Verbraucherzentrale Bundesverband gewinnt Klage gegen Kabel Deutschland

28. Juli 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat vor einiger Zeit gegen Kabel Deutschland geklagt und nun gab es ein Urteil. In diesem heißt es, Kabel Deutschland hätte irreführend geworben. So hätte man – je nach Tarif – mit einer maximalen Geschwindigkeit von 10 bis 100 Megabit pro Sekunde geworben, aber verschwiegen, dass man eine Filesharing-Drosselung einsetzt.

Kabel Deutschland

Amazon startet 3D-Druck-Shop

28. Juli 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Amazon 3D

Nach einem Store für Home Automation und Wearables hat Amazon in den USA nun einen eigenen Store für 3D-Drucke ins Leben gerufen. Über diesen Store können Kunden nach diversen Vorgaben von Dritt-Herstellern ihre eigene Kreation erstellen, diese dann als 3D-Modell betrachten und dann auch bestellen. Das Portfolio reicht hier von personalisierten Molekülen als Schmuckgegenstand bis hin zu eigenen Figuren, die man nach eigenen Vorlieben gestalten und dann drucken lassen kann. Bislang ist der Store mit rund 200 Artikeln ausgestattet, die angepasst ausgedruckt und bestellt werden können.

4K TV Studie: zu teuer, kein Mehrwert und keine Inhalte

28. Juli 2014 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

4k- oder UHD-TVs gelten bei TV-Herstellern als Hoffnung für einen stärkeren Absatz an TV-Hardware. Geht es allerdings nach einer Studie von TDG (The Diffusion Group), machen sich die Hersteller umsonst Hoffnung, wie bei The Register zu erfahren ist. Nach Ansicht von TDG wird dies nicht der Fall sein. Gerade einmal 6% der befragten Haushalte haben konkretere Pläne, sich einen 4K-Fernseher anzuschaffen. Gleichzeitig wissen aber 83% noch nicht einmal etwas mit dem Begriff „Ultra HD“ anzufangen.

Samsung_Curved

PhraseExpress: Textbaustein-App synchronisiert nun auch mit der eigenen Android-App

28. Juli 2014 Kategorie: Android, Windows, geschrieben von: caschy

Der regelmäßige Leser kennt sicherlich das Tool PhraseExpress. PhraseExpress ist eine kostenlose (für den privaten & nicht kommerziellen Einsatz) und auch portable Anwendung für Windows, um sich die tägliche Tipperei zu erleichtern. Es können eigene Phrasen angelegt werden, die automatisch durch eure Texte ersetzt werden (mfg wird zu Mit freundlichen Grüßen).PhraseExpress

MacBook Pro mit Retina-Display soll vor einem Refresh stehen, mehr RAM und mehr MHz

28. Juli 2014 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: caschy

MacBook Pro

Nicht lange ist es her, da veröffentlichte Apple ein neues MacBook Air-Modell mit einem marginal schnelleren Prozessor. Zusätzlich sanken die Preise noch um 100 Euro. Nun sind Bilder aufgetaucht, die einen solchen Spezifikations-Bump auch für die MacBook Pro-Reihe mit Retina-Display voraussagen.

Künstler zeigen schwebende 3D-Videoprojektion im Raum, kein Hologramm

28. Juli 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

3D-Videos, auch ohne Unterstützung spezieller 3D-Brillen kennen wir, Hologramme ebenfalls. Etwas, das aussieht wie ein Hologramm, aber eigentlich ein 3D-Video ist, stellt das Kunstprojekt Help Me Obi von den beiden Künstlern Chris Helson und Sarah Jackets. 8 Jahre haben sie an dem Projekt gearbeitet, das Ergebnis ist die Darstellung eines 3D-Videos schwebend im Raum. Man kann das Video aus jedem Winkel betrachten und sieht immer das gleiche Bild. Das heißt, wenn zum Beispiel ein Kopf abgebildet wird, sehe ich das Gesicht, die Person, die mir gegenüber steht und theoretisch den Hinterkopf sehen müsste, sieht ebenfalls das Gesicht. Deutlicher wird dies in folgendem Video:

Nokia X, Nokia X+ und Nokia XL bekommen neue Updates spendiert

28. Juli 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

nokia

Nokias Ausflüge in die Android-Welt werden wahrscheinlich der Vergangenheit angehören, nachdem Microsofts CEO Satya Nadella verkündet hat, dass man sich auf Windows Phone konzentrieren wolle. Dennoch bekommen jetzt erst einmal Besitzer der im Februar vorgestellten Modelle Nokia X, Nokia X+ und Nokia XL frische Updates spendiert. Nach dem Update finden Nutzer einen App Switcher vor, der ähnlich der Lösung auf dem Nokia X2 funktioniert.  Der größte Deal in Sachen Update ist sicherlich nicht nur für die Kunden gedacht, denn Microsoft bringt durch das Update Services wie Outlook.com, OneDrive und OneNote standardmäßig auf die Nokia-Geräte mit Android. Das Update befindet sich laut Nokia ab heute im Rollout und kommt automatisch over the Air bei euch an.

Revisions: Dropbox Dateiversionen lokal unter OS X in den Griff bekommen

28. Juli 2014 Kategorie: Apple, Internet, geschrieben von: caschy

Cloudspeicher gibt es mittlerweile einige, jeder hat da so seine Vorlieben, besonders günstig und gut dürften die Lösungen von Google und Microsoft sein, doch gefühlt ist der Branchenprimus immer noch Dropbox. Viele Apps synchronisieren ihre Datenbestände über Dropbox, sodass auch hier momentan noch ein Vorteil gegenüber anderen Diensten vorhanden ist.

Revisionen

Chrome: Benachrichtigungen aktivieren oder deaktivieren

28. Juli 2014 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: caschy

Google Chrome 36 ist seit Mitte Juli 2014 zu haben und Google hat auch etwas im Bereich der Benachrichtigungen nachjustiert. Seit einiger Zeit gibt es unter OS X und Windows diverse Information im Benachrichtigungsbereich des Browsers, dies können nicht nur Benachrichtigungen aus Web-Apps oder Diensten sein, sondern auch Google Now-Karten, wie zum Beispiel eine Route oder das Wetter an eurem Standort.

chrome_ausblenden

Bislang musste man, sofern man die Benachrichtigungen oder die Benachrichtigungsglocke nicht sehen will, in di verborgenen Einstellungen hinter chrome://flags/ eintauchen, doch dies gehört nun der Vergangenheit an. Unter OS X kann man nun einfach aus dem Chrome-Menü die Option „Benachrichtigungssymbol ausblenden“. Unter Windows kann man nun auch auf das Benachrichtigungssymbol in der Taskleiste klicken und dort unter „Anpassen“ den Punkt „Symbol und Benachrichtigungen ausblenden“ auswählen.

Microsoft lässt für Werbezwecke Siri gegen Cortana antreten

28. Juli 2014 Kategorie: iOS, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Erinnert Ihr Euch noch an das Video aus einer Latenight-Show, in dem Siri gegen Cortana antreten musste? Das hat man sich in der Marketing-Abteilung von Microsoft anscheinend auch angeschaut und greift den persönlichen Sprachassistenten auf, um das Lumia 630 als smartes Phone zu bewerben. Cortana kann mehr als Siri, das weiß jeder, der Cortana einmal ausprobiert hat. Dafür spricht Siri mehrere Sprachen. So hat halt alles seine Vor- und Nachteile. Immerhin ein fairerer Vergleich als die Surface gegen iPad-Werbung, oder?



Seite 1.149 von 3.169« Erste...1.1471.1481.1491.1501.1511.152...Letzte »