Paragon machts günstig

9. November 2011 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy

Kleine Info für die Sparfüchse unter euch: die Jungs von Paragon hauen am 11.11.11. um 11:11 Uhr für ganze 11 Minuten alle Produkte für Privatkunden vergünstigt raus – für 11,11 Euro. Damit sparen Käufer dieser Software bis zu 68,84 Euro für einen Fesplatten Manager Professional oder 38,84 für den Partition Manager Professional. Weitere Privatkundenprodukte sind zum Beispiel Paragon Drive Copy 11 Professional, Backup & Recovery 11 Home und auch Produkte für den Mac, wie NTFS für Mac OS X 9.5 oder CampTune 9.5.

Der Einkauf ist auf ein Produkt pro Kunde beschränkt und nur für die Anwendung in Privathaushalten zugelassen. Großbestellungen werden storniert. Die Aktion beginnt um 11:11 Uhr und endet automatisch um 11:22 Uhr. Der Kauf im Facebook-Shop ist nicht auf Fans der Paragon Software Group beschränkt. Jeder kann dort oder auf unseren Internetseiten zu diesen Konditionen kaufen. Also, falls jemand zwingend war braucht: zuschlagen. Alternativ Freeware  wie ich nutzen ;) Find ich übrigens überhaupt nicht gut, dass Paragon da nicht an die Kölner denkt – da gibt es doch um 11:11 Uhr bestimmt schon die erste Stange Gaffel :)

Google Reader: Mac OS Lion UI – auch für Windows ;)

9. November 2011 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Ich habe ja vor ein paar Tagen rumgenölt. Weil das neue Google Reader Design einfach schrottig aussah. Zumindest wurde es von mir so empfunden. Und schlecht lief der Reader auch noch. Verdammt! Aber: Probleme vergangener Tage: Sherlock Knobloch hatte sich auf die Reise gemacht und den Übeltäter gefunden, der den Google Reader unbenutzbar machte – die Erweiterung Tampermonkey bzw. ein verwendetes Script namens Google+ Enhancer Mod. Was ich damit sagen will: erst halsen, wenn man wirklich alles ausschließen kann.

Wer mit dem neuen Design des Google Readers nichts anfangen kann, der hat mehrere Möglichkeiten: Dutzende Scripts, Erweiterungen und Co stehen bereit. Eine davon ist die Mac OS Lion UI, die euch Apple’schen Flair in den Google Reader bringt. Benötigt entweder die Erweiterung Stylisch, oder man speist das Script, welches für Firefox und Chrome zu haben ist, direkt über Greasemonkey ein. Wer das nicht mag, der kann übrigens auch zum Aussehen des Programmes Reeder greifen. Dieses Script ist allerdings nur für Google Chrome zu haben. Ich nutze übrigens nichts anderes als den nackten Standard. Langt mir. (via)

Blog des Jahres und einfach mal Danke sagen

9. November 2011 Kategorie: Privates, geschrieben von: caschy

Erinnert ihr euch an diese Blog des Jahres-Sache, bzw. die T3N Web Awards 2011? Jedenfalls war ich ja nominiert, aber ich fang mal irgendwie von ganz hinten an. Die Web Awards wurden gestern Abend in Hannover verliehen. Am gleichen Tag stand auch das Convention Camp in Hannover an, eine Unkonferenz mit mehreren Speakern. Muss man mögen oder auch nicht, wichtig ist: man zieht sich das an Infos raus, was man benötigt.

Ich selber freue mich auf solche Anlässe immer, da man immer ein paar Nasen treffen kann, die man sonst nur aus dem Netz kennt. Muss man echt machen. Also Netzmenschen in echt treffen. Und Kaffee trinken. Den gab es da nämlich auch am laufendem Band – auch gab es ein wunderbares Catering, sodass ich mich dort recht wohl fühlte. Und als ob das nicht genug wäre, gab es zum Abschluss-Talk noch Freibier und Brezeln. Da sagt man ja nicht nein ;)

Lightning 1.0: Kalender für Thunderbird nun mit Offline-Funktion

9. November 2011 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Ui, es ist ja nicht nur Thunderbird in einer neuen Version erschienen, auch der dazugehörige Kalender wurde auf die finale Version 1.0 hochgelevelt. Für Leute, die einen Online-Kalender pflegen, aber Angst haben, offline nicht auf die Termine zugreifen zu können, gibt es jetzt eine Offline-Funktion. Wie diese aktiviert wird?Einfach bei der Einrichtung des Kalenders die Cache-Funktion aktivieren. Was noch? Frischerer Look für die Kalenderansicht.

Wer Thunderbird 8.0 mit Lightning 1.0 und dem Google-Kalender nutzen & synchronsieren will, der benötigt auch den aktuellen Provider for Google Calendar. Braucht man sonst noch was? Klar, meine Anleitung, um Thunderbird, Lightning und den Google Kalender in Einklang zu halten ;)

Thunderbird 8.0 & Portable Thunderbird 8.0

9. November 2011 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Aloha zusammen! Es ist ja immer nur eine Frage von Stunden, bis die finale Version von Thunderbird dem Firefox folgt – und nun ist es soweit, dem Firefox 8.0 folgt Thunderbird 8.0. Da beide die gleiche Maschine namens Gecko 8 unter der Haube haben, dürfte es nicht verwunderlich sein, dass sich das Changelog, bzw. neue Funktionen ähneln. So finden wir die auch in Firefox 8.0 eingeflossenen Verbesserungen, wie die automatische Deaktivierung von Drittanbieter-Erweiterungen vor.

Wie immer gilt: wer eine portable Vorgängerversion von Thunderbird nutzt, der wird das Update auf die Version 8 automatisch angeboten bekommen und muss das Paket nicht herunterladen. Allen anderen: viel Spaß beim Download von Thunderbird 8.0 bzw. der portablen Nutzung auf dem USB-Stick. Download Portable Thunderbird 8.0

Windows Phone 7: Mindestanforderungen an die Hardware runtergeschraubt

8. November 2011 Kategorie: Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Windows Phone 7 for the masses! Ach ne, geht ja nicht. Soll ja auch Menschen auf der Welt geben, die eben nicht ein paar Hundert Euro für ein Smartphone latzen können. Und obwohl die Smartphones mit Windows Phone 7 schon günstig verkauft werden (Subvention seitens Microsoft sei Dank), scheint man nun an der Preisschraube nach unten drehen zu wollen. Warum das Ganze? Bislang hatte Microsoft strenge Richtlinien, was die Hardware betraf. Smartphones auf Basis von Windows Phone 7 mussten mindestens 8 Gigabyte Speicher besitzen, der RAM-Speicher musste 256 MByte oder mehr fassen und die Kamera 5 Megapixel haben. Die Display-Auflösung musste mindestens 480 x 320 Pixel oder 800 x 480 Pixel betragen. Na, wo setzt der Sparfuchs an? Richtig – bei der Kamera. Die ist nämlich in Zukunft optional oder kann gegen ein minderpixeliges Gelumpe ersetzt werden.

Die Änderung gilt bereits seit Ende September, wie man hier nachlesen kann. Realistisch? Mhmmm. Die Front-Kamera brauchte ich zumindest in den seltensten Fällen, aber eine fehlende, rückseitige Kamera? Puh – das Gerät müsste schon immens günstig sein, damit man so etwas auf dem breiten Markt verkaufen kann – denke ich. Allerdings wurde auch gesagt, dass man mit dem Tango-Update eine kleinere Bildschirmauflösung unterstützen könne – kommt man dann in Bereiche von an oder sogar unter 100 Euro, dann wird es laufen und auch Leuten ein Smartphone schmackhaft machen, die bis dato noch auf Handys rumeiern, die einfach….ja, einfache Telefone ohne Smart-Funktion sind :) Smartphone ohne Kamera. Würdet ihr es kaufen? (via)

Boot 2 Gecko: Designideen und Demo der Oberfläche Gaia

8. November 2011 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Mobile, geschrieben von: caschy

Bereits im Juli habe ich auf Mozillas Pläne hingewiesen, ein eigenes Betriebssystem für mobile Geräte namens Boot 2 Gecko zu entwickeln. Ein mutiges Unterfangen, hat man doch Konkurrenz wie iOS oder Android vor der Brust. Auch ist, trotz geringen Marktanteils, Windows Phone 7. Nach der Entwicklersuche im Juli gibt es nun eine Roadmap und erste Ideen von Entwicklern bezüglich der grafischen Oberfläche. Mozilla wird für Boot 2 Gecko offene Software nutzen, allerdings setzt man auch auf ein “Android-Grundgerüst”. Boot 2 Gecko soll webbasiert funktionieren, allerdings sollen (und müssen) einige Apps auch offline funktionieren.

Bereits im ersten Quartal 2012 möchte man eine Produktdemo vorführen, welche schon die Benutzeroberfläche Gaia innehat.  Eine Gaia-Demo hat man bereits online gestellt, wer allerdings schon einmal ein Android-Smartphone in der Hand hatte, der kann sich den Klick sparen. Mozilla hat ja schon einiges im und vor allem für das Web wie wir es kennen getan. Bleibt abzuwarten, wie ehrgeizig man Boot 2 Gecko verfolgt – mir fehlt momentan der Glaube, dass wir jemals so ein Gerät in der Hand halten.  Boot 2 Gecko soll auf Smartphones und Tablets laufen, auch ist man bereit, mit den Entwicklern von Chrome OS zusammen zu arbeiten und Code zu tauschen. Hardwarehersteller haben bislang übrigens kein Interesse bekundet.

Google+ Unternehmensseiten: Screenshots der Einrichtung

7. November 2011 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Zwar noch nicht freigeschaltet, habe ich mal ein paar Screenshots für die Unternehmensseiten von Google+ gemacht. So als Appetizer für euch :) Ich fange mal mit der Einrichtung der lokalen Geschäfte an.

Zuerst muss die Telefonnummer eingegeben werden. Google checkt, ob euer Geschäft bereits angelegt ist. So könnt ihr euer Geschäft schneller zu Google+ bringen. Ist dies nicht der Fall, könnt ihr noch einmal alles anlegen.

IM+: Messenger für Android nun auch für Tablets optimiert

7. November 2011 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Den Messenger IM+ habe ich hier schon oft erwähnt – ob im Web, auf Android, iOS, Windows Phone 7 & BlackBerry, der Messenger ist fast überall zuhause. Und da ich weiss, dass hier ganz viele mitlesen, die ein Android-Tablet ihr Eigen nennen, weise ich euch auf die heute erschienene Version 5.0 hin, die ein wichtiges Feature hat: die optische Anpassung für euer Tablet. Endlich mal ein Hersteller der geschnallt hat, dass eine App auch auf dem Tablet knorke aussehen muss.

Google+: die Seiten-Profile sind da

7. November 2011 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Puh, immer diese Hektik. Eben noch nicht öffentlich, wurden eben im Google Blog die neuen Seiten vorgestellt. Als Spamschutz können Seiten auf Google+ euch übrigens solange nicht in Kreise aufnehmen, bis ihr dies tut. Tja, was soll man groß erzählen? Ich als jemand, der bei einer Firma arbeitet, die einen großen Teil Supportarbeit via Facebook realisiert, weiss, welchen Aufwand zeitlicher Art diese Seiten mitbringen. Ich denke, viele Fanseiten-Betreiber bei Facebook werden sich in naher Zukunft eine Seite bei Google+ anlegen. Fans zu unterhalten, Support zu leisten und Face-to-Face kommunizieren ist kein Kinderspiel. Aber dazu irgendwann mal mehr.



Seite 1.151 von 1.840« Erste...1.1491.1501.1511.1521.1531.154...Letzte »