CyanogenMod: OTA-Update 44S für das OnePlus One & Lollipop ab Dezember

8. November 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: Gastautor

Mit dem Update 38R hat das CyanogenMod-Team ziemlich viele Fehler des OnePlus One behoben. Doch leider klagten andere Nutzer nach dem Update auf Version 38R weiterhin über Fehler, welche so schlimm waren, dass sie wieder downgraden mussten, um ihr Telefon stabil benutzen zu können.

OnePlusOne_011-600x337

Moto Maxx wird vermutlich nicht nach Europa kommen

8. November 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Pascal Wuttke

Vor wenigen Tagen kursierte ein ominöses Motorola-Smartphones, das als Ableger des Droid Turbo gehandelt wurde. Kurz darauf wurde es als Moto Maxx offiziell von Motorola für den lateinamerikanischen Markt vorgestellt. Seither fragen sich viele, ob das neue Power-Smartphone bald auch in Europa erhältlich sein wird. Doch da haben wir wohl leider schlechte Karten, wie die Kollegen von ANDROIDPIT Frankreich herausgefunden haben. Die haben die französische Social Media-Abteilung von Motorola angetwittert und erhielten die klare Aussage: „Das Smartphone wird leider nicht in in Frankreich erhältlich sein!“ Gut, Frankreich muss nicht zwingend für ganz Europa stehen und die Antwort von Motorola muss nicht zwingend endgültig sein, aber für den Moment dürfen wir uns den Gedanken eines europäischen Moto Maxx wohl erstmal abschminken. Hartgesottene Fans können natürlich versuchen, das Gerät via Borderlinx zu importieren.

Porno-Industrie fordert bevorzugte Anzeige legaler Angebote von Google

8. November 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Seit knapp einem Monat zeigt Google bei der Suche nach Multimedia-Inhalten Werbeanziegn für legale Alternativen an, falls die Suchanfrage bestimmte Begriffe enthält. Das ist ein Teil von Googles Plan, um gegen Raubkopien vorzugehen. Für die Anbieter legaler Angebote, wie etwas Streaming-Dienste ist dies ein großer Vorteil, wird so eventuell für neue zahlende Kunden gesorgt. Nun fühlt sich die Industrie für Erwachsenen-Unterhaltung der freizügigeren Art benachteiligt und fordert ebenfalls, dass Google es ermöglicht, auch für diese Branche Werbe-Anzeigen zuzulassen.

Google Office

Chrome für Android: Kontextsuche wird breiter getestet

8. November 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Bereits seit Ende März 2014 experimentiert Google mit einer neuen Kontext-Suche im mobilen Chrome-Browser. Musste man bislang einen Schalter in den tieferen Einstellungen (Flags) von Google Chrome für Android umlegen, so scheint Google das Experiment auch als Standard auf Nutzer der Chrome Beta für Android anzuwenden. So habt ihr die Möglichkeit eine neue Kontextsuche auszuführen, wenn ihr auf einer Webseite ein Wort mittels langem Klick auswählt.

Kontextsuche

Android 5.0: Die ersten AOSP-ROMs tauchen auf, LG G3 Lollipop Image verfügbar

8. November 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Gastautor

Da Google den Quellcode von Android 5.0 bereits veröffentlicht hat, die Updates für Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7 (2012 und 2013) und Nexus 10 aber noch immer auf sich warten lassen, haben einige Nutzer im XDA-Developers Forum kurzerhand den Quellcode geladen und sich ihre eigene Lollipop-Rom gebaut. Interessierte und ungeduldige Nutzer können also bereits jetzt schon das neuste Android-System auf ihrem Gerät installieren – wie immer auf eigene Gefahr.

Lollipop Forest

Frostbite Engine wird auf iOS 8 portiert: Spielen wir Battlefield 4 bald unterwegs?

8. November 2014 Kategorie: Apple, Games, geschrieben von: Gastautor

Die Frostbite Engine kennen wir aus Spielekrachern wie Battlefield 4, Dragon Age: Inquisition, Need for Speed: Rivals und Co. Und jetzt kommt Frostbite mit einer ersten Tech-Demo um die Ecke, welche mich wirklich umgehauen hat. Bereits zur WWDC hat man Plants vs. Zombies: Garden Warfare, welches auf der Frostbite Engine basiert, unter iOS vorgeführt. Damals hat man jedoch noch nicht mit dem Metal-API gearbeitet, einem neuen Lowlevel Grafik-API.

bf4_ios_2

 

TUI: Reiseanbieter wird mit TUI Connect Mobilfunkanbieter

8. November 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Der Reiseanbieter TUI will unter die Mobilfunkanbieter gehen. TUI Connect, so der Name des Ganzen – soll bereits bald den Reisenden im Ausland die Möglichkeit geben, „mal eben“ eine SIM-Karte zu erwerben. Das neue Mobilfunkangebot des Touristikkonzerns gibt es mit Laufzeitvertrag oder als Prepaid-Variante, Preise stehen bislang noch nicht fest.

simkarte

AVG: Android App Performance Report enttarnt Facebook als größte Leistungsbremse

8. November 2014 Kategorie: Android, Mobile, Portable Programme, geschrieben von: Pascal Wuttke

Wer ein Android-Smartphone besitzt, merkt irgendwann an einem Punkt, dass die Performance nicht mehr ganz so flüssig ist wie noch zu Anfang. Über die Zeit geht dem Akku schneller die Puste aus, das Smartphone laggt oder der Datenverbrauch steigt teilweise drastisch an. Grund hierfür sind meistens die Apps, die entweder vom Hersteller als Bloatware vorinstalliert werden oder Apps, die wir selber nach und nach hinzufügen. Doch welche Apps fressen am meisten Speicher oder Akku? Eine Nutzer-Studie von AVG soll Klarheit bringen.

methodology1

ASUS ZenWatch ab morgen in den USA verfügbar

8. November 2014 Kategorie: Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Mit der ZenWatch präsentierte ASUS auf der IFA eine etwas andere Android Wear Smartwatch. Sie zeigt nicht nur ein vom eckigen Design anderer Smartwatches abweichendes Design, sonder kommt auch mit Anpassungen an der Oberfläche daher. So können über das Zen UI bestimmte Funktionen genutzt werden, die Android Wear eigentlich nicht bietet. Die ZenWatch ist die erste Smartwatch, die Anpassungen an der Android Wear-Oberfläche bietet. In den USA wird die ZenWatch ab dem 9. November zum auf der IFA bekanntgegebenen Preis von 199 Dollar über Best Buy erhältlich sein. Ein Verkauf über den Google Play Store soll später erfolgen. Wann die Uhr nach Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt.

ASUS ZenWatch-02

Telegram Messenger verzeichnet 1,5 Millionen Anmeldungen in zwei Tagen

8. November 2014 Kategorie: Mobile, Social Network, geschrieben von: caschy

Viele Menschen nahmen den Telegram Messenger erstmals wahr, als WhatsApp an Facebook verkauft wurde. Empörte wechselten nach eigenen Aussagen entweder zu Threema oder zu Telegram. 100 Neuanmeldungen pro Sekunde gab das Unternehmen in Hochzeiten bekannt, am 22.02.2014 waren es gar 1,8 Millionen Neuanmeldungen.

Telegram Android