings gibt es ja auch Nvidia und Co, die ARM-Prozessoren herstellen. Heiße Zeiten auf die ich echt gespannt bin – jetzt nicht nur in Bezug auf Intel und AMD auf der mobilen Plattform, sondern auch, ob mobile Hersteller den Sprung wagen und vor allem schaffen. (via, via)

Samsung Galaxy Note: ein Wochenende mit dem Gerät

7. November 2011 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Ich hatte in der Vergangenheit schon über das große, große Samsung Galaxy Note berichtet. Die technischen Spezifikationen: 1,4 GHz Dual Core-Prozessor, 5,3″ WXGA-Display (Super AMOLED, 1280 x 800), 8 & 2 Megapixel Cam mit Aufnahmen in 1080p, WLAN, Bluetooth, HSPA+, USB, 16 GB interner Speicher (aufrüstbar um zusätzliche 32 GB durch microSD), 1 GB RAM und als Besonderheit sei der Stylus genannt, mit dem ihr das Samsung Galaxy Note auch als digitalen Filofax benutzen könnt.

Fast wäre es in meinen Besitz übergegangen, heute morgen habe ich es mir dann anders überlegt. Wie auch immer. Ich möchte euch mein Fazit da lassen. Ich hatte das gerät nun einige Zeit bei mir und konnte ausgiebig testen.

Firefox: so könnte der neue Tab aussehen

7. November 2011 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Neues aus dem Hause Firefox, der gerade frisch als Firefox 8.0 das Licht der Welt erblickt hat. Es gibt neue Ideen wie die Seite aussehen könnte, die sich zeigt, wenn man einen neuen, leeren Tab öffnet. So zeigt die Seite in drei Reihen mit jeweils drei Kacheln die meistbesuchten Seiten an.

Weitere Aktionsmöglichkeiten mit den Kacheln erinnern an Funktionen aus anderen Browsern (Chrome zum Beispiel), so können Seiten gelöscht oder auch angepinnt werden. Auch können die Kacheln per Drag & Drop angeordnet werden – alle Spezifikationen dazu findet ihr ihm Mozilla Wiki.

Ticno Multibar: Dock für Windows

7. November 2011 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Kleiner Kurztipp für diejenigen unter euch, die Windows mit irgendwelchen Add-ons aufbohren wollen. Die kostenlose Ticno Multibar ist eine Dock für Windows, ala Rocket Launcher, ObjectDock, YzDock und wie sie alle heißen.

Die Dock bringt neben zahlreichen Themes auch Add-ons mit, zum Bespiel ein Wettergadget oder eine integrierte Suchfunktion. Dateien, beziehungsweise Programme können einfach per Drag & Drop in die Dock gezogen werden, die übrigens im Hintergrund versteckt werden kann oder eben dauerhaft im Vordergrund residiert. Wie gesagt, muss man mögen, mein Fall ist es seit Erscheinen von Windows 7 nicht mehr. (via)

Trillian 5.1: finale Version mit Skype-Integration

7. November 2011 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Ich hatte in der Vergangenheit immer wieder über Betaversionen von Trillian berichtet, die mit Skype-Integration daher kommen. Nachdem Skype sich wunderbarerweise geöffnet hat, kann bekanntlich jeder Entwickler theoretisch einen Skype-Chat in sein Programm bauen. Trillian hat es als Messenger-Anbieter geschafft, was den Jungs sicherlich einiges an Sympathien entgegenbringen wird. Skype-Protokoll nutzen, ohne Skype installiert zu haben.

Dies funktioniert sowohl mit Text- als auch mit Voice-Konversationen. Jetzt ist Trillian 5.1 erschienen und bringt die Skype-Integration höchst offiziell mit. Skype-Kontakte erscheinen wie jeder andere Kontakt in eurer Liste und können dort angeschrieben werden. Aus der Unterhaltung könnt ihr dann auch einen Voice-Chat initiieren. Jetzt fehlen noch andere Messenger wie Pidgin & Co und eine Unterstützung der Messenger für Mac OS X und Skype-Integration wäre auch schön. Übrigens: Klickt nicht wild “weiter, weiter, weiter” bei der Installation von Trillian, sonst habt ihr diese nervige ASK.com-Toolbar auf eurem PC. Muss ja nicht…



Seite 1.157 von 1.846« Erste...1.1551.1561.1571.1581.1591.160...Letzte »