Samsung Galaxy Note 5: Neue Bilder und ein offizieller Termin der Vorstellung

28. Juli 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Samsung-Galaxy-2015-invitation-min

Spannende Zeiten für Samsung. Sicher sehen wir sehr bald das Samsung Galaxy S6 edge Plus, welches sich schon als Dummy auf Fotos zeigte – und dann steht da ja auch noch das nächste Samsung Galaxy Note 5 in den Startlöchern. Dieses wird offenbar nicht zur IFA 2015 in Berlin vorgestellt, stattdessen wird man das Gerät nun wohl in New York zeigen.

Eine entsprechende Ankündigung ist heute im Blog von Samsung getätigt worden. Das neue Galaxy Note 5 wird demnach am 13. August vorgestellt, wie man Samsung kennt, wird es auch einen Livestream zum Spektakel geben, sodass jedermann zuschauen kann. Das Event findet um 11:00 Uhr Ortzeit statt, um 17:00 Uhr deutscher Zeit könnt ihr also einen Blick in den Stream werfen.

Android: WeatherPro für 10 Cent

28. Juli 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Es gibt Menschen, die legen Wert auf ein akkurates Wissen über die Wetterlage und manche Menschen geben für Wetter-Apps auch Geld aus. Ist man derzeit auf der Suche nach einer Wetter-App, so sei der Blick auf WeatherPro geworfen. 4,4 Sterne Bewertungen hat die App im Google Play Store erhalten, bei 500.000 bis 1 Million Installationen. Nutzer bekommen in der App nicht nur das bloße Wetter oder die Temperatur zu sehen, stattdessen bekommt man zu wirklich vielen Aspekten des Wetters aktuelle Einsichten. (danke Sparbrötchen!)

WeatherPro
WeatherPro
Entwickler: MeteoGroup
Preis: 2,99 €+
  • WeatherPro Screenshot
  • WeatherPro Screenshot
  • WeatherPro Screenshot
  • WeatherPro Screenshot
  • WeatherPro Screenshot
  • WeatherPro Screenshot
  • WeatherPro Screenshot
  • WeatherPro Screenshot
  • WeatherPro Screenshot
  • WeatherPro Screenshot
  • WeatherPro Screenshot
  • WeatherPro Screenshot
  • WeatherPro Screenshot
  • WeatherPro Screenshot
  • WeatherPro Screenshot
Bedenkt bitte: wir verfassten diesen Beitrag für euch, als die App reduziert angeboten wurde. Wir haben keinerlei Einfluss darauf, wann der Entwickler wieder den normalen Preis für seine App verlangt.

Facebook Groups-App beherrscht unter Android nun auch Gruppenchats

28. Juli 2015 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: Pascal Wuttke

CK6Qfb1WoAAYV42

Kurz notiert: Facebook ist bekannt und von vielen verhasst dafür, dass man so ziemlich jeden Service, den das Social Network anbietet, über die Jahre hinweg ausgelagert hat in einzelne Apps. Sei es der Messenger, oder der Versuch die Fotos-App auszulagern – die Nutzer quittieren es seither mit Missgunst. So versucht es Facebook mit Facebook Groups erneut seit einiger Zeit und lagert die Facebook-Gruppen in eine optisch aufgehübschte App aus. Die Facebook-Groups App hat nun offensichtlich unter Android eine Gruppenchat-Funktion erhalten, in der man sich mit den jeweiligen Gruppenmitgliedern austauschen kann. Die iOS-Version hinkt hier leider noch etwas hinterher, daher bleibt zu hoffen, dass auch hier nachgebessert wird. (Danke Max!)

Spotify ab sofort mit eigenem IFTTT-Channel

28. Juli 2015 Kategorie: Internet, Streaming, geschrieben von: Pascal Wuttke

featured_template-1200x600-spotify+(1)

Kurz notiert: Vor wenigen Tagen erst gab Deezer eine Kooperation mit dem beliebten Automatisierungsdienst IFTTT bekannt, der Nutzern dank dediziertem Deezer-Channel eine Vielfalt an Möglichkeiten an die Hand gibt, um den Musikstreaming-Dienst mit anderen Diensten im Netz zu verknüpfen. So kann man beispielsweise als Besitzer von Philips Hue-Lampen die Lichterfarben dem Albencover des aktuell gespielten Songs anpassen und vieles mehr. Auch wenn Deezer der erste kommerzielle Musikstreaming-Dienst mit dieser Integration war, so ist er nun nicht mehr der letzte, denn der aktuelle Marktführer Spotify gesellt sich ebenfalls dazu. Wer also Spaß am herumexperimentieren hat, der sollte sich den Spotify-IFTTT-Channel ab sofort etwas genauer anschauen.

(Quelle: IFTTT)

Für Rollenspiel-Fans: RPG Heroes Bundle

28. Juli 2015 Kategorie: Games, geschrieben von: Andreas Haswell

RPG Heroes Bundle
Bundle Stars hat wieder ein nettes Spiele-Bundle geschnürt, das hauptsächlich aus Rollenspielen besteht und daher den Namen RPG Heroes Bundle verpasst bekam. Darin enthalten sind viele ältere RPG-Klassiker, die sich immer noch lohnen und für stundenlangen Spielspaß sorgen.

OnePlus 2 offiziell vorgestellt, alle Informationen

28. Juli 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

kYfCa0l

Die Katze ist aus dem Sack. Heute morgen um 04:00 Uhr deutscher Zeit startete das Event rund um das OnePlus 2. Selbstbewusst nennt man sich auch in diesem Jahr wieder „Flagship-Killer“ – allerdings Flagship-Killer 2016, was ja totaler PR-Quatsch ist. Das von vielen Fans lang erwartete Gerät ist also nun offiziell vorgestellt worden und für alle Interessierten haben wir Details.

Allview stellt erste Geräte mit Windows 10 vor

27. Juli 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von: Pascal Wuttke

Am kommenden Mittwoch fällt der offizielle Startschuss für Windows 10. Während hinter den Kulissen fleißig auf Hochtouren am System gefeilt wird, sind selbstverständlich auch die Hersteller nicht untätig. Zur Reihe an bereits bekannten Herstellern, die erste Tablets und PCs mit Windows 10 angekündigt haben, gesellt sich nun auch Allview mit zwei kostengünstigen Geräten mit Windows 10.

00-Wi10N-PRO

Windows 10: Zwang für Treiber- und Sicherheitsupdates kann unter Umständen ausgeschaltet werden

27. Juli 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von: Pascal Wuttke

Während der Testphase des, kurz vor der Veröffentlichung stehende, Betriebssystems Windows 10 gab es eine Sache, welche die Tester offensichtlich zur Weißglut brachte: Ein Zwang für Sicherheitsupdates und neue Features in der Windows 10 Home Edition. Selbst die Pro-Version von Windows 10 gibt dem Nutzer nur spärliche Kontrolle über den Umfang der Updates.

01-show-hide-updates

Folding@Home 2.0 unterstützt mehrere Smartphone-Hersteller

27. Juli 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Die Kraft vieler Rechner bündeln und deren Leistung für ein Forschungsprojekt nutzen. Nichts, was wirklich neu ist – Seti@Home kennen da die meisten sicherlich. Hierbei werden die Teilnehmerrechner genutzt, um nach fremden Leben zu suchen. Im Laufe der Zeit hat sich das Ganze aber etwas verändert, man sucht nicht nur nach Außerirdischen, sondern man versucht Krankheiten zu erforschen.

folding

Facebook: Nachlasskontakt einrichten

27. Juli 2015 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Was passiert eigentlich mit unseren digitalen Identitäten nach unserem Tod? Es gibt Menschen, denen ist dies egal – andere wiederum treffen Vorkehrungen. Das können Briefe mit Passwörtern sein, alternativ bieten einige Diensteanbieter ja eine Art „Nachlassverwalter“ an. Google beispielsweise, die verschicken nach einstellbarer Zeit der Inaktivität eine zu definierende Mail und geben Dritten auf Wunsch Zugang zu eurem Account.

Bildschirmfoto 2015-07-27 um 16.18.58