Zu gut für die Tonne! ab sofort für Tablets

8. Mai 2014 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Vor knapp einem Jahr stellten wir schon die App Zu gut für die Tonne vor, welche vom Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft zur Verfügung gestellt wird. Inhalt und Sinn der App? Jedes achte Lebensmittel, das wir kaufen, werfen wir weg. Pro Person und Jahr sind das rund 82 Kilogramm Lebensmittelabfall. Rund ein Drittel davon wäre vermeidbar – teilt zumindest das Bundesverbraucherministerium mit. Deshalb die App, die Rezepte für Reste bietet.Bildschirmfoto 2014-05-08 um 11.13.57

Yahoos Nachrichten-App News Digest ab heute als internationale Version für iOS und Android verfügbar

8. Mai 2014 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Ab heute können alle Nutzer die Yahoo Nachrichten-App News Digest als internationale Version in englischer Sprache nutzen. Die App hat es sich zur Aufgabe gemacht, zweimal täglich die Top-Meldungen der Welt auf dem Smartphone zu präsentieren. Jeweils morgens um 8 Uhr und abends um 18 Uhr fasst die App die Top-Stories des Tages zusammen. Neben diesen Schlagzeilen auf einen Blick kann sich der Nutzer auch Fotos, Infografiken, Videos, Tweets und weiterführende Links als Ergänzung zur Meldung anzeigen lassen.yahoo-digest

ProSiebenSat.1 Media AG plant Bezahl-App für TV-Angebot

8. Mai 2014 Kategorie: Mobile, geschrieben von: caschy

Fernsehen findet oftmals auf dem Tablet statt – gerade junge Menschen sollen laut Ergebnissen der Arbeitsgemeinschaft für Fernsehforschung (AGF) eher auf das Tablet schauen, als auf das TV-Gerät. Demnach soll nicht einmal mehr die Hälfte der Unter-Dreißig-Jährigen regelmäßig den Fernseher anschalten – und die, die dies tun, schauen im Durchschnitt schlappe 128 Minuten.

broken tv

LG: 5,5 Zoll Quad HD LCD Panels für Smartphones zertifiziert, kommt ins LG G3

8. Mai 2014 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Die Quad HD LCD-Displays für Smartphones kommen bald. LG, definitiv eine der Firmen, die man in die Sparte Display-Spezialist stecken kann, hat bekannt gegeben, dass die 5,5 Zoll großen Quad HD (QHD) AH-PS LCD-Panels von NEMKO, einem internationalem Unternehmen für Zertifizierungen, korrekt zertifiziert wurden.

Bildschirmfoto 2014-05-08 um 08.15.22

Google Play Services 4.4 rollen weltweit aus

7. Mai 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Google hat heute das weltweite Ausrollen der Google Play Services 4.4 bekannt gegeben, vieles ist interessant für Entwickler, die wieder neue Lösungen realisieren können. Zu den Highlight gehört das Google Maps API. Street View-Inhalte können nun von Entwicklern in Apps eingebunden werden, sodass die Welt in einer Panorama-Ansicht erlebt werden kann. Über die App kann dann die Bewegung des Nutzers in der Street View-Umgebung dargestellt werden. Das Location API kann nun ferner genutzt werden um Laufen oder Rennen zu erkennen, bislang war hier nur das Fahrzeug, das Fahrrad oder der normale Weg zu Fuß nutzbar. Weitere Updates betreffen die Game Services Updates und die Mobile Ads, über die zum Beispiel direkt Dinge beworben werden können, die In-App erworben werden können. Entwickler finden im Android Blog alle Informationen.street-n7

Für Mausschubser verbessert: Skype für Modern Windows 2.8

7. Mai 2014 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Für die Modern UI von Windows ist eine neue Version von Skype erschienen. Wie auch bei Windows 8.1 hat man den Fokus bei der Weiterentwicklung auf die Tatsache gelegt, dass es immer noch Menschen gibt, die die Benutzung via Maus und Tastatur vorziehen, anstatt den Touch-Bildschirm zu nutzen. Aus diesem Grunde hat man zum Beispiel die Abstände zwischen den letzten Konversationen verkleinert, was die Kontaktliste weiter in den Fokus bringt. Zudem wurde auch an der Startgeschwindigkeit gefeilt, Skype für Modern Windows 2.8 soll nun auch schneller starten – zumindest, wenn ihr schon auf Windows 8.1 aktualisiert habt. Auch das Synchronisieren von favorisierten Kontakten soll nun stabiler laufen – beim Wechsel von Rechner A an Rechner B sollte die Liste nun fehlerfrei synchronisiert werden.

Arte: Chromecast-Integration bis September

7. Mai 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Kurz notiert für alle Fans von Arte (da läuft unter anderem dies): Auf Anfrage teilte der Sender mit, dass man derzeit die Chromecast-Integration in die Apps realisiere. Was genau so lange dauert, wurde nicht kommuniziert, aber bis September 2014 soll die Integration abgeschlossen sein. Ich persönlich kann warten – gibt es ja auch so Dinge wie Mediathek Cast.Bildschirmfoto 2014-05-07 um 21.06.28

D-Link führt WiFi Smart Plug DSP-W215 ein

7. Mai 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Schlaue Lampen und schlaue Steckdosen – viele Hersteller bauen per App steuerbare Schalter und verkaufen diese als Insellösung und für teures Geld. Nach Herstellern wie Belkin, die die WeMo-Lösung anbieten, wirft sich nun D-Link in den Ring und bringt mit der DSP-W215 eine via App oder Regel steuerbare Steckdose für um 50 Dollar. D-Link sieht das Ganze als nächsten großen Schritt in der Firmengeschichte, das kommende Ziel ist das Internet der Dinge, in Zukunft will man noch mehr smarte Gerätschaften auf den Markt bringen. Bleibt zu hoffen, dass die auch mal was an der Software für ihre Geräte machen – ich fühle mich immer direkt ins letzte Jahrtausend geschossen, wenn ich davon etwas nutze….Bildschirmfoto 2014-05-07 um 20.53.26

Google Kamera: Update bringt Foto-Möglichkeit während der Videoaufnahme zurück

7. Mai 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: neulich erschien erst die rundum erneuerte Kamera-App von Google mit vielen Funktionen, wie zum Beispiel Photosphere. Eine Funktion fehlte aber – und zwar die Möglichkeit, während des Filmens ein Foto zu schießen. Diese Möglichkeit kommt mit dem gerade ausrollenden Update auf die Version 2.1.042 wieder auf eure Smartphones zurück. Sofern ihr die App nutzt und die Funktion vermisstet, einfach auf das Update warten oder hier die APK herunterladen.google-camera1

Fitness-App Moves: Kein Datenabgleich mit Facebook

7. Mai 2014 Kategorie: Backup & Security, Mobile, Social Network, geschrieben von: caschy

Die Fitness-App Moves ist derzeit mal wieder in den Medien. Am 24.04.2014 gab man bekannt: „yeah – Facebook hat uns gekauft“. Gestern dann der erste Ärger im Paradies, die Fitness-App hat mal eben die Privacy Policy geändert – nicht still und heimlich, sondern per Information an die Benutzer. In den geänderten Nutzungsbestimmungen ging es darum, dass sich das Unternehmen das Recht vorbehielt, Daten mit Dritt-Unternehmen oder auch mit Facebook zu teilen. Das gab verständlicherweise große Aufregung, denn Nutzer machten sich Sorgen, dass ihre Daten zu einem großen Ganzen bei Facebook werden (obwohl man die App ohne Konto nutzen kann).

20140507_182430

Heute dann via DPA-Ticker die Stellungnahme von Facebook, aus der hervorgeht, dass man mitnichten die Daten zusammenlegen wolle. Moves wird weiterhin eine separate App bleiben, bei der Weitergabe von Daten gehe es nur darum, den Betrieb der Moves-App mit Hilfe von Facebook-Infrastruktur zu verbessern. Ob Facebook oder andere: die Faustregel dürfte bei grundsätzlich kostenlosen Angeboten sein: entweder schaust du dir Werbung an, oder du bezahlst mit deinen Daten – manchmal macht man sogar beides. Würden die Menschen wissen, welche Daten sie bei Facebook, Google und Co abladen, dann würde vielen schlecht werden. Aber wie sagt man so schön? Unwissen kann ein Segen sein.



Seite 1.145 von 3.017« Erste...1.1431.1441.1451.1461.1471.148...Letzte »