Microsoft Surface: neue Version im Juni?

26. Mai 2013 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von: caschy

Die Gerüchte um eine neue Version des Microsoft Surface sind nicht neu. Hier gibt es diverse Gründe, warum eine neue Version auf den Markt kommen könnte. Zum einen werden wir bald auch Geräte der 8 Zoll-Klasse mit Windows 8 Pro sehen, zum anderen könnte Microsoft das Surface Pro mit der Intel Haswell-Plattform ausrüsten, damit die Geräte performanter werden und zudem über eine längere Akkulaufzeit verfügen.

Microsoft ChatDavid hat mir heute seinen Screenshot geschickt, den er sich erstellt hat, nachdem er mit einer Dame des Microsoft Supports sprach. Hier kam im Verlauf des Gesprächs auch die Frage nach neuen Geräten. Der Support antwortete, dass man mit neueren Versionen Mitte Juni 2013 rechnen könne. Ein Indiz, dass neue Geräte kommen? Nicht zwingend, denn Support-Mitarbeiter haben oft gar keine Einsichten in diese Art der Top Secret-Nachrichten. Fest steht: Microsoft führt Ende Juni seine Entwicklerkonferenz durch, zeitgleich wird man eine Vorschauversion von Windows 8.1 bekommen. Ebenfalls steht fest, dass neue Surface-Varianten auf den Markt kommen – nur das “Wann” ist ungeklärt.

Twitter: 4,8 Millionen Tweets zum Champions League Finale

26. Mai 2013 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Das gestrige Championsleague Finale zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München hat elektrisiert. Neben den 21,6 Millionen Zuschauern allein beim ZDF und  auf den Fanmeilen wurde natürlich nicht nur das Spiel gesehen, sondern auch fleißig auf der ganzen Welt über Twitter kommuniziert. Über 4,8 Millionen Tweets wurden zwischen 1 Stunde vor dem Anpfiff bis 30 Minuten nach dem Abschlusspfiff zum offiziellen Hashtag #UCLFinal geschrieben.

Twitter Champions League

Twitter: 2-Faktor-Authentifizierung leicht angreifbar

26. Mai 2013 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Erst vor ein paar Tagen wurde Twitters 2-Faktor-Authentifizierung eingeführt, schon stellt sie ein Sicherheitsrisiko dar. Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, ist es gelungen, den Sicherheitsmechanismus auszuhebeln. Mit einfachen Methoden, Schuld sei die Übermittlung des Codes via SMS.

Twitter
Zwei verschiedene Möglichkeiten wurden entdeckt, um Twitter-Accounts trotz der vermeintlichen Sicherheit zu übernehmen. Zum einen lässt sich die 2-Faktor-Authentifizierung einfach per SMS abschalten, es genügt also die Mobilnummer des gewünschten Twitter-Nutzers zu kennen. So beschreibt es Sean Sullivan von F-Secure.

Kickstarter: Mutator – der echte iPhone Mute-Switch

26. Mai 2013 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Verschiedene Sound-Profile gibt es auf dem iPhone nicht, der Lautlos-Schalter an der Seite des Gerätes sorgt nur dafür, dass Benachrichtigungen und Klingeltöne verstummen. Apps oder Videos können trotzdem laut werden – auch in unpassenden Momenten.

Mutatorlarge
Mutator ist ein simpler Stöpsel, der in die 3,5 mm Kopfhörer-Buchse des iPhone gesteckt wird und bei Bedarf das iPhone komplett stumm schaltet. Realisiert wird dies über Kontakte auf dem Stecker selbst, die nur in einer besatimmten Position dafür sorgen, dass der ganze Sound über die Kopfhörer ausgegeben würde. Wer oft das Headset nutzt, wird damit sicher nicht glücklich, hat aber vermutlich auch das Problem der ungewollten Soundverteilung nicht.

Immer wieder sonntags KW 21

26. Mai 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Moin zusammen und erst einmal: einen schönen Sonntag! Wieder haben wir eine Woche geschafft. Diese war geprägt durch die Vorstellung der neuen Spielekonsole Xbox One, dem Konkurrenten der kommenden Playstation 4. Sehr kontrovers und kritisch wurde daraufhin über die Sensorleiste Kinect diskutiert, die per Sprache und Bewegung Befehle entgegen nimmt.

Xbox Live Videos zeigen persönliche Geschichten der Nutzer

26. Mai 2013 Kategorie: Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

“48 Millionen Xbox Live Nutzer – 48 Millionen Storys” – Microsoft bezieht normale Gamer und ihre Geschichten in das Marketing mit ein. In drei neuen Videos erzählen Paare, ein Unternehmen und eine Mutter eines autistischen Kindes ihre eigene Xbox Live-Geschichte. Interessant sind diese allemal, vielleicht sogar ein bisschen berührend. Habt Ihr auch eine Xbox Live-Geschichte, die Euer Leben verändert hat? Wer weiß, vielleicht muss man mit der Xbox One gar nicht mehr selbst seine Geschichte erzählen, sondern die Xbox One übernimmt dies für einen.

Hipstamatic Oggle für alle verfügbar (iOS)

25. Mai 2013 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Hipstamatic ist bekannt für seine gleichnamige Retro-Foto-App, vor kurzem startete mit Hipstamatic Oggle eine neue App, allerdings nur mit Einladung. Seit heute ist die App nun für alle kostenlos verfügbar. Im Gegensatz zu Hipstamatic muss man nicht bereits vor der Aufnahme die gewünschte Filter-Kombination wählen, sondern kann dies ganz in Ruhe im Nachhinein erledigen.

HipstamaticOggle
Fünf Linsen und fünf Filme können frei kombiniert werden, um den Fotos einen eigenen Touch zu verleihen. Die Anmeldung bei Oggle per E-Mail-Adresse ist Pflicht, wer bereits einen Hipstamatic-Account hat, kann diesen nutzen. Instagram-Nutzer werden sich über die Möglichkeit freuen, dass auch Oggle direkt zu Instagram posten kann. Meines Wissens nach ist Hipstamatic (und dadurch auch Oggle) die einzige App, der dies möglich ist.

Action Launcher 1.7: Update bringt Icon-Pack-Support

25. Mai 2013 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Action Launcher gehört vor allem wegen seines etwas andersartigen App-Drawers zu den beliebteren Alternativ-Launchern für Android. Mit dem neuesten Update erhält dieser nun auch den von vielen Nutzern gewünschten Icon-Pack-Support. Das heißt, Icon-Packs , die für andere Launcher wie Apex oder Nova erhältlich sind, können auch mit dem Action Launcher genutzt werden.

actionlauncher
Für Nicht-Nexus-Nutzer kommt ein Jelly Bean Icon-Pack gleich mit, andere findet Ihr haufenweise im Google Play Store. Sie müssen nur installiert werden und dann über das Einstellungs-Menü aktiviert werden. Der Action Launcher hat natürlich auch noch andere coole Optionen, wie zum Beispiel die Cover-Option für Ordner. Ich selbst habe den Action Launcher heute das erste Mal ausprobiert, bin aber recht angetan. Wenn Ihr ihn noch nicht kennt und nicht direkt die 3,19 Euro investieren möchtet, um ihn auszuprobieren, hinterlasst einen Kommentar. Bei genügend Meldungen, schreibe ich dann gerne einmal etwas ausführlicher über die gesamten Funktionen des Launchers.

Google und Microsoft arbeiten zusammen an YouTube-App für Windows Phone

25. Mai 2013 Kategorie: Google, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Vor kurzem ging Google noch gegen Microsofts YouTube-App für Windows Phone vor, es scheint, dass Google einfach kein Interesse daran hat, in irgendeiner Form an auf Windows Phone aufzutauchen. Anscheinend rudert man nun ein Stück zurück. Beide Unternehmen veröffentlichten ein Statement, dass eine Zusammenarbeit beider Unternehmen bezüglich der YouTube-App in Aussicht stellt.

youtubelogo
Es ist ja immer wieder das gleiche Lied. Windows Phone gilt als Plattform mit fehlenden Apps. Google Dienste wie Maps findet man in der Tat nicht auf den Geräten und Microsofts eigene YouTube-App verstößt gegen die Nutzungsbedingungen von YouTube. Folgendes haben beide Unternehmen zusammen verlauten lassen:

TV Werbefrei: Informiert euch über das Ende von Werbepausen per Push-Nachricht

25. Mai 2013 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Wer kennt die Situation nicht: Ihr schaut abends TV, seht eine interessante Sendung und dann kommt die Werbepause. Dann schaltet man auf einen anderen Sender und vergisst das rechtzeitige umschalten. Damit ihr das Ende der Werbepause zukünftig nicht mehr verpasst will euch die frisch gestartete App TV Werbefrei für Android und iOS unterstützen.

TV Werbefrei



Seite 1.151 von 2.421« Erste...1.1491.1501.1511.1521.1531.154...Letzte »