Google Music schlägt Titelinformationen vor

30. Juli 2013 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Google Music wartet mit guten Neuigkeiten für diejenigen auf, die in der Vergangenheit eher schlampig mit dem Tagging ihrer Musikstücke umgegangen sind. Zwar bieten diverse Programme bereits auf Desktop-Ebene automatisches Tagging an, doch wer dies bislang nicht erledigt hatte, der kann dies mittels Google Music nun nachholen.

google Music

In den Eigenschaften eines Tracks kann man sich mittlerweile bei Google Music Vorschläge zum Tagging anzeigen lassen und dieses auch dann direkt auf den Track anwenden.

The Old Reader wird privat, Feed Export möglich

30. Juli 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Einige von Euch nutzen den RSS-Reader The Old Reader. Als Alternative zu Googles eingestelltem Reader war er für viele genau das Richtige. Diese Zeit könnte nun vorbei sein, wenn Ihr Euch zu spät registriert habt. Den Machern scheint das Projekt über den Kopf gewachsen zu sein, die drastische Maßnahme ist nun die Privatisierung der Seite. Das heißt, dass ab sofort keine Registrierung mehr möglich ist und bisherige Nutzer ihn nur weiter verwenden können, wenn sie vor dem 13. März auf The Old Reader gesetzt haben.

theoldreader

G2: LG stellt Smartphone-Case vor dem Smartphone-Launch vor

30. Juli 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Die Firma LG wird in einigen Tagen in New York ihr neues Android-Flaggschiff auf Smartphonebene, das G2, vorstellen. Kurioserweise haben sich die Koreaner nun schon vorab dazu hinreißen lassen, Zubehör für das Gerät offiziell zu präsentieren. So hat man ganz aktuell das Convenient QuickWindow Case vorgestellt, welches in sieben Farben erhältlich sein wird. Durch das Fenster des Convenient QuickWindow Case wird man diverse Informationen zu sehen bekommen, zum Beispiel Uhrzeit, Wetter, eingehende Anrufe, Musikplayer & Co.

LG_G2_QUICK_WINDOW-021

Neben den Hüllen will LG noch Kopfhörer und portable Akkus als Zubehör vorstellen. Das LG G2 wird am 07. August in New York vorgestellt. Das LG G2 soll laut Spekulationen über einen Qualcomm Snapdragon 800-Prozessor, eine Adreno 330 GPU, 3 GB RAM und eine 13 Megapixel-Kamera verfügen. 5,2 Zoll soll es groß sein und eine Auflösung von 1080p bieten.

iOS 7 Beta 4 offenbart Fingerabdrucksensor

29. Juli 2013 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Die heute erschienene iOS 7 Beta 4 (hier die Neuerungen) offenbart etwas richtig Spannendes: es finden sich Hinweise auf einen Fingerabdrucksensor. Dieser könnte vielleicht in einem kommenden iPhone genutzt werden, um den Besitzer des Gerätes zu identifizieren. Es gab schon seit längerer Zeit Gerüchte, dass Apple einen solchen Sensor verbaut, futuristische Glaskugel-Experten vermuteten diesen im Display, nun scheint lediglich der Home-Button einen solchen Sensor zu enthalten. Ob allerdings schon das nächste iPhone, welches im September erwartet wird, diesen Sensor hat, ist hiermit natürlich nicht belegt.

fingerabdrucksensor

iOS 7 Beta 4: das ist optisch neu

29. Juli 2013 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

iOS 7 Beta 4 ist da. Ich habe mal eben zusammengetragen, was ich an neuen Dingen gefunden habe, falls ich nicht alles gesehen habe, dann kommentiert ruhig hier, ich aktualisiere den Beitrag dann. Wer auf eigene Gefahr hin sein iPhone oder iPad mit der iOS 7 Beta ausrüsten will, der liest hier weiter.

LockscreenDer Lockscreen ist meiner Meinung nach besser visualisiert, die Entsperrrichtung wird pulsierend angezeigt, ebenso die Flächen beim Drücken der jeweiligen Nummern – es pulsiert mehr, dies war vorher nicht so stark.

iTunes 11.1 Beta bringt iTunes Radio mit

29. Juli 2013 Kategorie: Apple, Internet, geschrieben von: caschy

Heute hat Apple nicht nur iOS 7 Beta 4 veröffentlicht, sondern auch die Version 11.1 von iTunes in einer ersten Beta. Die große Änderung? iTunes Radio ist dabei! Apple hatte zur Entwicklerkonferenz WWDC iTunes Radio angekündigt, einen kostenlosen Internetradio-Dienst, der über 200 Sender und den Musikkatalog aus dem iTunes Store bietet und mit Funktionen kombiniert, die ausschließlich iTunes zur Verfügung stellen kann.

Bildschirmfoto 2013-07-29 um 19.49.44

Sobald man iTunes Radio auf iPhone, iPad, iPod touch, Mac, PC oder Apple TV einschaltet, hat man Zugriff auf Sender, die von der Musik inspiriert werden, die man bereits hört.  Des Weiteren hat man Zugriff auf Featured Stations, die von Apple verwaltet werden und auf Genre-fokussierte Sender, die ausschließlich für den jeweiligen Anwender personalisiert sind. iTunes Radio entwickelt sich selbst weiter, basierend auf der Musik, die man abspielt und herunterlädt. Je öfter man iTunes Radio und iTunes nutzt, umso besser weiß es, was der Nutzer gerne hört und umso individueller wird die Hörerfahrung.

Apple iOS 7 Beta 4 veröffentlicht

29. Juli 2013 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ob nun der Hack der Entwicklerseite von Apple schuld ist oder nicht, es ist mittlerweile drei Wochen her, dass Apple uns mit einer neuen Beta-Version von iOS versorgte. Jetzt ist es so weit und die vierte Beta von iOS 7 steht für iPhone, iPod Touch und iPad zur Verfügung. Zwei weitere sollen noch folgen, bevor im September dann die berühmte GM-Version verteilt wird. Wer bereits eine vorherige Beta-Version auf seinem iDevice installiert hat, kann diese direkt über die Softwareaktualisierung updaten. Wie immer gibt es zahlreiche Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

ios7beta4

Wunderlist: Telekom bietet Kunden kostenlose Pro-Mitgliedschaft an

29. Juli 2013 Kategorie: Android, Internet, iOS, geschrieben von: caschy

Nach dem Deal mit Evernote tütet die Deutsche Telekom einen weiteren App-Deal ein. Zur Erinnerung: Kunden der Deutschen Telekom bekommen ein Jahr Premium-Mitgliedschaft beim Notiz-Tool Evernote kostenlos. Für die aktuelle Partnerschaft brauchte man nicht weit in die Ferne schweifen, hier schnappte man sich das aus Berlin stammende ToDo-Tool Wunderlist.

Bildschirmfoto 2013-07-29 um 18.20.30

Die Deutsche Telekom sorgt dafür, dass ihre Kunden sechs Monate in den Genuss der Pro-Variante von Wunderlist kommen, was man davon hat, steht hier beschrieben. Funktionieren soll das Ganze wie folgt: “Gehen Sie dazu in den Einstellungen-Bereich der App und geben Sie unter “Werde Pro mit Telekom” den Code TWUNDERLIST ein”. Also, wer die App nutzt und Telekom-Kunde ist, der kann nun sechs Monate schauen, ob eine Mitgliedschaft bei Wunderlist Mehrwert bietet.

China Labor Watch bestätigt in Report das iPhone aus Plastik

29. Juli 2013 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Über den Report von China Labor Watch haben wir bereits gestern berichtet. In ihm ging es um die schlechten Arbeitsbedingungen, die bei Pegatron herrschen, eine Firma, die unter anderem für Apple Geräte fertigt. Im Report selber verbergen sich nicht nur genaue Details, die wir hier schon aufgeschrieben haben, sondern auch andere interessante Aussagen, die, wenn sie denn stimmen, mal eben flott das iPhone aus Plastik bestätigt haben. So findet sich auf Seite 27 zum Beispiel die Aussage, dass es Arbeitsschritte gibt, bei denen Schutzfolie auf die iPhones auf Kunststoff aufgetragen werden, damit diese nicht am Fließband zerkratzen.

Bildschirmfoto 2013-07-29 um 17.09.07

Nokia Treasure Tag: NFC und Bluetooth 4.0 für den Schlüsselbund

29. Juli 2013 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nokia baut nicht nur Smartphones, auch das Zubehör der Finnen kann sich sehen lassen. Speaker, die per NFC gekoppelt werden, diverse Ohrhörer und weiteres farbenfrohes Zubehör gehören spätestens seit dem Wechsel auf Windows Phone zum Standard-Repertoire von Nokia. Als Treasure Tag soll neues Zubehör auf den Markt kommen, dass den unter Windows Phone noch nicht eingeführten Bluetooth 4.0 Standard nützlich macht.

NokiaTreasureTag

Ein Schlüsselanhänger, der mit dem Lumia-Smartphone mittels NFC gekoppelt wird und der die Verbindung über Bluetooth aufrecht erhält. Verlegt man den Schlüssel (oder was auch immer man an den Treasure Tag hängt), kann man mittels Live View und Maps sehen, wo sich das Objekt befindet. Auch wenn das Smartphone verlegt wird, sollte es kein Problem mehr geben. Taste auf dem Treasure Tag drücken und ein Signal wird auf dem Smartphone abgespielt. Vorausgesetzt man ist in Reichweite.



Seite 1.153 von 2.524« Erste...1.1511.1521.1531.1541.1551.156...Letzte »