Samsung Serif TVs sollen Fernseher-Designs aufpeppen

24. September 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von: André Westphal

SerifTV_Main_2.1Manch einer fragt sich bereits, ob Curved-Fernseher in der Praxis bis auf ihren Knick in der Optik auch wirklich den TV-Genuss selbst verbessern. Einen Schritt weiter geht Samsung nun mit seinem Serif TV, bei dem es wirklich ausschließlich um die Mehrwerte eines neuen Designs geht. Zu diesem Zweck hat der südkoreanische Hersteller mit  den franzözischen Designern Ronan und Erwan Bourullec kooperiert. Seinen Namen zieht der Serif TV daraus, dass er im Profil wie ein „I“ in der Serif-Schriftart geformt ist.

Firefox: Add-On bringt ab Version 41 gestrichene Funktion zurück

24. September 2015 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

firefoxMozilla hat in seinem Browser Firefox ab der aktuellen Version 41 eine bei vielen Anwendern beliebte Funktion entfernt: Es ist die Möglichkeit entfallen, die beim Öffnen eines neuen Tabs angezeigte Seite anzupassen. Zuvor war dies möglich, indem man jene Einstellung in “ browser.newtab.url“ über „about:config“ veränderte. Allerdings hat Mozilla diese Option laut eigenen Aussagen zugunsten der Sicherheit entfernt. Das neue Add-On „New Tab Override“ holt diese Funktionalität nun zurück.

Oddworld: Abe’s Oddysee aktuell kostenlos über Steam zu haben

24. September 2015 Kategorie: Games, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_oddworldFür die schnellen unter Euch haben wir einen heißen Kostenlos-Tipp. Den Game-Klassiker Oddworld: Abe’s Oddysee gibt es aktuell kostenlos über Steam. Da das Angebot aber bereits seit gestern läuft, habt Ihr nur noch heute bis 19 Uhr die Möglichkeit, Euch das Game kostenlos zu sichern. Abe’s Oddysee habe ich damals auf der ersten PlayStation gespielt, so lange her, dass ich mich nur noch an die witzigen Geräusche und die smoothen Wabbelbewegungen erinnern kann. Wer das Spiel nicht kennt oder noch einmal in Erinnerungen schwelgen möchte, bekommt nun kostenlos die Möglichkeit dazu. Zum Spiel geht es hier entlang, denkt daran, nur bis 19 Uhr heute (24.9.) kostenlos. Das Spiel erfordert übrigens ein Windows 2000/XP-kompatibles System.

Windows 10: Neue Xbox-App als Beta verfügbar

24. September 2015 Kategorie: Games, geschrieben von: Oliver Pifferi

artikel_xboxoneKurz notiert: Microsoft hat eine aktuelle Beta-Version seiner Xbox-App für Windows 10 veröffentlicht. Die aktuellste Neuerung scheint laut Larry Hryb aka. Major Nelson der Aktivitäten-Feed zu sein, der nun in Echtzeit aktualisiert wird – solltet Ihr also beim Spielen noch nicht ausgelastet sein, haltet doch einmal dieses neue Feature im Auge. Ansonsten beschränkt man sich darauf, auch weiterhin auf allen Windows 10-Devices eine einheitliche App-Erfahrung zu bieten und wer schon immer mal geräteübergreifend seine Spiele starten wollte, ist hier an der richtigen Stelle.

Documents: Eine meiner Lieblings-Apps hat neue Funktionen

24. September 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

documents iphoneEs ist wieder einmal an der Zeit, euch auf Documents hinzuweisen –  eine meiner Lieblings-Apps auf der iOS-Plattform. Die App ist von Readdle und kostenlos – sie vereint viele Funktionen, die ich schätze. Kurz angerissen: Documents kann trotz des Namens mehr. Es lassen sich nicht nur Dokumente betrachten, das Ganze ist eine ausgewachsene App zum Betrachten diverser Formate, egal ob Text, PDF, Bild oder Video. Was für mich Documents aber fast unabdingbar macht, ist die Tatsache, dass man sich mit diversen Servern im Netz verbinden kann, um Dateien zu synchronisieren oder flott auf diese zuzugreifen.

Big Mac Bundle: 15 Programme für OS X zum Sparpreis

24. September 2015 Kategorie: Apple, Software & Co, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_bigmacbundleNutzer eines Mac können einen Blick auf ein noch eine Weile verfügbares Software-Bundle werfen. Dieses gibt es aktuell bei BundleHunt, insgesamt befinden sich 15 Programme in dem Paket. Wie immer muss man hier abwägen, welche Apps man benötigt, auch wenn der Bundle-Preis recht niedrig ist, kann sich ein gesonderter Kauf benötigter Software rechnen. Aber das muss jeder selbst entscheiden, wir verweisen hier nur auf das Big Mac Bundle (das so gar nichts mit McDonald’s zu tun hat).

Amazon stellt sechs neue Serienpiloten vor

23. September 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: Pascal Wuttke

artikel_amazonprimeinstantvideoIn der Nacht zum Montag wurden die amerikanischen Emmy Awards verliehen, was quasi das Pendant zum Oscar auf TV-Ebene ist. Wenn man sich den Verlauf der letzten Jahre ansieht, wird schnell klar, dass das klassische TV-Programm immer weiter durch Eigenproduktionen von VOD-Anbietern wie Netflix oder Amazon verdrängt wird. Und wen soll dies auch stören, bieten die Dienste doch den Komfort mehrere Folgen oder ganze Staffeln einer Serie schauen zu können – wann immer man will, wo immer man will.

Discogs: Vinyl-Datenbank und -Marktplatz bald mit eigener App

23. September 2015 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

DiscogsDiscogs zählt zu den meistbesuchten Websites der Welt. Die umfangreiche Datenbank erlaubt jede noch so obskure Vinyl- oder CD-Veröffentlichung aufzustöbern. Speziell für Liebhaber von LPs ist die Website ein Paradies, denn es gibt einen riesigen Marktplatz auf dem sich regelmäßig wahre Schätze zu günstigen Preisen ausgraben lassen. Um so überraschender, dass Discogs bisher keine eigene App angeboten hat – weder für iOS noch für Android. Das wird sich in den kommenden Monaten ändern, denn die Beta für die Dicogs-iOS-App beginnt bereits morgen.

Facebook stellt 360° Video-Funktion vor

23. September 2015 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von: Pascal Wuttke

360-in-news-feedEs scheint zunehmend so, als ob Virtual Reality ein großes Thema der kommenden Jahre zu wird. Und wenn man schon nicht über eine VR-Brille wie Oculus oder HTC Vive verfügt, kann man sich in der Zwischenzeit mit 360° Videos vergnügen. YouTube hat bereits im März vorgelegt und den Upload von Rundumvideos ermöglicht, nun zieht Facebook nach. Zum Erstellen von 360° Videos sind jedoch nach wie vor spezielle Kameras nötig, doch das Konsumieren selbiger mit dem Smartphone oder im Browser stellt kein Problem dar.

Pebble Time Round: erst ab 2016 in Deutschland

23. September 2015 Kategorie: Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_pebbletimeroundWer sich das Weihnachtsfest mit Pebbles erster runder Smartwatch verschönern wollte, hat erst einmal Pech gehabt. Die Pebble Time Round ist zwar prinzipiell ab November verfügbar, zu diesem Zeitpunkt aber nur in den USA. Zu einem Start in Deutschland heißt es in der Pressemitteilung nur bedingt aussagekräftig: „Im deutschen Handel wird Pebble Time Round 2016 erhältlich sein.“ Einen Preis für Deutschland gibt es ebenfalls noch nicht. Verfügbar wird die Pebble Time Round in den Farben Schwarz, Silber und Roségold sein. Müssen sich Backer einer Pebble Time oder Pebble Time Steel wenigstens nicht ganz so sehr ärgern. Bis die Pebble Time Round nach Deutschland kommt, sind die „alten “ neuen Modelle durchaus ersetzbar. 😉