Temple Run 2: 20 Millionen Downloads und diese Woche kommt die Android-Version

21. Januar 2013 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Outing: ich spiele Temple Run 2 und irgendwie hasse ich diese Art Spiele. Es macht mich wahnsinnig, die Strecken immer und immer wieder durchlaufen zu müssen. Und dennoch sind es diese Endlos-Runner, die ich meist anspiele, wenn ich ein paar Minütchen rum bekommen muss. Temple Run 2 erschien erst vor vier Tagen und das Spiel konnte schon 20 Millionen Downloads verzeichnen, obwohl es erst einmal nur für iOS erschienen ist. Der Vorgänger hat es auf ganze 170 Millionen Downloads geschafft.

Doch es sind nicht nur die 20 Millionen Downloads, die eine Erwähnung hier ermöglichen – vielmehr ist es die Aussage, dass die Android-Version von Temple Run 2 noch diese Woche erscheinen soll. Fallt also bitte nicht auf die vielen Fake-Apps zu Temple Run 2 rein, die sich bei Google Play finden lassen. Sobald Temple Run 2 für Android erscheint, gibt es hier natürlich ein Update.

ClearWeather: minimalistische Wetter-App für iOS

21. Januar 2013 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Kleiner iOS-Tipp zum Abend: momentan bekommt ihr die minimalistische Wetter-App ClearWeather für iOS kostenlos. Neben dem aktuellen Wetter gibt es noch eine Vorschau über die nächsten Tage. Die Maßeinheiten können in Fahrenheit oder Celsius ausgegeben werden, auch eine tägliche Wetter-News lässt sich aktivieren. Standardmäßig wird per GPS der Ort gesucht, an dem ihr euch aufhaltet, über das Menü lassen sich aber auch andere Orte hinzufügen. Ist vielleicht für die interessant, denen das Wetter-Widget in der Benachrichtigungszentrale nicht reicht, oder die es (wie ich) deaktiviert haben.

Download @
App Store
Entwickler: David Olmos
Preis: 0,89 €

Samsung Galaxy Note 8 zum Mobile World Congress

21. Januar 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Eines darf man wohl behaupten: Samsung ist ganz oben im Tech-Olymp angekommen. Die Geräte werden ähnlich heiß diskutiert und erwartet, wie die Produkte aus dem Hause Apple. Nun wird Samsung Mobile-Boss JK Shin zitiert, dass zum Mobile World Congress in Barcelona ein neues Tablet vorgestellt wird. 8 Zoll soll es groß sein und zur Note-Familie gehören. Das “Samsung Galaxy Note 8″ soll über eine Bildschirmauflösung von 1280 x 800 Pixeln verfügen und einen S-Pen zur Eingabe mit sich bringen. Weiterhin wird spekuliert, dass das Gerät 2 Gigabyte RAM und Varianten mit WiFi und UMTS auf den Markt kommen wird.

1348637320531_1_213552

Sollte dies so sein, so könnte die Größe unter Umständen der Versuch sein, in den mittleren Preisregionen das iPad Mini anzugreifen, welches sich bekanntlich wie geschnitten Brot verkauft. Rein technisch und in Sachen Display liest sich das Gerät ja erst einmal nicht so spektakulär. Mal abwarten – in knapp fünf Wochen beginnt der Mobile World Congress in Barcelona und ich versuche mal, euch etwas an Material mitzubringen. Ich selber empfinde die Größe um 8 Zoll übrigens mittlerweile als ideal für mich und ich kenne viele Menschen, die das große iPad gegen das kleine iPad mini ausgetauscht haben. Vielleicht erwartet uns mit einem 8 Zoll großen Samsung Galaxy Note der große Tablet-Kracher aus dem Hause Samsung. (via)

Soundcloud: Lieder-Download mit Chrome-Bordmitteln

21. Januar 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Der Dienst Soundcloud dürfte sicherlich jedem hier bekannt sein. Als Hörer stöbere ich unwahrscheinlich gerne in den Unmengen von Tracks, die die Künstler in das Portal laden. Manche Tracks werden von den Uploadern zum Download freigegeben, andere wiederum nicht.

Load

Nun könnt man natürlich zu irgendwelchen Erweiterungen oder Programmen greifen, die Lieder von Soundcloud herunterladen, aber in der Tat reicht Google Chrome für den Download der Musikdatei. Google Chrome bietet bekanntlich Entwickler-Tools an, die man mit Strg+Alt+I (Mac: CMD+Alt+I) aufrufen kann.

Windows und Office Updates immer aktuell zur Hand: jetzt mit Unterstützung für Windows 8

21. Januar 2013 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von: caschy

In Zeiten immer schneller werdender Netze benötigt man kaum noch Update-DVDs oder Update-USB-Sticks. Wer dennoch von euch als PC-Doktor unterwegs ist, der hat sicherlich eine große Sammlung von Tools angehäuft, um im Falle eines Einsatzes gewappnet zu sein. Eines der Tools, die ich ganz klasse finde, ist das WSUS Offline Update.

WSUS Offline Update

PushBullet pusht Listen, Texte & Co auf das Smartphone

21. Januar 2013 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

PushBullet ist ein frisch gestarteter Dienst, der zugegeben nicht besonders revolutionär ist. PushBullet schießt von euch über die Webseite eingegebene Texte direkt auf euer Android-Smartphone, aber auch Dateien bis momentan 5 MB Dateigröße lassen sich übertragen. Auf der Webseite gibt es dafür verschiedene Eingabefelder, so findet man Adressen, Listen, Text und eben Daten. Eine gepushte Adresse taucht als Notification auf eurem Android-Smartphone auf, mittels Klick könnt ihr sofort Google Maps starten. Wer PushBullet als Einkaufsliste benutzen will, der kann dies auch: eine gepushte Liste gibt euch die Möglichkeit, einzelne Listenelemente abzuarbeiten. Vielleicht möchte jemand die App im Auge behalten, ich persönlich benötige sowas derzeit eher nicht.

Download @
Google Play
Entwickler: Pushbullet
Preis: Kostenlos

Timeriffic: Android nach Zeitplan lautlos stellen

21. Januar 2013 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Es gibt mehrere Apps, mit denen ihr für einen bestimmten Zeitraum euer Smartphone lautlos stellen könnt. Bei mir erledigt dies zum Beispiel das Battery Widget Reborn Pro, aber auch Llama beherrscht diese Funktion. Timeriffic ist allerdings eine einfache App, ohne viel Schnick Schnack, Zeitplan einstellen und fertig. Vielleicht auch ganz empfehlenswert für Einsteiger in die Smartphone-Welt, die von vielen Optionen und Möglichkeiten in anderen Apps erschlagen werden.

Download @
Google Play
Entwickler: RDRR Labs
Preis: Kostenlos

So kann man zum Beispiel bei Timeriffic einstellen, dass in der Nacht das Smartphone lautlos ist oder auf Vibration steht und morgens ab 07:00 Uhr darf wieder geklingelt werden. Innerhalb der App lassen sich verschiedene Profile anlegen, die ihr durch Anklicken schnell aktivieren könnt – vielleicht, weil ihr eine Trennung zwischen Wochenende und Wochentagen haben wollt.

Sony Xperia Tablet Z vorgestellt

21. Januar 2013 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Schon über einen Monat vor dem Mobile World Congress in Barcelona hat nun auch Sony ein neues Tablet vorgestellt. Wie auch schon das wirklich spannende Smartphone heißt es einfach Z – also Sony Tablet Z und ist damit der große Bruder des Sony Xperia Z. Damit tritt man die Nachfolge des Sony Tablet S an, ein Tablet, welches mein Schwiegerpapa unwahrscheinlich gerne nutzt. Hat halt unter anderem einen SD-Slot für seine Fotos und Infrarot zum Bedienen des TV-Geräts.

xperia-tablet-z-1 Doch das alte Tablet soll hier nicht im Fokus stehen, sondern das neue Sony XperiaTablet Z mit Android 4.1.2 Jelly Bean. Das Gerät ist 10.1 Zoll groß und bietet dabei eine nette Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln (Mobile Bravia Engine 2). Als Prozessor kommt ein 1.5 GHz starker Qualcomm Quad-Core APQ8064 zum Einsatz, der von 2 Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Im Bereich der Kameras ist Sony gut dabei, man gibt dem Tablet eine anständige Kamera mit, diese hat 8.1 Megapixel.

o2 will bargeldloses Bezahlen von Smartphone zu Smartphone realisieren

20. Januar 2013 Kategorie: Mobile, geschrieben von: caschy

Bereits im August 2011 haben sich Unternehmen wie Vodafone, o2 und die Deutsche Telekom aufgemacht, das mobile Bezahlen in Deutschland zu pushen. Zu diesem Zweck hatte man damals das Unternehmen mPass gegründet.

mPass

Das Unternehmen sollte Vertrieb und Vermarktung koordinieren, sowie die Entwicklung des Mobile Payments vorantreiben. Sollte ein Smartphone noch nicht NFC-fähig sein, so kann man kostenlose NFC-Sticker nutzen. Den Sticker klebt man auf die Rückseite des Smartphones oder legt ihn in das Akkufach.

Theke für Android: Alternative App für die ZDF-Mediathek

20. Januar 2013 Kategorie: Android, Internet, Mobile, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Kurzer Tipp für alle, die mit der originalen App der ZDF-Mediathek auf ihren Android-Geräten nicht zufrieden sind, da sie doch eher träge reagiert und sich nicht an den Standard-Designrichtlinien für Android orientiert. Der Entwickler Sascha Huth hat daher nun selbst Hand angelegt und die wirklich gute Alternative Theke entworfen.

Theke

Die App selbst ist schön performant und kommt mit dem typischen Holo-Design. Neben den beliebten Beiträgen, kann man einzelne Rubriken (Sport, Nachrichten, Ratgeber usw.) einzeln durchsuchen, oder man verwendet die Suche mit guter Autovervollständigung.



Seite 1.153 von 2.257« Erste...1.1511.1521.1531.1541.1551.156...Letzte »