Der neue iMac 2012 soll bald erscheinen

7. September 2012 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: caschy

Es wird ein teures Vorweihnachtsgeschäft, wenn man als “Gadgetist” mal wieder zum einen oder anderen Gerät greifen will. Eine Unzahl an Tablets, Convertibles und Co mit Windows 8 stehen vor der Tür, dazu vielleicht noch im November diverse Nexus-Geräte von Google. Auch Samsung hat noch das Galaxy Note 2 im Köcher und auch Nokia wird mit dem Lumia 820 und dem 920 mitmischen.

Ach ja – und dann war da ja noch Apple. Nur noch ein paar Tage, dann weiss man, was die Jungs aus Cupertino aus dem Hut zaubern. Ich selber bin in London vor Ort und versuche mal ein bisschen live zu bloggen, ich bin mir sicher, dass wir das neue iPhone sehen werden.

Google kauft Virustotal

7. September 2012 Kategorie: Backup & Security, Google, geschrieben von: caschy

Virustotal ist seit langer Zeit für viele Internetnutzer eine tolle Anlaufstelle. Kann man doch kostenlos Dateien zum Dienst hochschieben, woraufhin diese mittels verschiedenen AV-Engines gescannt werden. Nicht nur Daten können überprüft werden, sondern auch Webseiten. Google scheint auch Gefallen an der Arbeit gefunden zu haben, anders ist es sicherlich nicht zu erklären, dass sich Google den Dienst unter die Tentakel geklemmt hat.

Google selber nutzt bekanntlich auch diverse Sicherheitsmechanismen, um Netzbesucher vor Malware und Co zu schützen. Google partizipiert an der Erfahrung des Teams, das Virustotal-Team kann schlagkräftiger und vor allem schneller agieren, wie es im Blogpost heißt. Was Google sonst noch mit dem zugekauften Wissen vor hat, kann nur spekuliert werden – vielleicht will man Dateien, die beim Benutzer ankommen, schon vorher besser unter die Lupe nehmen.

Aufgepasst, Spotify: Apple bastelt an Streaming-Dienst

7. September 2012 Kategorie: Apple, geschrieben von: Casi

Spotify, Rdio, Simfy und Co – alles Dienste, die uns reichlich Musik auf die Ohren geben und dabei allesamt auf ähnliche Modelle setzen. Sowohl kostenlos kann man Musik hören, wenn man mit gelegentlicher Werbung klar kommt – besser ist es natürlich, wenn ihr einen Schein hinblättert und die Musik dann werbefrei genießen könnt. So schön diese Art des Musikgenusses für mich persönlich ist, so wenig lukrativ ist das aktuell noch für die Anbieter. Dennoch schickt sich Apple an, genau einen solchen Service auch anbieten zu wollen.

Das berichtet zumindest die New York Times und demnach würde ein solcher Dienst weit über das hinausgehen, was man bereits mit iTunes Match initiiert hat. Bei itunes Match könnt ihr zwar auch Musik zu einem festen Preis streamen. Diese Musik muss euch aber gehören – ihr kauft sie also bei iTunes oder schaufelt sie selbst in die Cloud.

E-Mails in Gmail pausieren

7. September 2012 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Für Freunde der externen Dienste gibt es mit InboxPause wieder ein tolles Spielzeug für Gmail. Die Macher von Boomerang für Gmail haben ein kleines Tool entwickelt, welches eingehende Mails pausiert. Was heißt pausiert – Mails gehen dennoch ein, werden aber in ein Label verschoben und tauchen erst wieder auf, wenn man auf Unpause klickt.

In der Zeit der Pause kann der geneigte Anwender sogar einen Autoresponder einstellen. Nun habe ich auch mal Google angeworfen um zu schauen, ob und was andere dazu sagen. Und, was findet man?

Windows 8: Browserauswahl kommt

7. September 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Was vor langer Zeit eingeführt wurde, wird auch unter Windows 8 weiter bestehen: der gute, alte Browser-Auswahlschirm. Über diesen dürfen alle beim Start des Systems ihren Browser der Wahl installieren. Das Update KB976002 wurde nun auch den Benutzern der RTM und Release Preview von Windows 8 zur Verfügung gestellt. Dieses Update erscheint nicht nur in der Desktop-Oberfläche, sondern auch in der neuen Windows-Oberfläche.

Der Internet Explorer wird dabei ersetzt, seine Kachel wird durch die Browserauswahl ersetzt. Erinnert ihr euch noch daran, warum es diese Funktion überhaupt gibt? Microsoft wurde von der EU gezwungen, den Benutzern von Windows 7, XP und Vista einen Auswahlbildschirm zu präsentieren, der auf Alternativen zum Internet Explorer hinweist. Die EU will damit erreichen, dass Microsoft seine Vormachtstellung nicht ausnutzt. Unter Windows 7 gab es kurzzeitig einen Fauxpas, knapp 28 Millionen Installationen wurden vergessen. Was ich von Browserchoice und Co halte, hatte ich mal in einem kleinen Kommentar festgehalten.

Samsung Mobile Store in Frankfurt eröffnet

7. September 2012 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: Casi

Persönlich tue ich mich immer ein wenig schwer mit Shops, wo ich nur Produkte eines einzigen Anbieters zu sehen bekomme. Dazu gehören natürlich die Apple Stores, aber seit heute auch Samsung, die in Frankfurt ihren Samsung Mobile Store aus dem Boden gestampft haben.

“Aus dem Boden gestampft” ist dabei faktisch nicht ganz richtig, weil sich die Bude in der Frankfurter Zeil im siebten Stock befindet. Unser guter Freund Johannes von NewGadgets.de war vor Ort und hat sich die Bude mal angeschaut und dabei einen angenehm hellen Store zu sehen bekommen. Dieser Eindruck wird noch verstärkt durch den Außenbereich, den ihr unten im Bild sehen könnt.

Bing it on: Microsoft möchte, dass wir Bing und Google miteinander vergleichen

7. September 2012 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Casi

Wenn man sich seiner Sache sehr sicher ist, lässt man unabhängig sein Produkt mit dem der Konkurrenz vergleichen. Scheint so, als ist das bei Microsoft der Fall, wenn es um die eigene Web-Suche Bing geht. Mit dem Projekt Bing it on lässt Microsoft dort die Puppen tanzen, sprich: die Suchmaschinen Bing und Google gegeneinander antreten.

Damit möchte man logischerweise beweisen, dass man in der Lage ist, die besseren, zielführenderen Ergebnisse zu liefern. Hintergründe über die Studie findet ihr auf dieser Seite. Ihr sucht insgesamt fünf Mal nach einem Begriff und könnt dann entweder für die linke Seite oder die rechte Seite abstimmen bzw entscheidet euch für unentschieden.

Kindle Fire: kommt doch nach Deutschland

7. September 2012 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Kommando zurück, Amazon haut doch nicht nur die alten Kindle Fire aus dem letzten Jahr über die Resterampe raus, auch die neuen Gerätschaften werden es in unsere heimischen Gefilde schaffen – zumindest die 7-Zöller. Amazon hat dafür extra schon eine Meldung prominent auf der Startseite platziert, die den Kunden mit den Neuigkeiten begrüßt.

Was kostet der Spaß? Kindle Fire HD mit 16 GB für 199 EuroKindle Fire HD mit 32 GB für 249 Euro. Das aktualisierte Kindle Fire hingegen schlägt mit 159 Euro zu Buche. Technische Daten und Co entnehmt ihr meinen alten Beiträgen oder den Produktseiten. Kindle Fire wird am 25. Oktober erscheinen. Bestellungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet. Und mal in die Runde gefragt: wird eins gekauft? Oder reicht euch so etwas wie das Nexus 7 Tablet mit dem offenen Android?

Kindle Fire kommt nach Deutschland

6. September 2012 Kategorie: Hardware, Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Die SZ berichtet gerade, dass das Kindle Fire nun nach Deutschland kommt. Dabei soll es sich aber nicht um die heute vorgestellten Geräte handeln, sondern um die, die man schon in den USA kaufen konnte. Zitat SZ: “Zudem wird hierzulande schon am kommenden Mittwoch auch das ursprüngliche Fire-Modell von vergangenem Herbst für 159 Euro erhältlich sein. Diese Tablets haben eine Bildschirmdiagonale von 7 Zoll (18,8 cm).”.

Was das Kindle Fire genau kann, beschrieb ich bei dessen Veröffentlichung. Das ist jetzt zwar ein netter Zug von Amazon, deckt aber leider nicht meine Erwartungen, die ich hatte. Ich hatte nach dem Freischalten der einzelnen Dienste wie AppStore und Cloud mit einem Start der neuen Generation auch in Deutschland gerechnet. Woher die SZ die Info hat, ist mir unbekannt, weder bei Amazon findet man was und eine entsprechende Pressemitteilung ist bislang nicht bei mir eingetroffen.

Update: das neue Fire kommt auch, aber nur das kleine Modell, nicht das HD.

Amazons Großangriff auf Google geht weiter

6. September 2012 Kategorie: Android, Hardware, Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Heute fand es also statt: das Amazon Event. Es rumorte im Vorfeld, was man so sehen könnte. Neue Reader, ein neues Tablet und vielleicht sogar ein Smartphone. Amazons ist aus meiner Sicht mittlerweile Googles größter Mitbewerber. Man verkauft Musik, Filme, Waren, Apps und bietet günstig Cloudspeicher an. Weiterhin konnte man bereits in den USA das günstige Kindle Fire nutzen.

In Deutschland kamen in den letzten Wochen immer mehr Amazon-Dienste an, so der Android Appstore – er wartet mit einer kostenlosen App pro Tag auf – und eben die Amazon Cloud für Musik und Co. 180.000 Bücher, über 100 Millionen Downloads und über 25.000 Filme und Serien stehen auf der Amazon-Seite….



Seite 1.145 von 2.084« Erste...1.1431.1441.1451.1461.1471.148...Letzte »